47.565272732749, 14.589123926788

Geführte Exkursionen
  • Öffnungszeiten: (der Weidendom ist ganzjährig frei betretbar, betreutes Besucherprogramm zu folgenden Zeiten)

    Mai, Juni, September: Samstag, Sonntag, Feiertage, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr
    Juli, August: täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr

Sondertermine außerhalb der Öffnungszeiten, sowie spezielle Programme für Gruppen, Busgruppen und Schulen werden im Informationsbüro in Admont organisiert, Tel. +43(0)3613/21160-20, info@nationalpark-gesaeuse.at

    Direkt an der Abzweigung nach Johnsbach hat das lebendige Bauwerk des Weidendoms am Ufer der Enns seine Wurzeln geschlagen. Die Forschungswerkstatt mit ihren vielfältigen Angeboten lässt die Besucher:innen für einige Zeit in die ungeahnte Welt eines faszinierenden Mikrokosmos eintauchen. Der kleine Bauerngarten und die Obstbaumallee bieten eine Vielfalt an saisonalen Kräutern, Gemüse und alten Hausobstsorten! Im gesamten Areal finden die Gäste Ruheinseln mit gemütlichen Schaukeln, die zum Rasten und Verweilen einladen. Durch die Tribüne mit einem spektakulären Blick auf die Nordwände der Hochtorgruppe wird die gesamte Anlage im Sommer durch interessante Vorträge und Kinoprogramme aufgewertet. Das Erlebniszentrum Weidendom eignet sich auch hervorragend für Kindergeburtstage ! Und wer sich im kühlen Nass der Enns erfrischen möchte, der tut dies am Besucherbereich Johnsbachsteg mit herrlichem Ausblick auf die Gesäuseberge.

    Das Areal des Weidendoms ist außerhalb der Öffnungszeiten frei begehbar! Weidendom-Folder

    Das Erlebniszentrum Weidendom ist Ausgangspunkt zahlreicher Themenwege

    Forschungsprogramm 1: Die Reise in den Mikrokosmos "Wasser" (um 14:00 Uhr buchbar)

    Tauchen Sie in die spanndende Welt der Wasserlebewesen ein. Eine selbst genommene Wasserprobe kann beim Mikroskopieren "unter die Lupe" genommen werden. Dabei entdeckt man Kleinstlebewesen, die man in dieser Größe noch nie gesehen hat.

     Forschungsprogramm 2: Wildnis erforschen im Auwald (um 11:00 Uhr buchbar)

    Gehen Sie auf die Suche nach Wildnis in der Aulandschaft um den Weidendom und erfahren, welche Bäume gerne nasse Füße haben und welche seltene Vogelart ganz in der Nähe brütet.

    Forschungsprogramm3: Abenteuer Wilde Wiese (um 16:00 Uhr buchbar)

    Ein:e Nationalpark Ranger:in zeigt IHnen wie Sie in einer wilden Wiese auf Entdeckungsreise gehen können und neben schillernden Käfern und Bienen auf Nektarsuche auch Russischen Bären oder eine rotflügelige Schnarrschrecke aufspüren.

    Aktuelle Informationen (COVID-19):

    Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen COVID19 Maßnahmen kurzfristig zu Änderungen von einzelnen Veranstaltungen kommen kann!

    Kosten für Forschungsprogramme (11:00, 14:00 und 16:00 Uhr):

    Erwachsene: € 7,00
    Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre: € 5,00
    Familienkarte (max. 4 Personen): € 12,00

    Sondertermine sowie spezielle Programme für (Bus-)Gruppen und Schulen werden im Infobüro Admont organisiert. Unsere Gruppenangebote finden Sie hier.

    Wir sind Partner der Steiermark-Card, Bonuspartner der Schladming-Dachstein Card und ZWEI UND MEHR Vorteilsbetrieb.
    Bitte geben Sie uns bei Buchung 

    Anfahrt: Das Erlebniszentrum liegt an der Bundesstraße B146 direkt an der Abzweigung nach Johnsbach, gleich gegenüber vom Gasthof zur Bachbrücke.

    Für Navi-Nutzer: Der Weidendom hat keine eigene Adresse. Am besten ist die Eingabe der Adresse des Gasthofes zur Bachbrücke: Krumau 97, 8911 Admont.

    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Direkt beim Weidendom ist eine Bushaltestelle. Suchen Sie Ihre Verbindung bei der ÖBB-Auskunft oder BusBahnBim-Auskunft.

    Pflanzen

    Weng 2
    Admont 8913
    Österreich

    Admont, 8913

    - bis 
    - bis 
    - bis 
    - bis 
    - bis 
    - bis 
    - bis 
    - bis 
    - bis 
    - bis 
    Telefon:  E-Mail:  Web: https://nationalpark-gesaeuse.at/nationalpark-erleben/kalender/veranstaltungen/… Icon OpenWindow

    Zu den Naturerlebnissen flattern

    Kirche in Scharten

    Natur, Kultur und Genuss im Schartner Obst-Hügel-Land

    25. Sep |
    Oberösterreich
    Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

    Das neue Angebot der beiden austriaguides Edith Männer und Silvia Reschreiter verbindet Natur, Kultur und Genuss in der Scharten.

    Nach der Besichtigung der Wallfahrtskirche Maria Scharten wandern wir nach Unterscharten. Entlang der Höhenstraße erwarten uns einzigartige Ausblicke. Einerseits über das Eferdinger Becken bis hinein nach Böhmen - andererseits bis zu den Alpen. Auf dem Weg zur Evang. Toleranzkirche in Unterscharten erfahren wir interessante Geschichten zur Geschichte der Umgebung. Nach dem Besuch der Kirche spazieren wir zum Ausgangspunkt zurück.

