Wildkatze

48.844560656672, 15.859988315822

Familien, Kinder
Geführte Exkursionen

Begeben Sie sich mit unseren Nationalpark Rangerinnen und Rangern auf die Spuren der Wildkatze hinein in die Nationalparkwildnis.
Dabei tauchen wir in eine Welt der nächtlichen Geräusche von Reh und Waldkauz, dem magischen Funkeln der Glühwürmchen und dem Schattenspiel von Mond und Bäumen ein.

Den Abschluss der Tour bildet eine Nachtfütterung unserer beiden Zoowildkatzen Frieda & Carlo!

Treffpunkt: Nationalparkhaus
Dauer: ca. 2,5 Std. bzw. 2 Std. bei Kinder-Spezial
Kosten: Erwachsene € 10,-, Kinder € 4,-, Familien € 20,-
Anmeldung bis spätestens 15.00 Uhr des Veranstaltungstages.


Termine:
Sa., 19. Juni, 21.00 Uhr
Sa., 26. Juni, 21.00 Uhr KINDER-SPEZIAL
Sa., 3. Juli, 21.00 Uhr
Sa., 17. Juli, 21.00 Uhr
Sa., 24. Juli, 20.30 Uhr KINDER-SPEZIAL
Sa., 7. August, 20.30 Uhr
Sa., 14. August, 20.30 Uhr KINDER-SPEZIAL
Sa., 21. August, 20.00 Uhr
Sa., 18. September 19.00 Uhr

Tiere

Wald

Wandererlebnis

Nationalparkhaus, Merkersdorf 90
Hardegg 2082
Österreich

Hardegg, 2082

- bis 
- bis 
- bis 
- bis 

Erwachsene:
€ 10,00
Kinder:
€ 4,00
Telefon:  E-Mail:  Web: https://www.np-thayatal.at/de/pages/events_detail.aspx?id=341&page=1&kat=-1&spa… Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

Der Förster geht durch den Wald. In der Hand hält er einen Gehstock.

Wald der Zukunft - Grünau im Almtal

2. Aug. |
Oberösterreich
Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

Klimafitte und artenreiche Waldbewirtschaftung im Almtal.

Trockenheit, Stürme, Hitze, Borkenkäfer - der Klimawandel setzt unseren Wäldern zu!
Bei dieser Wanderung durch den Wald beobachten wir Boden, Sträucher, Kräuter, Kleinlebewesen - und die Bäume. Gemeinsam überlegen wir, wie dieser Wald in 10, 50 oder 100 Jahren aussehen wird. Die Begriffe Urwald, naturnaher Wald, Wirtschaftswald und Holzplantage werden erörtert. Wie soll der Wald der Zukunft aussehen? Darüber wird bei einer Holzknechtjause diskutiert.

Wir kommen im Wald an und nehmen uns Zeit, uns auf die tolle Atmosphäre eines natürlichen Waldes einzulassen. Mit dem Einsatz aller Sinne erforschen wir den Waldboden und tauchen so in eine Wunderwelt ein.

Den Zugang zum ersten Stockwerk des Waldes gewinnen wir durch Sammeln von Gegenständen in Form eines Memories. In einem Interview kommen wir ins Gespräch mit Baumbabies, schulpflichtigen, jugendlichen und erwachsenen Bäumen. Über ein regionales Waldmärchen wird uns die sehr komplizierte Überlegung des Begriffes Nachhaltigkeit nahe gebracht.

Je nach Witterungssituation halten wir uns mit Laufspielen in Bewegung.
Mit Rollenspielen, die auf die Gruppe abgestimmt werden, gehen wir auf die Themen Nachhaltigkeit, Ökologie, Totholz und Verjüngung des Waldes ein.

In Geschichten und Erzählungen erfahren wir viel über die größeren Waldtiere und die Bedeutung der Schalenwildpopulation auf den Zustand unserer Wälder.

Wenn es die Umstände erlauben, wird auf die Bedeutung des Waldes auf den Wasserhaushalt und die Trinkwassersicherstellung eingegangen.
Spielerisch schließen wir den Waldbesuch mit einem "Berimandlspiel" ab.

Die naturnahe Waldbewirtschaftung, wie sie unter anderem der Verein PROSILVER in Europa vertritt, kommt den Naturschutzbestrebungen in allen Bereichen sehr entgegen. Die Biodiversität wird aus forstlichen Gründen sehr positiv gesehen und so wird zum Beispiel dem Bodenleben hohe Aufmerksamkeit geschenkt. Kahlschläge sind aus diesen Überlegungen zu vermeiden. Die standörtliche Waldgesellschaft wird behutsam unterstützt.

