Naturerlebnisse

Hier findest du tausende Naturerlebnisse in ganz Österreich!

  • 5434Ergebnisse
    Vier Kinder betrachten Insekten in Becherlupen.

    Ben und die 4 Elemente

    15. Aug. |
    Oberösterreich
    Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

    Naturabenteuer mit Erde, Wasser, Luft und Feuer im Stift Kremsmünster.

    Hinter dicken Klostermauern ist es langweilig – von wegen! Gemeinsam mit dem neugierigen Pater Benedikt begeben wir uns auf eine spannende Schatzsuche nach den 4 Elementen. Spielerisch und mit vielen Fragen und Rätseln spüren wir im Kloster und im Stiftsgarten die seltenen und schützenswerten Kostbarkeiten der heimischen Tier- und Pflanzenwelt auf. Dabei besuchen wir auch die Sternwarte, den Fischkalter, die Wetterstation oder die Schatzkammer.

    Draußen als auch drinnen gibt es viel zu entdecken! Darum bietet diese Tour rund um Pater Bens Neugierde für die Natur beides: Das Erleben in der Natur, in den Stiftsgärten an den Hängen der Dendlleiten, an den Gewässern um das Stift und am Klimaerlebnisweg sowie das Entdecken der Kostbarkeiten in den Sammlungen der Sternwarte und den Kunstsammlungen.

    Das Element ERDE erforschen wir in den Stiftsgärten, in den Konglomerat-Felswänden und in der geologischen und zoologischen Sammlung der Sternwarte. Mit Rätselfragen, Becherlupe, Fernglas & Co entdecken wir, worauf wir eigentlich stehen und welche Lebewesen hier ihr zu Hause haben.

    Die umfangreichen Sammlungen der Sternwarte bringen uns näher, was üblicherweise verborgen bleibt!
    WASSER müssen wir mit Ben nicht lange suchen! Überall sprudelt es hervor und die Fischkalter sind berühmt,... doch wo entspringt diese Quelle des Lebens?
    Über Teiche und Bäche gelangen wir zum Ursprung. Dabei nehmen wir Fische, Flora und Fauna am und unter Wasser genau unter die Lupe, nehmen Wasserproben und entdecken seltene Wildtiere, die an und in den Gewässern des Stift Kremsmünsters leben.

    Luft ist nicht nichts! In Sachen LUFT experimentieren wir und begeben uns zur Wetterstation im Konventgarten, sowie auf den Klimaerlebnisweg. Dort spüren wir den über 250jährigen Wetteraufzeichnungen nach und lösen bei der Wetterkammer in der Sternwarte und im Astronomischen Cabinet das Rätsel um die verschwundenen Sterne. Dabei fallen uns mit Ben bestimmt auch Ideen zum Schutz von Luft & Klima ein.

    Spannend wird es auch beim Element FEUER! Mit den kreativen Ideen der Kunst begeben wir uns in die Natur und ergründen den Ursprung so mancher Melodie, Gedichte oder Bilder.

    Mit Pater Bens Fragen besuchen wir auch die Schatzkammer, Kunstsammlungen und den Kaisersaal. Die Rätsel und das Ausprobieren von verschiedenen Kunstformen entflammen bestimmt die Begeisterung für die vielfältige und schützenswerte Natur in uns! Gemeinsam mit Pater Ben wird es uns gelingen alle Rätsel der 4 Elemente zu lösen!

    Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Ben und die 4 Elemente
    Der Fährte folgen
    Knorriger Baum im Auwald

    Wald – Auwald – Auwaldbäume (Wanderung)

    15. Aug. |
    Niederösterreich
    Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

    Alte Bäume sind nicht nur ein erhabener Anblick, sondern auch von unschätzbarem Wert für die Natur. Sie bilden einzeln oder als Wald den Lebensraum für unzählige Organismen, bieten ihnen Unterschlupf oder Nahrung. Erfahren Sie mehr darüber, wie dieses Zusammenleben in den Auwäldern funktioniert, welche Baumarten es gibt, welche Eigenheiten und welcher Lebenslauf sie auszeichnet.


    Begleitet werden Sie von einem erfahrenen Nationalparkförster. Er erklärt Ihnen, wie Sie diverse Bäume zu unterschiedlichen Jahreszeiten erkennen können, warum Totholz so spannend ist, was es mit dem Eschentriebsterben wirklich auf sich hat und wo seine Lieblingsbäume wachsen.

