Wecke die Natur in dir!

Mit Österreichs größtem Portal für Naturerlebnisse. Ob Jung oder Alt, Exkursion, Workshop oder Freiwilligeneinsatz – bei den tausenden Veranstaltungen ist für jeden Naturtyp etwas dabei.

  • 131Ergebnisse
    Laengsee (2)

    Seen- und Waldwanderung - Impulse mit NATURESPONSE®

    23. Okt. Ab 10:00 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Parkplatz Längsee
    Kufstein 6330
    Österreich

    Kufstein, 6330

    Veranstalter: Tourismusverband Kufsteinerland

    Auf der Suche nach Wegen zu sich "Selbst" empfangen wir mit der renomierten Schlüsselmethode "NATURESPONSE®" ein "Feedback" aus der Natur. Wir erhalten spontane Einblicke nach Innen durch Achtsamkeit und Wahrnehmung von Bäumen, die eine Anziehung auf unser Unterbewusstsein ausüben. Die Natur und insbesondere der Wald öffnen eine Tür zu uns selbst und in die momentane Lebenssituation. Freuen Sie sich auf eine bewusste Auszeit im Schutz des Waldes. Kostenlos für Gäste mit der KufsteinerlandCard. Diese auch mitbringen. Anmeldung bis spätestens 16:30 Uhr am Vortag erforderlich.

    Seen- und Waldwanderung - Impulse mit NATURESPONSE® Der Fährte folgen
    Steinbergalmen Brentenjoch  (38)

    Faszinierende Sonnbergwanderung

    23. Okt. Ab 10:00 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Vorderthiersee 38
    Thiersee 6335
    Österreich

    Thiersee, 6335

    Veranstalter: Tourismusverband Kufsteinerland

    Auf abgelegenen Pfaden, auf der Sonnenseite des Thierseetals wandern wir über Wiesen und durch Wälder, vorbei an schönen Bauernhöfen und Weidegebieten. Zum "Brotzeit machen" suchen wir uns ein schönes Plätzchen in der Natur. Jause nicht vergessen!Kostenlos für Gäste mit der KufsteinerlandCard. Bitte diese auch mitbringen. Anmeldung bis spätestens 16:30 Uhr am Vortag erforderlich.

    Faszinierende Sonnbergwanderung Der Fährte folgen
    kirche st nikolaus 12

    5-Elemente Wanderung zum Kraftplatz St. Nikolauskapelle

    24. Okt. Ab 14:00 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Ortszentrum Ebbs (gegenüber der Kirche)
    Ebbs 6341
    Österreich

    Ebbs, 6341

    Veranstalter: Tourismusverband Kufsteinerland

    Den Jahreslauf achten und im Einklang mit den natürlichen Rhytmen zu leben, das wird bei dieser stimmigen Wanderung nach den 5 Elementen spürbar. Auf unserem Rundweg zur St. Nikolauskapelle finden wir diese in der Natur sowie in uns selbst. Die Wandlungsphasen bewusst wahrnehmen, mit kleinen Ritualen, eventuell auch leichten Qi Gong-Übungen. Außerdem befinden wir uns bei der hoch über Ebbs thronenden St. Nikolauskapelle an einem ganz besonderen Kraftplatz. Ein Waldpädagoge fand folgendes heraus: Geht man im Uhrzeigersinn um die Kirche, so kann man Energie abbauen, zum Beispiel wenn man zornig oder aufgebracht ist. Wechselt man die Richtung, wird man bei Krankheit oder Kraftlosigkeit mit Energie versorgt. Wer mag, kann gerne testen, ob diese Wirkung tatsächlich eintritt.Kostenlos für Gäste mit der KufsteinerlandCard. Bitte diese auch mitbringen. Anmeldung bis spätestens 16:30 Uhr am Vortag erforderlich.

