In den Bergen.

47.667092, 14.341207

Nur für Erwachsene
Kurse / Workshops

Wanderführerseminare:
Die Ausbildung für NaturführerInnen!


Teil 2: Das Intensivmodul

 

Was ist das Wanderführer-Intensivmodul?

Der zweite Schritt in der mehrstufigen Ausbildung zum/zur WanderführerIn: Grundmodul --> Intensivmodul --> Wintermodul

Im Intensivmodul (vier Tage) werden deine Kenntnisse aus dem Grundmodul vertieft und erweitert. Es schließt mit einer Prüfung zum/zur "geprüften VAVÖ-WanderführerIn" ab.
--> Details zum Modulsystem

Achtung!
Nicht in allen Bundesländern müssen alle drei Kursmodule absolviert werden, um Gruppen in der Natur führen zu dürfen!
---> Details...
 

Was sind VAVÖ-WanderführerInnen?

  • Sie (beg)leiten Wandergruppen auf Wegen ohne unmittelbare Absturzgefahr oder auf Winterwanderungen, wo nach alpiner Lehrmeinung die Lawinengefahr ausgeschlossen ist.
  • Sie gestalten ihre Wanderung nicht nur sicher, sondern auch erlebnisreich. Daher nehmen Gestaltungs- und Naturvermittlungselemente in der Ausbildung breiten Raum ein.

--> Details zur Wanderführerausbildung
 

Wer kann WanderführerIn werden?

  • Alle Interessierten jeden Alters
  • Personen aus allen österreichischen Bundesländern und dem Ausland
  • Personen, die in unterschiedlichen Berufen mit Gruppen wandern wollen: Ehrenamtliche in alpinen Vereinen, HotelmitarbeiterInnen, LehrerInnen, FreiberuflerInnen, etc.

--> 10 Gründe für die VAVÖ-Wanderführerausbildung...
 

Was lernt man im Intensivmodul?

  • Klassische Sicherheitsthemen: Tourenplanung, Orientierung, Wetterkunde, Gehtechnik, Erste Hilfe, rechtliche Verantwortung
  • Soft Skills: Kommunikation und Gruppenpädagogik, Führungstaktik, Gestaltung von Wanderungen

Diese Inhalte werden indoor und outdoor (z. B. auf Praxiswanderungen in Kleingruppen) vermittelt. Und zwar von SpezialistInnen in den jeweiligen Fachbereichen, von jedem auf seine ganz eigene Art. Die BetreuerInnen kratzen nicht nur an der Oberfläche, sondern tauchen mit dir tief in die Materie ein, um dich sattelfest für die Tour draußen zu machen.
 

Gibt es Alternativtermine?

Ja, und zwar hier >>
 

Wer ist der VAVÖ?

Der Verband alpiner Vereine Österreichs ist der Dachverband der österreichischen Bergsteigervereine. Und der „Erfinder“ der Wanderführerausbildung. Mit der Erfahrung aus 40 Jahren Ausbildung und aus rd. 450 Wanderführerseminaren.

Alpin / Bergerlebnis

Pflanzen

Tiere

Wandererlebnis

Wiesenweg 7
Spital am Pyhrn 4582
Österreich

Spital am Pyhrn, 4582

Hotel Freunde der Natur

-
-

Erwachsene:
€ 695,00

VAVÖ-AusbilderInnen-Team (InstruktorInnen, BiologInnen, JuristInnen, MedizinerInnen, etc.)

Telefon:  E-Mail:  Web: https://ausbildung.vavoe.at/ausbildung/wanderfuhrer/ Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

13. Juli Ab 22:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

14. Juli Ab 22:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen
Wanderer im Gebirge

Über alte Pfade – vom Defereggen- ins Virgental

15. Juli Ab 06:00 |
Tirol
Icon Pin_brown

Virgental Straße 77
Virgen 9972
Österreich

Virgen, 9972

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Die reizvolle Tälerüberschreitung beginnt mit der gemeinsamen Taxifahrt von Virgen ins Defereggental. Die Tour startet bei der Speikbodenhütte und führt über blühende Wiesen zum Speikboden. Am Kamm gibt es eine besondere Belohnung: der atemberaubende Ausblick auf Großglockner, Großvenediger, Hochgall, Quirl,und viele weitere Dreitausender Ost- und Südtirols. Beim Abstieg ins Virgental können die Füße im Zupalsee erfrischt werden, bevor uns das Hüttentaxi vom Wetterkreuz wieder ins Tal bringt.

Dauer: 08:00 bis 17:00 (mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar)

Gesamtgehzeit: ca. 4-5 Stunden

Höhenmeter: Aufstieg ca. 650 m, Abstieg ca. 550 m

Treffpunkt: Tourismusinfo Virgen Erwachsene: €45,00 (Inklusive Transfers und Rangerführung)

Ausrüstung: Feste Bergschuhe, Regen-/Sonnenschutz, Getränk, Jause

Über alte Pfade – vom Defereggen- ins Virgental
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Bergschuhe in den Bergen

Wanderführer-Grundmodul in Spital am Pyhrn

2. Okt. | Ab 09:00
Wanderführer-Grundmodul in Spital am Pyhrn Weiterschnuppern
Image
In den Bergen.

Wanderführer-Intensivmodul in Spital am Pyhrn

3. Sep | Ab 09:00
Wanderführer-Intensivmodul in Spital am Pyhrn Weiterschnuppern
Image
wanderfuehrer grundmodul

Wanderführer-Grundmodul

20. Juni | Ab 09:00
Wanderführer-Grundmodul Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 spurensuche im schnee

Spurensuche im Schnee

14. Febr. | Ab 10:00
Spurensuche im Schnee Weiterschnuppern
Image
VAR HAUPT bergparadies warscheneck

Eyes on Alpenwildnis: NATURSCHAUSPIEL-Fotowalk im Bergparadies Warscheneck

14. Juni | Ab 15:30
Eyes on Alpenwildnis: NATURSCHAUSPIEL-Fotowalk im Bergparadies Warscheneck Weiterschnuppern
Image
Wandern

