no reuse 20 pilze vielfaeltige edelsteine wald

48.313012, 14.761028

Schulen, Mit Hund, Kinder, Familien
Geführte Exkursionen

Pilze sprießen in unterschiedlichsten Farben und Formen aus dem Boden und aus Gehölzen. Das Bestimmen, Sammeln und die Zubereitung der Edelsteine des Waldes will allerdings gelernt sein. Die Exkursion hilft, Schäden an der Natur zu vermeiden und Gefahren für den Menschen abzuwenden.

Wald

Lebensmittel / Ernährung

Markt 7
St. Thomas am Blasenstein 4364
Österreich

St. Thomas am Blasenstein, 4364

-
-
-

Erwachsene:
€ 11,00
Kinder:
€ 5,00

Wilhelm von Zitzewitz (Natur- und Landschaftsvermittler, Naturvermittlung Austria, Naturschutz - Alpenverein Linz, Bodenbündnis OÖ, Jäger)

Telefon:  E-Mail:  Web: https://www.naturschauspiel.at/naturschauspiele/pilze---vielfaeltige-edelsteine… Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

7. Juli Ab 22:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen
no reuse Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl Swiss Tracs

Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)

8. Juli Ab 08:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Krumau 62
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Barrierefreiheit im Nationalpark Gesäuse
Das Gesäuse ist eine wunderschöne Naturlandschaft. Unsere drei Besucherzentren (Infobüro Admont, Erlebniszentrum Weidendom und Nationalpark Pavillon Gstatterboden) sind barrierefrei, ebenso wie der Themenweg „Lettmair Au" und der barrierefreie Wanderweg Leierweg. Sowohl für individuelle Besucher/innen als auch Gruppen stehen viele Angebote zur Verfügung, damit auch mobilitätseingeschränkte Personen ein besonderes Naturerlebnis im Gesäuse genießen können.

Direkt beim Weidendom finden Sie einen eigens gekennzeichneten Behindertenparkplatz. Koordinaten: 469.220 Ost; 5.269.820 Nord (UTM 33N)

Rollstuhlfahrer/innen und Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung können beim Weidendom ein Zuggerät für Rollstühle entlehnen. Dieses Zuggerät wird mit einem speziellen Rollstuhl zur Verfügung gestellt. Der Swiss-Trac ist nach einer kurzen Einschulung leicht zu bedienen.

Kosten: € 4,00 / Std.; € 25,00 / Tag

Betreuung durch Nationalpark Ranger: auf Anfrage

Reichweite: bis 25 km auf ebener Strecke

Geschwindigkeit: stufenlos bis 6 km/h

Steigleistung: bis 20 %

Technische Hinweise: Aus technischen Gründen werden die Swiss-Tracs nur gemeinsam mit speziellen Rollstühlen verliehen. Rechtzeitige Reservierung im Infobüro Admont erbeten. Eine kurze Einschulung in die Bedienung erfolgt vor Ort.

FOLDER „BARRIEREFREIER WANDERFÜHRER: MIT DEM SWISS-TRAC DURCH DEN NATIONALPARK“

Zwölf Spaziergänge und Wanderungen in und um den Nationalpark Gesäuse wurden mit Swiss-Tracs getestet. Der Folder ist im Infobüro erhältlich. Download unter:
www.nationalpark.co.at/barrierefrei

Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)
Der Fährte folgen
no reuse Weidendom

Erlebniszentrum Weidendom

8. Juli Ab 08:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Krumau 62
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Gelände ganzjährig frei betretbar!
Herzstück der Nationalpark Besuchereinrichtungen ist das Erlebniszentrum Weidendom mit seinem weltweit ersten begehbaren Ökologischen Fußabdruck. Von Mai bis Oktober lädt das Erlebniszentrum Besucherinnen und Besucher zum interaktiven Erkunden und Entspannen vor der spektakulären Kulisse der Hochtorgruppe ein.

Öffnungszeiten (Ranger/innen vor Ort): 10:00 - 18:00 Uhr
Täglich im Juli und August
Mai, Juni und September an Wochenenden, Feier- und Fenstertagen

Lage: B146 an der Abzweigung nach Johnsbach

Preis: Eintritt frei (ausgenommen Forschungsprogramme)

Erlebniszentrum Weidendom
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
no reuse 20 pilze vielfaeltige edelsteine wald

Pilze - Vielfältige Edelsteine des Waldes - St. Thomas am Blasenstein

6. Sep | Ab 10:00
Pilze - Vielfältige Edelsteine des Waldes - St. Thomas am Blasenstein Weiterschnuppern
Image
pilze vielfaeltige edelsteine wald

Pilze - Vielfältige Edelsteine des Waldes - Schwammerlkunde im Einklang mit der Natur - St. Thomas am Blasenstein

8. Sep | Ab 10:00
Pilze - Vielfältige Edelsteine des Waldes - Schwammerlkunde im Einklang mit der Natur - St. Thomas am Blasenstein Weiterschnuppern
Image
Thymi Mania

