In den Bergen.

47.667092, 14.341207

Nur für Erwachsene
Kurse / Workshops

Wanderführerseminare:
Die Ausbildung für NaturführerInnen!


Teil 2: Das Intensivmodul

 

Was ist das Wanderführer-Intensivmodul?

Der zweite Schritt in der mehrstufigen Ausbildung zum/zur WanderführerIn: Grundmodul --> Intensivmodul --> Wintermodul

Im Intensivmodul (vier Tage) werden deine Kenntnisse aus dem Grundmodul vertieft und erweitert. Es schließt mit einer Prüfung zum/zur "geprüften VAVÖ-WanderführerIn" ab.
--> Details zum Modulsystem

Achtung!
Nicht in allen Bundesländern müssen alle drei Kursmodule absolviert werden, um Gruppen in der Natur führen zu dürfen!
---> Details...
 

Was sind VAVÖ-WanderführerInnen?

  • Sie (beg)leiten Wandergruppen auf Wegen ohne unmittelbare Absturzgefahr oder auf Winterwanderungen, wo nach alpiner Lehrmeinung die Lawinengefahr ausgeschlossen ist.
  • Sie gestalten ihre Wanderung nicht nur sicher, sondern auch erlebnisreich. Daher nehmen Gestaltungs- und Naturvermittlungselemente in der Ausbildung breiten Raum ein.

--> Details zur Wanderführerausbildung
 

Wer kann WanderführerIn werden?

  • Alle Interessierten jeden Alters
  • Personen aus allen österreichischen Bundesländern und dem Ausland
  • Personen, die in unterschiedlichen Berufen mit Gruppen wandern wollen: Ehrenamtliche in alpinen Vereinen, HotelmitarbeiterInnen, LehrerInnen, FreiberuflerInnen, etc.

--> 10 Gründe für die VAVÖ-Wanderführerausbildung...
 

Was lernt man im Intensivmodul?

  • Klassische Sicherheitsthemen: Tourenplanung, Orientierung, Wetterkunde, Gehtechnik, Erste Hilfe, rechtliche Verantwortung
  • Soft Skills: Kommunikation und Gruppenpädagogik, Führungstaktik, Gestaltung von Wanderungen

Diese Inhalte werden indoor und outdoor (z. B. auf Praxiswanderungen in Kleingruppen) vermittelt. Und zwar von SpezialistInnen in den jeweiligen Fachbereichen, von jedem auf seine ganz eigene Art. Die BetreuerInnen kratzen nicht nur an der Oberfläche, sondern tauchen mit dir tief in die Materie ein, um dich sattelfest für die Tour draußen zu machen.
 

Gibt es Alternativtermine?

Ja, und zwar hier >>
 

Wer ist der VAVÖ?

Der Verband alpiner Vereine Österreichs ist der Dachverband der österreichischen Bergsteigervereine. Und der „Erfinder“ der Wanderführerausbildung. Mit der Erfahrung aus 40 Jahren Ausbildung und aus rd. 450 Wanderführerseminaren.

Alpin / Bergerlebnis

Pflanzen

Wandererlebnis

Wiesenweg 7
Spital am Pyhrn 4582
Österreich

Spital am Pyhrn, 4582

Hotel Freunde der Natur

-

Erwachsene:
€ 695,00

VAVÖ-AusbilderInnen-Team (InstruktorInnen, BiologInnen, JuristInnen, MedizinerInnen, etc.)

Telefon:  E-Mail:  Web: https://ausbildung.vavoe.at/ausbildung/wanderfuhrer/ Icon OpenWindow

Wo steppt der Bär?

Image
Bergschuhe in den Bergen

Wanderführer-Grundmodul

2. Okt. | Ab 09:00
Wanderführer-Grundmodul Weiterschnuppern
Image
In den Bergen.

Wanderführer-Intensivmodul

3. Sep | Ab 09:00
Wanderführer-Intensivmodul Weiterschnuppern
Image
wanderfuehrer grundmodul

Wanderführer-Grundmodul

20. Juni | Ab 09:00
Wanderführer-Grundmodul Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 spurensuche im schnee

Spurensuche im Schnee

14. Febr. | Ab 10:00
Spurensuche im Schnee Weiterschnuppern
Image
VAR HAUPT bergparadies warscheneck

Eyes on Alpenwildnis: NATURSCHAUSPIEL-Fotowalk im Bergparadies Warscheneck

14. Juni | Ab 15:30
Eyes on Alpenwildnis: NATURSCHAUSPIEL-Fotowalk im Bergparadies Warscheneck Weiterschnuppern
Image
Wandern

