Naturerlebnisse

Hier findest du tausende Naturerlebnisse in ganz Österreich!

  • 234Ergebnisse
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    18. Juni |
    Oberösterreich
    Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

    Die reizvolle Streuobst-Landschaft im Obst-Hügel-Land lädt uns zu genussvollen Wanderungen ein. Im Frühling begeistern uns die zauberhaften Blüten der vielen Obstbäume, im Sommer und Herbst die Vielfalt an Früchten. Das Obst ist Basis für zahlreiche Naturpark-Spezialitäten, wie Edelbrände, Marmeladen, Säfte, Most oder Cider. Obstbau und Mosterzeugung haben einen hohen Stellenwert in den Naturparkgemeinden, Scharten ist bekannt für seine Kirschen, St. Marienkirchen gilt als Mosthauptstadt Oberösterreichs.

    Unsere Tour führt uns in traditionelle Obstgärten mit alten Sorten wie der „Schartner Rainkirsche“ oder dem „Weberbartl-Apfel“. Hier verstehen wir, wie viel Arbeit die Pflege von alten Obstbaumbeständen für die Bauern bedeutet und welchen hohen ökologischen Wert Streuobstwiesen in sich bergen (bis zu 5.000 Tier- und Pflanzenarten). Wir lernen Wildkräuter der Streuobstwiese kennen, sammeln diese und verarbeiten sie zu gesunden und schmackhaften Köstlichkeiten, wie Kräuterpralinen, (veganen) Aufstrichen u.v.m.

    Abschluss und Höhepunkt ist ein gemeinsamer Brunch unter Obstbäumen. Je nach Saison mit regionalen Kirschen, Marillen oder Zwetschken, auf jeden Fall aber mit Kaffee und Kuchen, Naturpark-Obstsäften und einem Glas kellerfrischem Schartner oder Samareiner Most.

    Kräuterbrunch im Obstgarten
    Der Fährte folgen
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    18. Juni |
    Oberösterreich
    Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

    Die reizvolle Streuobst-Landschaft im Obst-Hügel-Land lädt uns zu genussvollen Wanderungen ein. Im Frühling begeistern uns die zauberhaften Blüten der vielen Obstbäume, im Sommer und Herbst die Vielfalt an Früchten. Das Obst ist Basis für zahlreiche Naturpark-Spezialitäten, wie Edelbrände, Marmeladen, Säfte, Most oder Cider. Obstbau und Mosterzeugung haben einen hohen Stellenwert in den Naturparkgemeinden, Scharten ist bekannt für seine Kirschen, St. Marienkirchen gilt als Mosthauptstadt Oberösterreichs.

    Unsere Tour führt uns in traditionelle Obstgärten mit alten Sorten wie der „Schartner Rainkirsche“ oder dem „Weberbartl-Apfel“. Hier verstehen wir, wie viel Arbeit die Pflege von alten Obstbaumbeständen für die Bauern bedeutet und welchen hohen ökologischen Wert Streuobstwiesen in sich bergen (bis zu 5.000 Tier- und Pflanzenarten). Wir lernen Wildkräuter der Streuobstwiese kennen, sammeln diese und verarbeiten sie zu gesunden und schmackhaften Köstlichkeiten, wie Kräuterpralinen, (veganen) Aufstrichen u.v.m.

    Abschluss und Höhepunkt ist ein gemeinsamer Brunch unter Obstbäumen. Je nach Saison mit regionalen Kirschen, Marillen oder Zwetschken, auf jeden Fall aber mit Kaffee und Kuchen, Naturpark-Obstsäften und einem Glas kellerfrischem Schartner oder Samareiner Most.

