Speik   Ein Odeur der anderen Art

46.97127, 13.747121

Mit Hund, Familien
Geführte Wanderungen / Ausflüge

Die Almen des UNESCO-Biosphärenparks verhelfen zu einem einmaligen Dufterlebnis. Eine kleine, unscheinbare Pflanze namens Speik fordert unseren Geruchssinn. Was es mit dem "Gold der Nockberge" auf sich hat und wie man sich in Gegenwart von Weidetieren richtig verhält, erfahren Sie bei einer unvergesslichen Wanderung auf der Blutigen Alm.

Pflanzen

Innerkrems 131
Krems in Kärnten 9862
Österreich

Krems in Kärnten, 9862


Erwachsene:
€ 10,00
Kinder:
€ 10,00
Telefon:  E-Mail: 

Wo steppt der Bär?

Image
Speik   Ein Odeur der anderen Art

Speik - ein 'Odeur' der anderen Art

11. Juli | Ab 10:00
Speik - ein 'Odeur' der anderen Art Weiterschnuppern
Image
Wassersafari

Wasser-Safari: Das Element Wasser entdecken

8. Juli | Ab 09:30
Wasser-Safari: Das Element Wasser entdecken Weiterschnuppern
Image
Die Zirbe   Königin der Alpen

Zirbenwanderung auf der Turracherhöhe

6. Juni | Ab 10:00
Zirbenwanderung auf der Turracherhöhe Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Kräuterwanderung auf der Turracherhöhe

4. Juni | Ab 10:00
Kräuterwanderung auf der Turracherhöhe Weiterschnuppern
Image
Sonnenaufgangswanderung am Falkert

Sonnenaufgangswanderung am Falkert

10. Juli | Ab 04:00
Sonnenaufgangswanderung am Falkert Weiterschnuppern
Image
Sensenmähen auf Kärntnerisch

Sensenmähen auf kärntnerisch

7. Juni | Ab 10:00
Sensenmähen auf kärntnerisch Weiterschnuppern
Image
Kräutertour für die ganze Familie

Kräuter-Tour für die ganze Familie

20. Mai | Ab 14:00
Kräuter-Tour für die ganze Familie Weiterschnuppern
Image
Gipfelwanderung zum Falkertsee

Gipfelwanderung zum Falkertsee

26. Juni | Ab 10:00
Gipfelwanderung zum Falkertsee Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Entdeckungen im Bergwald

4. Okt. | Ab 10:00
Entdeckungen im Bergwald Weiterschnuppern
Image
Ein Tag in der Wildnis

Ein Tag in der Wildnis

8. Juli | Ab 10:00
Ein Tag in der Wildnis Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Naturdetektive unterwegs in Innernöring

10. Juli | Ab 10:00
Naturdetektive unterwegs in Innernöring Weiterschnuppern
Image
Von der Brunnachhöhe zu den Pfannseen

Von der Brunnachhöhe zu den Pfannseen

7. Juni | Ab 10:00
Von der Brunnachhöhe zu den Pfannseen Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Survival-Abenteuer am Kaninger Mühlenweg

10. Juli | Ab 13:00
Survival-Abenteuer am Kaninger Mühlenweg Weiterschnuppern
Image
Wandern und baden im Karlbad

Wandern und baden im Karlbad

4. Juli | Ab 07:00
Wandern und baden im Karlbad Weiterschnuppern
Image
Kennst du Bad Kleinkirchheim

Kennst du Bad Kleinkirchheim?

6. Mai | Ab 10:00
Kennst du Bad Kleinkirchheim? Weiterschnuppern
Image
Die Geologie der Nockberge

Die Geologie der Nockberge

20. Juni | Ab 09:30
Die Geologie der Nockberge Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Almerlebnis Kaiserburg

9. Juli | Ab 10:00
Almerlebnis Kaiserburg Weiterschnuppern
Image
Die Feldlerche – Vogel des Jahres 2019 (Mariapfarr im Lungau)

Die Feldlerche – Vogel des Jahres 2019 (Mariapfarr im Lungau)

