Naturerlebnisse

Hier findest du tausende Naturerlebnisse in ganz Österreich!

  • 3514Ergebnisse
    6ute 6ründe

    6ute 6ründe

    15. Aug. |
    Steiermark
    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Galerie FOKUS
    Hauptstraße 32
    8911 Admont

    Montag bis Freitag 09:00 bis 17:00 Uhr
    Samstag 10:00 bis 16:00 Uhr

    Der Fotograf

     Die Natur führte Rupert Kogler zur Fotografie. Nicht umgekehrt. Das Erleben intakter Natur bewegt ihn seit jeher stark und dank der Kamera hat er seinen Platz draußen gefunden. 1980 geboren, lebt Rupert Kogler heute in Linz, Österreich. Drei Jahre nach dem Abschluss eines Studiums als Industrial Designer an der Kunstuniversität begann Rupert Kogler die Naturfotografie für sich zu entdecken und sich die nötigen Kenntnisse bis dato autodidaktisch anzueignen. Mittlerweile vielfach international ausgezeichnet, ist die Fotografie nun sein wichtigstes Kommunikationsmittel um die Bedeutung intakter Natur zu vermitteln und deren Anmut aber auch Fragilität zu präsentieren. Er widmet sich ausnahmslos authentischen Naturaufnahmen bei gleichzeitigem Augenmerk auf ästhetischen Anspruch. Dazu gehört für Rupert Kogler auch die ausschließliche Verwendung von natürlichem Licht und das Unterlassen jeglicher bewussten Beeinflussung der Natur.

    Fotoausstellung: 6ute 6ründe
    Österreichs sechs Nationalparks fotografiert von Rupert Kogler

    Menschen Zugänge zu echter Natur zu ermöglichen hält Rupert Kogler derzeit für einen der wesentlichsten Faktoren, um eine für alle lebenswerte Zukunft zu gewährleisten. Es steht außer Frage, dass der Mensch Teil der Natur ist und so kann längerfristig kein Weg daran vorbeiführen, dass er sich auch wieder als solcher wahrnimmt. Im besten Fall nicht nur aus Eigeninteresse.

    kostenfrei

    6ute 6ründe
    Der Fährte folgen
    Kräuterbrunch im Obstgarten
    Kräuterbrunch im Obstgarten
    Der Fährte folgen
    Kräuterbrunch im Obstgarten
    Kräuterbrunch im Obstgarten
    Der Fährte folgen
    Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

    Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

    15. Aug. |
    Kärnten
    Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

    2xtäglich vom 11. Juli bis 25. September 2022

    Mit einer Wegübersicht beim Tunnelportal auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe startet der Themenweg. Schon nach wenigen Schritten entdeckt man die ersten mehrsprachigen Texttafeln, mit denen die Sage vom Pasterzengletscher und den Bergnamen der Umgebung beginnt. In den Wegabschnitten, zwischen den einzelnen Tunneln, kann der Besucher immer wieder einen Blick auf das imposante Gegenüber, den Großglockner, erhaschen. Im zweiten Teil des Tunnelsystems erfährt man spannende Details über Gold, Wasser und Bergkristall – die Schätze des Alpenraums. Die „Wasserorgel“ und eine Reihe anderer Überraschungen bringen den Besucher zum Staunen.

    Entlang des Panoramaweges hat man den imposanten Großglockner und die Pasterze vor Augen. Die Tour führt zureindrucksvollen Wilhelm-Swarovski-Beobachtungswarte, wo manmithilfe der leistungsstarken Teleskope viele Murmeltiere und Steinböcke beobachten kann.
    Bevor man sich wieder auf den Rückweg zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe macht, sollte man das Panorama inmitten der Bergwelt noch einmal in aller Ruhe genießen.

    Besonderheit:
    Bei dieser Tour kann man die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, die auf Grund von besonderen klimatischen Bedingungen nur hier und in Innerasien, im arktischen Amerika, in Island, Spitzbergen und auf Grönland zu finden ist, kennenlernen.

    wichtige Informationen:
    Empfohlen wird stabiles Schuhwerk, warme und wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause.

