Kommende Naturerlebnisse

Rotwild

Majestätisches Rotwild hautnah erleben

20. Jan. Ab 14:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Ebene Reichenau 117
Ebene Reichenau 9565
Österreich

Ebene Reichenau, 9565

Veranstalter: Biosphärenpark Nockberge

Nach einer kurzen Winterwanderung inklusive Spurenlesen gelangen Sie mit einem Biosphärenpark-Ranger und dem Jagdaufseher zur urigen Jagdhütte, wo Sie bei wärmenden Getränken gespannt auf das Rotwild warten, wie sich das Wild langsam aus der Deckung traut und zum Fütterungsplatz schreitet. Ausgerüstet mit hochwertigen Ferngläsern beobachten Sie die majestätischen Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum. So nah an den Wildtieren läst sich sogar das Alter der Tiere bestimmen und mit etwas Glück können halbwüchsige Junge aus nächster Nähe betrachtet werden. Bei Glühwein und Kletzenbrot lassen wir den Ausflug gemütlich ausklingen, bevor es wieder ins Tal zurückgeht.

Majestätisches Rotwild hautnah erleben
Der Fährte folgen
zwei Personen schauen sich genau die verschiedenen bunten Zwetschkenarten aus dem Naturpark

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich

21. Jan. Ab 00:00 |
Oberösterreich
Icon Pin_brown

Steinbach 5
Steinbach 4853
Österreich

Steinbach, 4853

Veranstalter: Naturpark Attersee-Traunsee

Picksüße und hochgeistige Natur-Genuss-Tour in Steinbach

Im Naturpark Attersee-Traunsee begegnen wir der "Echten Zwetschke" und anderen Verwandten aus der Zwetschkenfamilie wie Kriecherl, Bidling und Co. Dabei entdecken wir ungeahnte Qualitäten dieser landschaftsprägenden Kulturbäume. Denn die Zwetschke wurde in der Volksheilkunde als Schutzbaum, Räuchermittel, Glücksbringer oder als Heilmittel verwendet.
Zwetschkiges für Gaumen und Geist runden schließlich das Naturschauspiel im Zwetschkenreich® ab.

Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen möglich!

Treffpunkt:
Naturpark Attersee-Traunsee

Ausrüstung:
Festes, wetterangepasstes Schuhwerk und Kleidung für den Gang in den Obstgarten

Kosten:
Erwachsene: 18 € (13 € + 5 €  Materialkosten)

Teilnehmer:
mind. 7 bis max. 12 Personen

VERBINDLICHE Anmeldung erforderlich bei
Ursula Asamer, Mobil: Tel 0676/377 88 61, E Mail: ursula.asamer@primula.at

Alle Neune! ...rumkugeln im Zwetschkenreich
Der Fährte folgen
getrocknete Pflanzenteile zum herstellen von Pflanzenfarben in rosa, lila, braun, ...

Heute machen wir blau

21. Jan. Ab 00:00 |
Oberösterreich
Icon Pin_brown

Steinbach 1
Steinbach 4853
Österreich

Steinbach, 4853

Veranstalter: Naturpark Attersee-Traunsee

Ein buntes Erlebnis mit selbstgemachten Pflanzenfarben

Wir erforschen die Welt der Pflanzenfarben des Waldkammerguts im Naturpark Attersee-Traunsee und suchen nach verwertbaren Färbematerialien von Kräutern, Blüten, Blättern, Wurzeln oder Rinden. Wir pflücken uns diese für unsere Farbexperimente in Wald und Wiese. Bei verschiedenen Prozessen entstehen bemerkenswerte Farben zum kreativen Verwirklichen auf Papier und anderen Materialien. Je nach Jahreszeit üben wir uns sodann in handwerklichem Geschick, vom Ostereierfärben bis zum Badesalz-Herstellen.
 
Ein kunterbuntes Naturschauspiel.


Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen möglich!