Keramikworkshop: Thymi-Mania

8. Nov. | Ab 15:00
Keramikworkshop: Thymi-Mania Weiterschnuppern
Image
Pilze u ihre Heilkraft

Pilze und ihre Heilkraft

1. Sep | Ab 13:00
Pilze und ihre Heilkraft Weiterschnuppern
Image
Baumschätze Waldköstlichkeiten

Baumschätze & Waldköstlichkeiten

15. Sep | Ab 13:00
Baumschätze & Waldköstlichkeiten Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Fit & gesund durch den Winter

12. Okt. | Ab 16:00
Fit & gesund durch den Winter Weiterschnuppern
Image
Räuchern mit heimischen Kräutern

Räuchern mit heimischen Kräutern

24. Nov. | Ab 14:00
Räuchern mit heimischen Kräutern Weiterschnuppern
Image
ausflug in die vergangenheit

Ausflug in die Vergangenheit - Traditionelle Arbeitsweisen aus Urgroßmutters Zeiten

25. Mai | Ab 14:00
Ausflug in die Vergangenheit - Traditionelle Arbeitsweisen aus Urgroßmutters Zeiten Weiterschnuppern
Image
nachts aktiv

Nachts aktiv! - Von Glühwürmchen, Schattenmonstern und Flugmais

27. Sep | Ab 19:00
Nachts aktiv! - Von Glühwürmchen, Schattenmonstern und Flugmais Weiterschnuppern
Image
stoahoat und duftend wild

Stoahoat und duftend wild - Kraftplätze und Heilsames im Naturpark Mühlviertel

6. Juli | Ab 14:00
Stoahoat und duftend wild - Kraftplätze und Heilsames im Naturpark Mühlviertel Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 ausflug in die vergangenheit

Ausflug in die Vergangenheit

23. Mai | Ab 14:00
Ausflug in die Vergangenheit Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 stoahoat und duftend wild

Stoahoat und duftend wild

23. Mai | Ab 14:00
Stoahoat und duftend wild Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 vom winde verweht

Vom Winde verweht

25. Apr. | Ab 14:00
Vom Winde verweht Weiterschnuppern
Image
NATURSCHAUSPIEL Vom Winde verweht

Vom Winde verweht - Geniale Fluglösungen in der Pflanzenwelt

5. Sep | Ab 14:00
Vom Winde verweht - Geniale Fluglösungen in der Pflanzenwelt Weiterschnuppern
Image
NATURSCHAUSPIEL Stoahoat & duftend wild

Stoahoat & duftend wild

27. Juni | Ab 14:00
Stoahoat & duftend wild Weiterschnuppern
Image
Nachts aktiv

Nachts aktiv!

27. Sep | Ab 19:00
Nachts aktiv! Weiterschnuppern
Image
vom winde verweht

Vom Winde verweht - Geniale Fluglösungen in der Pflanzenwelt

27. Apr. | Ab 14:00
Vom Winde verweht - Geniale Fluglösungen in der Pflanzenwelt Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 abenteuer schluchtwald

Abenteuer Schluchtwald und die verlorene Perle der Naarn

24. Mai | Ab 13:30
Abenteuer Schluchtwald und die verlorene Perle der Naarn Weiterschnuppern
Image
abenteuer schluchtwald

Abenteuer Schluchtwald und die verlorene Perle der Naarn - Ein Mix aus Abenteuer, Gruppenerlebnis und Naturerfahrung

23. Juni | Ab 13:30
Abenteuer Schluchtwald und die verlorene Perle der Naarn - Ein Mix aus Abenteuer, Gruppenerlebnis und Naturerfahrung Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 unterwegs zur flotten biene

Unterwegs zur flotten Biene

3. Mai | Ab 14:00
Unterwegs zur flotten Biene Weiterschnuppern
Biohof - Bernhard

Biohof - Bernhard

Unterweißenbach
Biohof Besenbäck

Biohof Besenbäck

Rappottenstein
Biohof Brückler

Biohof Brückler

Laussa
Biohof Prangl

Biohof Prangl

Pregarten
Biohof Teufel

Biohof Teufel

Lunz am See
Dorferhof

Dorferhof

Weistrach
Ferienhof Schneiderweg

Ferienhof Schneiderweg

Laussa
Griesser - Cityhof

Griesser - Cityhof

Gaflenz
Holzbauer

Holzbauer

Großraming
Lamahof

Lamahof

Eidenberg

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Biohof - Bernhard

Biohof - Bernhard

Icon Pin_brownUnterweißenbach
Biohof Besenbäck

Biohof Besenbäck

Icon Pin_brownRappottenstein

Surrounded by nature, organic farming as your base, respectful treatment of the animals and plants - that is the life philosophy of our organic farm.

We want to let our guests take part in this way of life.

We invite you to come to our holiday apartments and  enjoy nature with all your senses. A large garden for relaxation, a small natural swimming pool, many flowers, a house garden, products to try, a playground for children - all around our farm.

If you want to be active - the farmer's carving workshop is also open to beginners.

Biohof Brückler

Biohof Brückler

Icon Pin_brownLaussa