    5-Elemente Wanderung zum Kraftplatz St. Nikolauskapelle Der Fährte folgen
    Wald und Wiese treibens bunt TVB Naturpark Zirbitzkogel Grebenzen

    Wald und Wiese treiben’s bunt

    24. Okt. Ab 14:30 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    wird bei Anmeldung bekannt gegeben
    Neumarkt/Stmk 8820
    Österreich

    Neumarkt/Stmk, 8820

    Veranstalter: Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

    Hinschauen erlaubt
    Jede Woche ein spannendes NaturLese-Thema! Altes Wissen erfahren und die Zusammenhänge in der Natur besser verstehen.

    Unsere PartnerInnen leben ihre Themen, nehmen Sie mit auf eine Reise rund um den Betrieb und ermöglichen Ihnen einen tiefen Einblick in die Artenvielfalt und deren Veränderungen im Laufe der Zeit. Erkenntnisse für Ihr eigenes Leben sind dabei nicht ausgeschlossen!

    Dauer: 1 – 1,5 Stunden
    INFO UND ANMELDUNG bis 16 Uhr des Vortages im TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen.

    Wald und Wiese treiben’s bunt Der Fährte folgen
    13 WanderungAbsamMax

    Geführte Wanderung Absam: Die Jagd zur Zeit Maximilian I. - Weidmanns Heil!

    25. Okt. Ab 09:00 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Absam 6067
    Österreich

    Absam, 6067

    Veranstalter: Tourismusverband Region Hall-Wattens

    Besonders an dieser Wanderung ist die atemberaubendeBergkulisse des größten Naturparks Österreichs, des Karwendelgebirges. Erfahren Sie viel Wissenswertes zu Flora
    und Fauna im Allgemeinen und der Jagd im späten Mittelalter
    bzw. der Neuzeit im Speziellen. Das Kaiser-Max-Gedenkjahr steht
    ganz im Zeichen Maximilian I. und seiner Bedeutung für Jagd und
    Fischerei. Mit etwas Glück lassen sich auf dem wildromantischen Steig Gämsen, Steinböcke und Steinadler beobachten. Ein unvergessliches Erlebnis, Natur pur! Für Gäste kostenlos!
    Dauer: ca. 5 Stunden
    Treffpunkt: Parkplatz Halltal, Absam
    Normaltarif: EUR 10,– pro Person
    Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
    Anmeldung: bis Donnerstag 18.00 Uhr im Tourismusbüro Hall
    Bergschuhe, wetterfeste Kleidung und Proviant (Getränke!)
    unbedingt erforderlich!

    Geführte Wanderung Absam: Die Jagd zur Zeit Maximilian I. - Weidmanns Heil! Der Fährte folgen
    Jagd im Karwendel

    Wanderung Absam - Die Jagd zur Zeit Maximilian I

    25. Okt. Ab 09:00 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Halltal 16
    Absam 6067
    Österreich

    Absam, 6067

    Veranstalter: Naturpark Karwendel

    Besonders an dieser Wanderung ist die atemberaubende Bergkulisse des größten Naturparks Österreichs, des Karwendelgebirges. Das Kaiser-Max-Gedenkjahr steht ganz im Zeichen Maximilian I. und seiner Bedeutung für Jagd und Fischerei. Mit etwas Glück lassen sich auf dem wildromantischen Steig Gämsen, Steinböcke und Steinadler beobachten. Ein unvergessliches Erlebnis, Natur pur! Treffpunkt: Parkplatz Halltal Eingang, Absam Kosten: kostenlos mit Gästekarte; ohne: € 10,- Kinder kostenlos

    Wanderung Absam - Die Jagd zur Zeit Maximilian I Der Fährte folgen
    Von fleischfressenden Pflanzen

    Von fleischfressenden Pflanzen und flug- unfähigen Vögeln

    25. Okt. Ab 09:30 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Muhrenteich
    Zeutschach 8820
    Österreich

    Zeutschach, 8820

    Veranstalter: Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen

    Geführte Wanderung mit anschl. Einkehr
    Von unseren NaturparkführerInnen erfahren Sie Wissenswertes über den durch die Eiszeit entstandenen Muhrenteich. Im Natura2000-Schutzgebiet Dürnberger Moor können anschließend mit ein bisschen Glück biodiverse Raritäten vom fleischfressenden Sonnentau bis zur Gelbbauchunke entdeckt werden. Beim letzten Teil der Wanderung gibt es einen kleinen Einblick in die Welt des größten, flugunfähigen Vogels – des Straußes.

