Naturerlebnisse

Hier findest du tausende Naturerlebnisse in ganz Österreich!

  • 909Ergebnisse
    Moorführung für Kinder

    Das Moor hautnah erleben

    18. Juni |
    Niederösterreich
    Veranstalter: Naturpark Heidenreichstein

    Moorführung mit Moorstapfen für Kinder

    Gemeinsam begeben wir uns auf eine Expedition durch den Naturpark und lernen die Besonderheiten des Moores und der umgebenden Waldviertler Landschaft kennen. Die Wanderung führt durch den Wald, vorbei am hängenden Stein bis in die Kernzone des Moores. Am Prügelsteg erwarten uns Torfmoose, fleischfressende Pflanzen und mit etwas Glück auch Frösche und Jagdspinnen. Wir erfahren, was es mit den geheimnisvollen Moorleichen auf sich hat und wie die alten Torfstecher gearbeitet haben. In der Moortretanlage kann das Stapfen im Moorschlamm ausprobiert werden.

    Termin: auf Anfrage, Dienstag - Samstag, von April - Oktober
    Dauer: 3 Stunden
    Preis: € 95,00 pro Gruppe
    Teilnehmer: max. 25 pro Gruppe
    Altersgruppe: 1. - 13. Schulstufe
    Bildungsinhalte: Ökosystem Wald und Moor, Moore & Klimawandel, Granit.
    Weglänge: ca. 3 km
    Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, ev. Sonnenschutz, Getränk & Jause, einige Handtücher zum Moorstapfen

    Das Moor hautnah erleben
    Der Fährte folgen
    Entdeckungsreise Wald & Moor

    Entdeckungsreise Wald & Moor

    18. Juni |
    Niederösterreich
    Veranstalter: Naturpark Heidenreichstein

    Mit unseren WaldpädagogInnen den Naturpark erleben

    Bei dieser Führung steht das Erleben und Erfahren der Natur mit allen Sinnen im Vordergrund.
    Gemeinsam entdecken wir die Besonderheiten, die uns in der Natur umgeben. Durch Ausprobieren, Experimentieren, Forschen, Lernen und Spielen werden alle Sinne sensibilisiert, und Kreativität, Selbstständigkeit
    und soziales Lernen gefördert.

    Thematisch stehen für dieses Programm 2 Module zur Auswahl:

    Modul 1: Dienstleister Natur
    Wald und Moor mit anderen Augen betrachtet: Was leistet die Natur eigentlich für uns Menschen? Welchen Einfluss haben Wälder und Moore auf die Landschaft, den Boden, das Wasser und die Luft, sowie auf die Tier- und Pflanzenwelt? Warum werden Bäume gefällt und wie lange dauert es, bis so ein Baum „erwachsen“ ist?

    Modul 2: Waldbewohner
    Der Wald bietet vielen unterschiedlichen Lebewesen ein Zuhause, von winzig kleinen Käfern und Insekten bis hin zu großen Säugetieren wie Rehen und Wildschweinen. Aber auch unterschiedlichste Pflanzenarten kann man hier beobachten. Habt ihr schon einmal genau hingeschaut und entdeckt, welche Bäume in unseren Wäldern wachsen?

    Termin: auf Anfrage, Dienstag - Samstag, von April - Oktober
    Dauer: 4 Stunden (mit Pausen)
    Preis: € 12,00 pro SchülerIn, für Gruppen ab 10 SchülerInnen. Bis 9 SchülerInnen Pauschalpreis € 120,00
    Teilnehmer: max. 25 pro Gruppe
    Altersgruppe: 4 - 12 Jahre
    Bildungsinhalte: Ökosystem Wald, Mensch & Natur
    Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, ev. Sonnenschutz, Getränk & Jause

    Entdeckungsreise Wald & Moor
    Der Fährte folgen
    Sumpfporst im Naturpark Heidenreichsteiner Moor

    Natur(t)raum Moor - Von der Eiszeit zur Klimakrise

    18. Juni |
    Niederösterreich
    Veranstalter: Naturpark Heidenreichstein

    Eine Reise durch die bewegte Geschichte der Waldviertler Moore.

