Wecke die Natur in dir!

Mit Österreichs größtem Portal für Naturerlebnisse. Ob Jung oder Alt, Exkursion, Workshop oder Freiwilligeneinsatz – bei den tausenden Veranstaltungen ist für jeden Naturtyp etwas dabei.

  • 433Ergebnisse
    Heferlberg in Pfaffstätten

    Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Pfaffstätten

    12. Okt. Ab 14:00 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Pfaffstätten 2511
    Österreich

    Pfaffstätten, 2511

    Veranstalter: Landschaftspflegeverein Thermenlinie-Wienerwald-Wiener Becken

    Die bunt blühenden und insektenreichen Trockenrasen der Thermenlinie gehören zu den wertvollsten Naturflächen Österreichs!

    In Pfaffstätten sind von den ehemals sehr großen, als Hutweide genutzten Flächen am Abhang des Wienerwaldes sogar noch rund 10 Hektar übrig. Das ist eine ganz schön große Fläche, die regelmäßig gepflegt werden muss. Auf den Trockenrasen Pfaffstättens leben Tier- und Pflanzenraritäten die in ganz Österreich tatsächlich auch nur hier zu finden sind.

    Nur durch die Hilfe von engagierten Menschen können die wertvollen Flächen auf Dauer erhalten bleiben!

    Bei den Pflegetagen schneiden wir gemeinsam unter fachkundiger Anleitung Buschaustriebe, Büsche und Bäume und schlichten Verstecke für Smaragdeidechse und Co.

    Zielpublikum: Egal ob jung oder alt, Bevorzugung von Arbeiten mit Genauigkeit und Geduld oder von jenen mit Kraft und Körpereinsatz – für jede/n ist die passende Arbeit dabei! Auch Familien mit Kindern sind herzlich willkommen.

    Dauer: solange Du Zeit und Lust hast im Zeitraum von 9:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 17:00 Uhr

    Bitte mitbringen: Dicke Arbeitshandschuhe, falls vorhanden bitte Garten- bzw. Astschere, Säge oder Hacke, Getränk und Sonnenschutz

    Treffpunkt: Parkplatz an der Weinstraße gegenüber der Sportunion

    Falls Du mit einer Motorsäge umgehen kannst, sogar eine mitbringen würdest oder mit Deinem Verein, Deinen Arbeitskollegen oder einer größeren Gruppe mithelfen möchtest, freuen wir uns zwecks Planung über eine kurze Ankündigung per Email oder unter 0650/65 19 783. Die Teilnahme von Schulklassen ist ausschließlich nach Voranmeldung möglich, da jede Schulklasse von einer/einem unserer NaturpädagogInnen betreut wird.

    Die Pflegetage finden in Kooperation von Landschaftspflegeverein Thermenlinie, Gemeinde Pfaffstätten, Biosphärenpark Wienerwald Management, Naturschutzbund Niederösterreich und weiteren GrundeigentümerInnen statt.

    Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Pfaffstätten Der Fährte folgen
    lama expedition durch das muehlviertel

    Lama-Expedition durch das Mühlviertel - Mit faszinierenden Tieren die Kulturlandschaft erleben

    12. Okt. Ab 14:00 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Rading 8
    Bad Leonfelden/Rading 4190
    Österreich

    Bad Leonfelden/Rading, 4190

    Veranstalter: Naturschauspiel Oberösterreich

    Wir machen uns mit der faszinierenden Welt der Lamas vertraut und begeben uns als Karawane auf den Weg. Gemeinsam führen wir unsere sanftmütigen Begleiter durch die typischen, herrlichen mühlviertler Wiesen und Wälder. Dabei entdecken wir eine Besonderheit in der Kulturlandschaft, "die europäische Wasserscheide" in Bad Leonfelden und erfahren Interessantes über diese.
    www.naturschauspiel.at

    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Lama-Expedition durch das Mühlviertel - Mit faszinierenden Tieren die Kulturlandschaft erleben Der Fährte folgen
    Themenwanderung Lobau Biber

    Themenwanderung in der Lobau: Biber - Landschaftsgestalter, Forstarbeiter und Bauherr

    12. Okt. Ab 14:00 |
    Wien
    Icon Pin_brown

    Dechantweg 8
    Wien 1220
    Österreich

    Wien, 1220

    Veranstalter: Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien

    Nach mehr als 100 Jahren ist der 1869 in Österreich ausgerottete Biber aufgrund von Wiederansiedlungsprojekten und strengen Artenschutzmaßnahmen erneut in den Fluss- und Aulandschaften beheimatet. Heute prägen seine Aktivitäten wieder das heimische Landschaftsbild.Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Exkursion durchstreifen ein Biberrevier und erfahren so mehr über das Leben der scheuen Tiere. Eine Expertin erzählt von der ökologischen Bedeutung des Bibers in der Au und dem daraus resultierenden Nutzen für viele andere Tierarten wie die Wasserspitzmaus, die Sumpfschildkröte oder den Eisvogel.

