Hier findest du tausende Naturerlebnisse in ganz Österreich!

  • 5492Ergebnisse
    drei Kinder pressen Obstsaft an einer kleinen mobilen Obstpresse

    Schlaraffenland Streuobstwiese

    6. März Ab 00:00 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Parkplatz Wachtbergstraße 28
    Weyregg 4852
    Österreich

    Weyregg, 4852

    Veranstalter: Naturpark Attersee-Traunsee

    Eine Reise vom Boden bis in die Baumkronen in den vier Jahreszeiten

    Streuobstwiesen prägen unser Landschaftsbild und sind eine wichtige Nahrungsquelle für uns Menschen. Aber auch unzählige Tierarten finden eine reich gedeckte Tafel: hier findet die Wildbiene ihren Nektar, und der Steinkauz sein Lieblingsgericht. Bechsteinfledermaus und Igel naschen hier nur allzu gern. Wir erforschen und beobachten diesen Lebensraum, wo es zu allen Jahreszeiten krabbelt, flattert und piept. Eine selbst gemachte Streuobstwiesenjause ist die Belohnung für unser Zur-Hand-Gehen beim Baumschneiden, Reisig rechen, Baumpflanzen oder Rindebestimmen.

    Eine Führung im Rahmen von Naturschauspiel.

    Schlaraffenland Streuobstwiese kann auch als attraktives Package gebucht werden.

    Termine:
    Auf Anfrage ab 7 Personen individuell buchbar
    Anmeldung für individuelle Termine mind. 1 Woche vorher

    Treffpunkt
    4852 Weyregg, Wachtbergstraße 28

    Mitzubringen:
    Outdoor-Schuhwerk, Gummistiefel bzw. wasserfeste Schuhe, dem Wetter angepasste Kleidung,
    Trinkflasche, ev. Fotoapparat

    Kosten
    Kinder 5 € 
    Erwachsene 10 € 
    bei Schulgruppen für Schüler 5 € (Lehr/Begleitperson frei)

    Teilnehmer:
    mind. 10 bis max. 25 Personen

    Leitung:
    Sabine Ablinger

    VERBINDLICHE Anmeldung erforderlich:
    Sabine Ablinger: Mobil: 0664/73978001, Email: sabine@projektwochen.co.at

    Schlaraffenland Streuobstwiese
    Der Fährte folgen
    Mit Taucherbrille und -anzug durch den Wald getaucht

    Auf Tauchgang im Waldmeer

    6. März Ab 00:00 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Parkplatz Wachtbergstr. 28
    Weyregg 4852
    Österreich

    Weyregg, 4852

    Veranstalter: Naturpark Attersee-Traunsee

    Gemeinsam tauchen wir in die Wunderwelt des Waldes ein. Wir erfahren, Teil eines Waldes zu sein, üben uns in der Kunst des Fährtenlesens und lernen seine Bewohner kennen. Während wir Geschichten über Feen, Kobolde und Zwerge lauschen, basteln wir aus Schätzen des Waldes tolle Erinnerungsstücke.

    So lernen wir mit Spiel, Spaß und viel Abwechslung den Wald im Kleid der vier Jahreszeiten kennen: beim Wald-Erwachen im Frühling, bei der Wald-Hochzeit im Sommer, mit köstlichen Wald-Früchtchen im Herbst und bei einer besinnlichen Wald-Weihnacht im Winter.


    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen möglich!
    Anmeldung für individuelle Termine mind. 1 Woche vorher

    Treffpunkte:
    4852 Weyregg, Parkplatz Wachtbergstraße 28

    Mitzubringen:
    Leichte Wanderausrüstung, festes Schuhwerk, witterungsgerechte Bekleidung

    Kosten:
    Kinder 5 €
    Erwachsene 10 €
    bei Schulgruppen für Schüler 5 € (Lehr/Begleitperson frei)

    Teilnehmer:
    mind. 7 bis max. 25 Personen

    Leitung:
    Sabine Ablinger (Erlebnispädagogin)

    VERBINDLICHE Anmeldung erforderlich:
    Sabine Ablinger, Mobil: 0664 / 73978001, Email: sabine@projektwochen.co.at

    Auf Tauchgang im Waldmeer
    Der Fährte folgen
    Auf der Suche nach den Wassermonstern stehen die Kinder am Bach und schauen durch Lupen auf die Unterseite von Bachsteinen

    Aliens im Bach

    6. März Ab 00:00 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Parkplatz Wachtbergstr. 28
    Weyregg 4852
    Österreich

    Weyregg, 4852

    Veranstalter: Naturpark Attersee-Traunsee

    Eine Begegnung mit Bachflohkrebs, Strudelwurm und anderen Wassermonstern.