    Bei diesem gemeinsamen Programm der beiden Naturparke Schremser Hochmoor (UnterWasserReich) und Heidenreichsteiner Moor dreht sich alles um die Faszination der Waldviertler Moore.
    Werdet selbst zu MoorforscherInnen und taucht, im wahrsten Sinn des Wortes, in die Jahrtausende alte Geschichte der Moore ein. Ihr wandert auf den Spuren der alten Torfstecher, entdeckt fleischfressende Pflanzen und erfahrt, warum Moore auch für das Klima unserer Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Dieser Tag in den Naturparken bietet euch viele Gelegenheiten zum Ausprobieren, Entdecken und Erforschen.

    Ablauf:

    9:00 – 12:00 Uhr: UnterWasserReich Schrems
    Von der Eiszeit bis heute: Moorentstehung und die alten Torfstecher
    Führung durch die Ausstellung, Mikroskopieren im Labor, Wanderung zur Himmelsleiter, Fischotter-Fütterung

    Ca. 12:00 – 14:00 Uhr: MIttagspause
    Würstel grillen am Lagerfeuer & Freie Zeit am großen Naturspielplatz im Naturpark Heidenreichsteiner Moor

    14:00 – 17:00 Uhr: Naturpark Heidenreichstein
    Von heute in die Zukunft: Moorforschung & Renaturierung
    Moorführung mit Moorstapfen in der Moortretanlage, Freilandforschung im Moor


    Termin: auf Anfrage, Dienstag - Samstag, von April - Oktober
    Preis: € 29,00 pro SchülerIn (inkl. Mittagessen) für Gruppen ab 15 SchülerInnen. Bis 14 SchülerInnen Pauschalpreis € 450,00
    Teilnehmer: max. 25 pro Gruppe
    Altersgruppe: alle Schulstufen
    Bildungsinhalte: Klimawandel, Ökosystem Moor
    Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Getränk & Jause, Handtücher zum Moorstapfen

     

    Natur(t)raum Moor - Von der Eiszeit zur Klimakrise
    Der Fährte folgen
    Moosbulte im Moorwald

    Sehen - Spüren - Versinken

    18. Juni |
    Niederösterreich
    Veranstalter: Naturpark Heidenreichstein

    Moorführung mit Moorstapfen

    Gemeinsam begeben wir uns auf eine Reise durch den Naturpark und lernen die Besonderheiten des Moores und der umgebenden Waldviertler Landschaft kennen.
    Die Wanderung führt durch den Wald, vorbei am hängenden Stein bis in die Kernzone des Moores. Am Prügelsteg erwarten uns Torfmoose, Sonnentau und Wollgras und mit etwas Glück auch Frösche und Jagdspinnen. In der Moortretanlage kann das Stapfen im Moorschlamm ausprobiert werden.

    Termin: auf Anfrage, Dienstag - Samstag, von April - Oktober
    Dauer: 2 - 2,5 Stunden
    Preis: € 120,00 pro Gruppe
    Teilnehmer: max. 25 pro Gruppe
    Weglänge: ca. 3 km, rollstuhlgerecht (ausgenommen Abstecher zum Hängenden Stein)
    Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, ev. Sonnenschutz, einige Handtücher zum Moorstapfen

     

    Sehen - Spüren - Versinken
    Der Fährte folgen
    Mit der Moorhexe durch den Naturpark

    Sagenhaftes Moor

    18. Juni |
    Niederösterreich
    Veranstalter: Naturpark Heidenreichstein

    Mit der Moorhexe durch den Naturpark

    Bei dieser besonderen Naturparkwanderung dreht sich alles um Geschichten, Mythen und Sagen aus dem Heidenreichsteiner Moor. Unsere Naturvermittler*innen nehmen Sie, altersgerecht abgestimmt, mit in geheimnisvolle Welten, von alten Torfstechern und einem versunkenen Ochsengespann bis hin zu Moorleichen und Irrlichtern.
    Wer hier die Augen offen hält kann ihn vielleicht sogar entdecken: den geheimen Schatz der Moorhexe.

