13 WanderungAbsamMax

47.308306, 11.519222

Schulen, Kinder, Gruppen
Geführte Wanderungen / Ausflüge

Besonders an dieser Wanderung ist die atemberaubendeBergkulisse des größten Naturparks Österreichs, des Karwendelgebirges. Erfahren Sie viel Wissenswertes zu Flora
und Fauna im Allgemeinen und der Jagd im späten Mittelalter
bzw. der Neuzeit im Speziellen. Das Kaiser-Max-Gedenkjahr steht
ganz im Zeichen Maximilian I. und seiner Bedeutung für Jagd und
Fischerei. Mit etwas Glück lassen sich auf dem wildromantischen Steig Gämsen, Steinböcke und Steinadler beobachten. Ein unvergessliches Erlebnis, Natur pur! Für Gäste kostenlos!
Dauer: ca. 5 Stunden
Treffpunkt: Parkplatz Halltal, Absam
Normaltarif: EUR 10,– pro Person
Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
Anmeldung: bis Donnerstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall
Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!)
unbedingt erforderlich!

Wald

Tiere

Absam 6067
Österreich

Absam, 6067

Parkplatz Halltal


Kostenlos


Variabel (Ausgebildete Wanderführer)

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

K Kinder Naturerlebniswoche KinderWeideBlumen

Kinder-Naturerlebniswoche in den Sommerferien – Augustwoche

10. Aug. Ab 06:30 |
Niederösterreich
Icon Pin_brown

Perchtoldsdorf 2380
Österreich

Perchtoldsdorf, 2380

Veranstalter: Freunde der Perchtoldsdorfer Heide

Was gibt es Schöneres als die Ferien in der freien Natur zu genießen?

Silvia und Flora, die beiden Biologinnen des Heidevereins sind erfahrene Naturpädagoginnen und zeigen Dir was auf der Heide, im Perchtoldsdorfer Wald und am Liesingbach alles kreucht und fleucht. Gemeinsam erforscht Ihr spannende Pflanzen und Tiere, spielt lustige Spiele, bei denen Ihr Euch auch so richtig austoben könnt oder genießt die Ruhe bei einer gemütlichen Rast in der Wiese. Unser Stützpunkt ist der Heide-Bildungsgarten. Vor kleinen Regengüssen schützt uns ein Zeltdach. Bei starkem Regen machen wir Ausflüge ins Trockene.

Betreuungszeit: Mo - Do 8:30 bis 16:30 Uhr und Fr 8:30 bis 14:30 Uhr

Gruppengröße: max. 10 Kinder pro Betreuerin

Verpflegung: Wir verwenden ausschließlich BIO-Produkte! Ein warmes Mittagessen sowie eine kleine Jause am Nachmittag werden bereit gestellt. Am Bachtag machen wir ein Picknick am Bach.

Kinder-Naturerlebniswoche in den Sommerferien – Augustwoche
Der Fährte folgen
Jungforscherclub

Nationalpark Jungforscherclub Mallnitz

10. Aug. Ab 07:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Mallnitz 36
Mallnitz 9822
Österreich

Mallnitz, 9822

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Bist du gerne in der Natur unterwegs, zwischen 6 und 10 Jahre alt und möchtest in den Sommerferien etwas erleben?
Dann ist der Nationalpark Jungforscherclub genau das Richtige für dich.

Gemeinsam mit Nationalpark Rangern geht es auf Abenteuertouren durch Wälder und Berge. Gewässer erkunden, mit Naturmaterialien basteln oder Tricks für das Überleben in der Wildnis erlernen - der Nationalpark Jungforscherclub biete jede Menge Spaß und Abenteuer!

Wunder am Wegesrand:
Wann: 13.07.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
Wo: Besucherzentrum Mallnitz, 9822 Mallnitz 36

Steinofen bauen und Brot backen:
Wann: 20.07.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
Wo: Besucherzentrum Mallnitz, 9822 Mallnitz 36

Wald und Holz mit Experimenten erforschen:
Wann: 27.07.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
Wo: NP-Parkplatz Pfaffenberg, 9821 Obervellach

Wunderwelt der Kräuter:
Wann: 03.08.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
Wo: Besucherzentrum Mallnitz, 9822 Mallnitz 36

Entdeckungsreise mit Anna Adler:
Wann: 10.08.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
Wo: Besucherzentrum Mallnitz, 9822 Mallnitz 36