    Du begibst dich auf eine unvergessliche Entdeckungsreise zum Lebensraum Bach. Beim Stöbern nach den Wassermonstern (Amphibien, Insektenlarven) an den Ufern der rauschenden Fließgewässer im Naturpark Attersee-Traunsee werden die außerirdisch aussehenden Tierchen vorsichtig erforscht und bestimmt. Danach werden sie behutsam an ihren Lebensraum zurückgegeben. Dich wird verblüffen, wie anpassungsfähig die Lebewesen sind und welche Tricks sie für ihre Fortbewegung, Atmung und Nahrungsaufnahme nützen.

     

    Individuelle Termine ab 7 Personen buchbar
    Anmeldung für individuelle Termine mind. 1 Woche vorher

    Treffpunkt
    4852 Weyregg, Wachtbergstraße 28

    Mitzubringen:
    Outdoor-Schuhwerk, Gummistiefel bzw. wasserfeste Schuhe, dem Wetter angepasste Kleidung,
    Trinkflasche, ev. Fotoapparat

    Kosten:
    Kinder 5 €
    Erwachsene 10 €
    bei Schulgruppen für Schüler 5 € (Lehr/Begleitperson frei)

    Teilnehmer:
    mind. 10 bis max. 25 Personen

    Leitung:
    Sabine Ablinger

    Anmeldung erforderlich:
    Sabine Ablinger: Mobil: 0664/73978001, Email: sabine@projektwochen.co.at
     

    Aliens im Bach
    Der Fährte folgen
    in der Dunkelheit wurde ein Licht-Tipi aufgebaut, welches Insekten anlocken soll

    Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee

    6. März Ab 00:00 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Miglberg 26
    Weyregg 4852
    Österreich

    Weyregg, 4852

    Veranstalter: Naturpark Attersee-Traunsee

    AUF ABENTEUERLICHEN PFADEN DURCHS STERNENWEITE WALDKAMMERGUT

    Auf leisen Sohlen nähern wir uns einer unbekannten Welt. Wir spüren, hören und riechen noch bei Helligkeit, was uns die Vielfalt der Natur bietet. Mit einer Geschichte über die Jäger der Nacht stimmen wir uns und unsere Sinne langsam auf die Dunkelheit in dieser neuen Umgebung ein. Jetzt können wir endlich die Wunder erkennen - riesige Nachtfalter am Licht-Tipi, griechische Götter am Sternenhimmel und geisterhafte Laute in den Bäumen. Ein Gefühl der Verbundenheit mit der Nachtnatur entsteht.

    Individuelle Termine ab 7 Personen auf Anfrage buchbar.
    Anmeldung für individuelle Termine mind. 1 Woche vorher
     
    VERBINDLICHE ANMELDUNG: 
    wolfgang@naturcooltour.at, schnaitl@naturpark-attersee-traunsee.at
     
    Treffpunkt:
    Gasthof Schöberinger, Miglberg 26, 4852 Weyregg 
     
    Mitzubringen:
    Outdoor-Schuhwerk, wasserfeste Schuhe, dem Wetter angepasste Kleidung,
    Trinkflasche, ev. Fotoapparat 
     
    Kosten:
    Kinder 5 € 
    Erwachsene 10 € 
    bei Schulgruppen für Schüler 5 € (Lehr/Begleitperson frei) 
     
    Teilnehmer:
    mind. 7 bis max. 12 Personen 
     
    Naturvermittler für die Nacht:
    Wolfgang Marka
    Clemens Schnaitl
    Cornelia Erkner

    Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee
    Der Fährte folgen
    Schnitt von Obstbäumen im Winter - Praktischer Kurs

    ABGESAGT: Schnitt von Obstbäumen im Winter - Praktischer Baumschnittkurs in St. Marienkirchen/P.

    6. März Ab 09:00 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Furth 31
    St. Marienkirchen/P. 4076
    Österreich

    St. Marienkirchen/P., 4076

    Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

    Aufgrund der Beschränkungen bezüglich der Coronavirus-Pandemie muss der Baumschnittkurs am 6. März leider abgesagt werden!

    Nach einer kurzen theoretischen Einführung werden im Streuobstgarten Jung- und Altbäume geschnitten. Der Kursleiter geht gerne auf Ihre Fragen ein, unter seiner Anleitung können Sie sich auch selbst am Baumschnitt versuchen. 

