Kommende Naturerlebnisse

no reuse Heilkräutertradition

Heilkräutertradition der Maria Treben und der Hildegard von Bingen

30. Okt. Ab 19:00 |
Oberösterreich
Icon Pin_brown

Scharten 60
Scharten 4612
Österreich

Scharten, 4612

Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

Obwohl sie in verschiedenen Jahrhunderten lebten, finden wir in der Heilkunde von Hildegard von  Bingen und Maria Treben viele Gemeinsamkeiten. Beide Kräuterfrauen waren überzeugt, dass die Pflanzen für unsere Gesundheit im unmittelbaren Umfeld wachsen, die Rezepte sind einfach und ohne Nebenwirkung. Sie lernen bei diesem Vortrag mit Bildern und Kostproben viele Kräuter und deren Verwendung kennen: Wermutwein, Grippepulver, Herzwein, Fencheltropfen, Eisenkrauttinktur, Schwedenbitter

Heilkräutertradition der Maria Treben und der Hildegard von Bingen
Der Fährte folgen
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

31. Okt. Ab 00:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen
Nationalpark Ranger Team

Rent a Ranger

31. Okt. Ab 00:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Döllach 14
Großkirchheim 9843
Österreich

Großkirchheim, 9843

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Durch ihre Begeisterungsfähigkeit, ihre Authentizität sowie ihr umfassendes, naturkundliches Wissen und Verständnis gelingt es den Nationalpark Rangern die Besucher/-innen des Nationalparks für die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft der Hohen Tauern zu begeistern. Lernen Sie den Nationalpark ganz persönlich kennen! Für spezielle Wanderungen im kleinen Kreis haben Sie die Möglichkeit, Nationalpark Ranger für sich zu buchen.

Kosten:
Ganztagestour:  210.-
Halbtagestour: 125.-

Teilnehmer: wegen Corona max. 9 Personen

Buchung: unter Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Rent a Ranger
Der Fährte folgen

Amtsschimmel oder wilder Hengst?

Wilder Hengst! Dann bist du auf Österreichs größter Plattform für Naturerlebnisse genau richtig.

Jetzt registrieren

Die florierendsten Artikel

Die begehrtesten Lexikonartikel

Grünfink, auf einem blühenden Kirschenast

Grünling / Grünfink

Vögel
Mehr zu diesem Kulturfolger, der sich am liebsten vegetarisch ernährt, erfährst du hier...
Grünling / Grünfink
Zwei Goldene Scheckenfalter

Goldener Scheckenfalter

Blumen & Gräser
Der Goldene Scheckenfalter kommt in Österreich als Tiefland- und Hochgebirgsform vor. Da die alpinen Falter deutlich kleiner und dunkler als deren Gegenstück aus den niederen Regionen gefärbt sind, meinen manche Wissenschaftler es könnte sich dabei um zwei unterschiedliche Arten handeln.
Goldener Scheckenfalter
Feuchtwiesen-Prachtnelke

Feuchtwiesen-Prachtnelke

Blumen & Gräser
Die Feuchtwiesen-Prachtnelke ist eine Rarität die in Feuchtwiesen wie Moor- und Sumpfwiesen zu finden ist. Finde hier heraus, welchen wichtigen Zweck ihre auffällig gefransten Blütenblätter erfüllen!
Feuchtwiesen-Prachtnelke
Große Brachvögel

Großer Brachvogel

Vögel
Der große Brachvogel zählt er aufgrund des drastischen Rückgangs an extensiven Wiesen zu den stark gefährdeten Vogelarten. Finde hier mehr über ihn heraus!
Großer Brachvogel
Rucola, blühend

Kreuzblütler

Blumen & Gräser
Aufgrund ihrer Inhaltsstoffe werden viele Vertreter dieser Familie als Wildgemüse genutzt, mehr dazu hier...
Kreuzblütler
Hundsrose

Rosengewächse

Bäume & Sträucher
Viele unserer Obstarten und auch Heilkräuter gehören zu dieser Familie, mehr darüber erfährst du hier...
Rosengewächse

Von Blühendes Österreich unterstützte Projekte

Ein singendes Blaukehlchen-Männchen in der Projektfläche anno 2011

Artenhilfsmaßnahmen für das Weißsternige Blaukehlchen, Oberösterreich

Ein Kehlchen in der Klimaklemme, was BirdLife Österreich und Blühendes Österreich dafür tun, dass sich diese Vogelart wieder...
Projekte Biodiversität & nachhaltige Landwirtschaft
Artenhilfsmaßnahmen für das Weißsternige Blaukehlchen, Oberösterreich
Bekassine

Förderung der Bekassine, Oberösterreich

im Ibmer Moor werden neue Lebensräume für Bekassine und Großen Brachvogel geschaffen und verbuschte Moorwiesen renaturiert. Mehr dazu hier...
Projekte Biodiversität & nachhaltige Landwirtschaft
Förderung der Bekassine, Oberösterreich
Europaschutzgebiet Lendspitz-Maiernigg

Erhaltung natürlicher Uferstreifen am Wörthersee, Kärnten

Der Schilfgürtel mit den geschützten Schneidriedbeständen und den angrenzenden Moorflächen bietet Lebensraum für zahlreiche gefährdete Arten.
Projekte Biodiversität & nachhaltige Landwirtschaft
Erhaltung natürlicher Uferstreifen am Wörthersee, Kärnten