Bergschuhe in den Bergen

47.596468, 13.999403

Nur für Erwachsene
Kurse / Workshops

Wanderführerseminare:
Die Ausbildung für NaturführerInnen!

 

Teil 1: Das Grundmodul

 

Was ist das Wanderführer-Grundmodul?

Der erste Schritt in der mehrstufigen Ausbildung zum/zur WanderführerIn: Grundmodul --> Intensivmodul --> Wintermodul

Das Grundmodul dauert vier Tage. Hier erlernst du die Grundlagen, um Wanderungen sicher und erlebnisreich durchzuführen. Danach kannst du in allen Bundesländern zumindest ehrenamtliche Führungen durchführen (z. B. für Vereine).

--> Details zum Modulsystem >>

Achtung!
Nicht in allen Bundesländern müssen alle drei Kursmodule absolviert werden, um Gruppen in der Natur führen zu dürfen!
---> Details >>

 

Was sind VAVÖ-WanderführerInnen?

  • Sie (beg)leiten Wandergruppen auf Wegen ohne unmittelbare Absturzgefahr oder auf Winterwanderungen, wo nach alpiner Lehrmeinung die Lawinengefahr ausgeschlossen ist.
  • Sie gestalten ihre Wanderung nicht nur sicher, sondern auch erlebnisreich. Daher nehmen Gestaltungs- und Naturvermittlungselemente in der Ausbildung breiten Raum ein.

--> Details zur Wanderführerausbildung >>

 

Wer kann WanderführerIn werden?

  • Alle Interessierten jeden Alters 
  • Personen aus allen österreichischen Bundesländern und dem Ausland
  • Personen, die in unterschiedlichen Berufen mit Gruppen wandern wollen: Ehrenamtliche in alpinen Vereinen, HotelmitarbeiterInnen, LehrerInnen, FreiberuflerInnen, etc.

--> 10 Gründe für die VAVÖ-Wanderführerausbildung >>

 

Was lernt man im Grundmodul?

  • Klassische Sicherheitsthemen: Tourenplanung, Orientierung, Wetterkunde, Erste Hilfe, rechtliche Verantwortung
  • Soft Skills: Kommunikation und Gruppenpädagogik, Führungstaktik, Gestaltung von Wanderungen, Naturkunde, Kultur

Diese Inhalte werden indoor und outdoor (z. B. auf Praxiswanderungen in Kleingruppen) vermittelt. Und zwar von SpezialistInnen in den jeweiligen Fachbereichen, von jedem auf seine ganz eigene Art. Die BetreuerInnen kratzen nicht nur an der Oberfläche, sondern tauchen mit dir tief in die Materie ein, um dich sattelfest für die Tour draußen zu machen.

 

Gibt es Alternativtermine?

Ja, und zwar hier >>

 

Wer ist der VAVÖ?

Der Verband alpiner Vereine Österreichs ist der Dachverband der österreichischen Bergsteigervereine. Und der „Erfinder“ der Wanderführerausbildung. Mit der Erfahrung aus 40 Jahren Ausbildung und aus rd. 450 Wanderführerseminaren.

Alpin / Bergerlebnis

Pflanzen

Tiere

Wandererlebnis

Tauplitzalm 26
Bad Mitterndorf 8982
Österreich

Bad Mitterndorf, 8982

Sporthotel Kirchenwirt (Tauplitzalm)

-

Erwachsene:
€ 695,00

VAVÖ-AusbilderInnen-Team (InstruktorInnen, BiologInnen, JuristInnen, MedizinerInnen, etc.)

Telefon:  E-Mail:  Web: https://ausbildung.vavoe.at/ausbildung/wanderfuhrer/ Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

9. Aug. Ab 22:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen
Nationalpark Ranger Team

Rent a Ranger

9. Aug. Ab 22:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Döllach 14
Großkirchheim 9843
Österreich

Großkirchheim, 9843

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Durch ihre Begeisterungsfähigkeit, ihre Authentizität sowie ihr umfassendes, naturkundliches Wissen und Verständnis gelingt es den Nationalpark Rangern die Besucher/-innen des Nationalparks für die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft der Hohen Tauern zu begeistern. Lernen Sie den Nationalpark ganz persönlich kennen! Für spezielle Wanderungen im kleinen Kreis haben Sie die Möglichkeit, Nationalpark Ranger für sich zu buchen.

