Höckerschwan beim Start aus dem Wasser

47.506667, 10.716347

Familien, Kinder, Schulen
Geführte Exkursionen

Wer glaubt, man müsste weit reisen, um Wildnis zu erleben, kommt bei Pflach ins Staunen. Nur ein paar Schritte von der Ortschaft entfernt steht man schon mitten in der dichten, feuchten Aulandschaft des Tiroler Lechs. Regelmäßig wird dieses Gebiet von Hochwasser überschwemmt. Die Landschaft ändert dadurch ihr Gesicht. Tiere und Pflanzen haben sich auf erstaunliche Weise an diese Dynamik angepasst.

Auf einem abwechslungsreichen, leicht zu gehenden Weg führen unsere Naturparkführer*innen durchs Gelände: Auf den Vogelturm, am Ufer des Lechs entlang und in den Auwald hinein. Mit etwas Glück bekommt man hier auch so manche seltenen Bewohner, darunter Amphibien und zahlreiche Vögel, zu Gesicht. Wer danach noch selbst auf Entdeckungsreise gehen möchte: der Vogelerlebnispfad Pflach und der Vogelbeobachtungsturm laden zum Bleiben ein.

Für alle Altersstufen geeignet!

Ausrüstung: wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk, Regen-/Sonnenschutz, Getränk, evtl. Fernglas    
Kosten: Erwachsene: € 8,00 | Jugendliche (15 -18 Jahre): € 4,00 | Kinder bis 15 Jahre / Gäste Naturpark-Partnerbetriebe / Aktiv Card: kostenlos  

Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Veranstaltungen die jeweils gültigen Bestimmungen in Zusammenhang mit COVID-19!

Tiere

Wald

Wasser

Kohlplatz 7
Pflach 6600
Österreich

Pflach, 6600

Vogelbeobachtungsturm im Gewerbegebiet

-

Erwachsene:
€ 8,00
Kinder:
Gratis

Naturpark Tiroler Lech

Telefon:  E-Mail:  Web: https://veranstaltungen.naturpark-tiroler-lech.at/events/ Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

29. Okt. Ab 23:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen
Nationalpark Ranger Team

Rent a Ranger

29. Okt. Ab 23:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Döllach 14
Großkirchheim 9843
Österreich

Großkirchheim, 9843

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Durch ihre Begeisterungsfähigkeit, ihre Authentizität sowie ihr umfassendes, naturkundliches Wissen und Verständnis gelingt es den Nationalpark Rangern die Besucher/-innen des Nationalparks für die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft der Hohen Tauern zu begeistern. Lernen Sie den Nationalpark ganz persönlich kennen! Für spezielle Wanderungen im kleinen Kreis haben Sie die Möglichkeit, Nationalpark Ranger für sich zu buchen.

Kosten:
Ganztagestour:  210.-
Halbtagestour: 125.-

Teilnehmer: wegen Corona max. 9 Personen

Buchung: unter Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Rent a Ranger
Der Fährte folgen
no reuse Einmal Hölle und zurück

Einmal Hölle und zurück

30. Okt. Ab 08:00 |
Burgenland
Icon Pin_brown

Hauswiese
Illmitz 7142
Österreich

Illmitz, 7142

Veranstalter: Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel

Nördlich von Illmitz erstreckt sich das Teilgebiet "Illmitz-Hölle". Hier findest du nicht nur eine Reihe von Salzlacken, sondern ebenso dem Neusiedler See vorgelagerte Wiesenflächen und für Mitteleuropa äußerst seltene ausgedehnte Sandbereiche. Die vielfältigen Lebensräume beherbergen eine hohe Zahl an Tier- und Pflanzenarten, deren Zusammensetzung im Laufe der Jahreszeiten wechselt. Du triffst hier Watvögel genauso wie Enten- oder Reiherarten, die Salzpflanzen wechseln mit Arten des Trockenrasens und der Sandlebensräume ab. Dieser Artenreichtum verwandelt jeden Besuch in ein unverwechselbares Erlebnis.
Treffpunkt der Tour ist beim Nationalparkzentrum. Von hier aus können entsprechende Exkursionspunkte mit dem PKW angefahren werden (eigener PKW nicht zwingend erforderlich), die Tour findet grundsätzlich aber zu Fuß statt. Für die Dauer der Tour stehen der Gruppe Swarovski Optik-Ferngläser sowie ein Spektiv zur Verfügung.