    Pssst, nicht weitersagen:
    Auf alle Kinder wartet bei dieser Führung eine kleine Überraschung zum Mitnehmen!

    Termin: auf Anfrage, Dienstag - Samstag, von April- Oktober
    Dauer: 1,5 Stunden
    Preis: € 85,00 pro Gruppe
    Teilnehmer: max. 12 Personen
    Zielgruppe: Familien mit Kindern
    Weglänge: ca. 1,5 km

     

    Sagenhaftes Moor
    Der Fährte folgen
    Moosbulte im Moorwald

    Riechen, Fühlen, Schmecken - Den Naturpark mit allen Sinnen erleben

    18. Juni |
    Niederösterreich
    Veranstalter: Naturpark Heidenreichstein

    Auszeit im Naturpark - Das Smartphone und den turbulenten Alltag für ein paar Stunden vergessen und den Naturpark hautnah entdecken.

    Bei dieser besonderen Wanderung erleben Sie den Naturpark von einer anderen Seite.
    Im Fokus steht das Wahrnehmen der Umgebung mit allen Sinnen. Welche Geräusche umgeben uns? Wie riecht das Moor? Finden wir uns auch ohne unsere Augen zurecht? Wie fühlt sich der Jahrhunderte alte Torf an unseren Füßen an?
    Natürlich wollen wir die Natur auch schmecken, denn Wald und Moor bieten uns vielfältige Nahrungsmittel. Bei unserer kleinen Waldverkostung mitten im Naturpark erwarten Sie bekannte und weniger bekannte Spezialitäten aus dem Wald.

    Termin: auf Anfrage, Dienstag - Samstag, von April - Oktober
    Dauer: 2,5 - 3 Stunden
    Preis: € 150,00 pro Gruppe (Führung inkl. Waldverkostung)
    Teilnehmer: max. 10
    Ausrüstung: Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, ev. Sonnenschutz, einige Handtücher fürs Moorstapfen

    Riechen, Fühlen, Schmecken - Den Naturpark mit allen Sinnen erleben
    Der Fährte folgen
    Torfmoos

    Hinter den Kulissen - Wissenschaft & Forschung im Naturpark

    18. Juni |
    Niederösterreich
    Veranstalter: Naturpark Heidenreichstein

    Bei dieser eTour für Kleingruppen durch den Naturpark bekommen Sie einen exklusiven Einblick in die Naturschutzarbeit hinter den Kulissen. Denn um zu beobachten, wie sich das Moor entwickelt, um gegebenenfalls notwendige Renaturierungsmaßnahmen planen zu können, ist die Erhebung und Auswertung zahlreicher Daten notwendig.

    Gemeinsam mit unseren MitarbeiterInnen werden Sie selbst zu WissenschaftlerInnen:
    Messen Sie die Tiefe des Moores, entdecken Sie Jahrhunderte alte Pflanzenreste und lesen Sie Wasserstandspegel ab. Historische Karten, alte Luftbilder und Höhenmodelle geben zusätzlich Aufschluss über die Entwicklung des Moores.
    Nach und nach entdecken Sie dabei viel Spannendes über die Vergangenheit und die Zukunft unseres Moores und erfahren zum Beispiel, warum Renaturierungsmaßnahmen nicht nur für den Erhalt der Moore wichtig sind, sondern auch für unser Klima eine bedeutende Rolle spielen.

    Termin: auf Anfrage, Dienstag - Samstag, von April - Oktober
    Dauer: 3 Stunden
    Preis: € 280,00 pro Gruppe
    Teilnehmer: max. 10 Personen
    Ausrüstung: Festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, ev. Sonnenschutz, einige Handtücher zum Moorstapfen

    Hinter den Kulissen - Wissenschaft & Forschung im Naturpark
    Der Fährte folgen
    Die Naturvermittlerin erklärt einer Gruppe von Frauen die Eigenheiten des Tanner Moores.

    Wo Pflanzen Tiere fressen

    18. Juni |
    Oberösterreich
    Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

    Geheimnisvolle Wesen im Tanner Moor.