Abschlussfest:
Wann: 17.08.2020, 09:00 - 13:00 Uhr
Wo: Besucherzentrum Mallnitz, 9822 Mallnitz

Preis:
pro Veranstaltung Euro 7.-
Forscherausweis Euro 32.- (Berechtigt zur Teilnahme an sechs Veranstaltungen inkl. Willkommensgeschenk)
gratis mit NP Kärnten Card (Eltern)

Ausrüstung:
stabiles Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Rucksack mit Getränk und Jause

Nationalpark Jungforscherclub Mallnitz
Der Fährte folgen
Blick in das hintere Gunggltal

Durch zauberhaften Wald in die wilde Gunggl

10. Aug. Ab 07:30 |
Tirol
Icon Pin_brown

Ginzling 239
Ginzling 6295
Österreich

Ginzling, 6295

Veranstalter: Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen

Vom Naturparkhaus geht es ein kurzes Stück auf dem Ginzlinger Rundwanderweg, bevor wir in das kleine Gunggltal abzweigen.
Auf einem urigen Steig schlängeln wir uns durch den knorrigen Bergwald langsam empor.
Auf diesem Weg erfahren wir viele spannende Informationen zum Wald und seinen Bewohnern.
Wenn wir den Bach hören, sind wir fast schon bei der Maxhütte.
Hier öffnet sich das Tal und hinter den Weideflächen erspähen wir die hohen Gipfel im Talschluss.
Wir wandern noch ein Stück durch das liebliche Almgebiet bis wir eine markante Geländestufe erblicken, wo einige kleine Wasserfälle in den Talkessel herabfallen. Beim Rückweg können wir in der gemütlichen Maxhütte einkehren und uns für den Abstieg ins Bergsteigerdorf Ginzling stärken.

Für Gäste von Naturpark Partnerbetrieben und Naturpark-Mitglieder kostenlos.

Durch zauberhaften Wald in die wilde Gunggl
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
13 WanderungAbsamMax

Geführte Wanderung Absam: Die Jagd zur Zeit Maximilian I. - Weidmanns Heil!

6. Dez. | Ab 09:00
Geführte Wanderung Absam: Die Jagd zur Zeit Maximilian I. - Weidmanns Heil! Weiterschnuppern
Image
Issanger

Wandern wie früher

7. Juni | Ab 09:00
Wandern wie früher Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Blumenparadies Issanger

22. Mai | Ab 09:00
Blumenparadies Issanger Weiterschnuppern
Image
Jagd im Karwendel

Wanderung Absam - Die Jagd zur Zeit Maximilian I

3. Mai | Ab 09:00
Wanderung Absam - Die Jagd zur Zeit Maximilian I Weiterschnuppern
Image
Halltal Team Karwendel Issanger

Team Karwendel - Biotoppflege Issanger

| Ab
Team Karwendel - Biotoppflege Issanger Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Backkurs in Absam - Brotbacken am Bauernhof

2. Mai | Ab 16:00
Backkurs in Absam - Brotbacken am Bauernhof Weiterschnuppern
Image
10 NaturaufderSpur

Der Natur auf der Spur - Geführte Wanderung in Gnadenwald

3. Dez. | Ab 10:00
Der Natur auf der Spur - Geführte Wanderung in Gnadenwald Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Der Naturpark zu Gast in Hall

18. Mai | Ab 09:00
Der Naturpark zu Gast in Hall Weiterschnuppern
Image
8 Schnapsroute

Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps

2. März | Ab 16:00
Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps Weiterschnuppern
Image
Walder Alm

Almzeit im Naturpark Karwendel

5. Juni | Ab 09:30
Almzeit im Naturpark Karwendel Weiterschnuppern
Image
2 Kräuterwandern

Am Tulfer Kräuterweg - von der Blüte zum Honig

7. Mai | Ab 10:00
Am Tulfer Kräuterweg - von der Blüte zum Honig Weiterschnuppern
Image
9 Schneeschuhwandern

Mit Schneeschuhen durch den Winterwald in Tulfes

13. Jan. | Ab 14:00
Mit Schneeschuhen durch den Winterwald in Tulfes Weiterschnuppern
Image
7 Ebike

Geführte E-Bike Tour: Mit dem elektrischen Drahtesel durch das südliche Mittelgebirge

