Hier findest du tausende Naturerlebnisse in ganz Österreich!

  • 698Ergebnisse
  • no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    30. Okt. Ab 00:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Hauptstraße 35
    Admont 8911
    Österreich

    Admont, 8911

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

    Berg- und Wanderführer/innen
    Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

    Termin: nach Vereinbarung

    Nationalpark Ranger/in:
    Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

    Bergführer:
    ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

    Bergwanderführer/in:
    ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

    Buch dir deinen Guide
    Der Fährte folgen
    Nationalpark Ranger Team

    Rent a Ranger

    30. Okt. Ab 00:00 |
    Kärnten
    Icon Pin_brown

    Döllach 14
    Großkirchheim 9843
    Österreich

    Großkirchheim, 9843

    Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

    Durch ihre Begeisterungsfähigkeit, ihre Authentizität sowie ihr umfassendes, naturkundliches Wissen und Verständnis gelingt es den Nationalpark Rangern die Besucher/-innen des Nationalparks für die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft der Hohen Tauern zu begeistern. Lernen Sie den Nationalpark ganz persönlich kennen! Für spezielle Wanderungen im kleinen Kreis haben Sie die Möglichkeit, Nationalpark Ranger für sich zu buchen.

    Kosten:
    Ganztagestour:  210.-
    Halbtagestour: 125.-

    Teilnehmer: wegen Corona max. 9 Personen

    Buchung: unter Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

    Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

    Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

    Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

    Rent a Ranger
    Der Fährte folgen
    Therme St. Kathrein

    Der Jungbrunnen "Thermalwasser" von Bad Kleinkirchheim

    30. Okt. Ab 01:00 |
    Kärnten
    Icon Pin_brown

    Dorfstraße 30
    Bad Kleinkirchheim 9546
    Österreich

    Bad Kleinkirchheim, 9546

    Veranstalter: Biosphärenpark Nockberge

    Begeben Sie sich auf eine Wanderung mit unserem Ranger, der uns eine Geschichte über das Thermalwasser in Bad Kleinkirchheim erzählt. Vom Weg des Wassers über den ersten Badegast und viele weitere interessante Geschichten, die Euch auf Mehr neugierig machen sollen.

    Der Jungbrunnen "Thermalwasser" von Bad Kleinkirchheim
    Der Fährte folgen
    no reuse Einmal Hölle und zurück

    Einmal Hölle und zurück

    30. Okt. Ab 09:00 |
    Burgenland
    Icon Pin_brown

    Hauswiese
    Illmitz 7142
    Österreich

    Illmitz, 7142

    Veranstalter: Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel

    Nördlich von Illmitz erstreckt sich das Teilgebiet "Illmitz-Hölle". Hier findest du nicht nur eine Reihe von Salzlacken, sondern ebenso dem Neusiedler See vorgelagerte Wiesenflächen und für Mitteleuropa äußerst seltene ausgedehnte Sandbereiche. Die vielfältigen Lebensräume beherbergen eine hohe Zahl an Tier- und Pflanzenarten, deren Zusammensetzung im Laufe der Jahreszeiten wechselt. Du triffst hier Watvögel genauso wie Enten- oder Reiherarten, die Salzpflanzen wechseln mit Arten des Trockenrasens und der Sandlebensräume ab. Dieser Artenreichtum verwandelt jeden Besuch in ein unverwechselbares Erlebnis.
    Treffpunkt der Tour ist beim Nationalparkzentrum. Von hier aus können entsprechende Exkursionspunkte mit dem PKW angefahren werden (eigener PKW nicht zwingend erforderlich), die Tour findet grundsätzlich aber zu Fuß statt. Für die Dauer der Tour stehen der Gruppe Swarovski Optik-Ferngläser sowie ein Spektiv zur Verfügung.

    Einmal Hölle und zurück
    Der Fährte folgen
    Höckerschwan beim Start aus dem Wasser

    Auwaldsafari

    30. Okt. Ab 09:30 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Kohlplatz 7
    Pflach 6600
    Österreich

    Pflach, 6600

    Veranstalter: Naturpark Tiroler Lech

    Wer glaubt, man müsste weit reisen, um Wildnis zu erleben, kommt bei Pflach ins Staunen. Nur ein paar Schritte von der Ortschaft entfernt steht man schon mitten in der dichten, feuchten Aulandschaft des Tiroler Lechs. Regelmäßig wird dieses Gebiet von Hochwasser überschwemmt. Die Landschaft ändert dadurch ihr Gesicht. Tiere und Pflanzen haben sich auf erstaunliche Weise an diese Dynamik angepasst.

    Auf einem abwechslungsreichen, leicht zu gehenden Weg führen unsere Naturparkführer*innen durchs Gelände: Auf den Vogelturm, am Ufer des Lechs entlang und in den Auwald hinein. Mit etwas Glück bekommt man hier auch so manche seltenen Bewohner, darunter Amphibien und zahlreiche Vögel, zu Gesicht. Wer danach noch selbst auf Entdeckungsreise gehen möchte: der Vogelerlebnispfad Pflach und der Vogelbeobachtungsturm laden zum Bleiben ein.