Auf ins Alm-Paradies! Spital am Pyhrn

2. Juli | Ab 09:30
Auf ins Alm-Paradies! Spital am Pyhrn Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 VAR HAUPT bergparadies warscheneck

Bergparadies Warscheneck - Der Lärchen-Zirbenurwald im Sommer

30. Mai | Ab 08:45
Bergparadies Warscheneck - Der Lärchen-Zirbenurwald im Sommer Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 VAR UNTER bergparadies warscheneck larchenzirbenurwald winter

Bergparadies Warscheneck - Der Lärchen-Zirbenurwald im Winter

29. Febr. | Ab 09:00
Bergparadies Warscheneck - Der Lärchen-Zirbenurwald im Winter Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 VAR UNTER bergparadies warscheneck wurzeralm sommer

Bergparadies Warscheneck - Die Wurzeralm im Sommer

12. Juni | Ab 09:45
Bergparadies Warscheneck - Die Wurzeralm im Sommer Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 VAR UNTER bergparadies warscheneck wurzeralm winter teichlboden

Bergparadies Warscheneck - Die Wurzeralm im Winter

14. Febr. | Ab 10:30
Bergparadies Warscheneck - Die Wurzeralm im Winter Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 VAR UNTER bergparadies warscheneck wildes karstgebirge

Bergparadies Warscheneck - Wildes Karstgebirge

14. Juni | Ab 09:45
Bergparadies Warscheneck - Wildes Karstgebirge Weiterschnuppern
Image
im reich des steinadlers

Im Reich des Steinadlers - Vielfalt im trockensten Kalkgebirge Oberösterreichs erleben

26. Mai | Ab 08:30
Im Reich des Steinadlers - Vielfalt im trockensten Kalkgebirge Oberösterreichs erleben Weiterschnuppern
Image
am weg zur waldwildnis

Am Weg zur Waldwildnis - Der Urwald von morgen im Nationalpark Kalkalpen

14. Mai | Ab 09:00
Am Weg zur Waldwildnis - Der Urwald von morgen im Nationalpark Kalkalpen Weiterschnuppern
Image
bluetenzauber im nationalpark

Blütenzauber im Nationalpark - Orchideen und andere botanische Kostbarkeiten entdecken

11. Mai | Ab 09:00
Blütenzauber im Nationalpark - Orchideen und andere botanische Kostbarkeiten entdecken Weiterschnuppern
Image
iglubau

Iglubau und Schneeschuhwandern

21. Febr. | Ab 18:00
Iglubau und Schneeschuhwandern Weiterschnuppern
Image
Naechte im Freien

Nächte im Freien & Feuerzauber

20. Juni | Ab 17:00
Nächte im Freien & Feuerzauber Weiterschnuppern
Image
Tage draußen im Winter

Tage draußen im Winter

1. Febr. | Ab 17:00
Tage draußen im Winter Weiterschnuppern
Image
Vogelsprache

Vogelsprache

28. Juni | Ab 17:00
Vogelsprache Weiterschnuppern
Image
bluetenzauber im nationalpark

Blütenzauber im Nationalpark - Orchideen und andere botanische Kostbarkeiten entdecken - Windischgarsten

11. Mai | Ab 09:00
Blütenzauber im Nationalpark - Orchideen und andere botanische Kostbarkeiten entdecken - Windischgarsten Weiterschnuppern
Image
im reich des luchses

Im Reich des Luchses - Rückkehr auf leisen Pfoten - Windischgarsten

1. Juni | Ab 09:00
Im Reich des Luchses - Rückkehr auf leisen Pfoten - Windischgarsten Weiterschnuppern
Attwengerhof

Attwengerhof

Traunkirchen
Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Roßleithen
Bammer im Herndlberg

Bammer im Herndlberg

Scharnstein
BIO-Ferienhof Hochbrandt

BIO-Ferienhof Hochbrandt

Spital am Pyhrn
Bio-Urlaubshof Dansbach

Bio-Urlaubshof Dansbach

Spital am Pyhrn
Biobauernhof Rinnergut

Biobauernhof Rinnergut

Hinterstoder
Biobauernhof Thonnerhof

Biobauernhof Thonnerhof

Aigen/E.
Biohof Brückler

Biohof Brückler

Laussa
Biohof Gschwandt

Biohof Gschwandt

Roßleithen
Biohof Schöttelbauer

Biohof Schöttelbauer

Rosenau am Hengstpaß

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Attwengerhof

Attwengerhof

Icon Pin_brownTraunkirchen
Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Baby- und Kinderbauernhof Riegler

Icon Pin_brownRoßleithen

Am Baby- und Kinderbauernhof Riegler warten 9 verschiedene Tierarten zum Kennenlernen. Ein großer Spielplatz mit gemütlichen Sitzgelegenheiten und tolle Spielsachen garantieren einen fröhlichen Familienurlaub. Entspannen Sie in unserer Sauna oder im Wellnessraum mit Infrarotkabine und Dampfdusche.

Mit der Pyhrn-Priel-Card lässt sich die gesamte Region mit Seilbahnen, Sommerrodel, Bädern, Museen, usw. erobern. Die Card ist im Preis inkludiert.

Bammer im Herndlberg

Bammer im Herndlberg

Icon Pin_brownScharnstein