Wecke die Natur in dir!

Mit Österreichs größtem Portal für Naturerlebnisse. Ob Jung oder Alt, Exkursion, Workshop oder Freiwilligeneinsatz – bei den tausenden Veranstaltungen* ist für jeden Naturtyp etwas dabei.
*Bitte informiere dich beim Veranstalter, ob und wie die Veranstaltung situationsbedingt stattfinden kann.

  • 1052Ergebnisse
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    10. Aug. Ab 00:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Hauptstraße 35
    Admont 8911
    Österreich

    Admont, 8911

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

    Berg- und Wanderführer/innen
    Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

    Termin: nach Vereinbarung

    Nationalpark Ranger/in:
    Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

    Bergführer:
    ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

    Bergwanderführer/in:
    ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

    Buch dir deinen Guide
    Der Fährte folgen
    Nationalpark Ranger Team

    Rent a Ranger

    10. Aug. Ab 00:00 |
    Kärnten
    Icon Pin_brown

    Döllach 14
    Großkirchheim 9843
    Österreich

    Großkirchheim, 9843

    Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

    Durch ihre Begeisterungsfähigkeit, ihre Authentizität sowie ihr umfassendes, naturkundliches Wissen und Verständnis gelingt es den Nationalpark Rangern die Besucher/-innen des Nationalparks für die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft der Hohen Tauern zu begeistern. Lernen Sie den Nationalpark ganz persönlich kennen! Für spezielle Wanderungen im kleinen Kreis haben Sie die Möglichkeit, Nationalpark Ranger für sich zu buchen.

    Kosten:
    Ganztagestour:  210.-
    Halbtagestour: 125.-

    Teilnehmer: wegen Corona max. 9 Personen

    Buchung: unter Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

    Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

    Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

    Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

    Rent a Ranger
    Der Fährte folgen
    In den Bergen.

    Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner

    10. Aug. Ab 08:30 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Glor-Berg 16
    Kals am Großglockner 9981
    Österreich

    Kals am Großglockner, 9981

    Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

    Im imposanten Kalser Ködnitztal begeben Sie sich auf die Suche nach den BIG FIVE des Nationalparks Hohe Tauern: Steinadler, Steinbock, Gämse, Bartgeier und Murmeltier haben hier ihren perfekten Lebensraum gefunden. In Begleitung des Nationalpark-Rangers und mit Ferngläsern und Spektiv „bewaffnet“/ausgestattet kommen Sie den Wildtieren so nah wie nie.

    Dauer: 08:30 bis 12:30 (mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar)

    Gesamtgehzeit: ca. 1,5 Stunden Höhenmeter: ca. 150 m

    Treffpunkt: Glocknerwinkel Kals Erwachsene: €17,00 Kinder bis 14 Jahre: €11,00 Leihgebühr Fernglas: €5,00

    Ausrüstung: Feste Bergschuhe, Regen-/Sonnenschutz, Getränk, Jause

    Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner
    Der Fährte folgen
    K Kinder Naturerlebniswoche KinderWeideBlumen

    Kinder-Naturerlebniswoche in den Sommerferien – Augustwoche

    10. Aug. Ab 08:30 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Perchtoldsdorf 2380
    Österreich

    Perchtoldsdorf, 2380

    Veranstalter: Freunde der Perchtoldsdorfer Heide

    Was gibt es Schöneres als die Ferien in der freien Natur zu genießen?

    Silvia und Flora, die beiden Biologinnen des Heidevereins sind erfahrene Naturpädagoginnen und zeigen Dir was auf der Heide, im Perchtoldsdorfer Wald und am Liesingbach alles kreucht und fleucht. Gemeinsam erforscht Ihr spannende Pflanzen und Tiere, spielt lustige Spiele, bei denen Ihr Euch auch so richtig austoben könnt oder genießt die Ruhe bei einer gemütlichen Rast in der Wiese. Unser Stützpunkt ist der Heide-Bildungsgarten. Vor kleinen Regengüssen schützt uns ein Zeltdach. Bei starkem Regen machen wir Ausflüge ins Trockene.

    Betreuungszeit: Mo - Do 8:30 bis 16:30 Uhr und Fr 8:30 bis 14:30 Uhr

    Gruppengröße: max. 10 Kinder pro Betreuerin

    Verpflegung: Wir verwenden ausschließlich BIO-Produkte! Ein warmes Mittagessen sowie eine kleine Jause am Nachmittag werden bereit gestellt. Am Bachtag machen wir ein Picknick am Bach.

