Naturerlebnisse

Hier findest du tausende Naturerlebnisse in ganz Österreich!

  • 2906Ergebnisse
  • Ein junger Mann schnorchelt im gelb-schwarzen Neoprenanzug im glasklaren Wasser der Steyr.

    Flussexpedition in die Unterwasserwelt - Eintauchen in die glasklare Natur der Steyr

    26. Sep |
    Oberösterreich
    Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

    Einer der schönsten Flüsse Österreichs erwartet uns mit kristallklarem Wasser, riesigen Fischschwärmen und seltener Unterwasser-Pflanzenwelt. Zwischen den Orten Molln und Leonstein entdecken wir eine Tausende Jahre alte Konglomeratschlucht. Genau hier werden wir die Steyr auf einer Strecke von rund zwei Kilometern hautnah erleben. Mit Taucherbrille, Schnorchel und Neoprenanzug lassen wir uns die Strömung hinabtreiben.

    Flussschnorcheln bietet die Möglichkeit, die Unterwasserwelt direkt zu erleben. Anders als im Meer oder einem See gibt die Strömung die Richtung vor. Wir lassen uns sozusagen treiben und werden für eine Weile selbst Teil des Flusses. Mit unserem Neoprenanzug, der vor Kälte schützt, haben wir den nötigen Auftrieb, um ohne Probleme an der Wasseroberfläche zu bleiben. Untergehen ist nicht möglich.

    Einerseits sind wir mit Taucherbrille und Schnorchel die Betrachter einer faszinierenden Unterwasserwelt und andererseits haben wir die Möglichkeit, die Strömungskraft des Wassers intensiv zu erleben. Sehen wir in einem Tümpel oder Kehrwasser einen Fischschwarm, so können wir ohne Probleme länger ausharren und weiter beobachten. Äschen und Forellen werden unsere Begleiter sein und mit etwas Glück könnten wir sogar über einen Hecht oder Huchen hinweg schweben.

    Die Energie des Wassers wirkt auf uns und hellwach steuern wir unsere Körper über bizarre Unterwasser-Gesteinsformationen und eine seltene Unterwasser-Pflanzenwelt.

    Flussschnorcheln ist leicht erlernbar und setzt, außer Schwimmen zu können, keine besonderen Kenntnisse voraus. Zu Beginn der Tour wird in einem geeigneten Tümpel eine Einführung ins Schnorcheln gegeben.

    Speziell für Schulklassen: Naturkundliche Führung auf der Krummen Steyrling.
    Wir schnorcheln die herrlichen, fischreichen Tümpel ab, springen in glasklare Pools und lassen uns durch die engen Konglomeratschluchten treiben. Das hautnahe Erleben und Eintauchen in das Element Wasser steht bei dieser Führung im Vordergrund. Für Schulklassen ab 10 Jahre empfehlenswert.

    Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Flussexpedition in die Unterwasserwelt - Eintauchen in die glasklare Natur der Steyr
    Der Fährte folgen
    Kirche in Scharten

    Natur, Kultur und Genuss im Schartner Obst-Hügel-Land

    26. Sep |
    Oberösterreich
    Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

    Das neue Angebot der beiden austriaguides Edith Männer und Silvia Reschreiter verbindet Natur, Kultur und Genuss in der Scharten.

    Nach der Besichtigung der Wallfahrtskirche Maria Scharten wandern wir nach Unterscharten. Entlang der Höhenstraße erwarten uns einzigartige Ausblicke. Einerseits über das Eferdinger Becken bis hinein nach Böhmen - andererseits bis zu den Alpen. Auf dem Weg zur Evang. Toleranzkirche in Unterscharten erfahren wir interessante Geschichten zur Geschichte der Umgebung. Nach dem Besuch der Kirche spazieren wir zum Ausgangspunkt zurück.

    Anschließend besteht die Möglichkeit, die Früchte der Umgebung in fester und flüssiger Form zu genießen. Einer der Schartner Obsthöfe erwartet Sie zu einer Verkostung (eventuell auch Hofführung).

    Natur, Kultur und Genuss im Schartner Obst-Hügel-Land
    Der Fährte folgen
    Vier Kinder betrachten Insekten in Becherlupen.

