Naturerlebnisse

Hier findest du tausende Naturerlebnisse in ganz Österreich!

  • 43Ergebnisse
    Mehrere Personen paddeln auf ihren Booten durch die glasklare, grüne Steyr-Schlucht.

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss

    19. Juni |
    Oberösterreich
    Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

    Hier stehen sowohl Bewegung als auch Naturerlebnis im Vordergrund.
    Wir lernen Kanurafting und steuern mit Paddeln unsere eigenen Boote mit maximal drei Personen. Wir starten in Klaus und erreichen nach einigen Kilometern das harmonisch in die Landschaft gebaute und über 100jährige Jugendstilkraftwerk Steyr-Durchbruch. Von hier aus geht es durch den tiefen Canyon weiter bis Agonitz. Eine zweite Variante führt uns von Agonitz vorbei am Naturjuwel Rinnende Mauer zur Haunoldmühle.

    Wir steuern bei dieser Tour unsere Zwei- und Dreisitzerboote selber. Das macht einen Unterschied zu einer Fahrt in einem großen Raftingboot. Wir sind flexibler, die Eindrücke wirken stärker und wir können selbst entscheiden, wie schnell oder langsam es flussabwärts gehen soll.

    Zu Beginn gibt es im ruhigen Wasser eine Einführung in die Technik. Es ist leichter als man denkt, denn nach zehn Minuten üben wird jede Bootsbesatzung ihr Gefährt soweit im Griff haben, dass wir die faszinierende Flussstrecke angehen können.

    Auf der Fahrt bis zur Brücke Frauenstein sind einige leichte Schwellen zu durchfahren. Kurz danach kommen wir zum mehr als hundertjährigen Jugendstilkraftwerk Steyr- Durchbruch. Hier heißt es aussteigen und die Boote in die Schlucht abseilen, um dann selbst über einfache und gut gesicherte Stiegen und Leitern hinunterzusteigen. Der Steyr-Durchbruch ist ein faszinierender Canyon, den wir in unseren Booten von einer neuen Perspektive aus erleben. Wie in einer Märchenlandschaft treiben wir durch die atemberaubende Dolomitschlucht und bekommen dabei die uralte Geschichte des Flusses zu spüren.

    Natürlich wird die Tour von mindestens einem erfahrenen Guide begleitet. Die komplette Ausrüstung (Boote, Paddel, Neoprenanzug, Helm, Schwimmweste) wird zur Verfügung gestellt. Schwimmkenntnisse sind Voraussetzung.

    Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss
    Der Fährte folgen
    Schluchten & Wasser

    Schluchten & Wasser Wanderung

    20. Juni |
    Steiermark
    Veranstalter: Naturpark Pöllauer Tal

    Wanderung zu „wilden Plätzen“ im Pöllauer Tal

    Entdecken Sie ungeahnte und unbekannte Plätze des Naturparks und erleben Sie die Natur des Schluchtenwaldes. Lassen Sie sich in einer geführten Wanderung von der „wilden“ Schönheit des Naturparks Pöllauer Tal überraschen. Erfahren Sie mehr über heimischen Tier- und Pflanzenarten, die es feucht und kühl lieben. Bei einer Wanderung im Tal entlang des Rauschbaches in Oberneuberg, vorbei am Pikeroifelsen, lernen Sie mehr über die Geologie, Lebensraum Bach und die Tier- und Pflanzenwelt kennen.
    Tipp: Gutes Schuhwerk erforderlich.

    Anzahl: mind. 6 Personen

    Dauer: ca. 3 Stunden

    Anmeldung: erforderlich beim Tourismusverband unter Tel: +43 3335 4210

    Termine: sonntags, jeweils 10.00 – 13.00 Uhr

     

    Schluchten & Wasser Wanderung
    Der Fährte folgen
    Mehrere Personen paddeln auf ihren Booten durch die glasklare, grüne Steyr-Schlucht.

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss

    26. Juni |
    Oberösterreich
    Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

    Hier stehen sowohl Bewegung als auch Naturerlebnis im Vordergrund.
    Wir lernen Kanurafting und steuern mit Paddeln unsere eigenen Boote mit maximal drei Personen. Wir starten in Klaus und erreichen nach einigen Kilometern das harmonisch in die Landschaft gebaute und über 100jährige Jugendstilkraftwerk Steyr-Durchbruch. Von hier aus geht es durch den tiefen Canyon weiter bis Agonitz. Eine zweite Variante führt uns von Agonitz vorbei am Naturjuwel Rinnende Mauer zur Haunoldmühle.