    Aufschlussreich und kurzweilig für alle, die gerne einen genauen Blick auf die Wälder im Nationalpark Donau-Auen werfen wollen.

    Wald – Auwald – Auwaldbäume (Wanderung)
    Der Fährte folgen
    Weg in den Wald

    Wald-Auszeit für mich

    15. Aug. |
    Oberösterreich
    Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

    "Raus aus dem Alltag - rein in den Wald!"

    Tauche ein in die wohltuende Waldatmosphäre und aktiviere deine Sinne. Du vergisst dabei deinen Alltag, übst dich in Achtsamkeit und tankst neue Energie während du kostbare Waldluft inhalierst und gleichzeitig dein Immunsystem stärkst. 

    Bitte eine Sitzunterlage mitnehmen!

    Wald-Auszeit für mich
    Der Fährte folgen
    Schwenden in den Bergmähdern

    Freiwilligenprojekte Gschnitztal

    15. Aug. |
    Tirol
    Veranstalter: Verein Schule der Alm

    Du bist auf der Suche nach einem sinnstiftenden "Urlaub" in den Tiroler Bergen? Dann hilf Bergbauern im Bergsteigerdorf Gschnitztal bei der Erhaltung der Kulturlandschaft und damit verbundene Heimat vieler Tier- und Pflanzenarten und profitiere von der exklusiven Betreuung durch Natur-Experten, die dir alles Wissenswerte über die Flora und Fauna sowie die Entstehung dieser Landschaften erklären. An den anderen Tagen des 6-tägigen Aufenthalts kannst du tollen Wanderungen oder Ausflüge in andere Bergtäler machen und die Natur genießen. Außerdem ist ein Besuch von Helgas Alm im Valsertal vorgesehen, wo du mehr über die Schule der Alm und die auf weiteren auf der Alm anfallenden Tätigkeiten erfährst.

    Inhalte des 2-tägigen Freiwilligeneinsatzes: 

    Zuerst gehen oder fahren wir mit einem Transfer zum Einsatzort, der oft oberhalb der Baumgrenze im Gebiet der Bergmähder ist. Bei einer ersten Einführung vor Ort erfährst du einiges über die Tiroler Landwirtschaft und über die lokale Flora und Fauna im Landschaftsschutzgebiet. Danach wird gemeinsam wird eine Fläche „geschwendet“: Dabei werden kleine Fichten oder Sträucher mit der Astschere entfernt und zu sogenannten "Raumhaufen" zusammengetragen. Es kann auch sein, dass noch weitere Arbeiten anfallen, wie beispielsweise das Säubern von Entwässerungsgräben. Natürlich bleibt genug Zeit zum "Ratschen" (Quatschen) und du erfährst einiges über die Landwirte selbst sowie ihre Lebens- und Arbeitsweise in den Bergen.

    Ablauf des 6-tägigen Aufenthaltes im Bergsteigerdorf:

    • Sonntag: individuelle Anreise und Ankommen 
    • Montag & Dienstag: Freiwilligeneinsatz mit Schwendarbeit auf einer Alm im Gschnitztal
    • Mittwoch: freier Tag mit Zeit für Wanderungen, Ausflüge oder zum Rasten
    • Donnerstag: Ausflug ins Valsertal zu Helgas Alm, um dort Helga und ihre Ziegen zu besuchen
    • Freitag: eventuell gemütliche Wanderung, individuelle Abreise

    Inklusivleistungen bei Übernachtung:

    • 5 Übernachtungen inkl. Wipptaler Bergfrühstück & regionalem Abendessen mit ausschließlich heimischen Produkten im Bergsteigerhotel***
    • 2 Tage beim Freiwilligenprojekt begleitet durch einen Bergwander- und Naturführer oder der Schutzgebietsbetreuung selbst 
    • Almtag auf Helgas Alm in Valsertal mit naturkundlicher Führung und anschließender Almjause mit selbstgemachten Produkten
    • 2 x regionales Jausenpaket von lokalen Produzenten (ohne Getränke)
    • Transfer zu den Einsatzorten

    Preise bei Übernachtung:

    • Doppelzimmer mit DU/WC inkl. HP im Hotel***  für € 410,- p.P.
    • Einzelzimmer mit DU/WC inkl. HP im Hotel*** für € 470,- p.P.

    Bei Buchung ohne Übernachtung ist die Teilnahme am Freiwilligenprojekt natürlich kostenlos. Bitte bring für dich eine Jause mit.

