9 Schneeschuhwandern

47.256330043022, 11.535291778069

Familien, Gruppen, Kinder, Mit Hund
Geführte Wanderungen / Ausflüge

Der Natur auf der Spur – Über den Heinrich-Geisler-Weg zur Tulfein Alm
Mit der Glungezerbahn fahren wir von Tulfes bis zur Mittelstation Halsmarter. Mit Schneeschuhen stapfen wir über den Heinrich-Geisler-Steig durch den Winterwald zu unserem Ziel, der Tulfein Alm. Der sich bietende Blick auf Karwendel und Inntal ist immer wieder fantastisch!

Unsere Wanderführerin weiß viel Wissenswertes über heimische Tiere und Pflanzen im Winter zu erzählen und lässt den Aufstieg zu einem kurzweiligen Erlebnis werden.

Gut gestärkt mit Tiroler Kost geht es nach einer gemütlichen Einkehr wieder zurück zur Mittelstation. Wer die bequemere Variante vorzieht, fährt mit der Gondel direkt ins Tal. Berg heil!

Für Gäste mit Gästekarte kostenlos. Leihgebühr Schneeschuhe: € 5,00

 

Pflanzen

Tiere

Wald

Wandererlebnis

Talstation Glungezerbahn
Tulfes 6075
Österreich

Tulfes, 6075

-
-
-
-
-
-
-
-
-

Erwachsene:
€ 6,00
Telefon:  E-Mail:  Web: https://www.hall-wattens.at/de/winter-wochenprogramm.html Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

Biene und Kuhschelle

Online Vortrag: Pflanzen und ihre Bestäuber

21. Jan. Ab 18:00 |
Wien
Icon Pin_brown

Wien 1090
Österreich

Wien, 1090

Veranstalter: Naturschutzbund Niederösterreich

Mit mehr als 300.000 Arten sind die Blütenpflanzen die erfolgreichste Pflanzengruppe auf unserem Planeten. Diese große Diversität ist in enger Wechselwirkung mit blütenbesuchenden Insekten und Bestäubern entstanden. Auch viele unserer Nutzpflanzen hängen von der Bestäubung durch Tiere ab.

Dieser Vortrag wird Ihnen Einblicke in die mannigfaltigen Anpassungen von Blüten an unterschiedliche Bestäubergruppen geben und Ihnen heimische sowie exotische Bestäubersysteme vorstellen. Weiters wird auf die Wichtigkeit intakter und vielfältiger Lebensräume auch für die heimische Landwirtschaft und die Produktion von Äpfeln, Paradeisern und Co eingegangen. Ein abschließender Exkurs entführt Sie in die Welt der Wissenschaft zu aktuellen bestäubungsbiologischen Forschungsarbeiten in Niederösterreich, die an der Universität Wien durchgeführt werden.

Online Vortrag: Pflanzen und ihre Bestäuber
Der Fährte folgen
waldbaeume

Im Waldkammergut

21. Jan. Ab 23:00 |
Oberösterreich
Icon Pin_brown

Reindlmühl 1
Neukirchen 4814
Österreich

Neukirchen, 4814

Veranstalter: Naturpark Attersee-Traunsee

IM WALDKAMMERGUT®
Auf verschiedenen Routen mit Förster Poidl Putz unterwegs im Aurachtal

Poidl teilt mit uns sein Wissen über die Funktionen des Waldes, Pflege, Schutz und vielfältige Nutzung der Bäume; über Jagd und Wild, Vogel- und Naturschutz, sowie Tiere, Pflanzen und Kräuter im Naturpark Attersee-Traunsee. Auch gehen wir der Frage nach, wie der Wald in der Blütezeit der Salzgewinnung genutzt wurde und wie heute und welche aktuellen Veränderungen besonderen Einfluss auf den Wald haben. Die Führungen bieten durch die jeweilige Anpassung an aktuelle Forstarbeiten, Jahreszeit und Witterung besonders viel Abwechslung.

Eine Führung im Rahmen von Naturschauspiel.

 

Diese Führung kann ab 7 Personen individuell gebucht werden.