26. Mai | Ab 08:00
Die Feldlerche – Vogel des Jahres 2019 (Mariapfarr im Lungau) Weiterschnuppern
Image
Sommerpilze der Gurktaler Alpen

Sommerpilze der Gurktaler AlpenPilzkartierungsexkursion des Arbeitskreises Heimische Pilze

10. Aug. | Ab 10:00
Sommerpilze der Gurktaler AlpenPilzkartierungsexkursion des Arbeitskreises Heimische Pilze Weiterschnuppern
Image
Das Flutungsprojekt an der Tiebelmündung im Jahr 3 nach Flutung

Das Flutungsprojekt an der Tiebelmündung im Jahr 3 nach Flutung

7. Sep | Ab 07:30
Das Flutungsprojekt an der Tiebelmündung im Jahr 3 nach Flutung Weiterschnuppern

Zum Naturkalender flattern

1. Auf stillen Wassern Kanutour

Auf stillen Wassern – Abendliche Kanutour

6. Apr. Ab 15:00 |
Niederösterreich
Icon Pin_brown

Uferstraße 1
Stopfenreuth 2292
Österreich

Stopfenreuth, 2292

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Eine Kanutour in den Donau-Seitenarmen bei Stopfenreuth hat ihren besonderen Reiz. Lautlos gleiten Sie durch das Wasser und lassen die Natur pur in der Abendstimmung auf sich wirken.Im Dezember 1984 befand sich hier das Kerngebiet der Aubesetzung, die den Bau des Kraftwerkes Hainburg verhinderte und somit den Grundstein für den Nationalpark Donau-Auen legte. Ein Stück kostbare Natur, erhalten für Generationen!

Auf stillen Wassern – Abendliche Kanutour Der Fährte folgen
1. Auf stillen Wassern Kanutour

Auf stillen Wassern – Morgendliche Kanutour

7. Apr. Ab 08:00 |
Niederösterreich
Icon Pin_brown

Uferstraße 1
Stopfenreuth 2292
Österreich

Stopfenreuth, 2292

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Eine Kanutour in den Donau-Seitenarmen bei Stopfenreuth hat ihren besonderen Reiz. Lautlos gleiten Sie durch das Wasser und lassen die Natur pur in der Abendstimmung auf sich wirken.Im Dezember 1984 befand sich hier das Kerngebiet der Aubesetzung, die den Bau des Kraftwerkes Hainburg verhinderte und somit den Grundstein für den Nationalpark Donau-Auen legte. Ein Stück kostbare Natur, erhalten für Generationen!

Auf stillen Wassern – Morgendliche Kanutour Der Fährte folgen
1. Auf stillen Wassern Kanutour

Auf stillen Wassern – Kanutour Vormittag

1. Mai Ab 09:00 |
Niederösterreich
Icon Pin_brown

Uferstraße 1
Stopfenreuth 2292
Österreich

Stopfenreuth, 2292

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Eine Kanutour in den Donau-Seitenarmen bei Stopfenreuth hat ihren besonderen Reiz. Lautlos gleiten Sie durch das Wasser und lassen die Natur pur in der Abendstimmung auf sich wirken.Im Dezember 1984 befand sich hier das Kerngebiet der Aubesetzung, die den Bau des Kraftwerkes Hainburg verhinderte und somit den Grundstein für den Nationalpark Donau-Auen legte. Ein Stück kostbare Natur, erhalten für Generationen!

Auf stillen Wassern – Kanutour Vormittag Der Fährte folgen

Verwandte Lexikon Artikel

Edelkastanie

Edelkastanie

Bäume & Sträucher
Im Herbst gehört sie einfach dazu, die "Maroni", aber was die Edelkastanie abgesehen von ihrer Frucht noch zu bieten hat erfährst du hier.
Edelkastanie

Mehlschwalbe

Vögel
Alles über die Mehlschwalbe erfährst du hier.
Mehlschwalbe
Rothirsch Brunft

Rothirsch

Säugetiere
Rothirsche sind, sieht man von den vereinzelten Braunbären ab, die größten heimischen Wildtiere. Erfahre hier alles zum Hirsch - dem König der österreichischen Wälder.
Rothirsch