Wecke die Natur in dir!

Mit Österreichs größtem Portal für Naturerlebnisse. Ob Jung oder Alt, Exkursion, Workshop oder Freiwilligeneinsatz – bei den tausenden Veranstaltungen* ist für jeden Naturtyp etwas dabei.
*Bitte informiere dich beim Veranstalter, ob und wie die Veranstaltung situationsbedingt stattfinden kann.

  • 1760Ergebnisse
  • no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    14. Aug. Ab 00:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Hauptstraße 35
    Admont 8911
    Österreich

    Admont, 8911

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

    Berg- und Wanderführer/innen
    Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

    Termin: nach Vereinbarung

    Nationalpark Ranger/in:
    Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

    Bergführer:
    ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

    Bergwanderführer/in:
    ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

    Buch dir deinen Guide
    Der Fährte folgen
    Nationalpark Ranger Team

    Rent a Ranger

    14. Aug. Ab 00:00 |
    Kärnten
    Icon Pin_brown

    Döllach 14
    Großkirchheim 9843
    Österreich

    Großkirchheim, 9843

    Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

    Durch ihre Begeisterungsfähigkeit, ihre Authentizität sowie ihr umfassendes, naturkundliches Wissen und Verständnis gelingt es den Nationalpark Rangern die Besucher/-innen des Nationalparks für die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft der Hohen Tauern zu begeistern. Lernen Sie den Nationalpark ganz persönlich kennen! Für spezielle Wanderungen im kleinen Kreis haben Sie die Möglichkeit, Nationalpark Ranger für sich zu buchen.

    Kosten:
    Ganztagestour:  210.-
    Halbtagestour: 125.-

    Teilnehmer: wegen Corona max. 9 Personen

    Buchung: unter Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

    Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

    Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

    Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

    Rent a Ranger
    Der Fährte folgen
    Steinbock im Hochgebirge

    Könige der Alpen: Steinbockbeobachtung

    14. Aug. Ab 07:00 |
    Kärnten
    Icon Pin_brown

    Winkl 33
    Heiligenblut 9822
    Österreich

    Heiligenblut, 9822

    Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

    Steinböcke sind majestätische Tiere. Sie faszinieren durch ihre Größe, ihre Trittsicherheit, ihre atemberaubenden Sprünge in Felswänden oder Kämpfe auf ausgesetzten Felsen. Die Beobachtung eines Steinbockes aus nächster Nähe zählt zu den unvergesslichsten Erlebnissen im Nationalpark Hohe Tauern.

    Wann: jeden Freitag von 05.06. - 11.09.2020
    Alter: ab 6 Jahre
    Wo: 07:00 Uhr, Glocknerhaus, Winkl 33, 9844 Heiligenblut
    Dauer: ca. 2,5 Stunden, davon 1,5 Stunden Gehzeit
    Preis: EW Euro 17.-/KI Euro 11.- (gratis mit NP Kärnten Card)
    Charakter: leichte Wanderung im hochalpinen Gelände

    Voranmeldung erforderlich, bis 16:00 Uhr am Vortag möglich
    Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

    Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

    Eine gute körperliche Verfassung ist Voraussetzung!

    Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

    Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

    Könige der Alpen: Steinbockbeobachtung
    Der Fährte folgen
    In den Bergen.

    Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner

    14. Aug. Ab 08:30 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Glor-Berg 16
    Kals am Großglockner 9981
    Österreich

    Kals am Großglockner, 9981

    Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

    Im imposanten Kalser Ködnitztal begeben Sie sich auf die Suche nach den BIG FIVE des Nationalparks Hohe Tauern: Steinadler, Steinbock, Gämse, Bartgeier und Murmeltier haben hier ihren perfekten Lebensraum gefunden. In Begleitung des Nationalpark-Rangers und mit Ferngläsern und Spektiv „bewaffnet“/ausgestattet kommen Sie den Wildtieren so nah wie nie.