 

Anfrage: Leopold Putz, Mobil: 0664-5456516, Email: leopold.putz@bundesforste.at

Kosten: Kinder 5 €, Erwachsene 10 €

Im Waldkammergut
Der Fährte folgen
Kräuterfrau steht in der Wiese und erzählt über die Wildkräuter im Naturpark Attersee-Traunsee

Kräuterzauber im Jahreskreis

21. Jan. Ab 23:00 |
Oberösterreich
Icon Pin_brown

Tannachweg 27
Altmünster 4813
Österreich

Altmünster, 4813

Veranstalter: Naturpark Attersee-Traunsee

Traditionelles Köcheln und Werken im Naturpark Attersee-Traunsee 

Begleitet von der Kräuterfrau vom Gmundnerberg sammeln wir saisonale Wildkräuter. Das wertvolle Wissen unserer Ahnen zur Verwendung der Pflanzensäfte und -kräfte kommt uns dabei zugute. Wir verarbeiten die gefundenen Kräuterköstlichkeiten im wildromantischen Ruinengarten. Vom frischen Blütensirup und Oma's „Kräutl-Schmia“ im Frühjahr über die „Kräuterbuschen zu Johannis“ bis zur individuellen Räuchermischung aus Kräutern, Harz und Zunderschwamm.

Bei den Herbstführungen gibt die Kräuterexpertin Elisabeth Strauß Ihr umfassendes und wertvolles Wissen über die Kräuterpflanzen in ihrem prachtvollen Kräutergarten am Gmundnerberg und in freier Natur auf besonders anschauliche Art und Weise weiter. Ihre Leidenschaft für jede Kräuterpflanze, aber auch die Natur an sich, ist so ansteckend, dass dagegen "kein Unkraut gewachsen ist".

Ein köstlich, kreativ schöpferisches Naturschauspiel das Sie nicht versäumen sollten zu folgenden Themen:

Im Rausch der Waldpurgisnacht
Was brodelt da im Salbentopf
Der Johanniskräuterbuschen
Kräutl, Harz und Zunderschwamm
Der Frauendreißiger Kräuterkranz
Zurück zu den Wurzeln


Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen möglich!

Treffpunkt:
Parkplatz Tannachweg 27, Altmünster

Mitzubringen:
Festes Schuhwerk, witterungsgerechte Bekleidung

Kosten:
Kinder 15 € , Erwachsene 20 €

Teilnehmer:
mind. 7 bis max. 10 Personen

Leitung:
Elisabeth Strauß (Kräuterpädagogin)

VERBINDLICHE Anmeldung erforderlich:
Elisabeth Strauß, Mobil: 0664/8662861, E-Mail: estrauss@aon.at

Kräuterzauber im Jahreskreis
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
9 Schneeschuhwandern

Schneeschuhwanderung Tulfes

26. Jan. | Ab 10:00
Schneeschuhwanderung Tulfes Weiterschnuppern
Image
8 Schnapsroute

Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps

23. Jan. | Ab 16:00
Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps Weiterschnuppern
Image
Stadtführung Hall

Kulturspaziergang Hall - Von der ehemaligen Saline zur Guggerinsel - Der Inn und die Schifffahrt und deren Bedeutung für Hall

26. Jan. | Ab 14:00
Kulturspaziergang Hall - Von der ehemaligen Saline zur Guggerinsel - Der Inn und die Schifffahrt und deren Bedeutung für Hall Weiterschnuppern
Image
Nature Watch hallwattens

Wandern wie früher - Am Fuße des Karwendelgebirges

22. Jan. | Ab 09:00
Wandern wie früher - Am Fuße des Karwendelgebirges Weiterschnuppern
Image
9 Schneeschuhwandern

Schneeschuhwanderung Gnadenwald

25. Jan. | Ab 14:00
Schneeschuhwanderung Gnadenwald Weiterschnuppern
Image
Auf Schneeschuhen zu den Steinböcken

Auf Schneeschuhen zu den Steinböcken

26. Jan. | Ab 09:30
Auf Schneeschuhen zu den Steinböcken Weiterschnuppern
Image
Schnuppertour Tauerntal

Schneeschuh-Schnuppertour ins Tauerntal

26. Jan. | Ab 13:30
Schneeschuh-Schnuppertour ins Tauerntal Weiterschnuppern
Image
zwei Personen schauen sich genau die verschiedenen bunten Zwetschkenarten aus dem Naturpark

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich

22. Jan. | Ab 00:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich Weiterschnuppern
Image
zwei Personen schauen sich genau die verschiedenen bunten Zwetschkenarten aus dem Naturpark

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich

22. Jan. | Ab 00:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich Weiterschnuppern
Image
zwei Personen schauen sich genau die verschiedenen bunten Zwetschkenarten aus dem Naturpark

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich

22. Jan. | Ab 00:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich Weiterschnuppern
Image
zwei Personen schauen sich genau die verschiedenen bunten Zwetschkenarten aus dem Naturpark

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich

22. Jan. | Ab 00:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich Weiterschnuppern
Image
zwei Personen schauen sich genau die verschiedenen bunten Zwetschkenarten aus dem Naturpark

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich

22. Jan. | Ab 00:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich Weiterschnuppern
Image
zwei Personen schauen sich genau die verschiedenen bunten Zwetschkenarten aus dem Naturpark

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich

22. Jan. | Ab 00:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich Weiterschnuppern
Image
zwei Personen schauen sich genau die verschiedenen bunten Zwetschkenarten aus dem Naturpark

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich

22. Jan. | Ab 00:00
Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich Weiterschnuppern
Image
getrocknete Pflanzenteile zum herstellen von Pflanzenfarben in rosa, lila, braun, ...