    Möglichkeit einer Einkehr bei den Gastronomiebetrieben auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Hunde an der Leine erlaubt.

    Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe
    Der Fährte folgen
    Erlebniszentrum Weidendom

    Erlebniszentrum Weidendom

    15. Aug. |
    Steiermark
    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH
    • Öffnungszeiten: (der Weidendom ist ganzjährig frei betretbar, betreutes Besucherprogramm zu folgenden Zeiten)

      Mai, Juni, September: Samstag, Sonntag, Feiertage, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr
      Juli, August: täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr

    Sondertermine außerhalb der Öffnungszeiten, sowie spezielle Programme für Gruppen, Busgruppen und Schulen werden im Informationsbüro in Admont organisiert, Tel. +43(0)3613/21160-20, info@nationalpark-gesaeuse.at

      Direkt an der Abzweigung nach Johnsbach hat das lebendige Bauwerk des Weidendoms am Ufer der Enns seine Wurzeln geschlagen. Die Forschungswerkstatt mit ihren vielfältigen Angeboten lässt die Besucher:innen für einige Zeit in die ungeahnte Welt eines faszinierenden Mikrokosmos eintauchen. Der kleine Bauerngarten und die Obstbaumallee bieten eine Vielfalt an saisonalen Kräutern, Gemüse und alten Hausobstsorten! Im gesamten Areal finden die Gäste Ruheinseln mit gemütlichen Schaukeln, die zum Rasten und Verweilen einladen. Durch die Tribüne mit einem spektakulären Blick auf die Nordwände der Hochtorgruppe wird die gesamte Anlage im Sommer durch interessante Vorträge und Kinoprogramme aufgewertet. Das Erlebniszentrum Weidendom eignet sich auch hervorragend für Kindergeburtstage ! Und wer sich im kühlen Nass der Enns erfrischen möchte, der tut dies am Besucherbereich Johnsbachsteg mit herrlichem Ausblick auf die Gesäuseberge.

      Das Areal des Weidendoms ist außerhalb der Öffnungszeiten frei begehbar! Weidendom-Folder

      Das Erlebniszentrum Weidendom ist Ausgangspunkt zahlreicher Themenwege

      Forschungsprogramm 1: Die Reise in den Mikrokosmos "Wasser" (um 14:00 Uhr buchbar)

      Tauchen Sie in die spanndende Welt der Wasserlebewesen ein. Eine selbst genommene Wasserprobe kann beim Mikroskopieren "unter die Lupe" genommen werden. Dabei entdeckt man Kleinstlebewesen, die man in dieser Größe noch nie gesehen hat.

       Forschungsprogramm 2: Wildnis erforschen im Auwald (um 11:00 Uhr buchbar)

      Gehen Sie auf die Suche nach Wildnis in der Aulandschaft um den Weidendom und erfahren, welche Bäume gerne nasse Füße haben und welche seltene Vogelart ganz in der Nähe brütet.

      Forschungsprogramm3: Abenteuer Wilde Wiese (um 16:00 Uhr buchbar)

      Ein:e Nationalpark Ranger:in zeigt IHnen wie Sie in einer wilden Wiese auf Entdeckungsreise gehen können und neben schillernden Käfern und Bienen auf Nektarsuche auch Russischen Bären oder eine rotflügelige Schnarrschrecke aufspüren.

      Aktuelle Informationen (COVID-19):

      Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der aktuellen COVID19 Maßnahmen kurzfristig zu Änderungen von einzelnen Veranstaltungen kommen kann!

      Kosten für Forschungsprogramme (11:00, 14:00 und 16:00 Uhr):

      Erwachsene: € 7,00
      Kinder und Jugendliche bis 15 Jahre: € 5,00
      Familienkarte (max. 4 Personen): € 12,00

      Sondertermine sowie spezielle Programme für (Bus-)Gruppen und Schulen werden im Infobüro Admont organisiert. Unsere Gruppenangebote finden Sie hier.