    Themenwanderung in der Lobau: Biber - Landschaftsgestalter, Forstarbeiter und Bauherr Der Fährte folgen
    Titelbild Fallback

    Kräuterwanderung Die letzte des Jahres

    12. Okt. Ab 14:00 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Eichgraben 3032
    Österreich

    Eichgraben, 3032

    Veranstalter: Biosphärenpark Wienerwald

    Falls das Wetter nicht auch noch im November besonders freundlich ist, ist dies die letzte Kräuterwanderung dieses Jahr.Entdecke mit mir die Vielfalt der Herbstkräuter, Samen, Früchte und Wurzeln.
    Erfahre wie du die Kraft der Kräuter für die Küche, als Hausmittel oder Pflege nutzen kannst.

    Wann: 14:00 – 16:00 Uhr
    Wo: 3032 Eichgraben
    Kostenbeitrag: € 20,-

    Biosphärenpark Wienerwald - Partner Wiesen.Kräuter.Wissen

    Anmeldung: kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at

    Kräuterwanderung Die letzte des Jahres Der Fährte folgen
    Wildnis schnuppern

    Wildnis schnuppern

    12. Okt. Ab 14:00 |
    Veranstalter: Nationalpark Thayatal

    Von Mai bis Oktober jeden Samstag, Sonn- und Feiertag, 14.00 Uhr - 15.00 Uhr
    Im Nationalpark breitet sich die Wildnis aus! Bei dieser Wanderung entlang des Themenweges am Henner erleben Sie, was es heißt, wenn die Natur sich selbst überlassen wird. Von einem Aussichtspunkt genießen die Teilnehmer einen herrlichen Ausblick auf Hardegg, die kleinste Stadt Österreichs.

    Eine kurzfristige Teilnahme ist auch ohne Anmeldung möglich.

    Kosten: Erwachsene € 3,-, Kinder bis 14 Jahre frei
    Treffpunkt: Nationalparkhaus

    Wildnis schnuppern Der Fährte folgen
    Naturschutztag

    NÖ Naturschutztag 2019

    12. Okt. Ab 14:00 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Lichtensteinstraße 10
    Hohenau an der March 2273
    Österreich

    Hohenau an der March, 2273

    Veranstalter: Naturschutzbund Niederösterreich

    Wir begehen heuer den 30. Jahrestag zum Fall des „Eisernen Vorhanges“.
    An der einst todbringenden Trennlinie sind einzigartige, naturnahe Lebensräume entstanden. Sie bestmöglich zu erhalten, hat sich das von Thüringen ausgehende völkerverbindende Naturschutz- und Friedensprojekt „Grünes Band Europa“ vor 30 Jahren zum Ziel gesetzt. Das einstige Motto einer „nachhaltigen Entwicklung der Grenzregionen unter Berücksichtigung der Ansprüche gefährdeter Arten, die hier ein Refugium gefunden haben“ wollen wir mit Fachleuten, Meinungsbildnern, politischen Vertretern und den Besuchern des Naturschutztages kritisch beleuchten. Ist das Grüne Band seinem Namen gerecht geworden? Hat es die notwendige Aufmerksamkeit und Wertschätzung gefunden? Sind neue Aspekte dazugekommen? Und welche Zukunft und Funktion hat das Grüne Band heute?


    Für die Teilnahme am Naturschutztag 2019 bitten wir Sie um Anmeldung


    Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Zur Exkursion: 8:18 Uhr von Wien Praterstern  mit R2312 nach Hohenau an der March. Nachmittag: 12:12 Uhr von Wien Praterstern  mit R2328 nach Hohenau an der March Ca. 15 Min. Fußweg zum Veranstaltungsort

    NÖ Naturschutztag 2019 Der Fährte folgen
    Titelbild Fallback

    NÖ Naturschutztag 2019

    12. Okt. Ab 14:00 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Lichtensteinstraße 10
    Hohenau an der March 2273
    Österreich