    Wir steuern bei dieser Tour unsere Zwei- und Dreisitzerboote selber. Das macht einen Unterschied zu einer Fahrt in einem großen Raftingboot. Wir sind flexibler, die Eindrücke wirken stärker und wir können selbst entscheiden, wie schnell oder langsam es flussabwärts gehen soll.

    Zu Beginn gibt es im ruhigen Wasser eine Einführung in die Technik. Es ist leichter als man denkt, denn nach zehn Minuten üben wird jede Bootsbesatzung ihr Gefährt soweit im Griff haben, dass wir die faszinierende Flussstrecke angehen können.

    Auf der Fahrt bis zur Brücke Frauenstein sind einige leichte Schwellen zu durchfahren. Kurz danach kommen wir zum mehr als hundertjährigen Jugendstilkraftwerk Steyr- Durchbruch. Hier heißt es aussteigen und die Boote in die Schlucht abseilen, um dann selbst über einfache und gut gesicherte Stiegen und Leitern hinunterzusteigen. Der Steyr-Durchbruch ist ein faszinierender Canyon, den wir in unseren Booten von einer neuen Perspektive aus erleben. Wie in einer Märchenlandschaft treiben wir durch die atemberaubende Dolomitschlucht und bekommen dabei die uralte Geschichte des Flusses zu spüren.

    Natürlich wird die Tour von mindestens einem erfahrenen Guide begleitet. Die komplette Ausrüstung (Boote, Paddel, Neoprenanzug, Helm, Schwimmweste) wird zur Verfügung gestellt. Schwimmkenntnisse sind Voraussetzung.

    Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss
    Der Fährte folgen
    Schluchten & Wasser

    Schluchten & Wasser Wanderung

    27. Juni |
    Steiermark
    Veranstalter: Naturpark Pöllauer Tal

    Wanderung zu „wilden Plätzen“ im Pöllauer Tal

    Entdecken Sie ungeahnte und unbekannte Plätze des Naturparks und erleben Sie die Natur des Schluchtenwaldes. Lassen Sie sich in einer geführten Wanderung von der „wilden“ Schönheit des Naturparks Pöllauer Tal überraschen. Erfahren Sie mehr über heimischen Tier- und Pflanzenarten, die es feucht und kühl lieben. Bei einer Wanderung im Tal entlang des Rauschbaches in Oberneuberg, vorbei am Pikeroifelsen, lernen Sie mehr über die Geologie, Lebensraum Bach und die Tier- und Pflanzenwelt kennen.
    Tipp: Gutes Schuhwerk erforderlich.

    Anzahl: mind. 6 Personen

    Dauer: ca. 3 Stunden

    Anmeldung: erforderlich beim Tourismusverband unter Tel: +43 3335 4210

    Termine: sonntags, jeweils 10.00 – 13.00 Uhr

     

    Schluchten & Wasser Wanderung
    Der Fährte folgen
    Mehrere Personen paddeln auf ihren Booten durch die glasklare, grüne Steyr-Schlucht.

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss

    3. Juli |
    Oberösterreich
    Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

    Hier stehen sowohl Bewegung als auch Naturerlebnis im Vordergrund.
    Wir lernen Kanurafting und steuern mit Paddeln unsere eigenen Boote mit maximal drei Personen. Wir starten in Klaus und erreichen nach einigen Kilometern das harmonisch in die Landschaft gebaute und über 100jährige Jugendstilkraftwerk Steyr-Durchbruch. Von hier aus geht es durch den tiefen Canyon weiter bis Agonitz. Eine zweite Variante führt uns von Agonitz vorbei am Naturjuwel Rinnende Mauer zur Haunoldmühle.

    Wir steuern bei dieser Tour unsere Zwei- und Dreisitzerboote selber. Das macht einen Unterschied zu einer Fahrt in einem großen Raftingboot. Wir sind flexibler, die Eindrücke wirken stärker und wir können selbst entscheiden, wie schnell oder langsam es flussabwärts gehen soll.