Treffpunkt:
Pfarrheim Steinbach am Attersee, 4853 Steinbach 1
Parkmöglichkeit am Kirchenparkplatz Steinbach

Mitzubringen:
4 - 5 kleine Gläser zum Mitnehmen der hergestellten Farben, Schürze oder Malkittel, ev. Einweghandschuhe

Ausrüstung:
Leichte Wanderausrüstung, festes Schuhwerk, witterungsgerechte Bekleidung

Kosten:
Erwachsene: 28 € (18 € + 10 €  Materialkosten)
Kinder: 25 € (15 € + 10 € Materialkosten)

Teilnehmer:
mind. 7 bis max. 12 Personen

Anmeldung erforderlich bei
Ursula Asamer, Mobil: Tel 0676/377 88 61, E Mail: ursula.asamer@primula.at

Heute machen wir blau
Der Fährte folgen

Wissen, wo der Hase läuft.

1.000 Infoseiten und 4.000 Ausflugstipps zur Natur in Österreich. Jetzt registrieren auf Österreichs größter Plattform für Naturerlebnisse!

Hier registrieren

Die florierendsten Artikel

Die begehrtesten Lexikonartikel

Vogelkirsche, Blüten

Vogelkirsche

Bäume & Sträucher
Sie ist in Edellaubwäldern und vor allem Eichen-Hainbuchenwäldern verbreitet anzutreffen und die Wildform unserer Kirsch-Sorten...
Vogelkirsche
Buschwindröschen

Buschwindröschen

Blumen & Gräser
Das Buschwindröschen ist eine sehr zarte, zerbrechliche Pflanze mit auffälligen weißen Blüten. Sie ist im frischen Zustand giftig, verliert jedoch im Trocknen ihre Giftwirkung.
Buschwindröschen
Leberblümchen

Leberblümchen

Blumen & Gräser
Gemäß der Signaturenlehre stammt sein Name von der Form der Blätter, die an eine Leber erinnern sollen...
Leberblümchen
Primula veris

Echte Schlüsselblume

Blumen & Gräser
Ihr Name bedeutet "die Erste im Frühling". Wo du sie finden kannst, erfährst du hier...
Echte Schlüsselblume
Kaiseradler

Kaiseradler

Vögel
Der Kaiseradler ist eine der mächtigsten Erscheinungen in der ostösterreichischen Vogelwelt und fällt im Flug durch seine große Flügelspannweite auf.
Kaiseradler
Hornkanker, Männchen

Hornkanker

Spinnentiere
Im Gegensatz zu anderen Weberknechten ist der Hornkanker tagaktiv. Die Männchen besitzen zu „Hörnern“ umgewandelte Kieferklauen, Weibchen am Rücken einen dunklen Sattelfleck, was sie leicht erkennbar macht.
Hornkanker

Von Blühendes Österreich unterstützte Projekte

Skabiosen Scheckenfalter und Braunfleckiger Perlmuttfalter

Erhaltung von Lebensräumen des Scheckenfalters, Steiermark

Mit der Pflege extensiver Streuwiesen im Ennstal und Ausseerland werden die letzten Populationen des Goldenen Scheckenfalters in der Steiermark erhalten.
Projekte Biodiversität & nachhaltige Landwirtschaft
Erhaltung von Lebensräumen des Scheckenfalters, Steiermark
Dürnstein, Wachau

FLORA Region Wachau, Niederösterreich

Wachauer Trockenrasen sind die Lebensräume mit der höchsten Biodiversität in der Region. Mehr zur artenreichen Kulturlandschaft und ihren ErhalterInnen hier...
FLORA
FLORA Region Wachau, Niederösterreich
Projekt Kischta Gärtle

Praxisorientierte Umweltbildung, Vorarlberg

Mit der Aktion „Mi Kischta Gärtle“ wollen die Bildungseinrichtungen auf die vielfältigen didaktischen Möglichkeiten der Gartenarbeit aufmerksam machen .
Projekte Naturbildung & Engagement
Praxisorientierte Umweltbildung, Vorarlberg