    Was wächst denn da im Tanner Moor? Auf Schritt und Tritt begegnen wir auf dem schwankenden Moorboden seltenen Pflanzen und Tieren. Wir erfahren nicht nur Wissenswertes über das Moorgebiet und dessen Entstehung, sondern auch welche Produkte aus den Pflanzen hergestellt werden. Je nach Jahreszeit und Gruppenwunsch gibt es kleine Köstlichkeiten aus der Natur mit Tipps zum Sammeln und Haltbarmachen.

    Den Alltag hinter sich lassen und in die faszinierende Welt der Moore eintauchen. Der idyllisch gelegene Rubenerteich, die reizvolle unberührte Landschaft des Hochmoores und die unterschiedlichen Gesichter im Wechsel der Jahreszeiten faszinieren jeden Besucher.

    Entlang des Moorweges im Naturschutzgebiet Tanner Moor begegnen wir auf Schritt und Tritt zahlreichen seltenen Pflanzen und Tieren auf dem schwankenden Moorboden. Sie bilden den kostbarsten Schatz dieses geheimnisvollen Lebensraumes.

    Wir erfahren mehr über die Entstehung der Hochmoore und den dort beheimateten und sagenumwobenen fleischfressenden Pflanzen und Tieren. Wer denkt schon daran, dass Torf die Geschichte von 10.000 Jahren erzählen kann?

    Als Schwerpunkt widmen wir uns den geheimnisvollen Moorpflanzen, deren Wirkung und die Verwendung einst und jetzt.

    Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Wo Pflanzen Tiere fressen
    Der Fährte folgen
    Moorführung für Kinder

    Das Moor hautnah erleben

    19. Juni |
    Niederösterreich
    Veranstalter: Naturpark Heidenreichstein

    Moorführung mit Moorstapfen für Kinder

    Gemeinsam begeben wir uns auf eine Expedition durch den Naturpark und lernen die Besonderheiten des Moores und der umgebenden Waldviertler Landschaft kennen. Die Wanderung führt durch den Wald, vorbei am hängenden Stein bis in die Kernzone des Moores. Am Prügelsteg erwarten uns Torfmoose, fleischfressende Pflanzen und mit etwas Glück auch Frösche und Jagdspinnen. Wir erfahren, was es mit den geheimnisvollen Moorleichen auf sich hat und wie die alten Torfstecher gearbeitet haben. In der Moortretanlage kann das Stapfen im Moorschlamm ausprobiert werden.

    Termin: auf Anfrage, Dienstag - Samstag, von April - Oktober
    Dauer: 3 Stunden
    Preis: € 95,00 pro Gruppe
    Teilnehmer: max. 25 pro Gruppe
    Altersgruppe: 1. - 13. Schulstufe
    Bildungsinhalte: Ökosystem Wald und Moor, Moore & Klimawandel, Granit.
    Weglänge: ca. 3 km
    Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, ev. Sonnenschutz, Getränk & Jause, einige Handtücher zum Moorstapfen

    Das Moor hautnah erleben
    Der Fährte folgen
    Entdeckungsreise Wald & Moor

    Entdeckungsreise Wald & Moor

    19. Juni |
    Niederösterreich
    Veranstalter: Naturpark Heidenreichstein

    Mit unseren WaldpädagogInnen den Naturpark erleben

    Bei dieser Führung steht das Erleben und Erfahren der Natur mit allen Sinnen im Vordergrund.
    Gemeinsam entdecken wir die Besonderheiten, die uns in der Natur umgeben. Durch Ausprobieren, Experimentieren, Forschen, Lernen und Spielen werden alle Sinne sensibilisiert, und Kreativität, Selbstständigkeit
    und soziales Lernen gefördert.

    Thematisch stehen für dieses Programm 2 Module zur Auswahl:

    Modul 1: Dienstleister Natur
    Wald und Moor mit anderen Augen betrachtet: Was leistet die Natur eigentlich für uns Menschen? Welchen Einfluss haben Wälder und Moore auf die Landschaft, den Boden, das Wasser und die Luft, sowie auf die Tier- und Pflanzenwelt? Warum werden Bäume gefällt und wie lange dauert es, bis so ein Baum „erwachsen“ ist?