    Zu Beginn gibt es im ruhigen Wasser eine Einführung in die Technik. Es ist leichter als man denkt, denn nach zehn Minuten üben wird jede Bootsbesatzung ihr Gefährt soweit im Griff haben, dass wir die faszinierende Flussstrecke angehen können.

    Auf der Fahrt bis zur Brücke Frauenstein sind einige leichte Schwellen zu durchfahren. Kurz danach kommen wir zum mehr als hundertjährigen Jugendstilkraftwerk Steyr- Durchbruch. Hier heißt es aussteigen und die Boote in die Schlucht abseilen, um dann selbst über einfache und gut gesicherte Stiegen und Leitern hinunterzusteigen. Der Steyr-Durchbruch ist ein faszinierender Canyon, den wir in unseren Booten von einer neuen Perspektive aus erleben. Wie in einer Märchenlandschaft treiben wir durch die atemberaubende Dolomitschlucht und bekommen dabei die uralte Geschichte des Flusses zu spüren.

    Natürlich wird die Tour von mindestens einem erfahrenen Guide begleitet. Die komplette Ausrüstung (Boote, Paddel, Neoprenanzug, Helm, Schwimmweste) wird zur Verfügung gestellt. Schwimmkenntnisse sind Voraussetzung.

    Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss
    Der Fährte folgen
    Schluchten & Wasser

    Schluchten & Wasser Wanderung

    4. Juli |
    Steiermark
    Veranstalter: Naturpark Pöllauer Tal

    Wanderung zu „wilden Plätzen“ im Pöllauer Tal

    Entdecken Sie ungeahnte und unbekannte Plätze des Naturparks und erleben Sie die Natur des Schluchtenwaldes. Lassen Sie sich in einer geführten Wanderung von der „wilden“ Schönheit des Naturparks Pöllauer Tal überraschen. Erfahren Sie mehr über heimischen Tier- und Pflanzenarten, die es feucht und kühl lieben. Bei einer Wanderung im Tal entlang des Rauschbaches in Oberneuberg, vorbei am Pikeroifelsen, lernen Sie mehr über die Geologie, Lebensraum Bach und die Tier- und Pflanzenwelt kennen.
    Tipp: Gutes Schuhwerk erforderlich.

    Anzahl: mind. 6 Personen

    Dauer: ca. 3 Stunden

    Anmeldung: erforderlich beim Tourismusverband unter Tel: +43 3335 4210

    Termine: sonntags, jeweils 10.00 – 13.00 Uhr

     

    Schluchten & Wasser Wanderung
    Der Fährte folgen
    Mehrere Personen paddeln auf ihren Booten durch die glasklare, grüne Steyr-Schlucht.

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss

    10. Juli |
    Oberösterreich
    Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

    Hier stehen sowohl Bewegung als auch Naturerlebnis im Vordergrund.
    Wir lernen Kanurafting und steuern mit Paddeln unsere eigenen Boote mit maximal drei Personen. Wir starten in Klaus und erreichen nach einigen Kilometern das harmonisch in die Landschaft gebaute und über 100jährige Jugendstilkraftwerk Steyr-Durchbruch. Von hier aus geht es durch den tiefen Canyon weiter bis Agonitz. Eine zweite Variante führt uns von Agonitz vorbei am Naturjuwel Rinnende Mauer zur Haunoldmühle.

    Wir steuern bei dieser Tour unsere Zwei- und Dreisitzerboote selber. Das macht einen Unterschied zu einer Fahrt in einem großen Raftingboot. Wir sind flexibler, die Eindrücke wirken stärker und wir können selbst entscheiden, wie schnell oder langsam es flussabwärts gehen soll.

    Zu Beginn gibt es im ruhigen Wasser eine Einführung in die Technik. Es ist leichter als man denkt, denn nach zehn Minuten üben wird jede Bootsbesatzung ihr Gefährt soweit im Griff haben, dass wir die faszinierende Flussstrecke angehen können.

    Auf der Fahrt bis zur Brücke Frauenstein sind einige leichte Schwellen zu durchfahren. Kurz danach kommen wir zum mehr als hundertjährigen Jugendstilkraftwerk Steyr- Durchbruch. Hier heißt es aussteigen und die Boote in die Schlucht abseilen, um dann selbst über einfache und gut gesicherte Stiegen und Leitern hinunterzusteigen. Der Steyr-Durchbruch ist ein faszinierender Canyon, den wir in unseren Booten von einer neuen Perspektive aus erleben. Wie in einer Märchenlandschaft treiben wir durch die atemberaubende Dolomitschlucht und bekommen dabei die uralte Geschichte des Flusses zu spüren.

