Rotwildfütterung im Bodinggraben
Kinder
Geführte Exkursionen

Im Nationalpark Kalkalpen haben Sie die einzigartige Gelegenheit, freilebende Hirsche, Muttertiere und Kälber bei der Winter-Fütterung aus nächster Nähe zu erleben. In der komfortablen Wildbeobachtungs-Plattform erzählt der Ranger von der Lebensweise des Rotwildes. Zum gemütlichen Abschluss lädt die Jausenstation Jagahäusl zur Einkehr. Ausrüstung: Festes Schuhwerk, warme Winterbekleidung, Taschenlampe, falls vorhanden ein Fernglas.
Trotz Räumdienst ist mit winterlichen Fahrverhältnissen im Bodinggraben zu rechnen. Bei schlechter Witterung ist Schnee- und Eisglätte am Fußweg zur Fütterung möglich!
Beitrag für Familien Euro 25,- (Kinder im Familienverband frei)
VORANMELDUNG erforderlich! Onlinebuchung ist unter dem "Weblink zur Veranstaltung" möglich.

Tiere

Bodinggraben 2
Molln 4591
Österreich

Molln, 4591

Jagahäusl


Erwachsene:
€ 12,50
Kinder:
€ 8,50

Michael Kirchweger (Nationalpark-Ranger)

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

9. Juli Ab 22:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen
In den Bergen.

Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner

10. Juli Ab 06:30 |
Tirol
Icon Pin_brown

Glor-Berg 16
Kals am Großglockner 9981
Österreich

Kals am Großglockner, 9981

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Im imposanten Kalser Ködnitztal begeben Sie sich auf die Suche nach den BIG FIVE des Nationalparks Hohe Tauern: Steinadler, Steinbock, Gämse, Bartgeier und Murmeltier haben hier ihren perfekten Lebensraum gefunden. In Begleitung des Nationalpark-Rangers und mit Ferngläsern und Spektiv „bewaffnet“/ausgestattet kommen Sie den Wildtieren so nah wie nie.

Dauer: 08:30 bis 12:30 (mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar)

Gesamtgehzeit: ca. 1,5 Stunden Höhenmeter: ca. 150 m

Treffpunkt: Glocknerwinkel Kals Erwachsene: €17,00 Kinder bis 14 Jahre: €11,00 Leihgebühr Fernglas: €5,00

Ausrüstung: Feste Bergschuhe, Regen-/Sonnenschutz, Getränk, Jause

Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner
Der Fährte folgen
Hafelekar Nordkette

Nordkette Entdeckertour

10. Juli Ab 06:30 |
Tirol
Icon Pin_brown

Höhenstraße 151
Innsbruck 6020
Österreich

Innsbruck, 6020

Veranstalter: Naturpark Karwendel

Im größten Naturpark Österreichs – hoch über Innsbruck im Reich von Steinbock, Schneehuhn und Co. Von der Hafelekar-Bergstation geht es zunächst zum Hafelekarspitz. Von dort eröffnet sich ein spektakulärer Blick ins „wilde“ Karwendel. Zahlreiche Tiere wie Steinböcke, Gämse und Schneehühner haben hier ihr Zuhause und mit etwas Glück lassen sie sich auch beobachten. Auf dem Goetheweg werden wir mehrmals die Perspektiven wechseln – einmal schweift der Blick in das urban geprägte Inntal im Süden, das andere Mal erstreckt er sich in Richtung der ursprünglichen Naturlandschaft des Karwendels im Norden. Auf der wunderschön gelegenen Pfeishütte können wir uns bei einer gemütlichen Rast stärken, ehe es wieder zurück zum Hafelekar geht. Treffpunkt: Kassa Hungerburg, Innsbruck Dauer: ca. 6 Stunden (inkl. Einkehr) Höhenmeter/Länge: 688 hm; 11 km Kosten: die geführte Wanderung ist kostenlos; für die Bahnfahrt gelten die regulären Tarife; das Freizeitticket Tirol ist gültig

Nordkette Entdeckertour
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Exkursion an die Drau bei Selkach

Exkursion an die Drau bei Selkach

27. Apr. | Ab 07:30
Exkursion an die Drau bei Selkach Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

LFI-Zertifikatslehrgang Gemüseraritäten und Sortenspezialitäten

27. März | Ab 09:00
LFI-Zertifikatslehrgang Gemüseraritäten und Sortenspezialitäten Weiterschnuppern
Image
Jungpflanzen selber ziehen