    Modul 2: Waldbewohner
    Der Wald bietet vielen unterschiedlichen Lebewesen ein Zuhause, von winzig kleinen Käfern und Insekten bis hin zu großen Säugetieren wie Rehen und Wildschweinen. Aber auch unterschiedlichste Pflanzenarten kann man hier beobachten. Habt ihr schon einmal genau hingeschaut und entdeckt, welche Bäume in unseren Wäldern wachsen?

    Termin: auf Anfrage, Dienstag - Samstag, von April - Oktober
    Dauer: 4 Stunden (mit Pausen)
    Preis: € 12,00 pro SchülerIn, für Gruppen ab 10 SchülerInnen. Bis 9 SchülerInnen Pauschalpreis € 120,00
    Teilnehmer: max. 25 pro Gruppe
    Altersgruppe: 4 - 12 Jahre
    Bildungsinhalte: Ökosystem Wald, Mensch & Natur
    Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, ev. Sonnenschutz, Getränk & Jause

    Entdeckungsreise Wald & Moor
    Der Fährte folgen
    Sumpfporst im Naturpark Heidenreichsteiner Moor

    Natur(t)raum Moor - Von der Eiszeit zur Klimakrise

    19. Juni |
    Niederösterreich
    Veranstalter: Naturpark Heidenreichstein

    Eine Reise durch die bewegte Geschichte der Waldviertler Moore.

    Bei diesem gemeinsamen Programm der beiden Naturparke Schremser Hochmoor (UnterWasserReich) und Heidenreichsteiner Moor dreht sich alles um die Faszination der Waldviertler Moore.
    Werdet selbst zu MoorforscherInnen und taucht, im wahrsten Sinn des Wortes, in die Jahrtausende alte Geschichte der Moore ein. Ihr wandert auf den Spuren der alten Torfstecher, entdeckt fleischfressende Pflanzen und erfahrt, warum Moore auch für das Klima unserer Zukunft eine wichtige Rolle spielen. Dieser Tag in den Naturparken bietet euch viele Gelegenheiten zum Ausprobieren, Entdecken und Erforschen.

    Ablauf:

    9:00 – 12:00 Uhr: UnterWasserReich Schrems
    Von der Eiszeit bis heute: Moorentstehung und die alten Torfstecher
    Führung durch die Ausstellung, Mikroskopieren im Labor, Wanderung zur Himmelsleiter, Fischotter-Fütterung

    Ca. 12:00 – 14:00 Uhr: MIttagspause
    Würstel grillen am Lagerfeuer & Freie Zeit am großen Naturspielplatz im Naturpark Heidenreichsteiner Moor

    14:00 – 17:00 Uhr: Naturpark Heidenreichstein
    Von heute in die Zukunft: Moorforschung & Renaturierung
    Moorführung mit Moorstapfen in der Moortretanlage, Freilandforschung im Moor


    Termin: auf Anfrage, Dienstag - Samstag, von April - Oktober
    Preis: € 29,00 pro SchülerIn (inkl. Mittagessen) für Gruppen ab 15 SchülerInnen. Bis 14 SchülerInnen Pauschalpreis € 450,00
    Teilnehmer: max. 25 pro Gruppe
    Altersgruppe: alle Schulstufen
    Bildungsinhalte: Klimawandel, Ökosystem Moor
    Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Getränk & Jause, Handtücher zum Moorstapfen

     

    Natur(t)raum Moor - Von der Eiszeit zur Klimakrise
    Der Fährte folgen
    Moosbulte im Moorwald

    Sehen - Spüren - Versinken

    19. Juni |
    Niederösterreich
    Veranstalter: Naturpark Heidenreichstein

    Moorführung mit Moorstapfen

    Gemeinsam begeben wir uns auf eine Reise durch den Naturpark und lernen die Besonderheiten des Moores und der umgebenden Waldviertler Landschaft kennen.
    Die Wanderung führt durch den Wald, vorbei am hängenden Stein bis in die Kernzone des Moores. Am Prügelsteg erwarten uns Torfmoose, Sonnentau und Wollgras und mit etwas Glück auch Frösche und Jagdspinnen. In der Moortretanlage kann das Stapfen im Moorschlamm ausprobiert werden.

