47.565272732749, 14.589123926788

Geführte Exkursionen

Wer kennt noch die Vogelstimmen unserer heimischen Wälder? Wie klingt der "Finkenschlag" des Buchfinken, was kennzeichnet das melancholische Lied des Rotkehlchens und wodurch unterscheiden sich die Rufe der verschiedenen heimischen Spechte? In dieser Exkursion lernen wir die Gesänge jener heimischen Vogelarten kennen, die den Frühling im Bergwald einläuten.

Ziel: Kennenlernen heimischer Vogelstimmen und Bestimmung der Vögel im Nationalpark Gesäuse.

Leitung: Leander Khil

Wetterfeste Kleidung, feste Schuhe, Fernglas (wenn vorhanden); Jause und Getränk nach eigenem Bedarf.

Nationalpark Pavillon Gstatterboden - Nationalpark Gesäuse

Beginn 07:00 Uhr

Öffentliche Verkehrsmittel

Österreiche Bundesbahn: www.oebb.at
BusBahnBim-Auskunft: www.busbahnbim.at

Buslinie G912
Haltestelle Bahnhof Gstatterboden

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen COVID19 Maßnahmen kurzfristig zu Änderungen von einzelnen Veranstaltungen kommen kann!

Findet die Veranstaltung bei jedem Wetter statt?
Ja, denn wir finden, der Nationalpark Gesäuse ist auch bei Regenwetter ein Erlebnis!

Darf ich meinen vierbeinigen Freund mitbringen?
Die Mitnahme von Hunden ist nicht erlaubt.

Wer ist Leander Khil?
Leander Khil, geb. 1988, Ornithologe und Naturfotograf. Autor des Bestimmungsbuches "Vögel Österreichs. Derzeit arbeitet er an Universum-Filmproduktionen und als Tourguide u.a. im Nationalpark Neusiedler See – Seewinkel.

Tiere

Gstatterboden 25
Admont 8913
Österreich

Admont, 8913

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

In den Bergen.

Wanderführer-Intensivmodul auf der Tauplitzalm

27. Juni |
Steiermark
Veranstalter: Verband alpiner Vereine Österreichs

Wanderführerseminare: Die Ausbildung für NaturführerInnen!

Teil 2: Das Intensivmodul

Was ist das Wanderführer-Intensivmodul?

Der zweite Schritt in der mehrstufigen Ausbildung zum/zur WanderführerIn: Grundmodul --> Intensivmodul --> Wintermodul

Im Intensivmodul (vier Tage) werden deine Kenntnisse aus dem Grundmodul vertieft und erweitert. Es schließt mit einer Prüfung zum/zur "geprüften VAVÖ-WanderführerIn" ab.
-->
Details zum Modulsystem

Achtung!
Nicht in allen Bundesländern müssen alle drei Kursmodule absolviert werden, um Gruppen in der Natur führen zu dürfen!
---> Details...
 

Was sind VAVÖ-WanderführerInnen?

  • Sie (beg)leiten Wandergruppen auf Wegen ohne unmittelbare Absturzgefahr oder auf Winterwanderungen, wo nach alpiner Lehrmeinung die Lawinengefahr ausgeschlossen ist.
  • Sie gestalten ihre Wanderung nicht nur sicher, sondern auch erlebnisreich. Daher nehmen Gestaltungs- und Naturvermittlungselemente in der Ausbildung breiten Raum ein.

--> Details zur Wanderführerausbildung
 

Wer kann WanderführerIn werden?

  • Alle Interessierten jeden Alters
  • Personen aus allen österreichischen Bundesländern und dem Ausland
  • Personen, die in unterschiedlichen Berufen mit Gruppen wandern wollen: Ehrenamtliche in alpinen Vereinen, HotelmitarbeiterInnen, LehrerInnen, FreiberuflerInnen, etc.

--> 10 Gründe für die VAVÖ-Wanderführerausbildung...
 

Was lernt man im Intensivmodul?

  • Klassische Sicherheitsthemen: Tourenplanung, Orientierung, Wetterkunde, Gehtechnik, Erste Hilfe, rechtliche Verantwortung
  • Soft Skills: Kommunikation und Gruppenpädagogik, Führungstaktik, Gestaltung von Wanderungen

Diese Inhalte werden indoor und outdoor (z. B. auf Praxiswanderungen in Kleingruppen) vermittelt. Und zwar von SpezialistInnen in den jeweiligen Fachbereichen, von jedem auf seine ganz eigene Art. Die BetreuerInnen kratzen nicht nur an der Oberfläche, sondern tauchen mit dir tief in die Materie ein, um dich sattelfest für die Tour draußen zu machen.
 

Gibt es Alternativtermine?