Auf ins Alm-Paradies! Spital am Pyhrn

2. Juli | Ab 09:30
Auf ins Alm-Paradies! Spital am Pyhrn Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 VAR HAUPT bergparadies warscheneck

Bergparadies Warscheneck - Der Lärchen-Zirbenurwald im Sommer

30. Mai | Ab 08:45
Bergparadies Warscheneck - Der Lärchen-Zirbenurwald im Sommer Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 VAR UNTER bergparadies warscheneck larchenzirbenurwald winter

Bergparadies Warscheneck - Der Lärchen-Zirbenurwald im Winter

29. Febr. | Ab 09:00
Bergparadies Warscheneck - Der Lärchen-Zirbenurwald im Winter Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 VAR UNTER bergparadies warscheneck wurzeralm sommer

Bergparadies Warscheneck - Die Wurzeralm im Sommer

12. Juni | Ab 09:45
Bergparadies Warscheneck - Die Wurzeralm im Sommer Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 VAR UNTER bergparadies warscheneck wurzeralm winter teichlboden

Bergparadies Warscheneck - Die Wurzeralm im Winter

14. Febr. | Ab 10:30
Bergparadies Warscheneck - Die Wurzeralm im Winter Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 VAR UNTER bergparadies warscheneck wildes karstgebirge

Bergparadies Warscheneck - Wildes Karstgebirge

14. Juni | Ab 09:45
Bergparadies Warscheneck - Wildes Karstgebirge Weiterschnuppern
Image
im reich des steinadlers

Im Reich des Steinadlers - Vielfalt im trockensten Kalkgebirge Oberösterreichs erleben

26. Mai | Ab 08:30
Im Reich des Steinadlers - Vielfalt im trockensten Kalkgebirge Oberösterreichs erleben Weiterschnuppern
Image
am weg zur waldwildnis

Am Weg zur Waldwildnis - Der Urwald von morgen im Nationalpark Kalkalpen

14. Mai | Ab 09:00
Am Weg zur Waldwildnis - Der Urwald von morgen im Nationalpark Kalkalpen Weiterschnuppern
Image
bluetenzauber im nationalpark

Blütenzauber im Nationalpark - Orchideen und andere botanische Kostbarkeiten entdecken

11. Mai | Ab 09:00
Blütenzauber im Nationalpark - Orchideen und andere botanische Kostbarkeiten entdecken Weiterschnuppern
Image
iglubau

Iglubau und Schneeschuhwandern

21. Febr. | Ab 18:00
Iglubau und Schneeschuhwandern Weiterschnuppern
Image
Naechte im Freien

Nächte im Freien & Feuerzauber

20. Juni | Ab 17:00
Nächte im Freien & Feuerzauber Weiterschnuppern
Image
Tage draußen im Winter

Tage draußen im Winter

1. Febr. | Ab 17:00
Tage draußen im Winter Weiterschnuppern
Image
Vogelsprache

Vogelsprache

28. Juni | Ab 17:00
Vogelsprache Weiterschnuppern
Image
bluetenzauber im nationalpark

Blütenzauber im Nationalpark - Orchideen und andere botanische Kostbarkeiten entdecken - Windischgarsten

11. Mai | Ab 09:00
Blütenzauber im Nationalpark - Orchideen und andere botanische Kostbarkeiten entdecken - Windischgarsten Weiterschnuppern
Image
im reich des luchses

Im Reich des Luchses - Rückkehr auf leisen Pfoten - Windischgarsten

1. Juni | Ab 09:00
Im Reich des Luchses - Rückkehr auf leisen Pfoten - Windischgarsten Weiterschnuppern

Zum Naturkalender flattern

no reuse Available Light Stars and Startrails

Available Light, Stars & Startrails

29. Juni Ab 14:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 7
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Available Light, Stars & Startrails
Für die Landschaftsfotografie ist das natürlich verfügbare Licht das entscheidende Element zur Komposition perfekter Aufnahmen. Besonders reizvoll ist dabei die Zeitspanne vor und nach Sonnenaufgang bzw. Sonnenuntergang – die so genannte „Blaue Stunde“. Ebenso bietet aber auch die Nacht trotz ihrer Dunkelheit eine Vielzahl an interessanten Motiven, wie etwa die Sternenfotografie sowie das Aufnehmen von deren Laufbahn am Himmel. Dieser Fotoworkshop wird mit vielen praktischen Tipps und Tricks durchgeführt und vermittelt praxisorientiert den professionellen Umgang mit dem vorhandenen Licht zur Blauen Stunde und darüber hinaus. Ergänzend findet auch ein Theorieteil statt, welcher den Umgang mit Adobe Lightroom & Co sowie einigen weiteren praktischen „Helferleins“ beinhaltet. Die Veranstaltung kann am Abend bis weit nach Mitternacht dauern, zudem ist der Zeitpunkt rund um Neumond ideal geeignet, um perfekte Bilder zu erzielen.