    Natürlich wird die Tour von mindestens einem erfahrenen Guide begleitet. Die komplette Ausrüstung (Boote, Paddel, Neoprenanzug, Helm, Schwimmweste) wird zur Verfügung gestellt. Schwimmkenntnisse sind Voraussetzung.

    Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss
    Der Fährte folgen
    Schluchten & Wasser

    Schluchten & Wasser Wanderung

    11. Juli |
    Steiermark
    Veranstalter: Naturpark Pöllauer Tal

    Wanderung zu „wilden Plätzen“ im Pöllauer Tal

    Entdecken Sie ungeahnte und unbekannte Plätze des Naturparks und erleben Sie die Natur des Schluchtenwaldes. Lassen Sie sich in einer geführten Wanderung von der „wilden“ Schönheit des Naturparks Pöllauer Tal überraschen. Erfahren Sie mehr über heimischen Tier- und Pflanzenarten, die es feucht und kühl lieben. Bei einer Wanderung im Tal entlang des Rauschbaches in Oberneuberg, vorbei am Pikeroifelsen, lernen Sie mehr über die Geologie, Lebensraum Bach und die Tier- und Pflanzenwelt kennen.
    Tipp: Gutes Schuhwerk erforderlich.

    Anzahl: mind. 6 Personen

    Dauer: ca. 3 Stunden

    Anmeldung: erforderlich beim Tourismusverband unter Tel: +43 3335 4210

    Termine: sonntags, jeweils 10.00 – 13.00 Uhr

     

    Schluchten & Wasser Wanderung
    Der Fährte folgen
    Mehrere Personen paddeln auf ihren Booten durch die glasklare, grüne Steyr-Schlucht.

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss

    17. Juli |
    Oberösterreich
    Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

    Hier stehen sowohl Bewegung als auch Naturerlebnis im Vordergrund.
    Wir lernen Kanurafting und steuern mit Paddeln unsere eigenen Boote mit maximal drei Personen. Wir starten in Klaus und erreichen nach einigen Kilometern das harmonisch in die Landschaft gebaute und über 100jährige Jugendstilkraftwerk Steyr-Durchbruch. Von hier aus geht es durch den tiefen Canyon weiter bis Agonitz. Eine zweite Variante führt uns von Agonitz vorbei am Naturjuwel Rinnende Mauer zur Haunoldmühle.

    Wir steuern bei dieser Tour unsere Zwei- und Dreisitzerboote selber. Das macht einen Unterschied zu einer Fahrt in einem großen Raftingboot. Wir sind flexibler, die Eindrücke wirken stärker und wir können selbst entscheiden, wie schnell oder langsam es flussabwärts gehen soll.

    Zu Beginn gibt es im ruhigen Wasser eine Einführung in die Technik. Es ist leichter als man denkt, denn nach zehn Minuten üben wird jede Bootsbesatzung ihr Gefährt soweit im Griff haben, dass wir die faszinierende Flussstrecke angehen können.

    Auf der Fahrt bis zur Brücke Frauenstein sind einige leichte Schwellen zu durchfahren. Kurz danach kommen wir zum mehr als hundertjährigen Jugendstilkraftwerk Steyr- Durchbruch. Hier heißt es aussteigen und die Boote in die Schlucht abseilen, um dann selbst über einfache und gut gesicherte Stiegen und Leitern hinunterzusteigen. Der Steyr-Durchbruch ist ein faszinierender Canyon, den wir in unseren Booten von einer neuen Perspektive aus erleben. Wie in einer Märchenlandschaft treiben wir durch die atemberaubende Dolomitschlucht und bekommen dabei die uralte Geschichte des Flusses zu spüren.

    Natürlich wird die Tour von mindestens einem erfahrenen Guide begleitet. Die komplette Ausrüstung (Boote, Paddel, Neoprenanzug, Helm, Schwimmweste) wird zur Verfügung gestellt. Schwimmkenntnisse sind Voraussetzung.

    Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss
    Der Fährte folgen
    Schluchten & Wasser

    Schluchten & Wasser Wanderung

    18. Juli |
    Steiermark
    Veranstalter: Naturpark Pöllauer Tal

    Wanderung zu „wilden Plätzen“ im Pöllauer Tal

    Entdecken Sie ungeahnte und unbekannte Plätze des Naturparks und erleben Sie die Natur des Schluchtenwaldes. Lassen Sie sich in einer geführten Wanderung von der „wilden“ Schönheit des Naturparks Pöllauer Tal überraschen. Erfahren Sie mehr über heimischen Tier- und Pflanzenarten, die es feucht und kühl lieben. Bei einer Wanderung im Tal entlang des Rauschbaches in Oberneuberg, vorbei am Pikeroifelsen, lernen Sie mehr über die Geologie, Lebensraum Bach und die Tier- und Pflanzenwelt kennen.
    Tipp: Gutes Schuhwerk erforderlich.

    Anzahl: mind. 6 Personen

    Dauer: ca. 3 Stunden

    Anmeldung: erforderlich beim Tourismusverband unter Tel: +43 3335 4210

    Termine: sonntags, jeweils 10.00 – 13.00 Uhr

     

    Schluchten & Wasser Wanderung
    Der Fährte folgen
    Mehrere Personen paddeln auf ihren Booten durch die glasklare, grüne Steyr-Schlucht.

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss

    24. Juli |
    Oberösterreich
    Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

    Hier stehen sowohl Bewegung als auch Naturerlebnis im Vordergrund.
    Wir lernen Kanurafting und steuern mit Paddeln unsere eigenen Boote mit maximal drei Personen. Wir starten in Klaus und erreichen nach einigen Kilometern das harmonisch in die Landschaft gebaute und über 100jährige Jugendstilkraftwerk Steyr-Durchbruch. Von hier aus geht es durch den tiefen Canyon weiter bis Agonitz. Eine zweite Variante führt uns von Agonitz vorbei am Naturjuwel Rinnende Mauer zur Haunoldmühle.

    Wir steuern bei dieser Tour unsere Zwei- und Dreisitzerboote selber. Das macht einen Unterschied zu einer Fahrt in einem großen Raftingboot. Wir sind flexibler, die Eindrücke wirken stärker und wir können selbst entscheiden, wie schnell oder langsam es flussabwärts gehen soll.

    Zu Beginn gibt es im ruhigen Wasser eine Einführung in die Technik. Es ist leichter als man denkt, denn nach zehn Minuten üben wird jede Bootsbesatzung ihr Gefährt soweit im Griff haben, dass wir die faszinierende Flussstrecke angehen können.

    Auf der Fahrt bis zur Brücke Frauenstein sind einige leichte Schwellen zu durchfahren. Kurz danach kommen wir zum mehr als hundertjährigen Jugendstilkraftwerk Steyr- Durchbruch. Hier heißt es aussteigen und die Boote in die Schlucht abseilen, um dann selbst über einfache und gut gesicherte Stiegen und Leitern hinunterzusteigen. Der Steyr-Durchbruch ist ein faszinierender Canyon, den wir in unseren Booten von einer neuen Perspektive aus erleben. Wie in einer Märchenlandschaft treiben wir durch die atemberaubende Dolomitschlucht und bekommen dabei die uralte Geschichte des Flusses zu spüren.

    Natürlich wird die Tour von mindestens einem erfahrenen Guide begleitet. Die komplette Ausrüstung (Boote, Paddel, Neoprenanzug, Helm, Schwimmweste) wird zur Verfügung gestellt. Schwimmkenntnisse sind Voraussetzung.

    Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss
    Der Fährte folgen
    Ein Mädchen seilt sich auf einem Seil ab, das über die Naarn gespannt ist.

    Abenteuer Schluchtwald und die verlorene Perle der Naarn

    24. Juli |
    Oberösterreich
    Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

    Ein Mix aus Abenteuer, Gruppenerlebnis und Naturerfahrung.

    Gemeinsam lösen wir verschiedene Aufgaben entlang des Weges. Danach suchen wir uns eigene Pfade durch den steilen Schluchtwald. Am Fluss angelangt, bergen wir einen Schatz und beschäftigen uns mit dem Lebenszyklus der Flussperlmuschel. Am Schluss steht uns eine herausfordernde Flussüberquerung der Naarn bevor.