Heute machen wir blau

22. Jan. | Ab 00:00
Heute machen wir blau Weiterschnuppern
Image
getrocknete Pflanzenteile zum herstellen von Pflanzenfarben in rosa, lila, braun, ...

Heute machen wir blau

22. Jan. | Ab 00:00
Heute machen wir blau Weiterschnuppern
Image
getrocknete Pflanzenteile zum herstellen von Pflanzenfarben in rosa, lila, braun, ...

Heute machen wir blau

22. Jan. | Ab 00:00
Heute machen wir blau Weiterschnuppern
Image
getrocknete Pflanzenteile zum herstellen von Pflanzenfarben in rosa, lila, braun, ...

Heute machen wir blau

22. Jan. | Ab 00:00
Heute machen wir blau Weiterschnuppern
Image
getrocknete Pflanzenteile zum herstellen von Pflanzenfarben in rosa, lila, braun, ...

Heute machen wir blau

22. Jan. | Ab 00:00
Heute machen wir blau Weiterschnuppern
Image
getrocknete Pflanzenteile zum herstellen von Pflanzenfarben in rosa, lila, braun, ...

Heute machen wir blau

22. Jan. | Ab 00:00
Heute machen wir blau Weiterschnuppern
Biobauernhof der Veitenhof Ötztal Tirol

Biobauernhof der Veitenhof Ötztal Tirol

Umhausen
Haus Stefan

Haus Stefan

Längenfeld
Paulerhof

Paulerhof

Stumm

Bauernhöfe mit freien Zimmern am

Biobauernhof der Veitenhof Ötztal Tirol

Biobauernhof der Veitenhof Ötztal Tirol

Icon Pin_brownUmhausen

Our apartment house & organic farm in country style is located in the middle of unspoilt nature in the Ötztal. With us you can relax and unwind for 24 hours.

Start the day with a hearty organic breakfast, then enjoy the beautiful nature and the wide range of sporting activities. You can ride a lap on our riding arena, or take a carriage ride with our Haflingers, conquer a summit, cycle up and down (also possible with our e-bikes) or search for treasure while geochaching. With us in Niederthai there is a lot to discover.

After the exertion, relax in our new wellness oasis with panorama sauna, infrared cabin, massage, Kneipp basin, tea bar and a relaxation room made of stone pine. In the evening, you can either take care of yourself in your kitchen or let yourself be pampered in one of the many restaurants and hotels nearby.

Haus Stefan

Haus Stefan

Icon Pin_brownLängenfeld

Our organic farm, furnished in country house style, lies surrounded by unspoiled nature in a side valley of the Ötztal. You can relax and unwind 24 hours a day: enjoy the wonderful natural surroundings and the varied options for sport and exercise. Relax in our sauna or hay bed. In the evening, there are many restaurants to visit, which offer regional and international specialities.

Paulerhof

Paulerhof

Icon Pin_brownStumm

Il nostro agriturismo è situato lontano da qualsiasi strada di passaggio, circondato da un ampio giardino con alberi secolari. Con noi potrete rilassarvi dallo stress quotidiano e dal ritmo frenetico della vita e godervi l'idilliaca pace e tranquillità con la natura e il profumo del fieno. I nostri ospiti sono inclusi nella normale routine quotidiana in una fattoria, se lo desiderano! Sul grande prato per prendere il sole davanti alla casa ci si può rilassare e far penzolare l'anima al sole mentre i bambini fanno un giro alla scoperta della fattoria. Qui troverete mucche, vitelli, un pony e gatti, i beniamini di tutti i bambini.

Siamo un'azienda agricola biologica a pascolo

con le mucche da latte e l'allevamento di vitelli. Questo significa che trascorrerete con noi una vera e propria vacanza in agriturismo in Tirolo. Particolarmente apprezzati dai nostri ospiti sono il latte fresco biologico, lo yogurt naturale fatto in casa e le uova fresche di galline felici!