    Das Projekt ist eine Kooperation zwischen der Schutzgebietsbetreuung Stubaier Alpen, des Tourismusverbandes Wipptal, der Landwirte des Bergsteigerdorfes Gschnitztal und der Schule der Alm. Buchungen über die Seite des Tourismusverbandes Wipptal.

    Freiwilligenprojekte Gschnitztal
    Der Fährte folgen
    Die Wilhelm-Swarovski-Beobachtung-Warte am Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe in Heiligenblut

    Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

    16. Aug. |
    Kärnten
    Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

    Mit einer Wegübersicht beim Tunnelportal auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe startet der Themenweg. Schon nach wenigen Schritten entdeckt man die ersten mehrsprachigen Texttafeln, mit denen die Sage vom Pasterzengletscher und den Bergnamen der Umgebung beginnt. In den Wegabschnitten, zwischen den einzelnen Tunneln, kann der Besucher immer wieder einen Blick auf das imposante Gegenüber, den Großglockner, erhaschen. Im zweiten Teil des Tunnelsystems erfährt man spannende Details über Gold, Wasser und Bergkristall – die Schätze des Alpenraums. Die „Wasserorgel“ und eine Reihe anderer Überraschungen bringen den Besucher zum Staunen.

    Entlang des Panoramaweges hat man den imposanten Großglockner und der Pasterze vor Augen. Die Tour führt zur eindrucksvollen Wilhelm-Swarovski-Beobachtungswarte, wo man mithilfe der leistungsstarken Teleskope viele Murmeltiere und Steinböcke beobachten kann. 
    Bevor man sich wieder auf den Rückweg zur Kaiser-Franz-Josefs-Höhe macht, sollte man das Panorama inmitten der Bergwelt noch einmal in aller Ruhe genießen.

    Besonderheit: 
    Bei dieser Tour kann man die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt, die auf Grund von besonderen klimatischen Bedingungen nur hier und in Innerasien, im arktischen Amerika, in Island, Spitzbergen und auf Grönland zu finden ist, kennenlernen.

    Wichtige Informationen: 
    Täglich vom 12. Juli bis 26. September, Beginn: 10.30 Uhr und 13.30 Uhr, Dauer: ca. 1 Stunde. Führung kostenlos (exkl. Maut Glocknerstraße). Empfohlen wird stabiles Schuhwerk, warme und wetterfeste Kleidung, Sonnenschutz sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause.

    Möglichkeit einer Einkehr bei den Gastronomiebetrieben auf der Kaiser-Franz-Josefs-Höhe. Für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Hunde an der Leine erlaubt.

    Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe
    Der Fährte folgen
    Kindergeburtstag am Keltenfestgelände

    Kindergeburtstag am Keltenfestgelände

    16. Aug. |
    Niederösterreich
    Veranstalter: Naturpark Landseer Berge

    Entdecke spielend mit deinen FreundInnen Pflanzen und Tiere des Waldes und begegne eben solchen auf dem Festgelände. Feiere mit uns einen unvergesslichen Geburtstag! Spiele, Spaß und die Organisation eines Kindergeburtstages werden von uns durchgeführt. Dabei werden den Kindern der Naturpark Landseer Berge, die Kelten und die Tiere am Erlebnisgelände des Burgbergs nähergebracht. Auf Wunsch können Schweine, Ziegen und Alpakas aus nächster Nähe kennengelernt, das Freilichtmuseum erkundet, Fladenbrot gebacken und der Aussichtsturm bestiegen werden.

     

    Termine sind nach Vereinbarung jederzeit möglich.

    Dauer und Preis orientieren sich am gewünschten Programm.

    Kindergeburtstag am Keltenfestgelände
    Der Fährte folgen
    Sabines Lamawanderungen

    Sabines Lamawanderungen

    16. Aug. |
    Burgenland
    Veranstalter: Naturpark Landseer Berge

    Das Naturerlebnis mit Lamas in den Landseer Bergen im sonnigen Burgenland. Erleben Sie eine spannende, lehrreiche und unvergessliche Wanderung über sanfte Wiesen und Feldwege.

    Fühlen Sie die sanfte Ausstrahlung der Lamas und die unberührte Natur.

     

    Termine: gegen Voranmeldung

    Dauer: kleine Wanderung 2 h (25 €), Halbtageswanderung 4 h (48 €)

    Sabines Lamawanderungen
    Der Fährte folgen
    Erlebnistag Bauernhof

    Erlebnistag Bauernhof

    16. Aug. |
    Niederösterreich
    Veranstalter: Naturpark Landseer Berge

    Einen Tag lang Biobauernhof mit allen Sinnen erleben, einen Tag lang sich so richtig austoben, köstliche Hofspezialitäten selbst herstellen und genießen. All das bietet der Keltenhof Oberger inmitten einer großartigen Landschaft. Aber macht euch selbst ein Bild.