    Kinder-Naturerlebniswoche in den Sommerferien – Augustwoche
    Der Fährte folgen
    Jungforscherclub

    Nationalpark Jungforscherclub Mallnitz

    10. Aug. Ab 09:00 |
    Kärnten
    Icon Pin_brown

    Mallnitz 36
    Mallnitz 9822
    Österreich

    Mallnitz, 9822

    Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

    Bist du gerne in der Natur unterwegs, zwischen 6 und 10 Jahre alt und möchtest in den Sommerferien etwas erleben?
    Dann ist der Nationalpark Jungforscherclub genau das Richtige für dich.

    Gemeinsam mit Nationalpark Rangern geht es auf Abenteuertouren durch Wälder und Berge. Gewässer erkunden, mit Naturmaterialien basteln oder Tricks für das Überleben in der Wildnis erlernen - der Nationalpark Jungforscherclub biete jede Menge Spaß und Abenteuer!

    Wunder am Wegesrand:
    Wann: 13.07.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
    Wo: Besucherzentrum Mallnitz, 9822 Mallnitz 36

    Steinofen bauen und Brot backen:
    Wann: 20.07.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
    Wo: Besucherzentrum Mallnitz, 9822 Mallnitz 36

    Wald und Holz mit Experimenten erforschen:
    Wann: 27.07.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
    Wo: NP-Parkplatz Pfaffenberg, 9821 Obervellach

    Wunderwelt der Kräuter:
    Wann: 03.08.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
    Wo: Besucherzentrum Mallnitz, 9822 Mallnitz 36

    Entdeckungsreise mit Anna Adler:
    Wann: 10.08.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
    Wo: Besucherzentrum Mallnitz, 9822 Mallnitz 36

    Abschlussfest:
    Wann: 17.08.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
    Wo: Besucherzentrum Mallnitz, 9822 Mallnitz

    Preis:
    pro Veranstaltung Euro 7.-
    Forscherausweis Euro 32.- (Berechtigt zur Teilnahme an sechs Veranstaltungen inkl. Willkommensgeschenk)
    gratis mit NP Kärnten Card (Eltern)

    Ausrüstung:
    stabiles Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Rucksack mit Getränk und Jause

    Nationalpark Jungforscherclub Mallnitz
    Der Fährte folgen
    Nature Watch Karwendelschlucht

    Nature Watch Karwendelschlucht

    10. Aug. Ab 09:15 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Hinterautalstraße 422
    Scharnitz 6108
    Österreich

    Scharnitz, 6108

    Veranstalter: Naturpark Karwendel

    Einen Alpenfluss mit allem was dazugehört erleben; Wasserfälle und Schluchten – und das eingebettet in die schroffen Berge des Karwendel. Eindrucksvolle Ausblicke und interessante Einblicke – all das vermittelt unser Naturpark-Führer an besonderen Aussichtspunkten. Er nimmt die Besucher mit auf eine spannende Entdeckungsreise zwischen Nah und Fern durch eine einzigartige Berglandschaft.Von den Insekten auf der Blumenwiese über größere Bewohner des Karwendel bis zu den imposanten Bergspitzen wie dem Hohen Gleirsch reicht das Spektrum dieser Naturführung. Höhepunkte sind sicher die unterschiedlichen Blickwinkel in die Karwendelbachklamm und die gegenüberliegende Teufelslochklamm. Beim Rückweg entlang der Isar ist mit Glück das Beobachten der Wasseramsel oder des seltenen Flussuferläufers möglich. Treffpunkt: Parkplatz Länd, Scharnitz (vom Bhf. Scharnitz in 5 Minuten erreichbar) Reine Gehzeit: 2-2,5 Std. Höhenmeter/Länge: 135 Hm; 4,5 km Kosten: für Gäste der Olympiaregion Seefeld kostenlos

    Nature Watch Karwendelschlucht
    Der Fährte folgen
    Wassersafari

    Wasser-Safari: Das Element Wasser entdecken

    10. Aug. Ab 09:30 |
    Kärnten
    Icon Pin_brown

    Innerkrems 7
    Innerkrems 9862
    Österreich

    Innerkrems, 9862

    Veranstalter: Biosphärenpark Nockberge

    Unsere Gebirgsbäche sind eine Welt für sich: Die Biosphärenpark-Ranger öffnen Ihnen Ihre Augen für die unglaublich reiche und perfekt an diesen Lebensraum angepasste Tier- und Pflanzenwelt. Ideal auch für kleine Abenteurer!