Die Tour kann täglich zu unterschiedlichen Terminen gebucht werden.

Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Wald der Zukunft - Grünau im Almtal
Der Fährte folgen
lange Lacke

Mit dem Fahrrad um die Lange Lacke

2. Aug. |
Burgenland
Veranstalter: Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel

Die Lange Lacke ist die größte der rund 45 Seewinkel-Lacken und für ihren Vogelreichtum bekannt. Auch auf den angrenzenden Hutweideflächen gibt es vom Fahrrad aus viel zu entdecken: vom winzigen Insekt bis zum mächtigen Rind. 

Im Mittelpunkt dieser Fahrradtour steht die größte Salzlacke des Seewinkels: die Lange Lacke. Je nach Jahreszeit und Wasserstand erwartet einen hier ein Mosaik aus überschwemmten und trockenen Bereichen oder eine Landschaft, die von Trockenheit und Wind geprägt ist. An den Lackenrändern brüten seltene Vögel wie Säbelschnäbler oder Seeregenpfeifer, die Hutweideflächen sind bevölkert von tausenden Insekten. Im Herbst und Winter sieht man hier tausende Gänse, welche die Wasserfläche als sicheren Schlafplatz nutzen. Auch die Beweidung hat an der Langen Lacke eine jahrhundertelange Tradition, daher kann man bis heute auf den ausgedehnten Hutweideflächen Rinderherden begegnen.

Ausrüstung: Eigenes Fahrrad, festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung (Sonnen-, Regen- und/oder Windschutz), Trinkflasche.

Treffpunkt der Tour ist beim Parkplatz an der Langen Lacke. Von hier aus fährt man mit dem Fahrrad in das Teilgebiet des Nationalparks. Eigenes Fahrrad ist zwingend erforderlich, kann aber bei regionalen Fahrradverleihen gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden.

Mit dem Fahrrad um die Lange Lacke
Der Fährte folgen
Kindergeburtstag am Keltenfestgelände

Kindergeburtstag am Keltenfestgelände

2. Aug. |
Niederösterreich
Veranstalter: Naturpark Landseer Berge

Entdecke spielend mit deinen FreundInnen Pflanzen und Tiere des Waldes und begegne eben solchen auf dem Festgelände. Feiere mit uns einen unvergesslichen Geburtstag! Spiele, Spaß und die Organisation eines Kindergeburtstages werden von uns durchgeführt. Dabei werden den Kindern der Naturpark Landseer Berge, die Kelten und die Tiere am Erlebnisgelände des Burgbergs nähergebracht. Auf Wunsch können Schweine, Ziegen und Alpakas aus nächster Nähe kennengelernt, das Freilichtmuseum erkundet, Fladenbrot gebacken und der Aussichtsturm bestiegen werden.

 

Termine sind nach Vereinbarung jederzeit möglich.

Dauer und Preis orientieren sich am gewünschten Programm.

Kindergeburtstag am Keltenfestgelände
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
Wildkatze

Wildkatzennachtwanderung - Auf Spurensuche im nächtlichen Wald

7. Aug. | Ab 20:30
Wildkatzennachtwanderung - Auf Spurensuche im nächtlichen Wald Weiterschnuppern
Image
Moorführung für Kinder

Das Moor hautnah erleben

3. Aug. | Ab 09:00
Das Moor hautnah erleben Weiterschnuppern
Image
Prügelsteg im Naturpark Heidenreichsteiner Moor

Von fleischfressenden Pflanzen und steinernen Riesen

5. Aug. | Ab 14:00
Von fleischfressenden Pflanzen und steinernen Riesen Weiterschnuppern
Image
Moosbulte im Moorwald

Riechen, Fühlen, Schmecken - Den Naturpark mit allen Sinnen erleben

3. Aug. | Ab 09:00
Riechen, Fühlen, Schmecken - Den Naturpark mit allen Sinnen erleben Weiterschnuppern
Image
Torfmoos

Hinter den Kulissen - Wissenschaft & Forschung im Naturpark

3. Aug. | Ab 09:00
Hinter den Kulissen - Wissenschaft & Forschung im Naturpark Weiterschnuppern
Image
Mit der Moorhexe durch den Naturpark