     

    Termine: nach Voranmeldung

    Dauer: ca. 3,5 h

    Erlebnistag Bauernhof
    Der Fährte folgen
    Wein & Kultur in Sigless

    Wein & Kultur in Sigleß

    16. Aug. |
    Burgenland
    Veranstalter: Naturpark Rosalia-Kogelberg

    In unserem Weingut fügen sich nicht nur die verschiedenen Charaktere unserer Familienmitglieder stimmig zusammen, sondern auch die jeweilige Typizität zweier Weinbaugebiete - Rosalia DAC und Leithaberg DAC. Unser Betrieb und der Großteil unserer Weingärten liegen in Sigleß im Weinbaugebiet Rosalia DAC, aber wir bewirtschaften auch einige Rieden in Klingenbach im Leithaberg-Gebiet.

    Genießen Sie eine kurze Wanderung zu den Landschaftsprojekten von Heinz Bruckschwaiger (Himmelsleiter, Oktaeder, Zeitstuhl) mit anschließender Weinverkostung im Weingut Lassl. 

    Termine: jederzeit nach Vereinbarung

    Dauer: 3,5 h

    Wein & Kultur in Sigleß
    Der Fährte folgen
    Bienen- und Honigerlebnisführung

    Bienen- und Honigerlebnisführung

    16. Aug. |
    Burgenland
    Veranstalter: Naturpark Landseer Berge

    In dieser Erlebnisführung mit Imker Manfred Kohlmann wird die Biene anhand von Glasschaukästen und direkt beim Honigstock von der Geburt bis zur honigerzeugenden Königin erläutert.

    Anschließend wird bei einer Honigverkostung die Weiterverarbeitung von Propolis und Bienenwachs zu Naturcremen erklärt.

     

    Termine: nach telefonischer Vereinbarung von April bis September

    Dauer: ca. 3 h

    Bienen- und Honigerlebnisführung
    Der Fährte folgen
    Geführtes Programm durch das Keltendorf

    Geführtes Programm durch das Keltendorf

    16. Aug. |
    Niederösterreich
    Veranstalter: Naturpark Landseer Berge

    Ein Erlebnis für die gesamte Familie bietet die Führung durch das Areal des Burgbergs. Entlang des Erlebnispfads erkunden Sie die keltische Wallanlage, das Festgelände und Wohn- und Handwerksviertel der keltischen Stadt. Begleitet werden Sie, neben der wunderbaren Natur und der atemberaubenden Landschaft von Hängebauchschweinen, Gänsen, Pfauen, Ziegen, Emus uns Alpakas, die Sie entlang des Erlebnispfads willkommen heißen.

    Im Archäologischen Freilichtmuseum wird Ihnen das Leben der Kelten anhand von Rekonstruktionsbauten anschaulich erläutert. Fürstenhäuser, Stall- und Wirtschaftsgebäude wurden nicht nur mit originalgetreuen Werkzeugen erbaut, sondern sind auch mit originalgetreuen Ausstattungen versehen. Im „Haus der Archäologischen Funde“ finden Sie nicht nur Originalfunde aus der Bronze- und Eisenzeit, sondern erhalten durch moderne 3D-Animation und anhand von Modellen einen Einblick in das Leben einer keltischen Stadt sowie der Forschungsgeschichte am Burgberg.

    Führungen sind jederzeit möglich und individuell gestaltbar. Eine Wanderung mit den Alpakas ist gegen Voranmeldung möglich.

    Aktiverlebnisführungen für Schulklassen und Kindergärten können mit zusätzlichen Angeboten wie z. B. das Backen von Fladenbrot, das Basteln von keltischem Schmuck, Bogenschießen, dem Brauen von Zaubertrank und vielem mehr erweitert werden, wobei das Programm und die Dauer auf das Alter der Kinder angepasst wird.

    Der 26 Meter hohe Aussichtsturm lockt nicht nur mit einer atemberaubenden Aussicht über die Bucklige Welt und den Naturpark Landseer Berge, „dasTurmcafé“ verwöhnt Sie an Freitagen, Samstagen, Sonntagen und Feiertagen von 9.00 bis 18.00 Uhr mit regionalen Köstlichkeiten, Frühstück und selbstgemachten Mehlspeisvariationen.