    Termin: auf Anfrage, Dienstag - Samstag, von April - Oktober
    Dauer: 2 - 2,5 Stunden
    Preis: € 120,00 pro Gruppe
    Teilnehmer: max. 25 pro Gruppe
    Weglänge: ca. 3 km, rollstuhlgerecht (ausgenommen Abstecher zum Hängenden Stein)
    Ausrüstung: festes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, ev. Sonnenschutz, einige Handtücher zum Moorstapfen

     

    Sehen - Spüren - Versinken
    Der Fährte folgen

    Das Moor hautnah erleben

    Image
    Moorführung für Kinder

    Das Moor hautnah erleben

    18. Juni | Ab 09:00
    Das Moor hautnah erleben Weiterschnuppern

    Entdeckungsreise Wald & Moor

    Image
    Entdeckungsreise Wald & Moor

    Entdeckungsreise Wald & Moor

    18. Juni | Ab 09:00
    Entdeckungsreise Wald & Moor Weiterschnuppern

    Natur(t)raum Moor - Von der Eiszeit zur Klimakrise

    Image
    Sumpfporst im Naturpark Heidenreichsteiner Moor

    Natur(t)raum Moor - Von der Eiszeit zur Klimakrise

    18. Juni | Ab 09:00
    Natur(t)raum Moor - Von der Eiszeit zur Klimakrise Weiterschnuppern

    Sehen - Spüren - Versinken

    Image
    Moosbulte im Moorwald

    Sehen - Spüren - Versinken

    18. Juni | Ab 09:00
    Sehen - Spüren - Versinken Weiterschnuppern

    Sagenhaftes Moor

    Image
    Mit der Moorhexe durch den Naturpark

    Sagenhaftes Moor

    18. Juni | Ab 09:00
    Sagenhaftes Moor Weiterschnuppern

    Riechen, Fühlen, Schmecken - Den Naturpark mit allen Sinnen erleben

    Image
    Moosbulte im Moorwald

    Riechen, Fühlen, Schmecken - Den Naturpark mit allen Sinnen erleben

    18. Juni | Ab 09:00
    Riechen, Fühlen, Schmecken - Den Naturpark mit allen Sinnen erleben Weiterschnuppern

    Hinter den Kulissen - Wissenschaft & Forschung im Naturpark

    Image
    Torfmoos

    Hinter den Kulissen - Wissenschaft & Forschung im Naturpark

    18. Juni | Ab 09:00
    Hinter den Kulissen - Wissenschaft & Forschung im Naturpark Weiterschnuppern

    Wo Pflanzen Tiere fressen

    Image
    Die Naturvermittlerin erklärt einer Gruppe von Frauen die Eigenheiten des Tanner Moores.

    Wo Pflanzen Tiere fressen

    18. Juni | Ab 09:30
    Wo Pflanzen Tiere fressen Weiterschnuppern

    Das Moor hautnah erleben

    Image
    Moorführung für Kinder

    Das Moor hautnah erleben

    18. Juni | Ab 09:00
    Das Moor hautnah erleben Weiterschnuppern

    Entdeckungsreise Wald & Moor

    Image
    Entdeckungsreise Wald & Moor

    Entdeckungsreise Wald & Moor

    18. Juni | Ab 09:00
    Entdeckungsreise Wald & Moor Weiterschnuppern

    Natur(t)raum Moor - Von der Eiszeit zur Klimakrise

    Image
    Sumpfporst im Naturpark Heidenreichsteiner Moor

    Natur(t)raum Moor - Von der Eiszeit zur Klimakrise

    18. Juni | Ab 09:00
    Natur(t)raum Moor - Von der Eiszeit zur Klimakrise Weiterschnuppern

    Sehen - Spüren - Versinken

    Image
    Moosbulte im Moorwald

    Sehen - Spüren - Versinken

    18. Juni | Ab 09:00
    Sehen - Spüren - Versinken Weiterschnuppern