Lebe ich auf großem Fuss

47.581194, 14.591528

Schulen, Mit Hund, Kinder, Gruppen
Museumsangebot / Ausstellungsführung

Wie groß ist mein ökologischer Fußabdruck?
Um die im Labyrinth gewonnenen Erfahrungen zu erweitern und zu vertiefen, bieten wir betreute Programme zum Ökologischen Fußabdruck an. Erfahren Sie hier spielerisch und spannend aufbereitet von unseren Rangern, wie Sie Ihren Ökologischen Fußabdruck verringern und die Umwelt schonen können. Lernen Sie mehr über die globalen Zusammenhänge des Ökologischen Fußabdrucks der Menschen der Welt, der jeweiligen Länder und jeder einzelnen Person…

Termine:
während der Öffnungszeiten des Weidendoms jeweils um 11:00, 14:00, und 16:00

Öffnungszeiten Nationalpark Erlebniszentrum Weidendom:

Mai, Juni:
Samstag, Sonntag, sowie an Feier- und Fenstertagen geöffnet, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr

Juli, August, bis Mitte September:
täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr

September:
Samstag, Sonntag, sowie an Feier- und Fenstertagen geöffnet, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr

Anfahrt:
Das Erlebniszentrum liegt an der Bundesstraße B146 direkt an der Abzweigung nach Johnsbach, gleich gegenüber vom Gasthof zur Bachbrücke.

Für Navi-Nutzer:
Der Weidendom hat keine eigene Adresse. Am besten ist die Eingabe der Adresse des Gasthofes zur Bachbrücke: Krumau 97, 8911 Admont.

Wasser

Tiere

Pflanzen

Gstatterboden 8913
Österreich

Gstatterboden, 8913


Erwachsene:
€ 5,00
Kinder:
€ 4,00

Kathrin Stock (NationalparkrangerIn)

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

Ötscher

Sonnenaufgang in den Ötschergräben Magische Morgenstimmung im Grand Canyon Österreichs

6. Aug. Ab 04:00 |
Niederösterreich
Icon Pin_brown

Langseitenrotte 140
Wienerbruck 3223
Österreich

Wienerbruck, 3223

Veranstalter: Naturpark Ötscher Tormäuer

Es ist sechs Uhr. Die letzten Nebelschwaden ziehen über die Wiesen, die Vögel singen erste Töne. Auf in die Ötschergräben! Dort warten eindrucksvolle Schluchten, tosende Wasserfälle und ein ganz besonderes, morgendliches Schauspiel: Die aufgehende Sonne taucht die Felswände in ein sanftes Rot – und begleitet die Wanderer auf ihrem Weg zum Mirafall, wo Zeit zum Staunen und Genießen bleibt. Und: Zeit für eine echte Holzknechtjause, bevor es hinauf zur Mariazellerbahn und zurück nach Wienerbruck geht. Was für ein Start in den Tag!

Anmeldung erforderlich!

Sonnenaufgang in den Ötschergräben Magische Morgenstimmung im Grand Canyon Österreichs
Der Fährte folgen
Ka-Nat(o)ur auf dem Grenzfluss Pinka

Ka-Nat(o)ur auf dem Grenzfluss Pinka

6. Aug. Ab 07:00 |
Burgenland
Veranstalter: Naturpark in der Weinidylle

Ausgebildete Kanuguides und WaldpädagogInnen leiten durch die Erlebnislandschaft und bringen die Besonderheiten des Lebensraumes näher. 

Ka-Nat(o)ur auf dem Grenzfluss Pinka
Der Fährte folgen
Besucher*innen am Gletscherweg zur Pasterze

Gletscherweg zur Pasterze

6. Aug. Ab 08:15 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Winkl 86
Heiligenblut 9844
Österreich

Heiligenblut, 9844

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Eine erlebnisreiche Hochgebirgswanderung ist der Gletschwerweg, der bis zur Pasterze - dem größten Gletscher der Ostalpen - führt. Man erhält Informationen über die Entwicklung des Gletschers in den letzten Jahrhunderten, erkennt die Veränderungen der Landschaft auf Grund des Gletscherrückganges und lernt die Pflanzen des Gletschervorfeldes kennen.

Wann: jeden Donnerstag von 25.06. - 10.09.2020
Alter: ab 10 Jahre
Wo: 10:15 Uhr, Infostelle - Besucherzentrum, Kaiser-Franz-Josefs-Höhe 5, 9844 Heiligenblut
Dauer: ca. 5 Stunden, davon 3 Stunden Gehzeit
Preis: EW Euro 17.-/KI Euro 11.- (gratis mit NP Kärnten Card)
Charakter: mittelschwere Wanderung im hochalpinen Gelände

Voranmeldung erforderlich, bis 16:00 Uhr am Vortag möglich
Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

Eine gute körperliche Verfassung ist Voraussetzung!

Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Gletscherweg zur Pasterze
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Reise in den Mikrokosmos

Reise in den Mikrokosmos

5. Aug. | Ab 14:00
Reise in den Mikrokosmos Weiterschnuppern
Image
Lebe ich auf großem Fuss

Lebe ich auf großem Fuß?