    Kräuterbrunch im Obstgarten
    Der Fährte folgen
    drei Kinder pressen Obstsaft an einer kleinen mobilen Obstpresse

    Schlaraffenland Streuobstwiese

    19. Juni |
    Oberösterreich
    Veranstalter: Naturpark Attersee-Traunsee

    Eine Reise vom Boden bis in die Baumkronen in den vier Jahreszeiten

    Streuobstwiesen prägen unser Landschaftsbild und sind eine wichtige Nahrungsquelle für uns Menschen. Aber auch unzählige Tierarten finden eine reich gedeckte Tafel: hier findet die Wildbiene ihren Nektar, und der Steinkauz sein Lieblingsgericht. Bechsteinfledermaus und Igel naschen hier nur allzu gern. Wir erforschen und beobachten diesen Lebensraum, wo es zu allen Jahreszeiten krabbelt, flattert und piept. Eine selbst gemachte Streuobstwiesenjause ist die Belohnung für unser Zur-Hand-Gehen beim Baumschneiden, Reisig rechen, Baumpflanzen oder Rindebestimmen.

    Eine Führung im Rahmen von Naturschauspiel.

    Schlaraffenland Streuobstwiese kann auch als attraktives Package gebucht werden.

    Termine:
    Auf Anfrage ab 7 Personen individuell buchbar
    Anmeldung für individuelle Termine mind. 1 Woche vorher

    Treffpunkt
    4852 Weyregg, Wachtbergstraße 28

    Mitzubringen:
    Outdoor-Schuhwerk, Gummistiefel bzw. wasserfeste Schuhe, dem Wetter angepasste Kleidung,
    Trinkflasche, ev. Fotoapparat

    Kosten
    Kinder 5 € 
    Erwachsene 10 € 
    bei Schulgruppen für Schüler 5 € (Lehr/Begleitperson frei)

    Teilnehmer:
    mind. 10 bis max. 25 Personen

    Leitung:
    Sabine Ablinger

    VERBINDLICHE Anmeldung erforderlich:
    Sabine Ablinger: Mobil: 0664/73978001, Email: sabine@projektwochen.co.at

    Schlaraffenland Streuobstwiese
    Der Fährte folgen
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    19. Juni |
    Oberösterreich
    Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

    Die reizvolle Streuobst-Landschaft im Obst-Hügel-Land lädt uns zu genussvollen Wanderungen ein. Im Frühling begeistern uns die zauberhaften Blüten der vielen Obstbäume, im Sommer und Herbst die Vielfalt an Früchten. Das Obst ist Basis für zahlreiche Naturpark-Spezialitäten, wie Edelbrände, Marmeladen, Säfte, Most oder Cider. Obstbau und Mosterzeugung haben einen hohen Stellenwert in den Naturparkgemeinden, Scharten ist bekannt für seine Kirschen, St. Marienkirchen gilt als Mosthauptstadt Oberösterreichs.

    Unsere Tour führt uns in traditionelle Obstgärten mit alten Sorten wie der „Schartner Rainkirsche“ oder dem „Weberbartl-Apfel“. Hier verstehen wir, wie viel Arbeit die Pflege von alten Obstbaumbeständen für die Bauern bedeutet und welchen hohen ökologischen Wert Streuobstwiesen in sich bergen (bis zu 5.000 Tier- und Pflanzenarten). Wir lernen Wildkräuter der Streuobstwiese kennen, sammeln diese und verarbeiten sie zu gesunden und schmackhaften Köstlichkeiten, wie Kräuterpralinen, (veganen) Aufstrichen u.v.m.

    Abschluss und Höhepunkt ist ein gemeinsamer Brunch unter Obstbäumen. Je nach Saison mit regionalen Kirschen, Marillen oder Zwetschken, auf jeden Fall aber mit Kaffee und Kuchen, Naturpark-Obstsäften und einem Glas kellerfrischem Schartner oder Samareiner Most.

    Kräuterbrunch im Obstgarten
    Der Fährte folgen
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    19. Juni |
    Oberösterreich
    Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

    Die reizvolle Streuobst-Landschaft im Obst-Hügel-Land lädt uns zu genussvollen Wanderungen ein. Im Frühling begeistern uns die zauberhaften Blüten der vielen Obstbäume, im Sommer und Herbst die Vielfalt an Früchten. Das Obst ist Basis für zahlreiche Naturpark-Spezialitäten, wie Edelbrände, Marmeladen, Säfte, Most oder Cider. Obstbau und Mosterzeugung haben einen hohen Stellenwert in den Naturparkgemeinden, Scharten ist bekannt für seine Kirschen, St. Marienkirchen gilt als Mosthauptstadt Oberösterreichs.