    Dauer: 6 Stunden inkl. Einkehr
    Preise: € 25,– pro Person inkl. Bustransfer, mit Murau-Murtal Gästecard € 20,–
    INFO UND ANMELDUNG bis Donnerstag, 16 Uhr im TVB Naturpark Zirbitzkogel-Grebenzen.

    Von fleischfressenden Pflanzen und flug- unfähigen Vögeln Der Fährte folgen
    Titelbild Fallback

    Entdeckungen im Bergwald

    25. Okt. Ab 10:00 |
    Kärnten
    Icon Pin_brown

    St. Oswald-Angerbichlweg 283/5
    Bad Kleinkirchheim 9546
    Österreich

    Bad Kleinkirchheim, 9546

    Veranstalter: Biosphärenpark Nockberge

    Das Ökosystem Wald birgt viele Geheimnisse. Wildtiere sind manchmal schwer zu beobachten. Bei unseren Entdeckungen im Wald werden wir Fraßspuren an Zapfen und Rinden finden und daraus auf die Lebensweise der Tiere schließen. Gemeinsam stellen wir am Ende der Tour ein Zirbenduftsäckchen her, welches jeder mit nach Hause nehmen kann.

    Entdeckungen im Bergwald Der Fährte folgen
    Titelbild Fallback

    Nacht auf der Alm

    25. Okt. Ab 16:00 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Anger 23
    St. Anton an der Jessnitz 3283
    Österreich

    St. Anton an der Jessnitz, 3283

    Veranstalter: Naturpark Ötscher Tormäuer

    Die Sterne funkeln, der Mond scheint, in der Ferne bimmelt eine Kuhglocke. Die Nacht auf dem Hochbärneck ist ein ganz besonderes Erlebnis für Groß und Klein. Eine Alm wie im Bilderbuch - mit Weidevieh, Wiesenblumen und einer herrlichen Aussicht auf die umliegenden Berge. Nach einer zünftigen "Oimjausn" geht es mit Einbruck der Dunkelheit los: Geschichten über die Alm begleiten die Erkundungstour durch die bizarre Nachtlandschaft. Die Tiere besuchen, die Ruhe spüren und anschließend müde ins Almhaus-Bett sinken. Eine gute Nacht! Die Jause und die Nächtigung ist im Preis NICHT enthalten und sind direkt im Almhaus Hochbärneck zu begleichen!

    Nacht auf der Alm Der Fährte folgen
    spuren wildnis

    Spuren der Wildnis - In den Traun-Donau-Auen die Wildnis erleben

    26. Okt. Ab 09:15 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Raffelstettner Straße 30
    Linz / Pichling 4030
    Österreich

    Linz / Pichling, 4030

    Veranstalter: Naturschauspiel Oberösterreich

    Eine Abenteuer-Tour lässt uns die Au-Wildnis hautnah erleben. Dabei lesen wir Spuren, beobachten Tiere und schleichen durchs Dickicht. Wir werden eins mit dem Dschungel des Auwaldes und nehmen dabei den Geschmack der Natur mit Augen, Ohren und Nase wahr. Kleine Bachdurchquerungen oder notwendige Balanceakte auf umgestürzten Bäumen können da schon mal vorkommen.
    www.naturschauspiel.at

    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Spuren der Wildnis - In den Traun-Donau-Auen die Wildnis erleben Der Fährte folgen
    Nationalparkwandertag