Einmal Hölle und zurück
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Höckerschwan beim Start aus dem Wasser

Auwaldsafari

30. Okt. | Ab 09:30
Auwaldsafari Weiterschnuppern
Image
Walder Alm

Almzeit im Naturpark Karwendel

30. Okt. | Ab 09:30
Almzeit im Naturpark Karwendel Weiterschnuppern
Image
Therme St. Kathrein

Der Jungbrunnen "Thermalwasser" von Bad Kleinkirchheim

30. Okt. | Ab 01:00
Der Jungbrunnen "Thermalwasser" von Bad Kleinkirchheim Weiterschnuppern
Image
Sonnenaufgang

3D - Filmerlebnis Biosphärenpark Nockberge

2. Nov. | Ab 01:00
3D - Filmerlebnis Biosphärenpark Nockberge Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 sinnesreise wald wiese moor

Sinnesreise durch Wald, Wiese und Moor

1. Nov. | Ab 09:00
Sinnesreise durch Wald, Wiese und Moor Weiterschnuppern
Image
no reuse Heilkräutertradition

Heilkräutertradition der Maria Treben und der Hildegard von Bingen

30. Okt. | Ab 19:00
Heilkräutertradition der Maria Treben und der Hildegard von Bingen Weiterschnuppern
Image
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

30. Okt. | Ab 00:00
Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern
Image
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

30. Okt. | Ab 00:00
Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern
Image
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

30. Okt. | Ab 00:00
Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern
Image
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

30. Okt. | Ab 00:00
Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern
Image
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

30. Okt. | Ab 00:00
Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern
Image
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

30. Okt. | Ab 00:00
Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern
Image
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

30. Okt. | Ab 00:00
Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 lama expedition durch das muehlviertel

Lama-Expedition durch das Mühlviertel

31. Okt. | Ab 13:45
Lama-Expedition durch das Mühlviertel Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 lama expedition durch das muehlviertel

Lama-Expedition durch das Mühlviertel

31. Okt. | Ab 13:45
Lama-Expedition durch das Mühlviertel Weiterschnuppern
Image
Tagung Naturpark Südsteiermark

Tagung: Neue Strukturen zum Erhalt der Kulturlandschaft und Biodiversität

4. Nov. | Ab 09:00
Tagung: Neue Strukturen zum Erhalt der Kulturlandschaft und Biodiversität Weiterschnuppern
Image
FehhaubeKogelsteine

Pflegeeinsatz Naturschutzgebiet Fehhaube-Kogelsteine

31. Okt. | Ab 10:00
Pflegeeinsatz Naturschutzgebiet Fehhaube-Kogelsteine Weiterschnuppern
Image
Webinarreihe „Gartentipp des Tages“

Webinarreihe „Gartentipp des Tages“ - immer Montag bis Mittwoch von 18:00 bis ca. 18:30 Uhr

2. Nov. | Ab 18:00
Webinarreihe „Gartentipp des Tages“ - immer Montag bis Mittwoch von 18:00 bis ca. 18:30 Uhr Weiterschnuppern
Image
Webinarreihe „Gartentipp des Tages“

Webinarreihe „Gartentipp des Tages“ - immer Montag bis Mittwoch von 18:00 bis ca. 18:30 Uhr

2. Nov. | Ab 18:00
Webinarreihe „Gartentipp des Tages“ - immer Montag bis Mittwoch von 18:00 bis ca. 18:30 Uhr Weiterschnuppern
Image
Webinarreihe „Gartentipp des Tages“

Webinarreihe „Gartentipp des Tages“ - immer Montag bis Mittwoch von 18:00 bis ca. 18:30 Uhr

2. Nov. | Ab 18:00
Webinarreihe „Gartentipp des Tages“ - immer Montag bis Mittwoch von 18:00 bis ca. 18:30 Uhr Weiterschnuppern

Bauernhöfe mit freien Zimmern am