    Unsere Tour führt uns in traditionelle Obstgärten mit alten Sorten wie der „Schartner Rainkirsche“ oder dem „Weberbartl-Apfel“. Hier verstehen wir, wie viel Arbeit die Pflege von alten Obstbaumbeständen für die Bauern bedeutet und welchen hohen ökologischen Wert Streuobstwiesen in sich bergen (bis zu 5.000 Tier- und Pflanzenarten). Wir lernen Wildkräuter der Streuobstwiese kennen, sammeln diese und verarbeiten sie zu gesunden und schmackhaften Köstlichkeiten, wie Kräuterpralinen, (veganen) Aufstrichen u.v.m.

    Abschluss und Höhepunkt ist ein gemeinsamer Brunch unter Obstbäumen. Je nach Saison mit regionalen Kirschen, Marillen oder Zwetschken, auf jeden Fall aber mit Kaffee und Kuchen, Naturpark-Obstsäften und einem Glas kellerfrischem Schartner oder Samareiner Most.

    Kräuterbrunch im Obstgarten
    Der Fährte folgen
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    20. Juni |
    Oberösterreich
    Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

    Die reizvolle Streuobst-Landschaft im Obst-Hügel-Land lädt uns zu genussvollen Wanderungen ein. Im Frühling begeistern uns die zauberhaften Blüten der vielen Obstbäume, im Sommer und Herbst die Vielfalt an Früchten. Das Obst ist Basis für zahlreiche Naturpark-Spezialitäten, wie Edelbrände, Marmeladen, Säfte, Most oder Cider. Obstbau und Mosterzeugung haben einen hohen Stellenwert in den Naturparkgemeinden, Scharten ist bekannt für seine Kirschen, St. Marienkirchen gilt als Mosthauptstadt Oberösterreichs.

    Unsere Tour führt uns in traditionelle Obstgärten mit alten Sorten wie der „Schartner Rainkirsche“ oder dem „Weberbartl-Apfel“. Hier verstehen wir, wie viel Arbeit die Pflege von alten Obstbaumbeständen für die Bauern bedeutet und welchen hohen ökologischen Wert Streuobstwiesen in sich bergen (bis zu 5.000 Tier- und Pflanzenarten). Wir lernen Wildkräuter der Streuobstwiese kennen, sammeln diese und verarbeiten sie zu gesunden und schmackhaften Köstlichkeiten, wie Kräuterpralinen, (veganen) Aufstrichen u.v.m.

    Abschluss und Höhepunkt ist ein gemeinsamer Brunch unter Obstbäumen. Je nach Saison mit regionalen Kirschen, Marillen oder Zwetschken, auf jeden Fall aber mit Kaffee und Kuchen, Naturpark-Obstsäften und einem Glas kellerfrischem Schartner oder Samareiner Most.

    Kräuterbrunch im Obstgarten
    Der Fährte folgen
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    20. Juni |
    Oberösterreich
    Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

    Die reizvolle Streuobst-Landschaft im Obst-Hügel-Land lädt uns zu genussvollen Wanderungen ein. Im Frühling begeistern uns die zauberhaften Blüten der vielen Obstbäume, im Sommer und Herbst die Vielfalt an Früchten. Das Obst ist Basis für zahlreiche Naturpark-Spezialitäten, wie Edelbrände, Marmeladen, Säfte, Most oder Cider. Obstbau und Mosterzeugung haben einen hohen Stellenwert in den Naturparkgemeinden, Scharten ist bekannt für seine Kirschen, St. Marienkirchen gilt als Mosthauptstadt Oberösterreichs.