    Nationalparkwandertag am Nationalfeiertag

    26. Okt. Ab 10:00 |
    Veranstalter: Nationalpark Thayatal

    Am 26. Oktober 1955 wurde in Österreich das Neutralitätsgesetzbeschlossen. Seit 1965 wird dieser Tag als Nationalfeiertag
    begangen. Da der 26. Oktober gerne für Wanderungen
    genutzt wird, haben ihn die österreichischen Nationalparks zum
    Nationalparkwandertag erklärt. Die Route führt uns diesmal
    auf dem Thayatalweg von Hardegg nach Merkersdorf,
    sie zählt zu den schönsten Touren im gesamten Nationalpark.
    Fast die gesamte Stecke führt der Weg direkt am Fluss entlang. Dem kurvigen Verlauf des Flusses folgend, wandern wir durch bunte Wiesen und wild-romantische Wälder.
    Am Überstieg genießen wir den Ausblick auf die beiden Umlaufberge und versuchen den genauen Verlauf des Flusses zu enträtseln.
    Die Thaya umfließt hier fast einen gesamten Bergrücken,
    nur ein 100 Meter breites Felsband trennt die beiden Abschnitte
    des Flusses. Über das enge Schluchttal des Kajabaches geht´s
    hinauf zur Ruine Kaja, wo uns im Burghof unter der Linde eine
    Stärkung erwartet. Über den Radweg kehren wir zurück zum Nationalparkhaus.

    Treffpunkt: Nationalparkhaus

    Dauer: 3 – 4 Std.

    Kein Teilnahmebeitrag!

    Keine Anmeldung notwendig!

    Nationalparkwandertag am Nationalfeiertag Der Fährte folgen
    Titelbild Fallback

    Marcus und der Wolf

    26. Okt. Ab 11:00 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Oberndorf am Jauerling 3620
    Österreich

    Oberndorf am Jauerling, 3620

    Veranstalter: Naturpark Jauerling-Wachau

    In der Waldschule von Marcus Zuba erfährst du alles Wesentliche über dieses faszinierende Wildtier. Auch der Jauerling war ehemals altes Wolfsland. Andere Tierarten am Jauerling kommen auch zur Sprache.

    Marcus und der Wolf Der Fährte folgen

    Seen- und Waldwanderung - Impulse mit NATURESPONSE®

    Image
    Laengsee (2)

    Seen- und Waldwanderung - Impulse mit NATURESPONSE®

    3. Apr. | Ab 10:00
    Seen- und Waldwanderung - Impulse mit NATURESPONSE® Weiterschnuppern

    Faszinierende Sonnbergwanderung

    Image
    Steinbergalmen Brentenjoch  (38)

    Faszinierende Sonnbergwanderung

    18. Sep | Ab 10:00
    Faszinierende Sonnbergwanderung Weiterschnuppern

    Geführte Wanderung Absam: Die Jagd zur Zeit Maximilian I. - Weidmanns Heil!

    Image
    13 WanderungAbsamMax

    Geführte Wanderung Absam: Die Jagd zur Zeit Maximilian I. - Weidmanns Heil!

    6. Dez. | Ab 09:00
    Geführte Wanderung Absam: Die Jagd zur Zeit Maximilian I. - Weidmanns Heil! Weiterschnuppern

    Wanderung Absam - Die Jagd zur Zeit Maximilian I

    Image
    Jagd im Karwendel

    Wanderung Absam - Die Jagd zur Zeit Maximilian I

    3. Mai | Ab 09:00
    Wanderung Absam - Die Jagd zur Zeit Maximilian I Weiterschnuppern

    Von fleischfressenden Pflanzen und flug- unfähigen Vögeln

    Image
    Von fleischfressenden Pflanzen

    Von fleischfressenden Pflanzen und flug- unfähigen Vögeln

    3. Mai | Ab 09:30
    Von fleischfressenden Pflanzen und flug- unfähigen Vögeln Weiterschnuppern

    Entdeckungen im Bergwald

    Titelbild Fallback

    Entdeckungen im Bergwald

    4. Okt. | Ab 10:00
    Entdeckungen im Bergwald Weiterschnuppern

    Nacht auf der Alm

    Titelbild Fallback

    Nacht auf der Alm

    7. Juni | Ab 19:00
    Nacht auf der Alm Weiterschnuppern

    Nationalparkwandertag am Nationalfeiertag

    Image
    Nationalparkwandertag

    Nationalparkwandertag am Nationalfeiertag

    26. Okt. | Ab 10:00
    Nationalparkwandertag am Nationalfeiertag Weiterschnuppern