    Die Naarn ist Heimat der Flussperlmuschel, die massiv vom Aussterben bedroht ist. Ihr komplizierter Lebenszyklus, ihre kulturelle Bedeutung und die möglichen Ursachen für ihre Bedrohung sowie ihre Nachzucht (Projekt Land OÖ) werden in dieser Naturführung neben anderen bedeutenden Arten dieses Europaschutzgebietes besonders hervorgehoben.

    Das Abenteuer beginnt beim Gasthaus Raabmühle an der Naarn. Vorerst lösen wir einfache Aufgaben entlang des Weges. Dann verlassen wir den Wanderweg und suchen uns eigene Pfade („Rehsteigerl") durch den Schluchtwald, der durch seine Steilheit und dadurch erschwerter  Bewirtschaftung besonders reich an „Totholz" und seiner faszinierenden Mikrofauna ist.

    Am Fluss angelangt müssen wir alle „an einem Strang ziehen", um den Schatz zu bergen. Dieser weist uns auf ein geheimnisvolles Lebewesen der Naarn hin, mit dessen Lebenszyklus wir uns danach beschäftigen.

    Letztendlich steht uns noch die Flussüberquerung bevor, als besondere Herausforderung vor dem gemütlichen Rückweg zum Ausgangspunkt.

    Geschicklichkeit und Trittsicherheit sind von Vorteil, aber gemeinsam findet sich immer eine Lösung.

    Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Abenteuer Schluchtwald und die verlorene Perle der Naarn
    Der Fährte folgen

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss

    Image
    Mehrere Personen paddeln auf ihren Booten durch die glasklare, grüne Steyr-Schlucht.

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss

    19. Juni | Ab 10:00
    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss Weiterschnuppern

    Schluchten & Wasser Wanderung

    Image
    Schluchten & Wasser

    Schluchten & Wasser Wanderung

    20. Juni | Ab 10:00
    Schluchten & Wasser Wanderung Weiterschnuppern

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss

    Image
    Mehrere Personen paddeln auf ihren Booten durch die glasklare, grüne Steyr-Schlucht.

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss

    19. Juni | Ab 10:00
    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss Weiterschnuppern

    Schluchten & Wasser Wanderung

    Image
    Schluchten & Wasser

    Schluchten & Wasser Wanderung

    20. Juni | Ab 10:00
    Schluchten & Wasser Wanderung Weiterschnuppern

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss

    Image
    Mehrere Personen paddeln auf ihren Booten durch die glasklare, grüne Steyr-Schlucht.

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss

    19. Juni | Ab 10:00
    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss Weiterschnuppern

    Schluchten & Wasser Wanderung

    Image
    Schluchten & Wasser

    Schluchten & Wasser Wanderung

    20. Juni | Ab 10:00
    Schluchten & Wasser Wanderung Weiterschnuppern

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss

    Image
    Mehrere Personen paddeln auf ihren Booten durch die glasklare, grüne Steyr-Schlucht.

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss

    19. Juni | Ab 10:00
    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss Weiterschnuppern

    Schluchten & Wasser Wanderung

    Image
    Schluchten & Wasser

    Schluchten & Wasser Wanderung

    20. Juni | Ab 10:00
    Schluchten & Wasser Wanderung Weiterschnuppern

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss

    Image
    Mehrere Personen paddeln auf ihren Booten durch die glasklare, grüne Steyr-Schlucht.

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss

    19. Juni | Ab 10:00
    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss Weiterschnuppern

    Schluchten & Wasser Wanderung

    Image
    Schluchten & Wasser

    Schluchten & Wasser Wanderung

    20. Juni | Ab 10:00
    Schluchten & Wasser Wanderung Weiterschnuppern

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss

    Image
    Mehrere Personen paddeln auf ihren Booten durch die glasklare, grüne Steyr-Schlucht.

    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss

    19. Juni | Ab 10:00
    Flussexpedition auf der Steyr - Paddel-Abenteuer am smaragdgrünen Fluss Weiterschnuppern

    Abenteuer Schluchtwald und die verlorene Perle der Naarn

    Image
    Ein Mädchen seilt sich auf einem Seil ab, das über die Naarn gespannt ist.

    Abenteuer Schluchtwald und die verlorene Perle der Naarn

    24. Juli | Ab 13:30
    Abenteuer Schluchtwald und die verlorene Perle der Naarn Weiterschnuppern