Kosten:
Ganztagestour:  210.-
Halbtagestour: 125.-

Teilnehmer: wegen Corona max. 9 Personen

Buchung: unter Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Rent a Ranger
Der Fährte folgen
historisches Bild vom Magnesitbergwerk

Magnesitbergwerk Tux

10. Aug. Ab 08:00 |
Tirol
Icon Pin_brown

Persal 200
Finkenberg 6292
Österreich

Finkenberg, 6292

Veranstalter: Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen

Bevor die ersten Touristen das Tuxertal entdeckten, war auf 1.700 m der höchstgelegene Bergbau- und Hüttenbetrieb Europas beheimatet.
Bis zur Schließung im Jahr 1976 bedeutete der Abbau von Magnesit das tägliche Brot für bis zu 400 Arbeiter.
Eine eigene Werkssiedlung mit Volksschule, Kantine, Kaufhaus, Kino und Schilift versüßten das Leben der Arbeiterfamilien etwas.
Wir wandern zur Barbarakapelle mit dem Fresko des Tiroler Malers Max Weiler und erfahren am Weg ins ehemalige Werksgelände viel über die Geschichte dieses prägenden Betriebes.
Wir werden aus erster Hand hören, unter welchen Umständen das Gestein damals aus dem Berg ins Tal gefördert wurde.
Eine interessante Panoramawanderung mit traumhaftem Blick auf die Tuxer und Zillertaler Alpen!

Für Gäste von Naturpark Partnerbetrieben und Naturpark-Mitglieder kostenlos.

Magnesitbergwerk Tux
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Schneeschuhe im Wintergebirge

Wanderführer-Wintermodul (Schneeschuhwandern)

14. Dez. | Ab 09:00
Wanderführer-Wintermodul (Schneeschuhwandern) Weiterschnuppern
Image
Bergschuhe in den Bergen

Wanderführer-Grundmodul auf der Tauplitzalm

27. Sep | Ab 09:00
Wanderführer-Grundmodul auf der Tauplitzalm Weiterschnuppern
Image
Steinkrebs im Ausseeland

Steinkrebse im Ausseerland

20. Sep | Ab 19:00
Steinkrebse im Ausseerland Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

7. Ausseer Naturraumgespräche "Vielfalt Wald"

14. Mai | Ab 09:30
7. Ausseer Naturraumgespräche "Vielfalt Wald" Weiterschnuppern
Image
Vielfalt der Almen im Naturpark Sölktäler   Themenschwerpunkt Botanik

Vielfalt der Almen im Naturpark Sölktäler - Themenschwerpunkt Botanik

| Ab
Vielfalt der Almen im Naturpark Sölktäler - Themenschwerpunkt Botanik Weiterschnuppern
Image
Artenvielfalt sichtbar machen

Artenvielfalt sichtbar machen

| Ab
Artenvielfalt sichtbar machen Weiterschnuppern
Image
Im Reich von Schneemaus und Murmeltier

Im Reich von Schneemaus und Murmeltier

| Ab
Im Reich von Schneemaus und Murmeltier Weiterschnuppern
Image
Notfallmanagement Aufbautraining

Notfallmanagement Aufbautraining

3. Okt. | Ab 17:00
Notfallmanagement Aufbautraining Weiterschnuppern
Image
Schwarzensee   Lebensräume vom Gebirgsbach bis zum Bergsee

Schwarzensee - Lebensräume vom Gebirgsbach bis zum Bergsee

| Ab
Schwarzensee - Lebensräume vom Gebirgsbach bis zum Bergsee Weiterschnuppern
Image
Nahrhafte Landschaft

Nahrhafte Landschaft - Wildpflanzen-Praxisseminar mit Kochen

22. Juni | Ab 09:00
Nahrhafte Landschaft - Wildpflanzen-Praxisseminar mit Kochen Weiterschnuppern
Image
Sicherheit beim Führen

Sicherheit beim Führen von Gruppen

13. Mai | Ab 08:00
Sicherheit beim Führen von Gruppen Weiterschnuppern
Image
Höhlentour

Durch Höhlen zu verborgenen Wassern

12. Sep | Ab 09:00
Durch Höhlen zu verborgenen Wassern Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 auf ins waldparadies