4. Mai | Ab 15:00
Geführte E-Bike Tour: Mit dem elektrischen Drahtesel durch das südliche Mittelgebirge Weiterschnuppern
Image
Wildpark-Hundshaupten-Waldkauz

Junior-Ranger Eulentag

14. Nov. | Ab 10:00
Junior-Ranger Eulentag Weiterschnuppern
Image
Hafelekar Nordkette

Nordkette Entdeckertour

10. Juli | Ab 08:30
Nordkette Entdeckertour Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Team Karwendel - Almpflege Arzler Alm

11. Mai | Ab 08:00
Team Karwendel - Almpflege Arzler Alm Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Team Karwendel - Clean up Challenge

27. Juni | Ab 10:00
Team Karwendel - Clean up Challenge Weiterschnuppern
Image
Artenschutztag Alpenzoo

Artenschutztag im Alpenzoo

25. Mai | Ab 10:00
Artenschutztag im Alpenzoo Weiterschnuppern
Image
Vortrag Naturpark

Vortrag Naturpark Karwendel

24. Mai | Ab 19:30
Vortrag Naturpark Karwendel Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Vogelstimmen für AnfängerInnen – Schloss Ambras, Schlosspark

13. Apr. | Ab 08:30
Vogelstimmen für AnfängerInnen – Schloss Ambras, Schlosspark Weiterschnuppern
Biobauernhof der Veitenhof Ötztal/Tirol

Biobauernhof der Veitenhof Ötztal/Tirol

Umhausen
Paulerhof

Paulerhof

Stumm
Sonderbichlhof

Sonderbichlhof

Fügenberg

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Biobauernhof der Veitenhof Ötztal/Tirol

Biobauernhof der Veitenhof Ötztal/Tirol

Icon Pin_brownUmhausen

Unser Appartementhaus & Bio Bauernhof im Landhausstil liegt inmitten unberührter Natur im Ötztal. Bei uns können Sie 24 Stunden die Seele baumeln lassen.

Starten Sie mit einem herzhaften Bio-Frühstück in den Tag, genießen Sie dann die wunderschöne Natur und das vielfältige Angebot an sportlichen Aktivitäten. Sie können auf unserem Reitplatz eine Runde reiten, oder Sie machen eine Kutschenfahrt mit unseren Haflingern, erobern einen Gipfel, Radeln berg auf und ab (auch mit unseren E-bikes möglich) oder suchen den Schatz beim Geochaching. Bei uns in Niederthai gibt es jede Menge zum Entdecken.

Nach der Anstrengung entspannen Sie in unserer neuen Wellness Oase mit Panormasauna, Infrarotkabine, Massage, Kneippbecken, Teebar und einem Ruheraum aus Zirbenholz. Am Abend können sie sich entweder selbst in ihrer Küche verpflegen, oder sie lassen sich in einem der vielen Restaurants und Hotels in unmittelbarer Nähe verwöhnen.

Paulerhof

Paulerhof

Icon Pin_brownStumm

Unser Bauernhof liegt abseits von jeder Durchzugsstraße, umgeben von einem großen Garten mit alten Bäumen. Bei uns können Sie sich vom Alltagsstress und von der täglichen Hektik erholen, und die idyllische Ruhe bei Naturlust und Heuduft genießen. Unsere Gäste werden in den normalen Tagesablauf auf einem Bauernhof miteinbezogen, sofern sie dies gerne möchten! Auf der großen Liegewiese vor dem Haus können Sie sich entspannen und mit der Seele in der Sonne baumeln, während Ihre Kinder rund um den Hof auf Entdeckungsreise gehen. Bei uns finden Sie Kühe, Kälber, ein Pony und Katzen, die Lieblinge aller Kinder.

Wir sind ein BIO-Grünlandbetrieb

mit Milchkühen und Kälberaufzucht. Das heißt, Sie verbringen bei uns echten Urlaub auf dem Bauernhof in Tirol. Besonders beliebt bei unseren Gästen sind die frische Bio-Milch, selbstgemachtes Naturjoghurt und frische Eier von glücklichen Hühnern!

Sonderbichlhof

Sonderbichlhof

Icon Pin_brownFügenberg

4 flowers - the highest level of certification - stands for quality, regionality and originality. Ideally suited for families, guests seeking relaxation and recuperation as well as bikers and mountain enthusiasts