Wildes Wasser Steiler Fels

47.58349355, 14.521438896582

Kurse / Workshops

Der Nationalpark Gesäuse steht für eine einzigartige Symphonie aus Fels und Wasser und bietet für ambitionierte Fotografinnen und Fotografen spektakuläre Motivmöglichkeiten. Der bekannte Naturfotograf Andreas Resch leitet diesen Workshop, der sich vor allem der beeindruckenden Szenerie entlang des Hartelsgrabens sowie der wildromantische Schluchtstrecke der Enns widmet. Von der gestalterischen Kraft des Wassers geprägte Felsformationen, eine fantastisch anmutende Klamm sowie das allgegenwärtige Element des fließenden Wassers – die Vielfalt der Motive ist schier unendlich. Im Mittelpunkt der fototechnischen Kursinhalte stehen die Wasserfotografie und die Benutzung von Hilfsmitteln wie etwa Polfilter bzw. Graufilter.Im praktischen Teil können die Kursteilnehmer/innen das im Vorfeld erlernte und besprochene Wissen in die Tat umsetzen – von herrlichen Landschaftsmotiven, über dynamische Wasserszenen bis hin zu Makros und abstrakten Aufnahmen ist alles möglich.

Leitung: Andreas Resch

Termin: Sa, 18. Mai 2019

Zeit: 9 bis ca. 16 Uhr

Treffpunkt: Parkplatz Weidendom

Kosten pro Teilnehmer/in: € 79,- min. 5, max. 8 Teilnehmer/innen

Leistungen: Kursleitung

Mitzubringen sind: Fotoausrüstung, Stativ und Polfilter, Wanderkleidung, Regenschutz und Jause Zu beachten: Da Teile dieses Workshops in unmittelbarer Gewässernähe stattfinden, ist auf entsprechende Ausrüstung zu achten, d.h. wasserdichtes
Schuhwerk bzw. Ersatz-Schuhwerk!

Anmeldung: Bis 1 Woche vor Kursbeginn mittels unten angeführten Anmeldeformular!

Andreas Resch Referent: Andreas Resch
Als renommiertem Natur- und Landschaftsfotografen ist es ihm ein besonderes Anliegen, die Schönheit ursprünglicher Natur durch das Werkzeug Fotografie festzuhalten. Sein Ziel ist es, mit Hilfe seiner Bilder Verständnis für Naturschutz zu erreichen.

Betreuung: Nationalpark Gesäuse

Wald

Tiere

Pflanzen

Krumau 62
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911


Erwachsene:
€ 79,00

Andreas Resch (Naturfotograf)

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

27. Okt. Ab 23:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen
Sonnenaufgang

3D - Filmerlebnis Biosphärenpark Nockberge

28. Okt. Ab 00:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Turracher Höhe 24
Ebene Reichenau 9565
Österreich

Ebene Reichenau, 9565

Veranstalter: Biosphärenpark Nockberge

Lassen Sie sich von unserem preisgekrönten 3D-Film zu den wundervollsten Plätzen im UNESCO-Biosphärenpark entführen: Staunen Sie über die atemberaubende Tierwelt und erfahren Sie mehr über die einmalige Flora!

3D - Filmerlebnis Biosphärenpark Nockberge
Der Fährte folgen
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

28. Okt. Ab 23:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

28. Okt. | Ab 00:00
Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern
Image
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

28. Okt. | Ab 00:00
Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern
Image
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

28. Okt. | Ab 00:00
Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern
Image
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

28. Okt. | Ab 00:00
Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern
Image
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

28. Okt. | Ab 00:00
Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern
Image
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

28. Okt. | Ab 00:00
Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern
Image
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

28. Okt. | Ab 00:00
Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 sinnesreise wald wiese moor

Sinnesreise durch Wald, Wiese und Moor

1. Nov. | Ab 09:00
Sinnesreise durch Wald, Wiese und Moor Weiterschnuppern
Image
no reuse Heilkräutertradition

Heilkräutertradition der Maria Treben und der Hildegard von Bingen

30. Okt. | Ab 19:00
Heilkräutertradition der Maria Treben und der Hildegard von Bingen Weiterschnuppern
Image
Sonnenaufgang

3D - Filmerlebnis Biosphärenpark Nockberge

28. Okt. | Ab 01:00
3D - Filmerlebnis Biosphärenpark Nockberge Weiterschnuppern
Image
Wetterhexen in den Nockbergen

Wetterhexen in den Nockbergen - Eine Erzählung

29. Okt. | Ab 19:30
Wetterhexen in den Nockbergen - Eine Erzählung Weiterschnuppern
Image
Wandern

"Mein 1. Gipfel in den Nockbergen" Familienwanderung im Biosphärenpark Nockberge

29. Okt. | Ab 01:00
"Mein 1. Gipfel in den Nockbergen" Familienwanderung im Biosphärenpark Nockberge Weiterschnuppern
Image
Therme St. Kathrein