    Unsere Tour führt uns in traditionelle Obstgärten mit alten Sorten wie der „Schartner Rainkirsche“ oder dem „Weberbartl-Apfel“. Hier verstehen wir, wie viel Arbeit die Pflege von alten Obstbaumbeständen für die Bauern bedeutet und welchen hohen ökologischen Wert Streuobstwiesen in sich bergen (bis zu 5.000 Tier- und Pflanzenarten). Wir lernen Wildkräuter der Streuobstwiese kennen, sammeln diese und verarbeiten sie zu gesunden und schmackhaften Köstlichkeiten, wie Kräuterpralinen, (veganen) Aufstrichen u.v.m.

    Abschluss und Höhepunkt ist ein gemeinsamer Brunch unter Obstbäumen. Je nach Saison mit regionalen Kirschen, Marillen oder Zwetschken, auf jeden Fall aber mit Kaffee und Kuchen, Naturpark-Obstsäften und einem Glas kellerfrischem Schartner oder Samareiner Most.

    Kräuterbrunch im Obstgarten
    Der Fährte folgen
    Die Schüler einer Klasse betrachten Zweige, die ihnen von der Naturvermittlerin gezeigt werden.

    Expedition Streuobstwiese - Frühsommer

    21. Juni |
    Oberösterreich
    Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

    Von der Wiese auf den Teller.

    Wir lernen Streuobstwiesen kennen, insbesondere die heimischen Wiesenblumen und Wildkräuter. Wir erfahren, warum Streuobstwiesen als Lebensraum für verschiedene Tiere wichtig sind, z. B. Vögel, Insekten oder Fledermäuse. Die Naturvermittler gehen auf das Heranreifen einer Frucht ein. Höhepunkt ist das gemeinsame Zubereiten eines Topfenaufstrichs mit Wildkräutern zur Jause. Gruppendynamische Naturerlebnisspiele und eine kurze Wanderung sorgen dafür, dass der Spaß nicht zu kurz kommt.

    Im Frühling und Sommer erfahren wir bei einer kurzen Wanderung durch die Naturpark-Streuobstwiesen landschaftsökologische Zusammenhänge, wie die Bedeutung eines alten Obstbaumes für die Sicherung der Hänge im Obst-Hügel-Land, aber auch für Insekten, für die Vogelwelt oder für Fledermäuse.

    Wir entdecken Details, wie etwa die Wichtigkeit von (Wild)-Bienen bei der Bestäubung sowie die Entstehung und das Heranreifen einer Frucht.

    Das Kennenlernen heimischer Wiesenblumen und Wildkräuter sowie verschiedener Tiere, Insekten und Vögel steht ebenso auf dem Programm wie gruppendynamische Spiele.

    Gemeinsam sammeln wir mit den Natur- und Landschaftsvermittlern essbare Wildkräuter und bereiten daraus einen leckeren Topfenaufstrich als Jause zu.

    Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
    Die Tour findet zu individuell vereinbarten Terminen statt (spezielles Angebot für Schulklassen).
    Der Treffpunkt wird individuell abgesprochen (z. B. Schule als Durchführungsort).

    Expedition Streuobstwiese - Frühsommer
    Der Fährte folgen
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    21. Juni |
    Oberösterreich
    Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

    Die reizvolle Streuobst-Landschaft im Obst-Hügel-Land lädt uns zu genussvollen Wanderungen ein. Im Frühling begeistern uns die zauberhaften Blüten der vielen Obstbäume, im Sommer und Herbst die Vielfalt an Früchten. Das Obst ist Basis für zahlreiche Naturpark-Spezialitäten, wie Edelbrände, Marmeladen, Säfte, Most oder Cider. Obstbau und Mosterzeugung haben einen hohen Stellenwert in den Naturparkgemeinden, Scharten ist bekannt für seine Kirschen, St. Marienkirchen gilt als Mosthauptstadt Oberösterreichs.