    Für alle Altersstufen geeignet!

    Ausrüstung: wettergerechte Kleidung, festes Schuhwerk, Regen-/Sonnenschutz, Getränk, evtl. Fernglas    
    Kosten: Erwachsene: € 8,00 | Jugendliche (15 -18 Jahre): € 4,00 | Kinder bis 15 Jahre / Gäste Naturpark-Partnerbetriebe / Aktiv Card: kostenlos  

    Bitte beachten Sie beim Besuch unserer Veranstaltungen die jeweils gültigen Bestimmungen in Zusammenhang mit COVID-19!

    Auwaldsafari
    Der Fährte folgen
    Walder Alm

    Almzeit im Naturpark Karwendel

    30. Okt. Ab 09:30 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Gnadenwald 6069
    Österreich

    Gnadenwald, 6069

    Veranstalter: Naturpark Karwendel

    Begeben Sie sich mit uns in den Naturpark des Jahres 2020 , den Naturpark Karwendel! Vom Gnadenwalder Plateau gehen wir auf die Hochebene der Walderalm, einem wahren Kraftort im größten Naturpark Tirols. Nach einem Aufstieg durch den Bergwald erreichen wir das sonnige Hochplateau mit traumhaftem Rundblick über Karwendel und Tuxer Alpen. Nach einer zünftigen Brettljause auf der Alm kehren wir über die Ganalm oder direkt, je nach Lust und Laune, zum Ausgangspunkt zurück. Auf Schusters Rappen!

    Ausrüstung: Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich!

    Anmeldung: bis spätestens Donnerstag 17:00 Uhr im Tourismusbüro Hall

    Almzeit im Naturpark Karwendel
    Der Fährte folgen
    GartenLust Logo

    GartenLust

    30. Okt. Ab 10:00 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Schloss 1
    Eckartsau 2305
    Österreich

    Eckartsau, 2305

    Veranstalter: Nationalparkbetrieb Donau-Auen der Österreichischen Bundesforste

    Stimmungsvolles Ambiente und abwechslungsreiche Aussteller rund um das Thema "Garten" warten auf Sie!

    GartenLust
    Der Fährte folgen
    Osterglockenhügel in Traiskirchen

    Naturschutz mit Schere, Rechen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Traiskirchen

    30. Okt. Ab 15:00 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Dr. Josef Folk-Gasse 2-4
    Traiskirchen 2514
    Österreich

    Traiskirchen, 2514

    Veranstalter: Landschaftspflegeverein Thermenlinie-Wienerwald-Wiener Becken

    Der Osterglockenhügel in Traiskirchen ist ein bunt blühendes, insektenreiches Kleinod in der Weinbau-Ebene entlang der Südbahn. Trotz seiner Kleinheit sind auf seiner Fläche 171 Pflanzenarten nachgewiesen wie zum Beispiel die namensgebende Schwarze Kuhschelle oder Osterglocke, Goldschopf-Aster und Federgras. Der Hügel ist ein wichtiger Trittstein zwischen den Trockenrasen an den Abhängen der Thermenlinie und jenen im Wiener Becken.

    Nur durch die Hilfe von engagierten Menschen kann die wertvolle Fläche auf Dauer erhalten bleiben! Mach mit!

    Beim Pflegetermin schneiden wir gemeinsam unter fachkundiger Anleitung Büsche und rechen das Mähgut zusammen, das vorher mit dem Balkenmäher gemäht wird.

    Eine zweite Gruppe wird in der Nähe eine wertvolle Trockensteinmauer von zu dicht gewachsener Waldrebe befreien und dadurch den Lebensraum für Smaragdeidechse, Schlingnatter und viele Insekten wieder aufwerten.

    Zielpublikum: Egal ob jung oder alt, Bevorzugung von Arbeiten mit Genauigkeit und Geduld oder von jenen mit Kraft und Körpereinsatz – für jede/n ist die passende Arbeit dabei! Auch Familien mit Kindern sind herzlich willkommen.

    Dauer: von 15:00 bis 18:00 Uhr solange Du Zeit und Lust hast

    Bitte mitbringen: feste Schuhe, Arbeitskleidung, Arbeitshandschuhe, Getränk, Sonnenschutz, Mund-Nasen-Schutz für gemeinsame Autofahrt zum Osterglocken-Hügel

    Treffpunkt: Dr.-Josef-Folk-Gasse 2-4, Traiskirchen

    Corona-Info: Abstände wegen Corona sind bei der Arbeit problemlos einzuhalten und darauf achten wir auch. Ein Mund-Nasen-Schutz ist nur für gemeinsame Autofahrten zum Pflegeort, nicht aber bei der Arbeit selbst notwendig. Verleih-Werkzeug wird regelmäßig desinfiziert.

    Dieser Pflegetermin findet in Kooperation von Landschaftspflegeverein Thermenlinie und Stadtgemeinde Traiskirchen statt und wird von der Naturschutzstiftung Blühendes Österreich über das FLORA-Programm finanziell unterstützt.