    Hohenau an der March, 2273

    Veranstalter: Naturschutzbund Niederösterreich

    Wir begehen heuer den 30. Jahrestag zum Fall des „Eisernen Vorhanges“. An der einst todbringenden Trennlinie sind einzigartige, naturnahe Lebensräume entstanden. Sie bestmöglich zu erhalten, hat sich das von Thüringen ausgehende völkerverbindende Naturschutz- und Friedensprojekt „Grünes Band Europa“ vor 30 Jahren zum Ziel gesetzt. Das einstige Motto einer „nachhaltigen Entwicklung der Grenzregionen unter Berücksichtigung der Ansprüche gefährdeter Arten, die hier ein Refugium gefunden haben“ wollen wir mit Fachleuten, Meinungsbildnern, politischen Vertretern und den Besuchern des Naturschutztages kritisch beleuchten. Ist das Grüne Band seinem Namen gerecht geworden? Hat es die notwendige Aufmerksamkeit und Wertschätzung gefunden? Sind neue Aspekte dazugekommen? Und welche Zukunft und Funktion hat das Grüne Band heute? Für die Teilnahme am Naturschutztag 2019 bitten wir Sie um Anmeldung Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln: Zur Exkursion: 8:18 Uhr von Wien Praterstern mit R2312 nach Hohenau an der March. Nachmittag: 12:12 Uhr von Wien Praterstern mit R2328 nach Hohenau an der March Ca. 15 Min. Fußweg zum Veranstaltungsort

    NÖ Naturschutztag 2019 Der Fährte folgen
    nature caching obst huegelland

    Nature-Caching Obst-Hügel-Land - Auf Schatzsuche in der Natur - Scharten

    12. Okt. Ab 14:00 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Scharten 30
    Scharten 4612
    Österreich

    Scharten, 4612

    Veranstalter: Naturschauspiel Oberösterreich

    Mit dem GPS-Gerät in der Hand und Unterstützung von oben geht es auf die abenteuerliche Suche quer durch eine einzigartige Natur- und Kulturlandschaft im Naturpark Obst-Hügel-Land. Am Ende jeder Tour winkt allen Schatzjägern kostbares Wissen und sogar eine Belohnung. Je nach Thema begeben wir uns zu interessanten Orten und verborgenen Schätzen im Naturpark.Unter "Mehr Details" sind die zwei Varianten der Tour angeführt.
    www.naturschauspiel.at

    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Nature-Caching Obst-Hügel-Land - Auf Schatzsuche in der Natur - Scharten Der Fährte folgen
    1. Auf stillen Wassern Kanutour

    Auf stillen Wassern – Abendliche Kanutour

    12. Okt. Ab 15:00 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Uferstraße 1
    Stopfenreuth 2292
    Österreich

    Stopfenreuth, 2292

    Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

    Eine Kanutour in den Donau-Seitenarmen bei Stopfenreuth hat ihren besonderen Reiz. Lautlos gleiten Sie durch das Wasser und lassen die Natur pur in der Abendstimmung auf sich wirken.Im Dezember 1984 befand sich hier das Kerngebiet der Aubesetzung, die den Bau des Kraftwerkes Hainburg verhinderte und somit den Grundstein für den Nationalpark Donau-Auen legte. Ein Stück kostbare Natur, erhalten für Generationen!

    Auf stillen Wassern – Abendliche Kanutour Der Fährte folgen
    7 Ebike

    Geführte E-Bike Tour: Mit dem elektrischen Drahtesel durch das südliche Mittelgebirge

    12. Okt. Ab 15:00 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Glungezerstrasse 17
    Tulfes 6075
    Österreich

    Tulfes, 6075

    Veranstalter: Tourismusverband Region Hall-Wattens

    Erleben Sie die atemberaubende Natur- und Alpenlandschaft rund um Tulfes! Ein ausgebildeter Bikeguide führt Sie zu den schönsten Plätzen der Region. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene,die Tour ist für alle geeignet. Wir freuen uns auf tolle Momente mit Ihnen!
    Dauer: ca. 2-3 Stunden
    Treffpunkt: Skischule Total Tulfes, Glungezerstrasse 17
    Gästetarif: EUR 35,– pro Person mit Gästekarte (inkl. Leih-eBike)
    Normaltarif: EUR 45,– pro Person (inkl. Leih-E-Bike)
    Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
    max. Teilnehmerzahl: 5 Personen
    Anmeldung: bis spätestens Freitag 17.00 Uhr im Tourismusbüro Hall

    Geführte E-Bike Tour: Mit dem elektrischen Drahtesel durch das südliche Mittelgebirge Der Fährte folgen
    Wildkatzenfütterung

    Wildkatzenfütterung

    12. Okt. Ab 15:30 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Merkersdorf 2082
    Österreich

    Merkersdorf, 2082

    Veranstalter: Nationalpark Thayatal

    April bis Juni: SA, SO und Feiertag, 15.30 UhrJuli bis Aug.: täglich, 15.30 Uhr Sept. bis Okt.: SA, SO und Feiertag, 15.30 Uhr Erleben Sie die Faszination unserer beiden Wildkatzen Frieda und Carlo. Im Rahmen der Fütterung um 15.30 Uhr kann man die Beiden beim Suchen und Fressen der versteckten Nahrungsstücke beobachten. Ein Nationalparkranger kommentiert die Fütterung, berichtet von den geglückten Nachweisen der Wildkatze im Thayatal und von den Unterschieden zwischen zahmen Hauskatzen und "echten" Wildkatzen. Dazu wird ein kurzer Film gezeigt. Eine kurzfristige Teilnahme ist auch ohne Anmeldung möglich. Kosten: Erwachsene € 3,-, Kinder (6 - 14 Jahren) € 1,50 Treffpunkt: Nationalparkhaus

    Wildkatzenfütterung Der Fährte folgen
    8 Schnapsroute

    Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps

    12. Okt. Ab 16:00 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Hall in Tirol 6060
    Österreich

    Hall in Tirol, 6060

    Veranstalter: Tourismusverband Region Hall-Wattens

    Leidenschaftliche Schnapsbrennergeben Einblick in ihr Metier. Die Verkostung
    von fünf Edelbränden ist im
    Preis inkludiert.

    Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps Der Fährte folgen

    Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Pfaffstätten

    Image
    Heferlberg in Pfaffstätten

    Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Pfaffstätten

    9. Okt. | Ab 09:00
    Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Pfaffstätten Weiterschnuppern

    Themenwanderung in der Lobau: Biber - Landschaftsgestalter, Forstarbeiter und Bauherr

    Image
    Themenwanderung Lobau Biber

    Themenwanderung in der Lobau: Biber - Landschaftsgestalter, Forstarbeiter und Bauherr

    12. Okt. | Ab 14:00
    Themenwanderung in der Lobau: Biber - Landschaftsgestalter, Forstarbeiter und Bauherr Weiterschnuppern

    Kräuterwanderung Die letzte des Jahres

    Titelbild Fallback

    Kräuterwanderung Die letzte des Jahres

    12. Okt. | Ab 14:00
    Kräuterwanderung Die letzte des Jahres Weiterschnuppern

    Wildnis schnuppern

    Image
    Wildnis schnuppern

    Wildnis schnuppern

    1. Mai | Ab 14:00
    Wildnis schnuppern Weiterschnuppern

    NÖ Naturschutztag 2019

    Image
    Naturschutztag

    NÖ Naturschutztag 2019

    12. Okt. | Ab 14:00
    NÖ Naturschutztag 2019 Weiterschnuppern

    NÖ Naturschutztag 2019

    Titelbild Fallback

    NÖ Naturschutztag 2019

    12. Okt. | Ab 14:00
    NÖ Naturschutztag 2019 Weiterschnuppern

    Nature-Caching Obst-Hügel-Land - Auf Schatzsuche in der Natur - Scharten

    Image
    nature caching obst huegelland

    Nature-Caching Obst-Hügel-Land - Auf Schatzsuche in der Natur - Scharten

    12. Okt. | Ab 14:00
    Nature-Caching Obst-Hügel-Land - Auf Schatzsuche in der Natur - Scharten Weiterschnuppern

    Auf stillen Wassern – Abendliche Kanutour

    Image
    1. Auf stillen Wassern Kanutour

    Auf stillen Wassern – Abendliche Kanutour

    6. Apr. | Ab 15:00
    Auf stillen Wassern – Abendliche Kanutour Weiterschnuppern

    Geführte E-Bike Tour: Mit dem elektrischen Drahtesel durch das südliche Mittelgebirge

    Image
    7 Ebike

    Geführte E-Bike Tour: Mit dem elektrischen Drahtesel durch das südliche Mittelgebirge

    4. Mai | Ab 15:00
    Geführte E-Bike Tour: Mit dem elektrischen Drahtesel durch das südliche Mittelgebirge Weiterschnuppern

    Wildkatzenfütterung

    Image
    Wildkatzenfütterung

    Wildkatzenfütterung

    6. Apr. | Ab 15:30
    Wildkatzenfütterung Weiterschnuppern

    Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps

    Image
    8 Schnapsroute

    Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps

    2. März | Ab 16:00
    Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps Weiterschnuppern