      Wir sind Partner der Steiermark-Card, Bonuspartner der Schladming-Dachstein Card und ZWEI UND MEHR Vorteilsbetrieb.
      Bitte geben Sie uns bei Buchung 

      Anfahrt: Das Erlebniszentrum liegt an der Bundesstraße B146 direkt an der Abzweigung nach Johnsbach, gleich gegenüber vom Gasthof zur Bachbrücke.

      Für Navi-Nutzer: Der Weidendom hat keine eigene Adresse. Am besten ist die Eingabe der Adresse des Gasthofes zur Bachbrücke: Krumau 97, 8911 Admont.

      Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Direkt beim Weidendom ist eine Bushaltestelle. Suchen Sie Ihre Verbindung bei der ÖBB-Auskunft oder BusBahnBim-Auskunft.

      Erlebniszentrum Weidendom
      Der Fährte folgen

      Geführte Schneeschuh-Wanderung

      Image
      Geführte Schneeschuh-Wanderung

      Geführte Schneeschuh-Wanderung

      14. Aug. | Ab 08:00
      Geführte Schneeschuh-Wanderung Weiterschnuppern

      Kräuterfest zu Maria Himmelfahrt

      Image
      Kräuterfest zu Maria Himmelfahrt

      Kräuterfest zu Maria Himmelfahrt

      15. Aug. | Ab 08:30
      Kräuterfest zu Maria Himmelfahrt Weiterschnuppern

      Ferienprogramm - Abenteuer Schilf (Musikwoche)

      Image
      Ferienprogramm - Abenteuer Schilf (Musikwoche)

      Ferienprogramm - Abenteuer Schilf (Musikwoche)

      15. Aug. | Ab 09:00
      Ferienprogramm - Abenteuer Schilf (Musikwoche) Weiterschnuppern

      6ute 6ründe

      Image
      6ute 6ründe

      6ute 6ründe

      15. Aug. | Ab 09:00
      6ute 6ründe Weiterschnuppern

      Wasser-Safari im Biosphärenpark Nockberge

      Image
      Biosphärenpark Nockberge

      Wasser-Safari im Biosphärenpark Nockberge

      15. Aug. | Ab 09:30
      Wasser-Safari im Biosphärenpark Nockberge Weiterschnuppern

      Kräuterbrunch im Obstgarten

      Image
      Kräuterbrunch im Obstgarten

      Kräuterbrunch im Obstgarten

      14. Aug. | Ab 10:00
      Kräuterbrunch im Obstgarten Weiterschnuppern

      Kräuterbrunch im Obstgarten

      Image
      Kräuterbrunch im Obstgarten

      Kräuterbrunch im Obstgarten

      14. Aug. | Ab 10:00
      Kräuterbrunch im Obstgarten Weiterschnuppern

      Schlauchbootfahrt und Auspaziergang (Kombitour)

      Image
      Schlauchbootfahrt und Auspaziergang (Kombitour)

      Schlauchbootfahrt und Auspaziergang (Kombitour)

      14. Aug. | Ab 10:00
      Schlauchbootfahrt und Auspaziergang (Kombitour) Weiterschnuppern

      Kräuterwanderung Kostbare Pflanzenkräfte

      Image
      Gruppe beim Kräuterwandern

      Kräuterwanderung Kostbare Pflanzenkräfte

      15. Aug. | Ab 10:00
      Kräuterwanderung Kostbare Pflanzenkräfte Weiterschnuppern

      Schlauchbootfahrt und Auspaziergang (Kombitour)

      Image
      Schlauchbootfahrt und Auspaziergang (Kombitour)

      Schlauchbootfahrt und Auspaziergang (Kombitour)

      14. Aug. | Ab 10:00
      Schlauchbootfahrt und Auspaziergang (Kombitour) Weiterschnuppern

      Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

      Image
      Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

      Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

      15. Aug. | Ab 10:30
      Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe Weiterschnuppern

      Erlebniszentrum Weidendom

      Image
      Erlebniszentrum Weidendom

      Erlebniszentrum Weidendom

      14. Aug. | Ab 11:00
      Erlebniszentrum Weidendom Weiterschnuppern