    Der Turmshop, geöffnet jeden Sonntag von 9.00 bis 18.00 Uhr, können Sie kulinarische Produkte sowie längst vergessene Handwerksprodukte der örtlichen Direktvermarkter erstehen.

    Führung durch das Erlebnisgelände mit Besuch des Archäologischen Freilichtmuseums und des Aussichtsturms nach Vereinbarung ganzjährig möglich.

    Eintritt ins Freilichtmuseum: € 2,- 

    Geführtes Programm durch das Keltendorf
    Der Fährte folgen
    Weinwandern

    Weinwanderung

    16. Aug. |
    Burgenland
    Veranstalter: Naturpark Geschriebenstein/Írottkö

    Die einzigartige Landschaft und erlesene Weine machen eine Weinwanderung rund um das Rechnitzer Weingebirge am Fuße des Geschriebensteins zu einem unvergesslichen Erlebnis. 

    Auf dem Weg durch das Weingebirge erfahren Sie viel Wissenswertes zur Region und über den lokalen Wein. Genießen Sie eine Weinverkostung mit fünf regionalen Weinen und erfahren Sie alles, was Sie schon einmal über Wein wissen wollten. Bei einer "Buschenschankjause & Spritzwein", die die Weinverkostung perfekt ergänzt, findet die Wanderung einen gemütlichen Ausklang. 

    Ausrüstung: gutes Schuhwerk

    Termine: nach Vereinbarung, Dauer: ca. 2 h

    Weinwanderung
    Der Fährte folgen

    Ben und die 4 Elemente

    Image
    Vier Kinder betrachten Insekten in Becherlupen.

    Ben und die 4 Elemente

    8. Aug. | Ab 14:30
    Ben und die 4 Elemente Weiterschnuppern

    Wald – Auwald – Auwaldbäume (Wanderung)

    Image
    Knorriger Baum im Auwald

    Wald – Auwald – Auwaldbäume (Wanderung)

    15. Aug. | Ab 15:00
    Wald – Auwald – Auwaldbäume (Wanderung) Weiterschnuppern

    Wald-Auszeit für mich

    Image
    Weg in den Wald

    Wald-Auszeit für mich

    6. Aug. | Ab 15:00
    Wald-Auszeit für mich Weiterschnuppern

    Freiwilligenprojekte Gschnitztal

    Image
    Schwenden in den Bergmähdern

    Freiwilligenprojekte Gschnitztal

    15. Aug. | Ab 16:00
    Freiwilligenprojekte Gschnitztal Weiterschnuppern

    Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

    Image
    Die Wilhelm-Swarovski-Beobachtung-Warte am Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe in Heiligenblut

    Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe

    6. Aug. | Ab 00:00
    Panoramarundweg Kaiser-Franz-Josefs-Höhe Weiterschnuppern

    Kindergeburtstag am Keltenfestgelände

    Image
    Kindergeburtstag am Keltenfestgelände

    Kindergeburtstag am Keltenfestgelände

    6. Aug. | Ab 00:00
    Kindergeburtstag am Keltenfestgelände Weiterschnuppern

    Sabines Lamawanderungen

    Image
    Sabines Lamawanderungen

    Sabines Lamawanderungen

    6. Aug. | Ab 00:00
    Sabines Lamawanderungen Weiterschnuppern

    Erlebnistag Bauernhof

    Image
    Erlebnistag Bauernhof

    Erlebnistag Bauernhof

    6. Aug. | Ab 00:00
    Erlebnistag Bauernhof Weiterschnuppern

    Wein & Kultur in Sigleß

    Image
    Wein & Kultur in Sigless

    Wein & Kultur in Sigleß

    6. Aug. | Ab 00:00
    Wein & Kultur in Sigleß Weiterschnuppern

    Bienen- und Honigerlebnisführung

    Image
    Bienen- und Honigerlebnisführung

    Bienen- und Honigerlebnisführung

    6. Aug. | Ab 00:00
    Bienen- und Honigerlebnisführung Weiterschnuppern

    Geführtes Programm durch das Keltendorf

    Image
    Geführtes Programm durch das Keltendorf

    Geführtes Programm durch das Keltendorf

    6. Aug. | Ab 00:00
    Geführtes Programm durch das Keltendorf Weiterschnuppern

    Weinwanderung

    Image
    Weinwandern

    Weinwanderung

    6. Aug. | Ab 00:00
    Weinwanderung Weiterschnuppern