    Ben und die 4 Elemente

    26. Sep |
    Oberösterreich
    Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

    Naturabenteuer mit Erde, Wasser, Luft und Feuer im Stift Kremsmünster.

    Hinter dicken Klostermauern ist es langweilig – von wegen! Gemeinsam mit dem neugierigen Pater Benedikt begeben wir uns auf eine spannende Schatzsuche nach den 4 Elementen. Spielerisch und mit vielen Fragen und Rätseln spüren wir im Kloster und im Stiftsgarten die seltenen und schützenswerten Kostbarkeiten der heimischen Tier- und Pflanzenwelt auf. Dabei besuchen wir auch die Sternwarte, den Fischkalter, die Wetterstation oder die Schatzkammer.

    Draußen als auch drinnen gibt es viel zu entdecken! Darum bietet diese Tour rund um Pater Bens Neugierde für die Natur beides: Das Erleben in der Natur, in den Stiftsgärten an den Hängen der Dendlleiten, an den Gewässern um das Stift und am Klimaerlebnisweg sowie das Entdecken der Kostbarkeiten in den Sammlungen der Sternwarte und den Kunstsammlungen.

    Das Element ERDE erforschen wir in den Stiftsgärten, in den Konglomerat-Felswänden und in der geologischen und zoologischen Sammlung der Sternwarte. Mit Rätselfragen, Becherlupe, Fernglas & Co entdecken wir, worauf wir eigentlich stehen und welche Lebewesen hier ihr zu Hause haben.

    Die umfangreichen Sammlungen der Sternwarte bringen uns näher, was üblicherweise verborgen bleibt!
    WASSER müssen wir mit Ben nicht lange suchen! Überall sprudelt es hervor und die Fischkalter sind berühmt,... doch wo entspringt diese Quelle des Lebens?
    Über Teiche und Bäche gelangen wir zum Ursprung. Dabei nehmen wir Fische, Flora und Fauna am und unter Wasser genau unter die Lupe, nehmen Wasserproben und entdecken seltene Wildtiere, die an und in den Gewässern des Stift Kremsmünsters leben.

    Luft ist nicht nichts! In Sachen LUFT experimentieren wir und begeben uns zur Wetterstation im Konventgarten, sowie auf den Klimaerlebnisweg. Dort spüren wir den über 250jährigen Wetteraufzeichnungen nach und lösen bei der Wetterkammer in der Sternwarte und im Astronomischen Cabinet das Rätsel um die verschwundenen Sterne. Dabei fallen uns mit Ben bestimmt auch Ideen zum Schutz von Luft & Klima ein.

    Spannend wird es auch beim Element FEUER! Mit den kreativen Ideen der Kunst begeben wir uns in die Natur und ergründen den Ursprung so mancher Melodie, Gedichte oder Bilder.

    Mit Pater Bens Fragen besuchen wir auch die Schatzkammer, Kunstsammlungen und den Kaisersaal. Die Rätsel und das Ausprobieren von verschiedenen Kunstformen entflammen bestimmt die Begeisterung für die vielfältige und schützenswerte Natur in uns! Gemeinsam mit Pater Ben wird es uns gelingen alle Rätsel der 4 Elemente zu lösen!

    Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Ben und die 4 Elemente
    Der Fährte folgen
    Die Wilhelm-Swarovski-Beobachtung-Warte am Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe in Heiligenblut

    Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

    27. Sep |
    Kärnten
    Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

    Mit einer Wegübersicht beim Tunnelportal auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe startet der Themenweg. Schon nach wenigen Schritten entdeckt man die ersten mehrsprachigen Texttafeln, mit denen die Sage vom Pasterzengletscher und den Bergnamen der Umgebung beginnt. In den Wegabschnitten, zwischen den einzelnen Tunneln, kann der Besucher immer wieder einen Blick auf das imposante Gegenüber, den Großglockner, erhaschen. Im zweiten Teil des Tunnelsystems erfährt man spannende Details über Gold, Wasser und Bergkristall – die Schätze des Alpenraums. Die „Wasserorgel“ und eine Reihe anderer Überraschungen bringen den Besucher zum Staunen.

