Wir sind auf der Suche nach einer Mitarbeiter/ einem Mitarbeiter!

Blühendes Österreich – REWE International gemeinnützige Privatstiftung

Die Position beinhaltet eine tragende Verantwortung zur operativen Funktion der gemeinnützigen Privatstiftung Blühendes Österreich. Die zukünftige Mitarbeiterin/der Mitarbeiter ist eine wichtige Stütze für eine der größten Initiativen für Biodiversität, nachhaltige Landwirtschaft und Natur-/Umweltbildung in Österreich.

  • Stundenanforderung: 32h/Woche, 80 Prozent, Viertagewoche
  • Antritt: ab sofort 
  • Entlohnung: mind. € 2.400,00 brutto für 30h/Woche, Angestelltenverhältnis

Leitung Kommunikation (80 Prozent der Arbeitstätigkeit)

  • Operative Leitung der internen Kommunikationskanäle (Newsletter, Redaktionsteam mit zehn Redakteurinnen, www.bluehendesoesterreich.at, Kuckuck - Stakeholdermagazin)
  • Operative Leitung der Presse- und Medienarbeit (APA-Kanal, etc.)
  • Operative Leitung der PR- und Medienarbeit mit den Projektpartnern (unterstützten Akteuren – unsere Naturerfolge) von Blühendes Österreich
  • Unterstützung des Teams/Zusammenarbeit mit dem gesamten Team bei der inhaltlichen Bespielung/Programmierung der analogen und digitalen Kanäle
  • Gemeinsames Projektmanagement mit den Partnern der REWE International AG, insbesondere mit der Stabstelle Nachhaltigkeit

Büroleitung (20 Prozent der Arbeitstätigkeit)

  • Steuerung und Verantwortung für den gesamten Ablauf
  • Bürobedarf- und Infrastrukturbeschaffung
  • Ansprechperson in IT-Angelegenheiten
  • Personaladministration von JUMP-Umweltpraktikantinnen/-Praktikanten (einer pro Jahr), zugleich Assistenz für diese Position
  • Unterstützung des Geschäftsführers in der Buchhaltung und beim Finanzmanagement
  • Unterstützung der Geschäftsführers und der Projektleitung Biodiversität
  • Operative Projektleitung bei Naturbildungsprojekten
  • Organisatorische Verantwortungen für interne und externe Events

Profil und Anforderungen

  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung in themennahen Feldern insbesondere: Presse- und Medienarbeit
  • Hohe Schreib- und Textkompetenz
  • Erfahrung und track record in der Verantwortung von digitalen Kanälen und Communitymanagement
  • Erwünscht: Erfahrung im Bereich analoger Kampagnenarbeit
  • Hohe Durch- und Umsetzungskompetenz
  • Nachgewiesene Kompetenz und Praxis-Knowhow im Management von Stakeholdern- und Interessensvertretungen
  • Inter- und transdisziplinäres strategisches Denken und Handeln
  • Kreativität und out-of-the-box-Denken
  • Kompetenter Auftritt gegenüber Akteuren aus NGO/NPO-, Forst- und Landwirtschaftsbereich, als auch unternehmerischen und öffentlichen Partnerinnen und Partnern
  • Bereitschaft sich aktiv in weitere Aktivitäten von Blühendes Österreich einzubringen

Arbeitsplatz und -umfeld

  • Dienstort: Haus der Philanthropie, Schottenring 16, 1010 Wien, Österreich
  • Blühendes Österreich ist Teil des Hauses der Philanthropie und einer Bürogemeinschaft mit zwölf gemeinnützigen Organisationen. Wir sind Teil eines kreativen und innovativen Arbeitsumfeldes im gemeinnützigen Bereich in Österreich
  • Blühendes Österreich agiert als gemeinnützige Stiftung eng mit den Konzernen und Partnern seiner Stifterin REWE International AG.

Bewerbungsprozess

  • Bewerbung und Anfragen ausschließlich per E-Mail an: r.wuerflinger@bluehendesoesterreich.at
  • Bewerbungsschluss: Dienstag. 20. Aug 2019
  • Die Auswahl erfolgt in einem zweistufigen Hearingprozess

Verwandte Lexikon Artikel

Artenreiche Blühfläche mit Kornblumen, Kamille und Kornrade

Was ist Biodiversität?