    Begrenzte Teilnehmerzahl, daher rechtzeitig anmelden!

    ABGESAGT: Schnitt von Obstbäumen im Winter - Praktischer Baumschnittkurs in St. Marienkirchen/P.
    Der Fährte folgen
    Naturdenkmal Trockenrasen Tattendorf

    Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasen-Pflegetermin in Tattendorf

    6. März Ab 10:00 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Tattendorf 2523
    Österreich

    Tattendorf, 2523

    Veranstalter: Landschaftspflegeverein Thermenlinie-Wienerwald-Wiener Becken

    Trockenrasen sind Steppenlebensräume und gehören - trotz schwieriger Lebensbedingungen wie Hitze und Trockenheit - zu den artenreichsten Lebensräumen Mitteleuropas! Sie sind wahre Hotspots der Artenvielfalt und ein echtes Raritäten-Kabinett. Gleichzeitig gehören sie zu den am stärksten gefährdeten Lebensräumen Österreichs.

    Im Rahmen dieses Pflegetermins hilfst Du das Naturdenkmal Trockenrasen in Tattendorf zu erhalten, denn ohne Pflegemaßnahmen verbrachen die wertvollen Flächen und wachsen schlussendlich mit Büschen und Bäumen zu. Wir schneiden Gehölze bzw. hacken sie aus und tragen das Schnittgut für den Abtransport zusammen. Ob jung oder alt, genau und geduldig oder kräftig und voller Energie - für jede/n ist die richtige Arbeit dabei.

    Dauer: 3 h

    Bitte mitbringen: feste Schuhe, Arbeitskleidung, Arbeitshandschuhe

    Treffpunkt: Zur Abstimmung des Treffpunkts bitte um Anmeldung unter 0650/65 19 783 oder office@landschaftspflegeverein.at.

    Corona-Hinweis:

    • Die Gesundheit unserer ehrenamtlichen Helfer*innen und unseres Teams sind uns ein großes Anliegen. Unsere Arbeiten finden ausschließlich im Freien statt und es ist dabei immer gut möglich genügend Abstand zu halten, worauf wir - auch aus Arbeitsschutzgründen - jedenfalls achten. Wir bitten alle Teilnehmer*innen eigene Arbeitshandschuhe, Getränk und Jause mitzubringen und am Treffpunkt jedenfalls zwei Meter Abstand von anderen Personen (ausgenommen eigener Haushalt) zu halten. Solange dieser Abstand eingehalten wird, ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes im Freien nicht notwendig! Unser Verleihwerkzeug wird vor und nach dem Einsatz desinfiziert.
    • Unsere Landschaftspflegearbeiten sind ehrenamtliche Tätigkeiten, die im Sinne der COVID-19-Notmaßnahmenverordnung auch im Lockdown zulässig sind, da sie rechtlich beruflichen Tätigkeiten gleichgesetzt sind (Rechtliche Begründung zur COVID-19-Notmaßnahmenverordnung des Gesundheitsministeriums). Die aktuellen Pflegearbeiten sind sehr wichtig für die Erhaltung der Fläche und können aus naturschutzfachlichen Gründen nur im Winter durchgeführt werden, um Frühlingsblüher, beginnende Vogelbruten und Insektenstadien nicht zu beeinträchtigen.

    Falls Du mit Deinem Verein, Deinen Arbeitskollegen oder einer größeren Gruppe mithelfen möchtest, freuen wir uns zwecks Planung über eine kurze Ankündigung per Email oder unter 0650/65 19 783.

    Der Pflegeeinsatz findet in Kooperation von Landschaftspflegeverein Thermenlinie, Gemeinde Tattendorf, dem Kultur- und Verschönerungsverein und der Berg- und Naturwacht Thermenregion Ost - Oberwaltersdorf statt.

    Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasen-Pflegetermin in Tattendorf
    Der Fährte folgen
    Eselwanderung

    Zeitlupenwanderung mit Esel

    6. März Ab 10:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Kirchplatz Pöllau
    Pöllau 8225
    Österreich

    Pöllau, 8225

    Veranstalter: Naturpark Pöllauer Tal

    Schnell entschleunigen im Naturpark Pöllauer Tal
    Nachdem Langsamkeit in unserer heutigen Art zu leben leider
    oft eine Ausnahmesituation darstellt, ist Stress ein häufiger
    Begleiter unserer Zeit. Lassen Sie bei einer Zeitlupenwanderung
    mit einem Grautier die Hektik des Alltags hinter sich. Die Ruhe
    und Gelassenheit der Esel wird Ihnen helfen auf eine neue Art zu
    sehen, zu hören und zu philosophieren. Beim Spaziergang und
    dem Besuch der einen oder anderen Hirschbirn hirsch’n-Station
    können Sie diese Fähigkeiten erproben.