    Wasser-Safari: Das Element Wasser entdecken
    Der Fährte folgen
    no reuse Weidendom

    Erlebniszentrum Weidendom

    10. Aug. Ab 10:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Krumau 62
    Admont 8911
    Österreich

    Admont, 8911

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Gelände ganzjährig frei betretbar!
    Herzstück der Nationalpark Besuchereinrichtungen ist das Erlebniszentrum Weidendom mit seinem weltweit ersten begehbaren Ökologischen Fußabdruck. Von Mai bis Oktober lädt das Erlebniszentrum Besucherinnen und Besucher zum interaktiven Erkunden und Entspannen vor der spektakulären Kulisse der Hochtorgruppe ein.

    Öffnungszeiten (Ranger/innen vor Ort): 10:00 - 18:00 Uhr
    Täglich im Juli und August
    Mai, Juni und September an Wochenenden, Feier- und Fenstertagen

    Lage: B146 an der Abzweigung nach Johnsbach

    Preis: Eintritt frei (ausgenommen Forschungsprogramme)

    Erlebniszentrum Weidendom
    Der Fährte folgen
    Natur Exklusiv Rangerführung

    Natur Exklusiv Rangerführung

    10. Aug. Ab 10:30 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Naturpark Karwendel Gramaistraße 1
    Pertisau 6213
    Österreich

    Pertisau, 6213

    Veranstalter: Naturpark Karwendel

    Zusammen mit den Rangern des Naturpark Karwendel begeben Sie sich auf einen 3,5 stündigen Entdeckungs-Spaziergang und erhalten einen Einblick in die faszinierende Naturlandschaft. Nicht nur allgemeine Informationen zum Naturpark Karwendel, zur täglichen Arbeit der Ranger, sondern auch die geologischen Besonderheiten des Achensee Gebiets werden Sie beeindrucken. Tasten Sie sich in die faszinierende Welt der Tierspuren vor oder beobachten Sie ganz einfach die Gämse hautnah durch das Spektiv – diese Wanderung lässt Sie noch mehr in die Welt des Karwendels eintauchen. Treffpunkt: Kasalm bei der Gramai in Pertisau Reine Gehzeit: 1 Std. Höhenmeter/Länge: 150hm; 2,5 km Kosten: kostenlos mit Achensee-Card; ohne: € 29,-

    Natur Exklusiv Rangerführung
    Der Fährte folgen
    Im Hochgebirge

    Naturlehrweg Gamsgrube

    10. Aug. Ab 11:00 |
    Kärnten
    Icon Pin_brown

    Winkl 86
    Heiligenblut 9844
    Österreich

    Heiligenblut, 9844

    Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

    Der Gamsgrubenweg (2.400m) ist ein hochalpiner Weg ohne nennenswerte Steigungen, der einem breiten Publikum den Blick auf die beeindruckende Bergkulisse rund um den Großglockner ermöglicht. Der Themenweg entführt auf eine Reise durch die geheimnisvollen Schatztunnel und informiert über die einzigartige Flora und Fauna der Umgebung.

    Wann: täglich vom 13.07 - 27.09.2020
    Alter: ab 6 Jahre
    Wo: 11:00 Uhr, Infostelle - Besucherzentrum, Kaiser-Franz-Josefs-Höhe 5, 9844 Heiligenblut
    Dauer: ca. 2,5 Stunden
    Preis: kostenlos
    Charakter: leichte Wanderung im hochalpinen Gelände

    Voranmeldung für Gruppen erforderlich, bis 16:00 Uhr am Vortag möglich
    Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

    Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

    Eine gute körperliche Verfassung ist Voraussetzung!

    Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

    Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

    Naturlehrweg Gamsgrube
    Der Fährte folgen
    no reuse 20 VAR UNTER pfahlbau attersee leben pfahlbaudorf

    Pfahlbau am Attersee - Schiffsexpedition in die Steinzeit

    10. Aug. Ab 15:00 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Landungsplatz 6
    Attersee am Attersee 4864
    Österreich