    Unsere Tour führt uns in traditionelle Obstgärten mit alten Sorten wie der „Schartner Rainkirsche“ oder dem „Weberbartl-Apfel“. Hier verstehen wir, wie viel Arbeit die Pflege von alten Obstbaumbeständen für die Bauern bedeutet und welchen hohen ökologischen Wert Streuobstwiesen in sich bergen (bis zu 5.000 Tier- und Pflanzenarten). Wir lernen Wildkräuter der Streuobstwiese kennen, sammeln diese und verarbeiten sie zu gesunden und schmackhaften Köstlichkeiten, wie Kräuterpralinen, (veganen) Aufstrichen u.v.m.

    Abschluss und Höhepunkt ist ein gemeinsamer Brunch unter Obstbäumen. Je nach Saison mit regionalen Kirschen, Marillen oder Zwetschken, auf jeden Fall aber mit Kaffee und Kuchen, Naturpark-Obstsäften und einem Glas kellerfrischem Schartner oder Samareiner Most.

    Kräuterbrunch im Obstgarten
    Der Fährte folgen
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    21. Juni |
    Oberösterreich
    Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

    Die reizvolle Streuobst-Landschaft im Obst-Hügel-Land lädt uns zu genussvollen Wanderungen ein. Im Frühling begeistern uns die zauberhaften Blüten der vielen Obstbäume, im Sommer und Herbst die Vielfalt an Früchten. Das Obst ist Basis für zahlreiche Naturpark-Spezialitäten, wie Edelbrände, Marmeladen, Säfte, Most oder Cider. Obstbau und Mosterzeugung haben einen hohen Stellenwert in den Naturparkgemeinden, Scharten ist bekannt für seine Kirschen, St. Marienkirchen gilt als Mosthauptstadt Oberösterreichs.

    Unsere Tour führt uns in traditionelle Obstgärten mit alten Sorten wie der „Schartner Rainkirsche“ oder dem „Weberbartl-Apfel“. Hier verstehen wir, wie viel Arbeit die Pflege von alten Obstbaumbeständen für die Bauern bedeutet und welchen hohen ökologischen Wert Streuobstwiesen in sich bergen (bis zu 5.000 Tier- und Pflanzenarten). Wir lernen Wildkräuter der Streuobstwiese kennen, sammeln diese und verarbeiten sie zu gesunden und schmackhaften Köstlichkeiten, wie Kräuterpralinen, (veganen) Aufstrichen u.v.m.

    Abschluss und Höhepunkt ist ein gemeinsamer Brunch unter Obstbäumen. Je nach Saison mit regionalen Kirschen, Marillen oder Zwetschken, auf jeden Fall aber mit Kaffee und Kuchen, Naturpark-Obstsäften und einem Glas kellerfrischem Schartner oder Samareiner Most.

    Kräuterbrunch im Obstgarten
    Der Fährte folgen
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    22. Juni |
    Oberösterreich
    Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

    Die reizvolle Streuobst-Landschaft im Obst-Hügel-Land lädt uns zu genussvollen Wanderungen ein. Im Frühling begeistern uns die zauberhaften Blüten der vielen Obstbäume, im Sommer und Herbst die Vielfalt an Früchten. Das Obst ist Basis für zahlreiche Naturpark-Spezialitäten, wie Edelbrände, Marmeladen, Säfte, Most oder Cider. Obstbau und Mosterzeugung haben einen hohen Stellenwert in den Naturparkgemeinden, Scharten ist bekannt für seine Kirschen, St. Marienkirchen gilt als Mosthauptstadt Oberösterreichs.

    Unsere Tour führt uns in traditionelle Obstgärten mit alten Sorten wie der „Schartner Rainkirsche“ oder dem „Weberbartl-Apfel“. Hier verstehen wir, wie viel Arbeit die Pflege von alten Obstbaumbeständen für die Bauern bedeutet und welchen hohen ökologischen Wert Streuobstwiesen in sich bergen (bis zu 5.000 Tier- und Pflanzenarten). Wir lernen Wildkräuter der Streuobstwiese kennen, sammeln diese und verarbeiten sie zu gesunden und schmackhaften Köstlichkeiten, wie Kräuterpralinen, (veganen) Aufstrichen u.v.m.