Der Jungbrunnen "Thermalwasser" von Bad Kleinkirchheim

30. Okt. | Ab 01:00
Der Jungbrunnen "Thermalwasser" von Bad Kleinkirchheim Weiterschnuppern
Image
Sonnenaufgang

3D - Filmerlebnis Biosphärenpark Nockberge

2. Nov. | Ab 01:00
3D - Filmerlebnis Biosphärenpark Nockberge Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 lama expedition durch das muehlviertel

Lama-Expedition durch das Mühlviertel

31. Okt. | Ab 13:45
Lama-Expedition durch das Mühlviertel Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 lama expedition durch das muehlviertel

Lama-Expedition durch das Mühlviertel

31. Okt. | Ab 13:45
Lama-Expedition durch das Mühlviertel Weiterschnuppern
Image
Hummel-Ragwurzen im Trockenrasen

Naturschutz mit Schere, Krampen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Matzendorf-Hölles

31. Okt. | Ab 14:00
Naturschutz mit Schere, Krampen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Matzendorf-Hölles Weiterschnuppern
Image
Große Kuhschelle

Naturschutz mit Schere, Krampen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Enzesfeld-Lindabrunn

31. Okt. | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Krampen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Enzesfeld-Lindabrunn Weiterschnuppern
Image
Webinarreihe „Gartentipp des Tages“

Webinarreihe „Gartentipp des Tages“ - immer Montag bis Mittwoch von 18:00 bis ca. 18:30 Uhr

27. Okt. | Ab 18:00
Webinarreihe „Gartentipp des Tages“ - immer Montag bis Mittwoch von 18:00 bis ca. 18:30 Uhr Weiterschnuppern
Image
Webinarreihe „Gartentipp des Tages“

Webinarreihe „Gartentipp des Tages“ - immer Montag bis Mittwoch von 18:00 bis ca. 18:30 Uhr

27. Okt. | Ab 18:00
Webinarreihe „Gartentipp des Tages“ - immer Montag bis Mittwoch von 18:00 bis ca. 18:30 Uhr Weiterschnuppern
Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Roßleithen
BIO-Ferienhof Hochbrandt

BIO-Ferienhof Hochbrandt

Spital am Pyhrn
Bio-Urlaubshof Dansbach

Bio-Urlaubshof Dansbach

Spital am Pyhrn
Biobauernhof Rinnergut

Biobauernhof Rinnergut

Hinterstoder
Biobauernhof Thonnerhof

Biobauernhof Thonnerhof

Aigen/E.
Biohof Brückler

Biohof Brückler

Laussa
Biohof Gschwandt

Biohof Gschwandt

Roßleithen
Biohof Schöttelbauer

Biohof Schöttelbauer

Rosenau am Hengstpaß

Der "Kuh-le" Bio-Baby-Kinderbauernhof Matlschweiger

Lassing
Dorferhof

Dorferhof

Weistrach

Bauernhöfe mit freien Zimmern am

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Icon Pin_brownRoßleithen

Am Baby- und Kinderbauernhof Riegler warten 9 verschiedene Tierarten zum Kennenlernen. Ein großer Spielplatz mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und tolle Spielsachen garantieren einen fröhlichen Familienurlaub. Entspannen Sie in unserer Sauna oder im Wellnessraum mit Infrarotkabine und Dampfdusche.

Mit der Pyhrn-Priel-Card lässt sich die gesamte Region mit Seilbahnen, Sommerrodel, Bädern, Museen, usw. erobern. Die Card ist im Preis inkludiert.

BIO-Ferienhof Hochbrandt

BIO-Ferienhof Hochbrandt

Icon Pin_brownSpital am Pyhrn

Um die Buchung zu fixieren, überweisen Sie bitte die Anzahlung in der Höhe von 50% des Buchungsbetrages innerhalb 14 Tage ab Buchung. Den Restbetrag bitte 14 Tage vor Ankunft. Vielen Dank

Ottilie und Heinz Lindbichler, Gästekonto

BIC: ASPKAT2LXXX

IBAN: AT69 2032 0322 0262 7267

Bio-Urlaubshof Dansbach

Bio-Urlaubshof Dansbach

Icon Pin_brownSpital am Pyhrn