    Zeitlupenwanderung mit Esel
    Der Fährte folgen
    no reuse Mit dem E Bike vom Kurpark in den Naturpark

    Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

    6. März Ab 13:30 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Promenade 2
    Bad Schallerbach 4701
    Österreich

    Bad Schallerbach, 4701

    Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

    Bei unserer gemütlichen E-Bike-Tour „erfahren“ wir das sanfte Hügelgebiet der Urlaubsregion Vitalwelt Bad Schallerbach und den benachbarten Naturpark Obst-Hügel-Land. Von Bad Schallerbach radeln wir durch eine schöne, hügelige Landschaft zu landschaftlichen Höhepunkten in St. Marienkirchen und Scharten. Unterwegs werden wir gemeinsam je nach Jahreszeit Kirschen oder einen kleinen Kräuterimbiss aus Kräutern der Naturpark-Streuobstwiesen verkosten. Zurück radeln wir bis zum Ausgangspunkt, dem wunderschönen Botanica-Park mit seinem interessanten Heilkräutergarten. Länge der Tour: ca. 40 km  

    Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark
    Der Fährte folgen
    Horsearound Esel

    Horsearound - Tierschutz zum Angreifen für Gross und Klein

    6. März Ab 14:00 |
    Burgenland
    Icon Pin_brown

    Deutsch Bieling 44
    Heiligenbrunn 7522
    Österreich

    Heiligenbrunn, 7522

    Veranstalter: Naturpark in der Weinidylle

    Der Tierschutzhof Horsearound nimmt in Not geratene landwirtschaftliche Nutztiere auf. Horsearound bedeutet herumtollen und spielen und das bieten wir unseren Schützlingen auf großen Weiden. Besucher werden bei uns am Hof über artgerechte Tierhaltung informiert, lernen die Tiere kennen und erfahren Wissenswertes im Umgang mit den Tieren. Auf dem Tierschutzhof leben Pferde, Ponys, Mulis, Esel und Maulesel, Schafe, Ziegen, Alpakas und Hühner.
     

    Horsearound - Tierschutz zum Angreifen für Gross und Klein
    Der Fährte folgen
    Wandern und Jodeln

    Wandern und Jodeln

    6. März Ab 14:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Schloss 1
    Pöllau 8225
    Österreich

    Pöllau, 8225

    Veranstalter: Naturpark Pöllauer Tal

    im Naturpark Pöllauer Tal

    Gemeinsam mit den Jodel-Profis Gina und Werner Zenz trainieren wir die Stimmbänder beim Jodeln und lassen so Kulturgut wiederaufleben. Nach einer einstündigen Lerneinheit wandern wir auf die angrenzenden Berge und Hügel (Rabenwald, Masenberg, etc.) und lassen unsere Stimmen immer wieder durch das Pöllauer Tal erschallen. So können die erlernten Jodler direkt in herrlichster Landschaft erklingen. Seminarunterlagen (Notenunterlagen) werden bereitgestellt.
    Tipp: Wanderausrüstung und gutes Schuhwerk sind notwendig.

    Anzahl: mind. 10 Personen, max. 15 Personen

    Dauer: 4 Stunden

    Anmeldung: erforderlich unter Tel: +43 3335 3943 oder +43 664 3918343

    Termine: auf Anfrage

    Treffpunkt: auf Anfrage je nach Termin

    Kosten: bis 10 Personen € 150,– pauschal, jede weitere Person € 15,– pro Person

    Wandern und Jodeln
    Der Fährte folgen
    8 Schnapsroute

    Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps

    6. März Ab 16:00 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Hall in Tirol 6060
    Österreich

    Hall in Tirol, 6060

    Veranstalter: Tourismusverband Region Hall-Wattens

    Bei einer eineinhalbstündigen Führung durch die jeweilige Schnapsbrennerei in der Region Hall-Wattens erfahren Sie viel Interessantes und Wissenswertes über die Tiroler Edelbrände. Alle Fragen, die Ihnen zu diesem Thema am Herzen liegen, werden Ihnen unsere leidenschaftlichen Schnapsbrenner gerne beantworten. Der Programmpunkt beinhaltet eine Verkostung von fünf Edelbränden. Prosit!

    Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps
    Der Fährte folgen
    waldbaeume

    Im Waldkammergut

    7. März Ab 00:00 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Reindlmühl 1
    Neukirchen 4814
    Österreich

    Neukirchen, 4814

    Veranstalter: Naturpark Attersee-Traunsee

    IM WALDKAMMERGUT®
    Auf verschiedenen Routen mit Förster Poidl Putz unterwegs im Aurachtal

    Poidl teilt mit uns sein Wissen über die Funktionen des Waldes, Pflege, Schutz und vielfältige Nutzung der Bäume; über Jagd und Wild, Vogel- und Naturschutz, sowie Tiere, Pflanzen und Kräuter im Naturpark Attersee-Traunsee. Auch gehen wir der Frage nach, wie der Wald in der Blütezeit der Salzgewinnung genutzt wurde und wie heute und welche aktuellen Veränderungen besonderen Einfluss auf den Wald haben. Die Führungen bieten durch die jeweilige Anpassung an aktuelle Forstarbeiten, Jahreszeit und Witterung besonders viel Abwechslung.

    Eine Führung im Rahmen von Naturschauspiel.

     

    Diese Führung kann ab 7 Personen individuell gebucht werden.

     

    Anfrage: Leopold Putz, Mobil: 0664-5456516, Email: leopold.putz@bundesforste.at

    Kosten: Kinder 5 €, Erwachsene 10 €

    Im Waldkammergut
    Der Fährte folgen

    Schlaraffenland Streuobstwiese

    Image
    drei Kinder pressen Obstsaft an einer kleinen mobilen Obstpresse

    Schlaraffenland Streuobstwiese

    3. Apr. | Ab 00:00
    Schlaraffenland Streuobstwiese Weiterschnuppern

    Auf Tauchgang im Waldmeer

    Image
    Mit Taucherbrille und -anzug durch den Wald getaucht

    Auf Tauchgang im Waldmeer

    3. Apr. | Ab 00:00
    Auf Tauchgang im Waldmeer Weiterschnuppern

    Aliens im Bach

    Image
    Auf der Suche nach den Wassermonstern stehen die Kinder am Bach und schauen durch Lupen auf die Unterseite von Bachsteinen

    Aliens im Bach

    1. Mai | Ab 00:00
    Aliens im Bach Weiterschnuppern

    Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee

    Image
    in der Dunkelheit wurde ein Licht-Tipi aufgebaut, welches Insekten anlocken soll

    Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee

    1. Apr. | Ab 00:00
    Die Natur der Nacht im Naturpark Attersee-Traunsee Weiterschnuppern

    ABGESAGT: Schnitt von Obstbäumen im Winter - Praktischer Baumschnittkurs in St. Marienkirchen/P.

    Image
    Schnitt von Obstbäumen im Winter - Praktischer Kurs

    ABGESAGT: Schnitt von Obstbäumen im Winter - Praktischer Baumschnittkurs in St. Marienkirchen/P.

    6. März | Ab 09:00
    ABGESAGT: Schnitt von Obstbäumen im Winter - Praktischer Baumschnittkurs in St. Marienkirchen/P. Weiterschnuppern

    Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasen-Pflegetermin in Tattendorf

    Image
    Naturdenkmal Trockenrasen Tattendorf

    Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasen-Pflegetermin in Tattendorf

    6. März | Ab 10:00
    Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasen-Pflegetermin in Tattendorf Weiterschnuppern

    Zeitlupenwanderung mit Esel

    Image
    Eselwanderung

    Zeitlupenwanderung mit Esel

    6. März | Ab 10:00
    Zeitlupenwanderung mit Esel Weiterschnuppern

    Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

    Image
    no reuse Mit dem E Bike vom Kurpark in den Naturpark

    Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark

    16. Apr. | Ab 13:30
    Mit dem E-Bike vom Kurpark in den Naturpark Weiterschnuppern

    Horsearound - Tierschutz zum Angreifen für Gross und Klein

    Image
    Horsearound Esel

    Horsearound - Tierschutz zum Angreifen für Gross und Klein

    5. März | Ab 14:00
    Horsearound - Tierschutz zum Angreifen für Gross und Klein Weiterschnuppern

    Wandern und Jodeln

    Image
    Wandern und Jodeln

    Wandern und Jodeln

    6. März | Ab 14:00
    Wandern und Jodeln Weiterschnuppern

    Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps

    Image
    8 Schnapsroute

    Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps

    6. März | Ab 16:00
    Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps Weiterschnuppern

    Im Waldkammergut

    Image
    waldbaeume

    Im Waldkammergut

    11. März | Ab 00:00
    Im Waldkammergut Weiterschnuppern