    Dauer: 08:30 bis 12:30 (mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar)

    Gesamtgehzeit: ca. 1,5 Stunden Höhenmeter: ca. 150 m

    Treffpunkt: Glocknerwinkel Kals Erwachsene: €17,00 Kinder bis 14 Jahre: €11,00 Leihgebühr Fernglas: €5,00

    Ausrüstung: Feste Bergschuhe, Regen-/Sonnenschutz, Getränk, Jause

    Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner
    Der Fährte folgen
    Sehenswert! Eine 1 Kilometer lange Trockensteinmauer

    Tettensjoch: Hoch über dem Tuxertal

    14. Aug. Ab 08:30 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Vorderlanersbach 1
    Tux 6293
    Österreich

    Tux, 6293

    Veranstalter: Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen

    Von Elsegg wandern wir den Bachlauf folgend zu einer der schönsten Almen im Zillertal, der Elsalm.
    Dort genießen wir bei einem Aussichtspunkt den grandiosen Blick über die Tuxer Voralpen.
    Von hier führt uns der Weg hoch über der Alm zum Tettensjoch (2.276 m).
    Blockgletscher, Moränen und ein Doppelgrat prägen das Landschaftsbild.
    Auf dem Abstieg zur Löschbodenalm und Höllensteinhütte (1.710 m) durchqueren wir die Hochalm, den Zwergstrauchgürtel
    und erreichen die natürliche Waldgrenze mit Lärche, Zirbe und Fichte.
    Die letzte Etappe führt uns über einen alten Wanderweg zum Klausboden und zurück nach Lanersbach.
    Für jeden Bergfex und Naturfotografen sicher eine aufregende Wanderung.

    Für Gäste von Naturpark Partnerbetrieben und Naturpark-Mitglieder kostenlos.

    Tettensjoch: Hoch über dem Tuxertal
    Der Fährte folgen
    Hafelekar Nordkette

    Nordkette Entdeckertour

    14. Aug. Ab 08:30 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Höhenstraße 151
    Innsbruck 6020
    Österreich

    Innsbruck, 6020

    Veranstalter: Naturpark Karwendel

    Im größten Naturpark Österreichs – hoch über Innsbruck im Reich von Steinbock, Schneehuhn und Co. Von der Hafelekar-Bergstation geht es zunächst zum Hafelekarspitz. Von dort eröffnet sich ein spektakulärer Blick ins „wilde“ Karwendel. Zahlreiche Tiere wie Steinböcke, Gämse und Schneehühner haben hier ihr Zuhause und mit etwas Glück lassen sie sich auch beobachten. Auf dem Goetheweg werden wir mehrmals die Perspektiven wechseln – einmal schweift der Blick in das urban geprägte Inntal im Süden, das andere Mal erstreckt er sich in Richtung der ursprünglichen Naturlandschaft des Karwendels im Norden. Auf der wunderschön gelegenen Pfeishütte können wir uns bei einer gemütlichen Rast stärken, ehe es wieder zurück zum Hafelekar geht. Treffpunkt: Kassa Hungerburg, Innsbruck Dauer: ca. 6 Stunden (inkl. Einkehr) Höhenmeter/Länge: 688 hm; 11 km Kosten: die geführte Wanderung ist kostenlos; für die Bahnfahrt gelten die regulären Tarife; das Freizeitticket Tirol ist gültig

    Nordkette Entdeckertour
    Der Fährte folgen
    Beim Kräutersammeln

    Geheime Welt der Kräuter – so schmeckt die wilde Natur – Virgental

    14. Aug. Ab 09:00 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    St. Andrä 35a
    Prägraten am Großvenediger 9974
    Österreich

    Prägraten am Großvenediger, 9974

    Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

    Die Natur ist voller besonderer Pflanzen und viele davon sind nicht nur schön anzusehen! Begeben Sie sich mit dem Nationalpark-Ranger auf die Suche – Sie werden überrascht sein, wie viel „Unkraut“ man essen kann und welche Heilwirkung selbst das unauffälligste Blümchen hat. Zudem erfahren Sie ob Lärchenpech wirklich Unglück bringt und was Bienen mit den meisten Salben zu tun haben. Zu guter Letzt wird direkt in der Natur aus den gesammelten Wildkräutern ein leckerer Aufstrich zubereitet und verkostet.