    Attersee am Attersee, 4864

    Veranstalter: Naturschauspiel Oberösterreich

    Auf unserer Schiffsexpedition erkunden wir den nördlichen Attersee, erfahren interessante Geschichten über seine Entstehung und über die hier lebenden Perlfische, Seelauben und Armleuchteralgen.  Beim Landgang in Seewalchen entdecken wir Spuren der ersten Siedler, die in der Steinzeit an den Ufern des Attersees gelebt haben. Wir  tauchen in die Frühgeschichte ein und staunen über originale Pfähle, Steinwerkzeuge, Pfeilspitzen und einen faszinierenden Steinzeit-Bohrapparat.  Im Kids-Special - Angebot werden Steinzeitmesser, Pfeile oder Steinzeitdolche gebastelt. Die Kinder werden in einer eigenen Gruppe betreut.
    www.naturschauspiel.at
    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Pfahlbau am Attersee - Schiffsexpedition in die Steinzeit
    Der Fährte folgen
    no reuse Kräuter des Seewinkels

    Kräuter des Seewinkels

    10. Aug. Ab 16:00 |
    Burgenland
    Icon Pin_brown

    Hauswiese
    Illmitz 7142
    Österreich

    Illmitz, 7142

    Veranstalter: Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel

    Die Weideflächen des Seewinkels sind reich an Pflanzen mit sogenannten "wertvollen" Inhaltsstoffen. Am bekanntesten sind sicherlich jene Pflanzen, die ätherische Öle produzieren und deren Blätter und Stängel aromatisch duften. Doch was hat es mit diesen sekundären Pflanzenstoffen auf sich? Und warum ist das Vorkommen von Kräutern auf den Weideflächen des Seewinkels besonders hoch? Tauche ein in einen evolutiven Wettkampf mitten auf den Wiesenflächen des Nationalparks.Treffpunkt der Tour ist beim Nationalparkzentrum. Von hier aus können entsprechende Exkursionspunkte mit dem PKW angefahren werden (eigener PKW nicht zwingend erforderlich), die Tour findet grundsätzlich aber zu Fuß statt. Für die Dauer der Tour stehen der Gruppe Swarovski Optik Ferngläser sowie ein Spektiv zur Verfügung.

    Kräuter des Seewinkels
    Der Fährte folgen

    Buch dir deinen Guide

    Image
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    17. Febr. | Ab 00:00
    Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern

    Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner

    Image
    In den Bergen.

    Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner

    29. Juni | Ab 08:30
    Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner Weiterschnuppern

    Kinder-Naturerlebniswoche in den Sommerferien – Augustwoche

    Image
    K Kinder Naturerlebniswoche KinderWeideBlumen

    Kinder-Naturerlebniswoche in den Sommerferien – Augustwoche

    10. Aug. | Ab 08:30
    Kinder-Naturerlebniswoche in den Sommerferien – Augustwoche Weiterschnuppern

    Nature Watch Karwendelschlucht

    Image
    Nature Watch Karwendelschlucht

    Nature Watch Karwendelschlucht

    20. Mai | Ab 09:15
    Nature Watch Karwendelschlucht Weiterschnuppern

    Wasser-Safari: Das Element Wasser entdecken

    Image
    Wassersafari

    Wasser-Safari: Das Element Wasser entdecken

    6. Juli | Ab 09:30
    Wasser-Safari: Das Element Wasser entdecken Weiterschnuppern

    Erlebniszentrum Weidendom

    Image
    no reuse Weidendom

    Erlebniszentrum Weidendom

    1. Mai | Ab 10:00
    Erlebniszentrum Weidendom Weiterschnuppern

    Natur Exklusiv Rangerführung

    Image
    Natur Exklusiv Rangerführung

    Natur Exklusiv Rangerführung

    1. Juli | Ab 10:30
    Natur Exklusiv Rangerführung Weiterschnuppern

    Naturlehrweg Gamsgrube

    Image
    Im Hochgebirge

    Naturlehrweg Gamsgrube

    13. Juli | Ab 11:00
    Naturlehrweg Gamsgrube Weiterschnuppern

    Pfahlbau am Attersee - Schiffsexpedition in die Steinzeit

    Image
    no reuse 20 VAR UNTER pfahlbau attersee leben pfahlbaudorf

    Pfahlbau am Attersee - Schiffsexpedition in die Steinzeit

    10. Juli | Ab 13:45
    Pfahlbau am Attersee - Schiffsexpedition in die Steinzeit Weiterschnuppern

    Kräuter des Seewinkels

    Image
    no reuse Kräuter des Seewinkels

    Kräuter des Seewinkels

    26. Apr. | Ab 13:00
    Kräuter des Seewinkels Weiterschnuppern