    Anschließend besteht die Möglichkeit, die Früchte der Umgebung in fester und flüssiger Form zu genießen. Einer der Schartner Obsthöfe erwartet Sie zu einer Verkostung (eventuell auch Hofführung).

    Natur, Kultur und Genuss im Schartner Obst-Hügel-Land
    Der Fährte folgen

    Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

    Image
    Faszination Nachthimmel

    Nationalpark Fotoschule: Faszination Nachthimmel

    30. Sep | Ab 17:00
    Nationalpark Fotoschule: Faszination Nachthimmel Weiterschnuppern
    Image
    Nationalparkdurchquerung

    Nationalparkdurchquerung

    30. Sep | Ab 09:00
    Nationalparkdurchquerung Weiterschnuppern
    Image
    Erlebniszentrum Weidendom

    Erlebniszentrum Weidendom

    25. Sep | Ab 11:00
    Erlebniszentrum Weidendom Weiterschnuppern
    Image
    Das Nationalpark-Radio

    Das Nationalpark-Radio

    28. Sep | Ab 18:00
    Das Nationalpark-Radio Weiterschnuppern
    Image
    Faszinierende Welten - Portraits der Insektenwelt

    Faszinierende Welten - Portraits der Insektenwelt

    25. Sep | Ab 10:00
    Faszinierende Welten - Portraits der Insektenwelt Weiterschnuppern
    Image
    Die wilde Seele der Wälder - Vernissage

    Die wilde Seele der Wälder

    26. Sep | Ab 09:00
    Die wilde Seele der Wälder Weiterschnuppern
    Image
    Der Nationalpark im Wirtshaus

    Der Nationalpark im Wirtshaus

    30. Sep | Ab 19:00
    Der Nationalpark im Wirtshaus Weiterschnuppern
    Image
    Kreative Fotowanderung HERBST

    Kreative Fotowanderung HERBST

    2. Okt. | Ab 09:00
    Kreative Fotowanderung HERBST Weiterschnuppern
    Image
    Faszination Nachthimmel

    Nationalpark Fotoschule: Faszination Nachthimmel

    29. Sep | Ab 17:00
    Nationalpark Fotoschule: Faszination Nachthimmel Weiterschnuppern
    Image
    Ein stattlicher Hirsch mit vier Hirschkühen auf einer Waldlichtung.

    Hirschlos'n im Nationalpark - Herbst

    27. Sep | Ab 16:00
    Hirschlos'n im Nationalpark - Herbst Weiterschnuppern
    Image
    Blick von oben auf die Enns bei Ternberg.

    Flussexpedition auf der Enns - Ternberg

    25. Sep | Ab 13:00
    Flussexpedition auf der Enns - Ternberg Weiterschnuppern
    Image
    Maria Hageneder erklärt zwei Teilnehmerinnen die Eigenheiten eines Blattes.

    Naturgenuss am Almfluss

    30. Sep | Ab 10:00
    Naturgenuss am Almfluss Weiterschnuppern
    Image
    Vier Kinder betrachten Insekten in Becherlupen.

    Ben und die 4 Elemente

    25. Sep | Ab 14:30
    Ben und die 4 Elemente Weiterschnuppern
    Image
    no reuse 20 im waldkammergut

    Im Waldkammergut®

    1. Okt. | Ab 13:00
    Im Waldkammergut® Weiterschnuppern
    Image
    no reuse 20 wildes fuer gaumen und geist

    Wildes für Gaumen und Geist

    30. Sep | Ab 15:00
    Wildes für Gaumen und Geist Weiterschnuppern
    Image
    NATURSCHAUSPIEL-Tour

    Stoahoat und duftend wild

    25. Sep | Ab 14:00
    Stoahoat und duftend wild Weiterschnuppern
    Image
    no reuse 20 stoahoat und duftend wild

    Stoahoat und duftend wild

    25. Sep | Ab 14:00
    Stoahoat und duftend wild Weiterschnuppern
    Image
    NATURSCHAUSPIEL-Tour

    Nachts aktiv!

    1. Okt. | Ab 19:00
    Nachts aktiv! Weiterschnuppern
    Image
    nachts aktiv

    Nachts aktiv!

    1. Okt. | Ab 19:00
    Nachts aktiv! Weiterschnuppern
    Image
    Kinder beim Betrachten von Insekten

    Faszination Insekten: Fleißige Helfer bei der Bestäubung

    26. Sep | Ab 08:00
    Faszination Insekten: Fleißige Helfer bei der Bestäubung Weiterschnuppern
    Urlaub am Bauernhof Icon Baby- und Kinderbauernhof Riegler

    Baby- und Kinderbauernhof Riegler

    Roßleithen
    Urlaub am Bauernhof Icon Bio-Bergbauernhof Möslhof

    Bio-Bergbauernhof Möslhof

    Aigen/E.
    Urlaub am Bauernhof Icon BIO-Ferienhof Hochbrandt

    BIO-Ferienhof Hochbrandt

    Spital am Pyhrn
    Urlaub am Bauernhof Icon Bio-Urlaubshof Dansbach

    Bio-Urlaubshof Dansbach

    Spital am Pyhrn
    Urlaub am Bauernhof Icon Biobauernhof Rinnergut

    Biobauernhof Rinnergut

    Hinterstoder
    Urlaub am Bauernhof Icon Biobauernhof Thonnerhof

    Biobauernhof Thonnerhof

    Aigen/E.
    Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Brückler

    Biohof Brückler

    Laussa
    Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Gschwandt

    Biohof Gschwandt

    Roßleithen
    Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Schöttelbauer

    Biohof Schöttelbauer

    Rosenau am Hengstpaß
    Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Teufel

    Biohof Teufel

    Lunz am See