    Abschluss und Höhepunkt ist ein gemeinsamer Brunch unter Obstbäumen. Je nach Saison mit regionalen Kirschen, Marillen oder Zwetschken, auf jeden Fall aber mit Kaffee und Kuchen, Naturpark-Obstsäften und einem Glas kellerfrischem Schartner oder Samareiner Most.

    Kräuterbrunch im Obstgarten
    Der Fährte folgen
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    22. Juni |
    Oberösterreich
    Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

    Die reizvolle Streuobst-Landschaft im Obst-Hügel-Land lädt uns zu genussvollen Wanderungen ein. Im Frühling begeistern uns die zauberhaften Blüten der vielen Obstbäume, im Sommer und Herbst die Vielfalt an Früchten. Das Obst ist Basis für zahlreiche Naturpark-Spezialitäten, wie Edelbrände, Marmeladen, Säfte, Most oder Cider. Obstbau und Mosterzeugung haben einen hohen Stellenwert in den Naturparkgemeinden, Scharten ist bekannt für seine Kirschen, St. Marienkirchen gilt als Mosthauptstadt Oberösterreichs.

    Unsere Tour führt uns in traditionelle Obstgärten mit alten Sorten wie der „Schartner Rainkirsche“ oder dem „Weberbartl-Apfel“. Hier verstehen wir, wie viel Arbeit die Pflege von alten Obstbaumbeständen für die Bauern bedeutet und welchen hohen ökologischen Wert Streuobstwiesen in sich bergen (bis zu 5.000 Tier- und Pflanzenarten). Wir lernen Wildkräuter der Streuobstwiese kennen, sammeln diese und verarbeiten sie zu gesunden und schmackhaften Köstlichkeiten, wie Kräuterpralinen, (veganen) Aufstrichen u.v.m.

    Abschluss und Höhepunkt ist ein gemeinsamer Brunch unter Obstbäumen. Je nach Saison mit regionalen Kirschen, Marillen oder Zwetschken, auf jeden Fall aber mit Kaffee und Kuchen, Naturpark-Obstsäften und einem Glas kellerfrischem Schartner oder Samareiner Most.

    Kräuterbrunch im Obstgarten
    Der Fährte folgen

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Image
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    18. Juni | Ab 10:00
    Kräuterbrunch im Obstgarten Weiterschnuppern

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Image
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    18. Juni | Ab 10:00
    Kräuterbrunch im Obstgarten Weiterschnuppern

    Schlaraffenland Streuobstwiese

    Image
    drei Kinder pressen Obstsaft an einer kleinen mobilen Obstpresse

    Schlaraffenland Streuobstwiese

    19. Juni | Ab 00:00
    Schlaraffenland Streuobstwiese Weiterschnuppern

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Image
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    18. Juni | Ab 10:00
    Kräuterbrunch im Obstgarten Weiterschnuppern

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Image
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    18. Juni | Ab 10:00
    Kräuterbrunch im Obstgarten Weiterschnuppern

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Image
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    18. Juni | Ab 10:00
    Kräuterbrunch im Obstgarten Weiterschnuppern

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Image
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    18. Juni | Ab 10:00
    Kräuterbrunch im Obstgarten Weiterschnuppern

    Expedition Streuobstwiese - Frühsommer

    Image
    Die Schüler einer Klasse betrachten Zweige, die ihnen von der Naturvermittlerin gezeigt werden.

    Expedition Streuobstwiese - Frühsommer

    21. Juni | Ab 09:00
    Expedition Streuobstwiese - Frühsommer Weiterschnuppern

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Image
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    18. Juni | Ab 10:00
    Kräuterbrunch im Obstgarten Weiterschnuppern

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Image
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    18. Juni | Ab 10:00
    Kräuterbrunch im Obstgarten Weiterschnuppern

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Image
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    18. Juni | Ab 10:00
    Kräuterbrunch im Obstgarten Weiterschnuppern

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Image
    Kräuterbrunch im Obstgarten

    Kräuterbrunch im Obstgarten

    18. Juni | Ab 10:00
    Kräuterbrunch im Obstgarten Weiterschnuppern