Jungpflanzen selber ziehen

2. März | Ab 09:00
Jungpflanzen selber ziehen Weiterschnuppern
Image
Völkermarkter Stausee

Völkermarkter Stausee

5. Mai | Ab 07:30
Völkermarkter Stausee Weiterschnuppern
Image
Herpetologische Exkursion

Herpetologische Exkursion im Naturpark Südsteiermark

30. März | Ab 09:00
Herpetologische Exkursion im Naturpark Südsteiermark Weiterschnuppern
Image
Sonnenaufgang

3D - Filmerlebnis Biosphärenpark Nockberge

29. Juni | Ab 20:30
3D - Filmerlebnis Biosphärenpark Nockberge Weiterschnuppern
Image
Kaiserburg

Almerlebnis Kaiserburg

5. Juni | Ab 09:30
Almerlebnis Kaiserburg Weiterschnuppern
Image
Sonnenaufgang

3D - Filmerlebnis Biosphärenpark Nockberge

29. Juni | Ab 20:30
3D - Filmerlebnis Biosphärenpark Nockberge Weiterschnuppern
Image
Therme St. Kathrein

Der Jungbrunnen "Thermalwasser" von Bad Kleinkirchheim

2. Okt. | Ab 10:00
Der Jungbrunnen "Thermalwasser" von Bad Kleinkirchheim Weiterschnuppern
Image
Saatgutvermehrung für EinsteigerInnen UND Vom Samen zum Samen

Saatgutvermehrung für EinsteigerInnen

27. Juli | Ab 09:00
Saatgutvermehrung für EinsteigerInnen Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Sonnenuntergangswanderung auf Schneeschuhen mit dem Nationalparkranger

3. Jan. | Ab 15:30
Sonnenuntergangswanderung auf Schneeschuhen mit dem Nationalparkranger Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Vollmondwanderung Neuhaus am Klausenbach

13. Okt. | Ab 18:00
Vollmondwanderung Neuhaus am Klausenbach Weiterschnuppern
Image
Kräuterwanderung

Kräuter-Tour für die ganze Familie

1. Juni | Ab 14:00
Kräuter-Tour für die ganze Familie Weiterschnuppern
Image
Ein Tag in der Wildnis

Ein Tag in der Wildnis

7. Juli | Ab 10:00
Ein Tag in der Wildnis Weiterschnuppern
Image
Geologie der Nockberge

Vom Meer zum Nock

14. Juli | Ab 10:00
Vom Meer zum Nock Weiterschnuppern
Image
Wandern und baden im Karlbad

Wandern und baden im Karlbad

2. Juli | Ab 07:00
Wandern und baden im Karlbad Weiterschnuppern
Image
Nockalmstraße

Barrierefreies Naturerlebnis für Alle an der Nockalmstraße

2. Juni | Ab 10:00
Barrierefreies Naturerlebnis für Alle an der Nockalmstraße Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Vollmondwanderung Minihof Liebau

16. Juli | Ab 19:00
Vollmondwanderung Minihof Liebau Weiterschnuppern
Image
Sonnenaufgang

Sonnenaufgangswanderung am Falkert

8. Juli | Ab 04:00
Sonnenaufgangswanderung am Falkert Weiterschnuppern
Image
Wandern

"Mein 1. Gipfel in den Nockbergen" Familienwanderung im Biosphärenpark Nockberge

9. Juli | Ab 11:00
"Mein 1. Gipfel in den Nockbergen" Familienwanderung im Biosphärenpark Nockberge Weiterschnuppern
Attwengerhof

Attwengerhof

Traunkirchen
Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling

Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling

Saalfelden
Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Roßleithen
Baby-/Kinderhof Aicherbauer

Baby-/Kinderhof Aicherbauer

Seeham
Bacherhof

Bacherhof

Ferndorf
Bammer im Herndlberg

Bammer im Herndlberg

Scharnstein
Bartlbauer

Bartlbauer

Ferndorf
Bauernhof  Pichler

Bauernhof Pichler

Afritz am See
Bauernhof Dissauer Fam. Rosinger

Bauernhof Dissauer Fam. Rosinger

Sankt Corona am Wechsel
Bio - Bauernhof TORBAUER

Bio - Bauernhof TORBAUER

Dorfgastein

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Attwengerhof

Attwengerhof

Icon Pin_brownTraunkirchen
Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling

Baby- und Kinderbauernhof Oberhasling

Icon Pin_brownSaalfelden

Our small, family-run organic farm lies on a small hillside in the heart of the Saalfelden valley and offers a breathtaking panoramic view of the surrounding mountains - the Leogang Steinberg mountain ridge to the west, the Steinerne Meer mountain to the north, and the Saalfelden Grasberg mountains to the south - which offer a range of activities to suit everybody's interests, from hiking and climbing to skiing throughout the year.

The quiet location on the edge of the Kolling forest is particularly attractive for families and seniors. And yet, the town of Saalfelden, which offers all kinds of infrastructure, is just around the corner and can be reached by car or on foot.

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Icon Pin_brownRoßleithen

Am Baby- und Kinderbauernhof Riegler warten 9 verschiedene Tierarten zum Kennenlernen. Ein großer Spielplatz mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und tolle Spielsachen garantieren einen fröhlichen Familienurlaub. Entspannen Sie in unserer Sauna oder im Wellnessraum mit Infrarotkabine und Dampfdusche.

Mit der Pyhrn-Priel-Card lässt sich die gesamte Region mit Seilbahnen, Sommerrodel, Bädern, Museen, usw. erobern. Die Card ist im Preis inkludiert.