Wissen
Blühendes Österreich setzt sich für den Erhalt von Artenvielfalt ein!
Was ist Biodiversität?
Blaumeise

Blaumeise

Vögel
Hier in unserem Naturlexikon erfährst du Wissenswertes rund um die Blaumeise.
Blaumeise
Fischotter

Fischotter

Säugetiere
Als Anpassung an ihren aquatischen Lebensraum ist der Körper des Fischotters sehr schlank und stromlinienförmig. Mit bis zu einem Meter Körperlänge der Männchen erreichen sie auch stattliche Dimensionen, wenngleich es schon einiges an Glück bedarf, um diesen meisterhaften Fischjäger in freier Wildbahn zu begegnen. Die Färbung des Fells ist sehr einheitlich dunkelbraun, lediglich Kehle, Brust und Bauch heben sich hell davon ab. Der Kopf ist flach und breit mit einer stumpfen Schnauze, kurzen Ohren und langen Barthaaren. Wie sein Name schon verdeutlicht besteht seine Hauptnahrung aus Fischen. Er ist jedoch grundsätzlich nicht wählerisch und frisst genauso Muscheln, Amphibien, Wasservögel oder kleinere Säugetiere.
Fischotter

Verwandte Naturerlebnisse

Bat night

Bat night

24. Aug. | Ab 18:30
Veranstalter: Nationalpark Thayatal

Ob in den alten Burgmauern, im dichten Wald, bei Häusernund Gärten oder an der Thaya, die flatternden kleinen Säugetiere
fühlen sich im Nationalpark sichtlich wohl. Ganze 22 von
österreichweit 28 nachgewiesenen Fledermausarten lassen sich
im Nationalparkgebiet finden. Dabei haben diese Arten ganz
unterschiedliche Lebensraumansprüche. Gemeinsam ist ihnen
aber allen die Echoortung ihrer Nahrung und Umgebung. Diese
lässt sich mit sogenannten Bat-Cordern hörbar machen, so
kann man die einzelnen Arten auch gut unterscheiden.
Zum Auftakt dieser Veranstaltungsreihe enthüllen die Fledermausexperten Guido Reiter und Antonin Reiter gemeinsam die Geheimnisse der Fledermäuse im Nationalpark.

Leitung: Guido Reiter, Antonín Reiter

Treffpunkt: Thayabrücke in Hardegg

Dauer: ca. 2 Std.

Kosten: Erwachsene € 10,-

Anmeldung bis Freitag, 5. Juli
Ein weiterer Termin findet am 24. August statt.

Bat night Der Fährte folgen
1. Auf stillen Wassern Kanutour

Auf stillen Wassern – Morgendliche Kanutour

25. Aug. | Ab 05:00
Icon Pin_brown

Uferstraße 1
Stopfenreuth 2292
Österreich

Stopfenreuth, 2292

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Eine Kanutour in den Donau-Seitenarmen bei Stopfenreuth hat ihren besonderen Reiz. Lautlos gleiten Sie durch das Wasser und lassen die Natur pur in der Abendstimmung auf sich wirken.Im Dezember 1984 befand sich hier das Kerngebiet der Aubesetzung, die den Bau des Kraftwerkes Hainburg verhinderte und somit den Grundstein für den Nationalpark Donau-Auen legte. Ein Stück kostbare Natur, erhalten für Generationen!

Auf stillen Wassern – Morgendliche Kanutour Der Fährte folgen
im reich des steinadlers

Im Reich des Steinadlers - Vielfalt im trockensten Kalkgebirge Oberösterreichs erleben

25. Aug. | Ab 06:30
Icon Pin_brown

Edlbach 25
Edlbach 4580
Österreich

Edlbach, 4580

Veranstalter: Naturschauspiel Oberösterreich

Wir holen das kaum bekannte und faszinierende Naturschutzgebiet Haller Mauern vor den Vorhang. Es ist durch eiszeitliche Trogtäler geprägt und gilt als trockenstes Kalkgebirge Oberösterreichs. Auf teilweise unmarkierten Wegen und Steigen erleben wir unterschiedliche Lebensräume und lassen uns von der vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt beeindrucken. Hier jagen Steinadler, Birk- und Auerhühner suchen nach Futter. Mit etwas Glück können wir die Rufe des Schwarzspechts hören und sogar beim Flug beobachten.
www.naturschauspiel.at

Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Im Reich des Steinadlers - Vielfalt im trockensten Kalkgebirge Oberösterreichs erleben Der Fährte folgen