Auf ins Wald-Paradies! Almsee

26. Mai | Ab 09:30
Auf ins Wald-Paradies! Almsee Weiterschnuppern
Image
VARU bergparadies warsch laerchenzirbenurwald sommer

Bergparadies Warscheneck - Der Lärchen-Zirbenurwald im Sommer - Den Ruf der Wildnis hören

30. Mai | Ab 08:45
Bergparadies Warscheneck - Der Lärchen-Zirbenurwald im Sommer - Den Ruf der Wildnis hören Weiterschnuppern
Image
2018 bergparadies warscheneck laerchenzirbenurwald winter

Bergparadies Warscheneck - Der Lärchen-Zirbenurwald im Winter - Mit Schneeschuhen durch die Stille

5. Jan. | Ab 09:00
Bergparadies Warscheneck - Der Lärchen-Zirbenurwald im Winter - Mit Schneeschuhen durch die Stille Weiterschnuppern
Image
VAR UNTER bergparadies warscheneck

Bergparadies Warscheneck - Die Wurzeralm im Sommer - Pflanzenreichtum und Almfeeling

23. Aug. | Ab 09:45
Bergparadies Warscheneck - Die Wurzeralm im Sommer - Pflanzenreichtum und Almfeeling Weiterschnuppern
Image
VARU bergparadies warsch wurzeralm winter

Bergparadies Warscheneck - Die Wurzeralm im Winter - Mit Schneeschuhen die Winteridylle am Teichlboden erleben

| Ab
Bergparadies Warscheneck - Die Wurzeralm im Winter - Mit Schneeschuhen die Winteridylle am Teichlboden erleben Weiterschnuppern
Image
2019 VARU bergparadies warscheneck wildes karstgebirge

Bergparadies Warscheneck - Wildes Karstgebirge - Das Frauenkar: Wo die Kohlreserl wachsen und der Enzian bliaht

2. Juni | Ab 09:45
Bergparadies Warscheneck - Wildes Karstgebirge - Das Frauenkar: Wo die Kohlreserl wachsen und der Enzian bliaht Weiterschnuppern
Image
auf ins almparadies

Auf ins Alm-Paradies! - Mit Kräutern, Geschichten und Jodlern in die Bergwelt - Spital am Pyhrn

8. Juli | Ab 09:30
Auf ins Alm-Paradies! - Mit Kräutern, Geschichten und Jodlern in die Bergwelt - Spital am Pyhrn Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 mit alpakas lamas in die berge

Mit Alpakas und Lamas in die Berge

24. Mai | Ab 10:00
Mit Alpakas und Lamas in die Berge Weiterschnuppern
Attwengerhof

Attwengerhof

Traunkirchen
Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Roßleithen
Bammer im Herndlberg

Bammer im Herndlberg

Scharnstein
BIO-Ferienhof Hochbrandt

BIO-Ferienhof Hochbrandt

Spital am Pyhrn
Bio-Urlaubshof Dansbach

Bio-Urlaubshof Dansbach

Spital am Pyhrn
Biobauernhof Rinnergut

Biobauernhof Rinnergut

Hinterstoder
Biobauernhof Thonnerhof

Biobauernhof Thonnerhof

Aigen/E.
Biohof Gschwandt

Biohof Gschwandt

Roßleithen
Biohof Schöttelbauer

Biohof Schöttelbauer

Rosenau am Hengstpaß

Der "Kuh-le" Bio-Baby-Kinderbauernhof Matlschweiger

Lassing

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Attwengerhof

Attwengerhof

Icon Pin_brownTraunkirchen
Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Icon Pin_brownRoßleithen

Am Baby- und Kinderbauernhof Riegler warten 9 verschiedene Tierarten zum Kennenlernen. Ein großer Spielplatz mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und tolle Spielsachen garantieren einen fröhlichen Familienurlaub. Entspannen Sie in unserer Sauna oder im Wellnessraum mit Infrarotkabine und Dampfdusche.

Mit der Pyhrn-Priel-Card lässt sich die gesamte Region mit Seilbahnen, Sommerrodel, Bädern, Museen, usw. erobern. Die Card ist im Preis inkludiert.

Bammer im Herndlberg

Bammer im Herndlberg

Icon Pin_brownScharnstein