Kommende Naturerlebnisse

Vertikale Originale

Vertikale Originale

21. Nov. Ab 19:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hall 300
Admont 8913
Österreich

Admont, 8913

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Hike & Fly
Es kann so federleicht sein: Marlies Czerny und Andreas Lattner aus Roßleithen (OÖ) krönen ihre Bergtouren am liebsten mit einem Gleitschirmflug ins Tal – nur im Nationalpark Gesäuse nicht, denn dort darf man das nicht, weil wir auf unsere Tiere natürlich Rücksicht nehmen. Da fliegen sie höchstens: beim Klettern… oder kratzen ganz nahe die Kurve am Admonter Kaibling - am besten nach dem Klettern. Worauf kommt es an beim Fliegen? Was hat es mit Thermik auf sich? Wie viel wiegt die Flugausrüstung? Lass’ dir an diesem Abend Flügel wachsen und deine Nerven kitzeln!

Leitung: Marlies Czerny & Andreas Lattner

Termin: Do, 21. November 2019

Treffpunkt: 19:00 Hall, Admont, Gasthaus zur Ennsbrücke

Preis: freiwillige Spende

Anmeldung nicht erforderlich

Vertikale Originale Der Fährte folgen
Titelbild Fallback

Entdeckungen im Bergwald

22. Nov. Ab 10:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

St. Oswald-Angerbichlweg 283/5
Bad Kleinkirchheim 9546
Österreich

Bad Kleinkirchheim, 9546

Veranstalter: Biosphärenpark Nockberge

Das Ökosystem Wald birgt viele Geheimnisse. Wildtiere sind manchmal schwer zu beobachten. Bei unseren Entdeckungen im Wald werden wir Fraßspuren an Zapfen und Rinden finden und daraus auf die Lebensweise der Tiere schließen. Gemeinsam stellen wir am Ende der Tour ein Zirbenduftsäckchen her, welches jeder mit nach Hause nehmen kann.

Entdeckungen im Bergwald Der Fährte folgen
Titelbild Fallback

Nisthilfen für tierische Mitbewohner im Garten - Quartiere für Vögel, Fledermäuse und Insekten

24. Nov. Ab 14:00 |
Niederösterreich
Icon Pin_brown

Purkersdorf 3002
Österreich

Purkersdorf, 3002

Veranstalter: Österreichische Bundesforste - Forstbetrieb Wienerwald

Natürliche Quartiere vieler Arten gehen oftmals durch den Landschaftswandel und die zunehmende Urbanisierung verloren. Nicht wenige Arten haben sich an diese wechselnden Bedingungen bereits angepasst und sind dadurch auch häufig in unseren Gärten vorzufinden. Hier suchen sie nach passenden Unterschlüpfen, um den Tag sicher und versteckt zu verbringen oder auch um Ihre Jungen zu bekommen. Bauen Sie mit uns Vogelnistkästen, Wildbienenkästen oder Fledermauskästen, die im nächsten Sommer das Quartierangebot in Ihrem Garten bereichern!Dauer: ca. 4 Stunden
Geeignet für Kinder ab 10 Jahren
Anmeldeschluss: Montag, 28. Oktober 2019, die Veranstaltung findet ab fünf Anmeldungen statt. Bei Anmeldung ist bekannt zu geben, ob ein Vogelnistkasten, Fledermausbrett oder ein Insektenhotel gebaut werden soll (Materialkostenbeitrag unterschiedlich!) Für Kinder empfielt sich aufgrund der unkomplizierten Bauweise das Insektenhotel. Eine Teilnahme ist ausschließlich nach erfolgter Anmeldung möglich. Geschicklichkeit im Umgang mit Werkzeug von Vorteil!

Treffpunkt: Purkersdorf, Bekanntgabe des genauen Treffpunkts bei Anmeldung

Nisthilfen für tierische Mitbewohner im Garten - Quartiere für Vögel, Fledermäuse und Insekten Der Fährte folgen

200.000€ für deine Ideen

Wir sind bis 03.11.2019 auf der Suche nach den besten Ideen für mehr Biodiversität und nachhaltige Landwirtschaft und unterstützen eure Projekte mit 200.000€

Jetzt Projekt einreichen

Die florierendsten Artikel

Die begehrtesten Lexikonartikel

die brennnessel 2019

Große Brennnessel

Blumen & Gräser
Das Jucken auf unserer Haut, verursacht durch ihre mit langen Brennhaaren besetzte Nesselblätter, kennen wir nur zu gut. Aber kaum eine Pflanze ist so vielseitig verwendbar wie die Große Brennnessel.
Große Brennnessel
Saatkraehe im Flug

Saatkrähe

Vögel
Die Saatkrähe gehört zur Familie der Rabenvögel und ist mit den Aaskrähen verwandt.
Saatkrähe
Edelkastanie

Edelkastanie

Bäume & Sträucher
Im Herbst gehört sie einfach dazu, die "Maroni", aber was die Edelkastanie abgesehen von ihrer Frucht noch zu bieten hat erfährst du hier.
Edelkastanie

Mehlschwalbe

Vögel
Alles über die Mehlschwalbe erfährst du hier.
Mehlschwalbe
Rothirsch Brunft

Rothirsch

Säugetiere
Rothirsche sind, sieht man von den vereinzelten Braunbären ab, die größten heimischen Wildtiere. Erfahre hier alles zum Hirsch - dem König der österreichischen Wälder.
Rothirsch
Artenreiche Blühfläche mit Kornblumen, Kamille und Kornrade

Was ist Biodiversität?

Wissen
Blühendes Österreich setzt sich für den Erhalt von Artenvielfalt ein!
Was ist Biodiversität?

Von Blühendes Österreich unterstützte Projekte

Wanderschäfer Thomas Schranz mit Hütehund und Schafen

Wanderschäferei Thomas Schranzl, Tirol

Thomas Schranz ist der bekannteste Wanderschäfer Österreichs und verfolgt ein Berufsbild, das die heimischen Almen in neuem Glanz erstrahlen lassen soll.
Projekte Biodiversität & nachhaltige Landwirtschaft
Wanderschäferei Thomas Schranzl, Tirol
Sonnentau

Renaturierung Schieflinger Moor, Kärnten

Eiszeitliche Moorlandschaft ist Heimat von Sonnentau & Co.
Projekte Biodiversität & nachhaltige Landwirtschaft
Renaturierung Schieflinger Moor, Kärnten
Apfelsaft des Naturpark Jauerling Wachau mit eigens gestalteten Etiketten

Jauerlinger Saftladen, Niederösterreich

Schutz der Streuobstwiesen durch Apfelsaft: 7 Gemeinden – 8 Schulen – 1 Naturpark arbeiten gemeinsam.
Projekte Naturbildung & Engagement
Jauerlinger Saftladen, Niederösterreich