    Entlang des Panoramaweges hat man den imposanten Großglockner und der Pasterze vor Augen. Die Tour führt zur eindrucksvollen Wilhelm-Swarovski-Beobachtungswarte, wo man mithilfe der leistungsstarken Teleskope viele Murmeltiere und Steinböcke beobachten kann. 
    Bevor man sich wieder auf den Rückweg zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe macht, sollte man das Panorama inmitten der Bergwelt noch einmal in aller Ruhe genießen.

    Besonderheit: 
    Bei dieser Tour kann man die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, die auf Grund von besonderen klimatischen Bedingungen nur hier und in Innerasien, im arktischen Amerika, in Island, Spitzbergen und auf Grönland zu finden ist, kennenlernen.

    Wichtige Informationen: 
    Täglich vom 12. Juli bis 26. September, Beginn: 10.30 Uhr und 13.30 Uhr, Dauer: ca. 1 Stunde. Führung kostenlos (exkl. Maut Glocknerstraße). Empfohlen wird stabiles Schuhwerk, warme und wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause.

    Möglichkeit einer Einkehr bei den Gastronomiebetrieben auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Hunde an der Leine erlaubt.

    Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe
    Der Fährte folgen

    Flussexpedition auf der Enns - Steyr

    Image
    Zwei Personen paddeln auf ihren Boards die Enns entlang.

    Flussexpedition auf der Enns - Steyr

    26. Sep | Ab 13:00
    Flussexpedition auf der Enns - Steyr Weiterschnuppern

    Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

    Image
    no reuse Mit dem E Bike vom Kurpark in den Naturpark

    Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

    26. Sep | Ab 13:30
    Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark Weiterschnuppern

    Flussexpedition in die Unterwasserwelt - Eintauchen in die glasklare Natur der Steyr

    Image
    Ein junger Mann schnorchelt im gelb-schwarzen Neoprenanzug im glasklaren Wasser der Steyr.

    Flussexpedition in die Unterwasserwelt - Eintauchen in die glasklare Natur der Steyr

    26. Sep | Ab 14:00
    Flussexpedition in die Unterwasserwelt - Eintauchen in die glasklare Natur der Steyr Weiterschnuppern

    Wer spinnt denn da? Ein Ausflug in die spannende Welt der kleinen Tiere

    Image
    Wer spinnt denn da?

    Wer spinnt denn da? Ein Ausflug in die spannende Welt der kleinen Tiere

    26. Sep | Ab 14:00
    Wer spinnt denn da? Ein Ausflug in die spannende Welt der kleinen Tiere Weiterschnuppern

    Natur, Kultur und Genuss im Schartner Obst-Hügel-Land

    Image
    Kirche in Scharten

    Natur, Kultur und Genuss im Schartner Obst-Hügel-Land

    26. Aug. | Ab 14:00
    Natur, Kultur und Genuss im Schartner Obst-Hügel-Land Weiterschnuppern

    Der Herbst im Nationalpark

    Image
    no reuse Der Herbst im Nationalpark

    Der Herbst im Nationalpark

    26. Sep | Ab 14:00
    Der Herbst im Nationalpark Weiterschnuppern

    Ben und die 4 Elemente

    Image
    Vier Kinder betrachten Insekten in Becherlupen.

    Ben und die 4 Elemente

    26. Sep | Ab 14:30
    Ben und die 4 Elemente Weiterschnuppern

    Wald-Auszeit für mich

    Image
    Weg in den Wald

    Wald-Auszeit für mich

    26. Sep | Ab 15:00
    Wald-Auszeit für mich Weiterschnuppern

    Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

    Image
    Die Wilhelm-Swarovski-Beobachtung-Warte am Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe in Heiligenblut

    Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

    27. Sep | Ab 00:00
    Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe Weiterschnuppern

    Kindergeburtstag am Keltenfestgelände

    Image
    Kindergeburtstag am Keltenfestgelände

    Kindergeburtstag am Keltenfestgelände

    27. Sep | Ab 00:00
    Kindergeburtstag am Keltenfestgelände Weiterschnuppern

    Sabines Lamawanderungen

    Image
    Sabines Lamawanderungen

    Sabines Lamawanderungen

    27. Sep | Ab 00:00
    Sabines Lamawanderungen Weiterschnuppern

    Wein & Kultur in Sigleß

    Image
    Wein & Kultur in Sigless

    Wein & Kultur in Sigleß

    27. Sep | Ab 00:00
    Wein & Kultur in Sigleß Weiterschnuppern