3. Aug. | Ab 11:00
Lebe ich auf großem Fuß? Weiterschnuppern
Image
Kino beim Weidendom Filmtitel Mountain

Kino beim Weidendom Filmtitel Mountain

7. Sep | Ab 11:00
Kino beim Weidendom Filmtitel Mountain Weiterschnuppern
Image
Vogelstimmenwanderung im Nationalpark Gesäuse

Vogelstimmenwanderung im Nationalpark Gesäuse

12. Sep | Ab 16:00
Vogelstimmenwanderung im Nationalpark Gesäuse Weiterschnuppern
Image
Orchideenspaziergang

Orchideenspaziergang

13. Sep | Ab 16:00
Orchideenspaziergang Weiterschnuppern
Image
no reuse Kino beim Weidendom

Kino beim Weidendom - Das Salz der Erde

| Ab
Kino beim Weidendom - Das Salz der Erde Weiterschnuppern
Image
no reuse Kino beim Weidendom

Kino beim Weidendom - Hadwin´s Judgement

| Ab
Kino beim Weidendom - Hadwin´s Judgement Weiterschnuppern
Image
no reuse Kino beim Weidendom

Kino beim Weidendom - But Beautiful

| Ab
Kino beim Weidendom - But Beautiful Weiterschnuppern
Image
no reuse Kino beim Weidendom

Kino beim Weidendom - Der Junge und der Wolf

| Ab
Kino beim Weidendom - Der Junge und der Wolf Weiterschnuppern
Image
no reuse junior ranger tage

Junior Ranger Tage

17. Aug. | Ab 09:00
Junior Ranger Tage Weiterschnuppern
Image
no reuse junior ranger camp

Junior Ranger Camp

| Ab
Junior Ranger Camp Weiterschnuppern
Image
no reuse Weidendom

Erlebniszentrum Weidendom

1. Mai | Ab 10:00
Erlebniszentrum Weidendom Weiterschnuppern
Image
no reuse Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl Swiss Tracs

Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)

1. Mai | Ab 10:00
Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs) Weiterschnuppern
Image
no reuse Vogelstimmen im Nationalpark

Vogelstimmenwanderung im Nationalpark

2. Mai | Ab 08:00
Vogelstimmenwanderung im Nationalpark Weiterschnuppern
Image
no reuse Fotowalk für Naturbeobachter

Fotowalk für Naturbeobachter

2. Mai | Ab 16:00
Fotowalk für Naturbeobachter Weiterschnuppern
Image
no reuse Orchideenspaziergang

Orchideenspaziergang Juni

6. Juni | Ab 09:00
Orchideenspaziergang Juni Weiterschnuppern
Image
no reuse Sternenbeobachtung

Sternenbeobachtung über dem Gesäuse - Weidendom

19. Juni | Ab 21:00
Sternenbeobachtung über dem Gesäuse - Weidendom Weiterschnuppern
Image
no reuse Kurz und bündig

Kurz & bündig: Wildes Wasser - steiler Fels

7. Juli | Ab 09:30
Kurz & bündig: Wildes Wasser - steiler Fels Weiterschnuppern
Image
Naturfotografie im Gesäuse Ladies Weekend

Naturfotografie im Gesäuse Ladies Weekend

29. Juni | Ab 09:00
Naturfotografie im Gesäuse Ladies Weekend Weiterschnuppern
Image
Endemiten Einzigartige Pflanzen im Nationalpark Gesäuse

Endemiten Einzigartige Pflanzen im Nationalpark Gesäuse

13. Sep | Ab 14:00
Endemiten Einzigartige Pflanzen im Nationalpark Gesäuse Weiterschnuppern
Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Roßleithen
BIO-Ferienhof Hochbrandt

BIO-Ferienhof Hochbrandt

Spital am Pyhrn
Bio-Urlaubshof Dansbach

Bio-Urlaubshof Dansbach

Spital am Pyhrn
Biobauernhof Rinnergut

Biobauernhof Rinnergut

Hinterstoder
Biobauernhof Thonnerhof

Biobauernhof Thonnerhof

Aigen/E.
Biohof Brückler

Biohof Brückler

Laussa
Biohof Gschwandt

Biohof Gschwandt

Roßleithen
Biohof Schöttelbauer

Biohof Schöttelbauer

Rosenau am Hengstpaß
Biohof Teufel

Biohof Teufel

Lunz am See

Der "Kuh-le" Bio-Baby-Kinderbauernhof Matlschweiger

Lassing

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Icon Pin_brownRoßleithen

Am Baby- und Kinderbauernhof Riegler warten 9 verschiedene Tierarten zum Kennenlernen. Ein großer Spielplatz mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und tolle Spielsachen garantieren einen fröhlichen Familienurlaub. Entspannen Sie in unserer Sauna oder im Wellnessraum mit Infrarotkabine und Dampfdusche.

Mit der Pyhrn-Priel-Card lässt sich die gesamte Region mit Seilbahnen, Sommerrodel, Bädern, Museen, usw. erobern. Die Card ist im Preis inkludiert.

BIO-Ferienhof Hochbrandt

BIO-Ferienhof Hochbrandt

Icon Pin_brownSpital am Pyhrn

Um die Buchung zu fixieren, überweisen Sie bitte die Anzahlung in der Höhe von 50% des Buchungsbetrages innerhalb 14 Tage ab Buchung. Den Restbetrag bitte 14 Tage vor Ankunft. Vielen Dank

Ottilie und Heinz Lindbichler, Gästekonto

BIC: ASPKAT2LXXX

IBAN: AT69 2032 0322 0262 7267

Bio-Urlaubshof Dansbach

Bio-Urlaubshof Dansbach

Icon Pin_brownSpital am Pyhrn