Kommende Naturerlebnisse

Wassersafari

Wasser-Safari: Das Element Wasser entdecken

10. Aug. Ab 09:30 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Innerkrems 7
Innerkrems 9862
Österreich

Innerkrems, 9862

Veranstalter: Biosphärenpark Nockberge

Unsere Gebirgsbäche sind eine Welt für sich: Die Biosphärenpark-Ranger öffnen Ihnen Ihre Augen für die unglaublich reiche und perfekt an diesen Lebensraum angepasste Tier- und Pflanzenwelt. Ideal auch für kleine Abenteurer!

Wasser-Safari: Das Element Wasser entdecken
Der Fährte folgen
Blick in das hintere Gunggltal

Durch zauberhaften Wald in die wilde Gunggl

10. Aug. Ab 09:30 |
Tirol
Icon Pin_brown

Ginzling 239
Ginzling 6295
Österreich

Ginzling, 6295

Veranstalter: Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen

Vom Naturparkhaus geht es ein kurzes Stück auf dem Ginzlinger Rundwanderweg, bevor wir in das kleine Gunggltal abzweigen.
Auf einem urigen Steig schlängeln wir uns durch den knorrigen Bergwald langsam empor.
Auf diesem Weg erfahren wir viele spannende Informationen zum Wald und seinen Bewohnern.
Wenn wir den Bach hören, sind wir fast schon bei der Maxhütte.
Hier öffnet sich das Tal und hinter den Weideflächen erspähen wir die hohen Gipfel im Talschluss.
Wir wandern noch ein Stück durch das liebliche Almgebiet bis wir eine markante Geländestufe erblicken, wo einige kleine Wasserfälle in den Talkessel herabfallen. Beim Rückweg können wir in der gemütlichen Maxhütte einkehren und uns für den Abstieg ins Bergsteigerdorf Ginzling stärken.

Für Gäste von Naturpark Partnerbetrieben und Naturpark-Mitglieder kostenlos.

Durch zauberhaften Wald in die wilde Gunggl
Der Fährte folgen
no reuse Weidendom

Erlebniszentrum Weidendom

10. Aug. Ab 10:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Krumau 62
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Gelände ganzjährig frei betretbar!
Herzstück der Nationalpark Besuchereinrichtungen ist das Erlebniszentrum Weidendom mit seinem weltweit ersten begehbaren Ökologischen Fußabdruck. Von Mai bis Oktober lädt das Erlebniszentrum Besucherinnen und Besucher zum interaktiven Erkunden und Entspannen vor der spektakulären Kulisse der Hochtorgruppe ein.

Öffnungszeiten (Ranger/innen vor Ort): 10:00 - 18:00 Uhr
Täglich im Juli und August
Mai, Juni und September an Wochenenden, Feier- und Fenstertagen

Lage: B146 an der Abzweigung nach Johnsbach

Preis: Eintritt frei (ausgenommen Forschungsprogramme)

Erlebniszentrum Weidendom
Der Fährte folgen

Amtsschimmel oder wilder Hengst?

Wilder Hengst! Dann bist du auf Österreichs größter Plattform für Naturerlebnisse genau richtig.

Jetzt registrieren

Die florierendsten Artikel

Die begehrtesten Lexikonartikel

Hainschwebfliege beim Blütenbesuch

Hainschwebfliege

Insekten
Wie du diese Schwebfliegen-Art einfach von ihren etwa 900 Verwandten unterscheidest und was sie so nützlich macht, erfährst du hier...
Hainschwebfliege
Waldkauz im Portrait

Waldkauz

Vögel
Typisch für diese Eulenart sind unter anderem die tiefschwarzen Augen ohne erkennbare Iris. Mehr dazu hier...
Waldkauz
Schwarzfleckiger Grashüpfer

Schwarzfleckiger Grashüpfer

Insekten
Heiß und trocken liebt es diese Heuschrecke, warum sie in Österreich gefährdet ist, erfährst du hier.
Schwarzfleckiger Grashüpfer
Haubenlerche

Haubenlerche

Vögel
Wann stellen sich die Federn vom Scheitel der Haubenlerche auf? Die Antwort findest du hier!
Haubenlerche
Rotleibiger Grashüpfer

Rotleibiger Grashüpfer

Insekten
Wusstest du, dass diese Wiesenheuschrecke bis in den hohen Norden Europas hüpft? Das und noch vieles mehr, kannst du in unserem Steckbrief nachlesen!
Rotleibiger Grashüpfer
Schwarzfleckiger Ameisenbläuling

Schwarzfleckiger Ameisenbläuling

Insekten
Wo kann man den Schwarzfleckigen Ameisenbläuling häufig antreffen?
Schwarzfleckiger Ameisenbläuling

Von Blühendes Österreich unterstützte Projekte

Bekassine

Förderung der Bekassine, Oberösterreich

im Ibmer Moor werden neue Lebensräume für Bekassine und Großen Brachvogel geschaffen und verbuschte Moorwiesen renaturiert. Mehr dazu hier...
Projekte Biodiversität & nachhaltige Landwirtschaft
Förderung der Bekassine, Oberösterreich
Europaschutzgebiet Lendspitz-Maiernigg

Erhaltung natürlicher Uferstreifen am Wörthersee, Kärnten

Der Schilfgürtel mit den geschützten Schneidriedbeständen und den angrenzenden Moorflächen bietet Lebensraum für zahlreiche gefährdete Arten.
Projekte Biodiversität & nachhaltige Landwirtschaft
Erhaltung natürlicher Uferstreifen am Wörthersee, Kärnten
Silberfleck-Perlmuttfalter (Boloria euphrosyne)

Viel-Falter, Schmetterlings-Monitoring in Vorarlberg

Mit der Hilfe von engagierten, naturbegeisterten Bürger*innen bekommen Forscher*innen einen Überblick zur tagesaktuellen Schmetterlingsdaten, die wissenschaftlich ausgewertet werden.
Projekte Naturbildung & Engagement
Viel-Falter, Schmetterlings-Monitoring in Vorarlberg