    Dauer: 09:00 bis 13:00

    Gesamtgehzeit: ca. 2,5 Stunden

    Höhenmeter: ca. 50 m

    Treffpunkt: Tourismusinfo Prägraten Erwachsene: €17,00 Kinder: €11,00

    Ausrüstung: Feste Bergschuhe, Regen-/Sonnenschutz, Getränk, Jause

    Geheime Welt der Kräuter – so schmeckt die wilde Natur – Virgental
    Der Fährte folgen
    Murmeltier im Weitental

    Weitental: Tal der Idylle & Blumenpracht

    14. Aug. Ab 09:00 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Tux 6294
    Österreich

    Tux, 6294

    Veranstalter: Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen

    Nach einer kurzen Gondelfahrt zur Sommerbergalm beginnt unsere spannende Tour.
    Das erste Teilstück führt uns über einen Erlebnisweg der Tux-Welten empor.
    Diesen verlassen wir und erblicken bereits das Tuxer-Joch-Haus, das tolle Ausblicke auf die umliegende Bergwelt bietet.
    Von der Schutzhütte steigen wir in das idyllische Weitental ab, das so einiges zu bieten hat.
    Neben den vielen bunten Alpenblumen bewohnt eine große Murmeltier-Mannschaft das Tal.
    Sie werden wir sicher beim Fressen, Spielen oder bei einem ihrer Sonnenbäder beobachten können.
    Ein weiteres Highlight ist die Schlucht am Ende des Tals.
    Der Wanderweg begleitet den Bach, der sich immer tiefer in sein Bett eingräbt und über den Schleierwasserfall in die Tiefe stürzt.
    Vom Wasserfall gelangen wir gemütlich durch Almgelände und lichten Bergwald zurück nach Hintertux.

    Für Gäste von Naturpark Partnerbetrieben und Naturpark-Mitglieder kostenlos.

    Weitental: Tal der Idylle & Blumenpracht
    Der Fährte folgen
    no reuse 20 a koestlich gmahde bergwiesn

    A köstlich gmahde Bergwiesn

    14. Aug. Ab 09:30 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Schweizersberg 139
    Roßleithen 4575
    Österreich

    Roßleithen, 4575

    Veranstalter: Naturschauspiel Oberösterreich

    In der beeindruckenden Naturkulisse der Kalkalpen werden wir eigenhändig aktiv: Wir begeben uns auf die Suche nach der Artenvielfalt und den Farben der Natur und probieren das Mähen mit der Sense. Dazu fabrizieren wir selbst gemachte Butter, die mit gesammelten Wildkräutern zu aromatischer Kalkalpen-Kräuterbutter verfeinert und mit herzhaftem Bauernbrot genossen wird.
    www.naturschauspiel.at
    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    A köstlich gmahde Bergwiesn
    Der Fährte folgen
    Kaiserburg

    Almerlebnis Kaiserburg

    14. Aug. Ab 09:30 |
    Kärnten
    Icon Pin_brown

    Schneerosenweg 3
    Bad Kleinkirchheim 9546
    Österreich

    Bad Kleinkirchheim, 9546

    Veranstalter: Biosphärenpark Nockberge

    Der Biosphärenpark Nockberge kennzeichnet sich nicht nur durch seine regionale Vielfalt, auch als Teil des Alpe-Adria-Trails ist er ideal dazu geeignet, um Kunst, Kulinarik und Weitwandern miteinander zu verbinden. Nach der Auffahrt mit der Kaiserburgbahn geht es auf den Wöllanernock und über die umliegenden Almen, wo man hervorragende Panoramablicke genießen kann.

    Almerlebnis Kaiserburg
    Der Fährte folgen
    Walder Alm

    Almzeit im Naturpark Karwendel

    14. Aug. Ab 09:30 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Gnadenwald 6069
    Österreich

    Gnadenwald, 6069

    Veranstalter: Naturpark Karwendel

    Begeben Sie sich mit uns in den Naturpark des Jahres 2020 , den Naturpark Karwendel! Vom Gnadenwalder Plateau gehen wir auf die Hochebene der Walderalm, einem wahren Kraftort im größten Naturpark Tirols. Nach einem Aufstieg durch den Bergwald erreichen wir das sonnige Hochplateau mit traumhaftem Rundblick über Karwendel und Tuxer Alpen. Nach einer zünftigen Brettljause auf der Alm kehren wir über die Ganalm oder direkt, je nach Lust und Laune, zum Ausgangspunkt zurück. Auf Schusters Rappen!