Sagenhaftes Moor

3. Aug. | Ab 09:00
Sagenhaftes Moor Weiterschnuppern
Image
Moosbulte im Moorwald

Sehen - Spüren - Versinken

3. Aug. | Ab 09:00
Sehen - Spüren - Versinken Weiterschnuppern
Image
Entdeckungsreise Wald & Moor

Entdeckungsreise Wald & Moor

3. Aug. | Ab 09:00
Entdeckungsreise Wald & Moor Weiterschnuppern
Image
Sumpfporst im Naturpark Heidenreichsteiner Moor

Natur(t)raum Moor - Von der Eiszeit zur Klimakrise

3. Aug. | Ab 09:00
Natur(t)raum Moor - Von der Eiszeit zur Klimakrise Weiterschnuppern
Image
NuP Jauerling Trockensteinmauern

Jauerling - ein Stück vom weiten Himmel

7. Aug. | Ab 15:00
Jauerling - ein Stück vom weiten Himmel Weiterschnuppern
Image
Die Naturvermittlerin erklärt einer Gruppe von Frauen die Eigenheiten des Tanner Moores.

Wo Pflanzen Tiere fressen

6. Aug. | Ab 09:30
Wo Pflanzen Tiere fressen Weiterschnuppern
Image
K Kinder Naturerlebniswoche KinderWeideBlumen

Kinder-Naturerlebniswoche in den Sommerferien – Augustwoche

9. Aug. | Ab 08:30
Kinder-Naturerlebniswoche in den Sommerferien – Augustwoche Weiterschnuppern
Image
Klimawandel wandern

Klimawandel wandern

5. Aug. | Ab 09:30
Klimawandel wandern Weiterschnuppern
Image
no reuse obstbaumschnitt

Obstbaumschnittkurs in Maria Enzersdorf

7. Aug. | Ab 09:00
Obstbaumschnittkurs in Maria Enzersdorf Weiterschnuppern
Image
Nachtführung

Nachtleben in der Steppe - Fledermäuse, Nachtfalter und Eulen am Fluxberg (Pfaffstätten)

3. Aug. | Ab 20:00
Nachtleben in der Steppe - Fledermäuse, Nachtfalter und Eulen am Fluxberg (Pfaffstätten) Weiterschnuppern
Image
Die Naturvermittlerin zeigt Kindern, wie man eine Krenkette herstellt und wozu sie dient.

Krenbetn & Fingerwurm

7. Aug. | Ab 14:00
Krenbetn & Fingerwurm Weiterschnuppern
Image
no reuse Fledermaus

Die Fledermaus - Mehr als eine Operette

6. Aug. | Ab 19:30
Die Fledermaus - Mehr als eine Operette Weiterschnuppern
Image
Schloss Eckartsau

Libelle, Frosch & Co. - Das Leben im Schlosstümpel

8. Aug. | Ab 13:15
Libelle, Frosch & Co. - Das Leben im Schlosstümpel Weiterschnuppern
Image
Schloss Eckartsau

Komm mit in meinen Bienengarten

8. Aug. | Ab 15:00
Komm mit in meinen Bienengarten Weiterschnuppern
Image
Ralf und ein kleines Mädchen gehen mit zwei Lamas auf einem Wiesenweg.

Lama-Expedition durch das Mühlviertel

7. Aug. | Ab 09:30
Lama-Expedition durch das Mühlviertel Weiterschnuppern
Urlaub am Bauernhof Icon Bio-Weingut Gruber43

Bio-Weingut Gruber43

Langenlois
Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Sauwohl

Biohof Sauwohl

Irnfritz
Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Sonja Liebhart

Biohof Sonja Liebhart

Göpfritz an der Wild
Urlaub am Bauernhof Icon Gut Oberstockstall

Gut Oberstockstall

Oberstockstall

Bauernhöfe mit freien Zimmern am

Bio-Weingut Gruber43

Bio-Weingut Gruber43

Icon Pin_brownLangenlois
Urlaub am Bauernhof: Bio-Weingut Gruber43
Biohof Sauwohl

Biohof Sauwohl

Icon Pin_brownIrnfritz
Urlaub am Bauernhof: Biohof Sauwohl
Biohof Sonja Liebhart

Biohof Sonja Liebhart

Icon Pin_brownGöpfritz an der Wild
Urlaub am Bauernhof: Biohof Sonja Liebhart