Ja, und zwar hier >>
 

Wer ist der VAVÖ?

Der Verband alpiner Vereine Österreichs ist der Dachverband der österreichischen Bergsteigervereine. Und der „Erfinder“ der Wanderführerausbildung. Mit der Erfahrung aus 40 Jahren Ausbildung und aus rd. 450 Wanderführerseminaren.

Wanderführer-Intensivmodul auf der Tauplitzalm
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
Geführte Schneeschuh-Wanderung

Geführte Schneeschuh-Wanderung

27. Juni | Ab 08:00
Geführte Schneeschuh-Wanderung Weiterschnuppern
Image
Morgendliche Vogelbeobachtung

Morgendliche Vogelbeobachtung

3. Juli | Ab 07:00
Morgendliche Vogelbeobachtung Weiterschnuppern
Image
Campfire talk

Campfire talk

1. Juli | Ab 20:00
Campfire talk Weiterschnuppern
Image
Nachtwanderung im Nationalpark Gesäuse

Nachtwanderung im Nationalpark Gesäuse

2. Juli | Ab 21:00
Nachtwanderung im Nationalpark Gesäuse Weiterschnuppern
Image
Endemiten - Einzigartige Eiszeitrelikte

Endemiten - Einzigartige Eiszeitrelikte

2. Juli | Ab 10:00
Endemiten - Einzigartige Eiszeitrelikte Weiterschnuppern
Image
Erlebnis Nachthimmel

Erlebnis Nachthimmel

1. Juli | Ab 21:00
Erlebnis Nachthimmel Weiterschnuppern
Image
Morgendliche Vogelbeobachtung

Morgendliche Vogelbeobachtung

3. Juli | Ab 07:00
Morgendliche Vogelbeobachtung Weiterschnuppern
Image
Erlebniszentrum Weidendom

Erlebniszentrum Weidendom

2. Juli | Ab 11:00
Erlebniszentrum Weidendom Weiterschnuppern
Image
Faszinierende Welten - Portraits der Insektenwelt

Faszinierende Welten - Portraits der Insektenwelt

29. Juni | Ab 10:00
Faszinierende Welten - Portraits der Insektenwelt Weiterschnuppern
Image
Animal Collaborations

Animal Collaborations

27. Juni | Ab 09:00
Animal Collaborations Weiterschnuppern
Image
Führung durch die Odelsteinhöhle

Führung durch die Odelsteinhöhle

29. Juni | Ab 09:00
Führung durch die Odelsteinhöhle Weiterschnuppern
Image
Wildfleisch & Xeis Edelfisch Verkauf

Wildfleisch & Xeis Edelfisch Verkauf

1. Juli | Ab 09:00
Wildfleisch & Xeis Edelfisch Verkauf Weiterschnuppern
Image
Bauernmarkt

Bauernmarkt

30. Juni | Ab 07:00
Bauernmarkt Weiterschnuppern
Image
Petra bestimmt die Pflanzen, die sie in der Wiese betrachtet.

Blütenzauber im Nationalpark - Reichraming

2. Juli | Ab 13:00
Blütenzauber im Nationalpark - Reichraming Weiterschnuppern
Image
Eine Gruppe von Wanderern auf dem Weg zur Berghütte.

Auf ins Alm-Paradies! Spital am Pyhrn

30. Juni | Ab 09:30
Auf ins Alm-Paradies! Spital am Pyhrn Weiterschnuppern
Image
Eine Gruppe von Teilnehmern betrachtet mit dem Nationalpark-Ranger Totholz im Buchenwald

Am Weg zur Waldwildnis

2. Juli | Ab 09:00
Am Weg zur Waldwildnis Weiterschnuppern
Image
Eine Frau und ein Kind mähen mit Sensen das Gras auf der Wiese. Eine weitere Frau sieht dabei zu.

A köstlich gmahde Bergwiesn

1. Juli | Ab 09:30
A köstlich gmahde Bergwiesn Weiterschnuppern
Image
Ein Schmetterling sitzt im Gesicht einer jungen Frau, die darüber sehr amüsiert ist.

Fliegende Edelsteine - Reichraming

2. Juli | Ab 13:00
Fliegende Edelsteine - Reichraming Weiterschnuppern
Image
Eine Gruppe von Erwachsenen geht einen Abhang im Buchenwald hinab.

Welterbe Tour Nationalpark Kalkalpen - Molln

2. Juli | Ab 09:30
Welterbe Tour Nationalpark Kalkalpen - Molln Weiterschnuppern
Image
Fliegende Edelsteine - Tagfalter

Fliegende Edelsteine - Tagfalter

2. Juli | Ab 00:00
Fliegende Edelsteine - Tagfalter Weiterschnuppern

Bauernhöfe mit freien Zimmern am