    Ausrüstung: Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!) unbedingt erforderlich!

    Anmeldung: bis spätestens Donnerstag 17:00 Uhr im Tourismusbüro Hall

    Almzeit im Naturpark Karwendel
    Der Fährte folgen
    Die Schraubenfälle in Hintertux

    Naturdenkmal Schraubenfälle

    14. Aug. Ab 09:30 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Hintertux 6294
    Österreich

    Hintertux, 6294

    Veranstalter: Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen

    Schäumend stürzen die Tuxer Wasserfälle ins Tal:
    Felsenkessel, natürliche Felsbrücken, Höhlen, Schluchten und der geschützte Schraubenwasserfall lassen uns staunen und zur Ruhe kommen! Mit Blick auf den wunderschönen Kesselfall starten wir unsere Nature Watch Tour hinauf zum Schraubenwasserfall.
    Auf einem schmalen Weg durchqueren wir den urigen Wald und kommen am sogenannten „Walfischmaul“ vorbei, einem gespaltenen Steinblock, der die Form eines Fischmauls hat.
    Die Höhepunkte der Wanderung sind die imposante Klamm und der wunderschöne Talkessel auf Waldeben.
    Von dort steigen wir gemütlich wieder zur Talstation der Gletscherbahnen nach Hintertux hinab.
    Mit im Gepäck sind Ferngläser der Firma Swarovski Optik und viele Tipps zur Naturbeobachtung.

    Für Gäste von Naturpark Partnerbetrieben und Naturpark-Mitglieder kostenlos.

    Naturdenkmal Schraubenfälle
    Der Fährte folgen

    Buch dir deinen Guide

    Image
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    17. Febr. | Ab 00:00
    Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern

    Könige der Alpen: Steinbockbeobachtung

    Image
    Steinbock im Hochgebirge

    Könige der Alpen: Steinbockbeobachtung

    5. Juni | Ab 07:00
    Könige der Alpen: Steinbockbeobachtung Weiterschnuppern

    Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner

    Image
    In den Bergen.

    Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner

    29. Juni | Ab 08:30
    Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner Weiterschnuppern

    Tettensjoch: Hoch über dem Tuxertal

    Image
    Sehenswert! Eine 1 Kilometer lange Trockensteinmauer

    Tettensjoch: Hoch über dem Tuxertal

    14. Aug. | Ab 08:30
    Tettensjoch: Hoch über dem Tuxertal Weiterschnuppern

    Nordkette Entdeckertour

    Image
    Hafelekar Nordkette

    Nordkette Entdeckertour

    10. Juli | Ab 08:30
    Nordkette Entdeckertour Weiterschnuppern

    Geheime Welt der Kräuter – so schmeckt die wilde Natur – Virgental

    Image
    Beim Kräutersammeln

    Geheime Welt der Kräuter – so schmeckt die wilde Natur – Virgental

    10. Juli | Ab 09:00
    Geheime Welt der Kräuter – so schmeckt die wilde Natur – Virgental Weiterschnuppern

    Weitental: Tal der Idylle & Blumenpracht

    Image
    Murmeltier im Weitental

    Weitental: Tal der Idylle & Blumenpracht

    7. Aug. | Ab 09:00
    Weitental: Tal der Idylle & Blumenpracht Weiterschnuppern

    A köstlich gmahde Bergwiesn

    Image
    no reuse 20 a koestlich gmahde bergwiesn

    A köstlich gmahde Bergwiesn

    24. Juli | Ab 09:30
    A köstlich gmahde Bergwiesn Weiterschnuppern

    Almerlebnis Kaiserburg

    Image
    Kaiserburg

    Almerlebnis Kaiserburg

    5. Juni | Ab 09:30
    Almerlebnis Kaiserburg Weiterschnuppern

    Almzeit im Naturpark Karwendel

    Image
    Walder Alm

    Almzeit im Naturpark Karwendel

    5. Juni | Ab 09:30
    Almzeit im Naturpark Karwendel Weiterschnuppern

    Naturdenkmal Schraubenfälle

    Image
    Die Schraubenfälle in Hintertux

    Naturdenkmal Schraubenfälle

    14. Aug. | Ab 09:30
    Naturdenkmal Schraubenfälle Weiterschnuppern