Treffpunkt: Studio der Fotoschule Gesäuse, Admont

Kosten pro Teilnehmer/in: € 265,-

Plätze: min. 5, max. 8 Teilnehmer/innen

Mitzubringen sind: Fotoausrüstung, Stativ, Wanderkleidung, Regenschutz, Getränk/Jause nach eigenem Bedarf

Anmeldung: bis 1 Woche vor Kursbeginn!

Available Light, Stars & Startrails Der Fährte folgen
no reuse Naturfotografie für Fortgeschrittene

Naturfotografie für Fortgeschrittene

24. Aug. Ab 09:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Johnsbach 65
Johnsbach 8912
Österreich

Johnsbach, 8912

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Naturfotografie für Fortgeschrittene
Fantastische Lichtstimmungen, eine weitgehend ursprüngliche Landschaft sowie eine vielfältige Flora und Fauna – all das hält der Nationalpark Gesäuse bereit und bietet somit für diesen eintägigen Workshop eine perfekte Ausgangssituation.

Inhaltlich wird sich der bekannte Naturfotograf und „Wildlife Photographer of the Year"-Preisträger Ewald Neffe nach einer kurzen theoretischen Einführung über Technik (Objektiv, Brennweite, Stativ), Bildausschnitt, Bildaufbau und Motivsuche vor allem mit der praktischen Umsetzung beschäftigen: Das Prinzip „learning by doing" macht augenscheinlich, wie gute Fotos durch das gezielte Zusammenspiel von Bildidee, Gestaltung und Kameratechnik entstehen. Mit vielen anschaulichen Beispielen aus der Praxis erläutert Ewald Neffe die Zusammenhänge der Kameratechnik und lüftet das Geheimnis technisch perfekter Bilder.

Leitung: Ewald Neffe

Kosten pro Teilnehmer/in: € 79,-

Treffpunkt: Gasthof Kölblwirt, Johnsbach

Zeit: 09:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr Plätze: min. 5, max. 8 Teilnehmer/innen

Zu beachten: Für Fortgeschrittene
Anmeldung bis 1 Woche vor Kursbeginn!

Mitzubringen sind: Fotoausrüstung, Wanderkleidung, Regenschutz; Getränk und Jause nach eigenem Bedarf

Basiskenntnisse der Fotografie bzw. Bildbearbeitung Voraussetzung!

Naturfotografie für Fortgeschrittene Der Fährte folgen
no reuse Gamsbrunft

Gamsbrunft

12. Sep Ab 11:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Johnsbach
Johnsbach 8912
Österreich

Johnsbach, 8912

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Wilde Verfolgungsjagden durch steilen Fels
Uns stockt der Atem, wenn sich die Gamsböcke halsbrecherisch kreuz und quer durch die steilen Felsen jagen. Die dunklen Körper, die sich deutlich gegen den Schnee abzeichnen, scheinen weder Furcht noch Grenzen zu kennen. Es sieht so aus, als würden die gewandten Kletterer am Felsen haften und keinen Millimeter abrutschen. Wie ist das überhaupt möglich? Warum tun sie das? Können sie dabei auch abstürzen? Fragen Sie die erfahrenen Berufsjäger der Steiermärkischen Landesforste, die Sie bei diesem spektakulären Abenteuer begleiten.

Leitung: Berufsjäger der Stmk. Landesforste

Anmeldung bis: bis 3 Tage vor Veranstaltungsbeginn

Kosten: € 39,-

Bitte beachten: max. 3 Personen pro Termin, Ferngläser stehen zur Verfügung

Gamsbrunft Der Fährte folgen

Verwandte Lexikon Artikel

Kaisermantel

Kaisermantel

Insekten
Mit welcher Methode, können die Männchen die Weibchen bei der Partnerfindung beeindrucken?
Kaisermantel
Habicht

Habicht

Vögel
Wie kannst du die Jungvögel von den Altvögel unterscheiden? Erfahre es hier!
Habicht
Südliche Eichenschrecke

Südliche Eichenschrecke

Insekten
Von woher stammt die Südliche Eichenschrecke ab? Erkunde es in unserem Steckbrief!
Südliche Eichenschrecke