    Naturschutz mit Schere, Rechen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Traiskirchen
    Der Fährte folgen
    no reuse Heilkräutertradition

    Heilkräutertradition der Maria Treben und der Hildegard von Bingen

    30. Okt. Ab 19:00 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Scharten 60
    Scharten 4612
    Österreich

    Scharten, 4612

    Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

    Obwohl sie in verschiedenen Jahrhunderten lebten, finden wir in der Heilkunde von Hildegard von  Bingen und Maria Treben viele Gemeinsamkeiten. Beide Kräuterfrauen waren überzeugt, dass die Pflanzen für unsere Gesundheit im unmittelbaren Umfeld wachsen, die Rezepte sind einfach und ohne Nebenwirkung. Sie lernen bei diesem Vortrag mit Bildern und Kostproben viele Kräuter und deren Verwendung kennen: Wermutwein, Grippepulver, Herzwein, Fencheltropfen, Eisenkrauttinktur, Schwedenbitter

    Heilkräutertradition der Maria Treben und der Hildegard von Bingen
    Der Fährte folgen
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    31. Okt. Ab 00:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Hauptstraße 35
    Admont 8911
    Österreich

    Admont, 8911

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

    Berg- und Wanderführer/innen
    Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

    Termin: nach Vereinbarung

    Nationalpark Ranger/in:
    Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

    Bergführer:
    ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

    Bergwanderführer/in:
    ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

    Buch dir deinen Guide
    Der Fährte folgen
    Nationalpark Ranger Team

    Rent a Ranger

    31. Okt. Ab 00:00 |
    Kärnten
    Icon Pin_brown

    Döllach 14
    Großkirchheim 9843
    Österreich

    Großkirchheim, 9843

    Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

    Durch ihre Begeisterungsfähigkeit, ihre Authentizität sowie ihr umfassendes, naturkundliches Wissen und Verständnis gelingt es den Nationalpark Rangern die Besucher/-innen des Nationalparks für die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft der Hohen Tauern zu begeistern. Lernen Sie den Nationalpark ganz persönlich kennen! Für spezielle Wanderungen im kleinen Kreis haben Sie die Möglichkeit, Nationalpark Ranger für sich zu buchen.

    Kosten:
    Ganztagestour:  210.-
    Halbtagestour: 125.-

    Teilnehmer: wegen Corona max. 9 Personen

    Buchung: unter Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

    Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

    Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

    Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

    Rent a Ranger
    Der Fährte folgen
    Wulka Safari

    Wulka-Safari - Mit dem Kanu durchs Schilf

    31. Okt. Ab 08:30 |
    Burgenland
    Icon Pin_brown

    Bahnhof
    Donnerskirchen 7082
    Österreich

    Donnerskirchen, 7082

    Veranstalter: Naturpark Neusiedler See - Leithagebirge

    Erkunden Sie zusammen mit erfahrenen Biologen den sonst verborgenen einzigartigen Schilfgürtel des Neusiedler Sees, seine Vogelwelt und das vielfältige Unterwasserleben. Auf der Aussichtsplattform im Donnerskirchner Kanal, der nur im Rahmen dieser Touren zugänglich ist, genießt man einen einmaligen Ausblick auf den enormen Schilfgürtel und das Leithagebirge. Ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie. 

    Wulka-Safari - Mit dem Kanu durchs Schilf
    Der Fährte folgen

    Buch dir deinen Guide

    Image
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    30. Okt. | Ab 00:00
    Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern

    Der Jungbrunnen "Thermalwasser" von Bad Kleinkirchheim

    Image
    Therme St. Kathrein

    Der Jungbrunnen "Thermalwasser" von Bad Kleinkirchheim

    30. Okt. | Ab 01:00
    Der Jungbrunnen "Thermalwasser" von Bad Kleinkirchheim Weiterschnuppern

    Einmal Hölle und zurück

    Image
    no reuse Einmal Hölle und zurück

    Einmal Hölle und zurück

    30. Okt. | Ab 09:00
    Einmal Hölle und zurück Weiterschnuppern

    Auwaldsafari

    Image
    Höckerschwan beim Start aus dem Wasser

    Auwaldsafari

    30. Okt. | Ab 09:30
    Auwaldsafari Weiterschnuppern

    Almzeit im Naturpark Karwendel

    Image
    Walder Alm

    Almzeit im Naturpark Karwendel

    30. Okt. | Ab 09:30
    Almzeit im Naturpark Karwendel Weiterschnuppern

    Naturschutz mit Schere, Rechen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Traiskirchen

    Image
    Osterglockenhügel in Traiskirchen

    Naturschutz mit Schere, Rechen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Traiskirchen

    30. Okt. | Ab 15:00
    Naturschutz mit Schere, Rechen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Traiskirchen Weiterschnuppern

    Heilkräutertradition der Maria Treben und der Hildegard von Bingen

    Image
    no reuse Heilkräutertradition

    Heilkräutertradition der Maria Treben und der Hildegard von Bingen

    30. Okt. | Ab 19:00
    Heilkräutertradition der Maria Treben und der Hildegard von Bingen Weiterschnuppern

    Buch dir deinen Guide

    Image
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    30. Okt. | Ab 00:00
    Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern