Wecke die Natur in dir!

Mit Österreichs größtem Portal für Naturerlebnisse. Ob Jung oder Alt, Exkursion, Workshop oder Freiwilligeneinsatz – bei den tausenden Veranstaltungen ist für jeden Naturtyp etwas dabei.

  • 2040Ergebnisse
  • Reise in den Mikrokosmos

    Reise in den Mikrokosmos

    12. Juli | Ab 11:00
    Icon Pin_brown

    Gstatterboden 8913
    Österreich

    Gstatterboden, 8913

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Tauchen Sie unter fachkundiger Anleitung unserer Nationalpark Ranger in die faszinierende Welt der Wasser- und Bodenlebewesen ein. Bestaunen Sie beim Mikroskopieren jedes einzelne Bein eines Tausendfüßlers, das Schneidewerkzeug einer Ameise, den Düsenantrieb einer Libellenlarve oder die Geburt eines Wasserflohs. Beim Mikroskopieren entdecken Sie Tiere, die Sie vorher noch nie gesehen haben und bewundern im Mikrotheater winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Großprojektion.

    Termine: während der Öffnungszeiten des Weidendoms jeweils um 11:00, 14:00, und 16:00

    Öffnungszeiten Nationalpark Erlebniszentrum Weidendom:

    Mai, Juni: Samstag, Sonntag, sowie an Feier- und Fenstertagen geöffnet, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr
    Juli, August, bis Mitte September: täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr
    September: Samstag, Sonntag, sowie an Feier- und Fenstertagen geöffnet, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr

    Anfahrt: Das Erlebniszentrum liegt an der Bundesstraße B146 direkt an der Abzweigung nach Johnsbach, gleich gegenüber vom Gasthof zur Bachbrücke.

    Für Navi-Nutzer: Der Weidendom hat keine eigene Adresse. Am besten ist die Eingabe der Adresse des Gasthofes zur Bachbrücke: Krumau 97, 8911 Admont.

    Reise in den Mikrokosmos Der Fährte folgen
    Fliegende Edelsteine

    Fliegende Edelsteine - Tagfalter und deren Lebensräume im Nationalpark Kalkalpen

    13. Juli | Ab 13:00
    Icon Pin_brown

    Reichraming 4462
    Österreich

    Reichraming, 4462

    Veranstalter: Nationalpark Kalkalpen

    Tagfalter und deren Lebensräume im Nationalpark KalkalpenÜber 1.500 Schmetterlingsarten sind im Nationalpark Kalkalpen nachgewiesen. Der weitaus überwiegende Teil ist nachtaktiv. Offene, blütenreiche Lebensräume und lichte, naturnahe Wälder sind für Tagfalter besonders attraktiv. Auf der Suche nach Nektar sorgen sie für die Bestäubung von Blütenpflanzen. Falls bei feucht-kaltem Wetter die Tagfalter wenig zu sehen sind, widmen wir uns auf der Tour verstärkt ihren Lebensraumansprüchen und Nektarpflanzen.

    Dauer: bis 17 Uhr

    Beitrag: Erwachsene Euro 12,50 / Schüler Euro 8,50 / Familie Euro 25,-

    Ausrüstung: Wanderschuhe, Jause und Getränk, Fotokamera empfehlenswert

    Fliegende Edelsteine - Tagfalter und deren Lebensräume im Nationalpark Kalkalpen Der Fährte folgen
    7 Ebike

    Geführte E-Bike Tour: Mit dem elektrischen Drahtesel durch das südliche Mittelgebirge

    13. Juli | Ab 15:00
    Icon Pin_brown

    Glungezerstrasse 17
    Tulfes 6075
    Österreich

    Tulfes, 6075

    Veranstalter: Tourismusverband Region Hall-Wattens

    Erleben Sie die atemberaubende Natur- und Alpenlandschaft rund um Tulfes! Ein ausgebildeter Bikeguide führt Sie zu den schönsten Plätzen der Region. Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene,die Tour ist für alle geeignet. Wir freuen uns auf tolle Momente mit Ihnen!
    Dauer: ca. 2-3 Stunden
    Treffpunkt: Skischule Total Tulfes, Glungezerstrasse 17
    Gästetarif: EUR 35,– pro Person mit Gästekarte (inkl. Leih-eBike)
    Normaltarif: EUR 45,– pro Person (inkl. Leih-E-Bike)
    Mindestteilnehmerzahl: 2 Personen
    max. Teilnehmerzahl: 5 Personen
    Anmeldung: bis spätestens Freitag 17.00 Uhr im Tourismusbüro Hall

    Geführte E-Bike Tour: Mit dem elektrischen Drahtesel durch das südliche Mittelgebirge Der Fährte folgen
    8 Schnapsroute

    Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps

    13. Juli | Ab 16:00
    Icon Pin_brown

    Hall in Tirol 6060
    Österreich

    Hall in Tirol, 6060

    Veranstalter: Tourismusverband Region Hall-Wattens

    Leidenschaftliche Schnapsbrennergeben Einblick in ihr Metier. Die Verkostung
    von fünf Edelbränden ist im
    Preis inkludiert.

    Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps Der Fährte folgen
    Erlebnistag

    Outdoor-Erlebnistag

    13. Juli | Ab 09:00
    Icon Pin_brown

    Faludigasse 1
    Rechnitz 7471
    Österreich

    Rechnitz, 7471

    Veranstalter: Naturpark Geschriebenstein/Írottkö

    Wahlweise 1 Tag gemütlich und in entspannter Atmosphäre in der Natur leben, am Lagerfeuer kochen, Survival Fertigkeiten erlernen und nützliche Gegenstände aus Naturmaterialien mit einfachsten Mitteln selbstherstellen. Und was uns sonst noch so einfällt... Preise inkl. Verpflegung

    Outdoor-Erlebnistag Der Fährte folgen
    Naturlehrweg Gamsgrube

    Naturlehrweg Gamsgrube

    12. Juli | Ab 11:00
    Icon Pin_brown

    Kaiser-Franz-Josefs-Höhe 5
    Heiligenblut 9844
    Österreich

    Heiligenblut, 9844

    Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern Kärnten

    Der Gamsgrubenweg (2.400m) ist ein hochalpiner Weg ohne nennenswerte Steigungen, der einem breiten Publikum den Blick auf die beeindruckende Bergkulisse rund um den Großglockner ermöglicht. Der Themenweg entführt auf eine Reise durch die geheimnisvollen Schatztunnel und informiert über die einzigartige Flora und Fauna der Umgebung.
    Wann: täglich vom 08.07 - 27.09.2019,
    Alter: ab 6 Jahre
    Wo: 11:00 Uhr, Infostelle - Besucherzentrum
    Kaiser-Franz-Josefs-Höhe 5, 9844 Heiligenblut
    Dauer: ca. 2,5 Stunden
    Preis: kostenlos
    Charakter: leichte Wanderung im hochalpinen Gelände

    Voranmeldung erforderlich, bis 16:00 Uhr am Vortag möglich
    Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

    Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

    Eine gute körperliche Verfassung ist Voraussetzung!

    Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

    Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

    Naturlehrweg Gamsgrube Der Fährte folgen
    GeoWekstatt

    GeoWerkstatt

    12. Juli | Ab 09:00
    Icon Pin_brown

    GeoWerkstatt Akogl Straße
    Gams bei Hieflau 8922
    Österreich

    Gams bei Hieflau, 8922

    Veranstalter: Naturpark Steirische Eisenwurzen

    Alles dreht sich um den Stein
    Jung und Alt können bei einem spannenden Workshop in der GeoWerkstatt selbst Hand anlegen und vorgefertigte Anhänger zu Schmuckstücken weiterverarbeiten und als persönliches Souvenir mit nach Hause nehmen.

    Während der ca. 2 Stunden wird aber nicht nur das persönliche Andenken selbst geschliffen und poliert, sondern es werden auch gesammelte Steine geschnitten und bestimmt.

    Dauer: 1,5–2 Stunden
    Termine buchbar von April bis Okt., im Juli und August täglich geöffnet von 9-13:00 und 15:00-18:00.
    Besuchen Sie auch das GeoRama, den GeoPfad, die Nothklamm und die Kraushöhle.

    GeoWerkstatt Der Fährte folgen
    Hirschbirn hirschn

    Hirschbirn hirsch’n

    13. Juli | Ab 10:30
    Icon Pin_brown

    RETTER BioGut, Pöllauberg 88
    Pöllau 8225
    Österreich

    Pöllau, 8225

    Veranstalter: Naturpark Pöllauer Tal

    Entdecken Sie die spannenden Seiten der Hirschbirne …
    … und begleiten Sie den Hirschbirnbaum auf seiner Reise.

    Eine optimale Kombination von Naturerlebnis und Genuss bieten die sieben Themeninseln Hirschbirn hirsch’n. Die Stationen laden zum Ausprobieren, Erleben und Genießen ein. Unsere abwechslungsreichen Programme gewähren besondere Einblicke mit spannenden Geschichten. Lernen Sie die Menschen dahinter persönlich kennen und besuchen Sie an einem Tag drei Stationen inklusive Führungen und Verkostungen. Start beim RETTER BioGut (10.30 Uhr) über
    Ölmühle Fandler (13 Uhr) bis zur Ziagl’s Laube (15 Uhr).

