Kommende Naturerlebnisse

no reuse Webinarreihe Tipp

Webinarreihe „Gartentipp des Tages“ - Kompost durchsieben

2. Apr. Ab 16:00 |
Niederösterreich
Veranstalter: Natur im Garten

Lassen Sie sich mit kurzen und knackigen Tipps rund um den Garten versorgen. Testen Sie dazu einfach unsere neue Webinarreihe „Gartentipp des Tages“ und erhalten Sie täglich live frische Garten News von den „Natur im Garten“ Fachleuten. Ein Klick und Sie sind für die gesamte Reihe angemeldet. Ein Webinar dauert zwischen 15 und 30 Minuten. Das aktuelle Thema und alle Infos finden Sie hier https://www.naturimgarten.at/veranstaltung/webinarreihe-gartentipp-des-…

Webinarreihe „Gartentipp des Tages“ - Kompost durchsieben Der Fährte folgen
no reuse Kernzone Mauerbach

Kernzone Mauerbach - Leben im Urwald von morgen

2. Apr. Ab 18:00 |
Niederösterreich
Icon Pin_brown

Hauptstraße 250
Mauerbach 3002
Österreich

Mauerbach, 3002

Veranstalter: Biosphärenpark Wienerwald

Das Biosphärenpark Wienerwald Management und die Marktgemeinde Mauerbach laden am 2. April 2019 um 18:30 Uhr zum Vortrag „Kernzone Mauerbach – Leben im Urwald von morgen“ in den Festsaal der Musikschule Mauerbach ein.
Mit 68 % der Gesamtfläche oder etwas mehr als 71.000 ha sind Wälder das prägende Landschaftselement im Wienerwald. 5 % der Gesamtfläche des Biosphärenpark Wienerwald sind Kernzonen, die so genannten Urwälder von morgen. Diese sind gekennzeichnete und streng geschützte Waldgebiete in denen eine Waldentwicklung ohne menschliche Eingriffe stattfinden soll. Eine der 37 Kernzonen befindet sich in der Marktgemeinde Mauerbach. DI Harald Brenner, Forstexperte und Leiter des Naturraummanagements im Biosphärenpark Wienerwald entführt Sie in die Welt von Totholz, Alpenbock und Co. Erfahren Sie was es mit dem Urwald von morgen auf sich hat und wie sich das Leben in den letzten 15 Jahren dort verändert.

Aus organisatorischen Gründen ersuchen wir um Anmeldung unter office@bpww.at bzw. 02233 54 187.

Kernzone Mauerbach - Leben im Urwald von morgen Der Fährte folgen
no reuse Streifzug Vogelstimmen

Streifzug Vogelstimmen

3. Apr. Ab 00:00 |
Wien
Icon Pin_brown

Nikolausgasse
Wien 1130
Österreich

Wien, 1130

Veranstalter: Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien

Der Wienerwald bietet Lebensraum für circa 150 Brutvogelarten. Bei dieser Führung unter dem Motto "Frühlingserwachen im Lainzer Tiergarten - die schönsten Vogelstimmen kennenlernen" lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die Tiere an ihren charakteristischen Gesängen zu unterscheiden. Die Mitnahme eines Fernglases wird empfohlen.

Streifzug Vogelstimmen Der Fährte folgen

Der Aurorafalter – Auf der Suche nach dem Frühlingsbotschafter

Bis 7. Juli rufen wir alle Schmetterlingsbegeisterten auf, mit uns den Aurorafalter zu suchen. Jetzt mitmachen, Aurorafalter dokumentieren und so einen wissenschaftlichen Beitrag leisten. Jedes Foto zählt!

Jetzt teilnehmen

Die florierendsten Artikel

Die begehrtesten Lexikonartikel

Wildkatzen auf Baumstamm

Wildkatze

Säugetiere
Weshalb die Wildkatze gefährdet ist, wo sie lebt und was sie von einer Hauskatze unterscheidet, erfährst du im Steckbrief.
Wildkatze
Rosenkäfer

Goldglänzender Rosenkäfer

Insekten
Weißt du, was der Rosenkäfer alles frisst?
Goldglänzender Rosenkäfer
Graugans

Graugans

Vögel
Welche maximale Geschwindigkeit kann eine Graugans erreichen? In diesem Steckbrief findest du die Antwort!
Graugans
Feuersalamander

Feuersalamander

Amphibien
Ist der Feuersalamander giftig? Finde es hier heraus!
Feuersalamander
Dachs

Dachs

Säugetiere
Der Dachs ist durch seine auffällige Fellzeichnung unverkennbar. Doch kennst du auch seine anderen Eigenschaften?
Dachs
Bunter Alpengrashüpfer

Bunter Alpengrashüpfer

Insekten
Warum spiegelt der Name vom bunten Alpengrashüpfer nicht seine Herkunft wieder? Hier kannst du es nachlesen!
Bunter Alpengrashüpfer

Von Blühendes Österreich unterstützte Projekte

Silberfleck-Perlmuttfalter (Boloria euphrosyne)

Viel-Falter, Schmetterlings-Monitoring in Vorarlberg

Mit der Hilfe von engagierten, naturbegeisterten Bürger*innen bekommen Forscher*innen einen Überblick zur tagesaktuellen Schmetterlingsdaten, die wissenschaftlich ausgewertet werden.
Projekte Naturbildung & Engagement
Viel-Falter, Schmetterlings-Monitoring in Vorarlberg
Marchegg von oben

Revitalisierung von Naturschutzflächen in Marchegg, Niederösterreich

Die einzigartige Flusslandschaft an der March, mit vielen seltenen Pflanzen- und Tierarten, soll erhalten bleiben, und die Natur im Marchraum soll sich frei entfalten können.
Projekte Biodiversität & nachhaltige Landwirtschaft
Revitalisierung von Naturschutzflächen in Marchegg, Niederösterreich
Feuchtwiesen-Prachtnelke, Blüte

Renaturierung einer Feuchtwiese in Bad Vöslau, Niederösterreich

Wie an der Wienerwald Thermenlinie ein Naturjuwel von der Gemeinde in Zusammenarbeit mit Freiwilligen wiederhergestellt wird, erfährst du hier...
Projekte Biodiversität & nachhaltige Landwirtschaft
Renaturierung einer Feuchtwiese in Bad Vöslau, Niederösterreich