    Dauer: ca. 6 Stunden
    Mindestteilnehmerzahl: 6
    Preis mit GenussCard: € 5
    INFO & ANMELDUNG bis 12 Uhr am Vortag im TV Naturpark Pöllauer Tal.

    Hirschbirn hirsch’n Der Fährte folgen
    Eroberung Burg Gallenstein

    Eroberung der Burg Gallenstein

    12. Juli | Ab 17:00
    Icon Pin_brown

    Parkplatz Burg Gallenstein
    St.Gallen 8933
    Österreich

    St.Gallen, 8933

    Veranstalter: Naturpark Steirische Eisenwurzen

    Das Herzstück der Region
    Eine Schatzkarte von der Burg Gallenstein wurde gefunden. Es wird gemunkelt, dass…
    So oder so ähnlich beginnt die Eroberung der Burg Gallenstein. Geboten wird: Schatzkarte lesen, orientieren, Schatzsuche, alte und neue Spiele, Geschichte der Burg Gallenstein, das Leben auf einer Burg und vieles mehr.

    Burgbewohner aus der Tier- und Pflanzenwelt werden am Weg zur Burg und auf der Burg erforscht.

    Dauer: ca. 2 Stunden
    Anmeldung erforderlich! Mindestteilnehmerzahl: 4
    Familien mit mind. 2 zahlenden Erwachsenen & bis zu 2 Kindern € 22,–

    Eroberung der Burg Gallenstein Der Fährte folgen
    Titelbild Fallback

    A g'sunde Waldgaudi

    13. Juli | Ab 10:00
    Icon Pin_brown

    Aurach am Hongar 4861
    Österreich

    Aurach am Hongar, 4861

    Veranstalter: Naturpark Attersee-Traunsee

    Du bist schlau wie ein Fuchs und flink wie ein Wiesel, spielst und bewegst dich gerne in der gesunden Waldluft und möchtest die essbaren Früchte und Kräuter des Waldes kennenlernen, dann bist du bei dieser Veranstaltung genau richtig. Im Rahmen eines kleinen Waldspaziergangs werden wir eine Waldolympiade mit lustigen Spielen (Föhrenzapfen-Zielwerfen, etc.) und kniffligen Rätselaufgaben machen sowie schmackhafte Kräuter sammeln. Zum Abschluss gibt es ein gemeinsames Waldpicknick mit köstlichen Snacks und Getränken. Jeder Teilnehmer der Waldolympiade erhält auch ein kleines Geschenk als Erinnerung.

    A g'sunde Waldgaudi Der Fährte folgen
    Titelbild Fallback

    RausZeit

    13. Juli | Ab 14:00
    Icon Pin_brown

    Purkersdorf 3002
    Österreich

    Purkersdorf, 3002

    Veranstalter: Österreichische Bundesforste - Forstbetrieb Wienerwald

    Einmal geht es nur um mich! Manchmal ist uns gar nicht bewusst, wie sehr wir im Alltagstrott feststecken. In einer geführten Wanderung lernen Sie bereits durch kleine Perspektivenwechsel Möglichkeiten kennen, wie Sie Routine durchbrechen können und damit wieder zu mehr Energie und Lebensfreude gelangen. Ein gemeinsames Picknick rundet diesen Ausflug ab. Bitte eine kleine Jause/Getränk und eine Picknickdecke (falls vorhanden) mitbringen. Um wetterfeste Kleidung wird ersucht. Dauer: ca. 3,5 Stunden
    Anmeldeschluss: Mittwoch, 19. Juni 2019, die Veranstaltung findet ab mindestens fünf Anmeldungen statt.
    Bitte mitbringen: feste Schuhe, Sonnenschutz, wetterfeste Kleidung

    Treffpunkt: Raum Purkersdorf, Bekanntgabe des genauen Treffpunkts bei Anmeldung

    Bei Regen, Sturm oder Schneefall kann die Führung kurzfristig abgesagt werden. Im Fall einer Absage informieren wir Sie telefonisch spätestens zwei Stunden vor der Führung.
    Diese Führung ist auch abseits des Fixtermins buchbar - Preise und Termine auf Anfrage.

    Natur in Menschenhand

    Natur in Menschenhand?

    13. Juli | Ab 16:30
    Icon Pin_brown

    Rathaus, Markt 1
    Passail 8162
    Österreich

    Passail, 8162

    Veranstalter: Naturparke Steiermark

    VOM SCHÜTZEN UND NÜTZEN
    Eine Ausstellung von Naturparke Steiermark vom 12.4. bis 27.10.2019 in Passail.
    Geöffnet: Mittwoch bis Sonntag, 13–19 Uhr
    Eintrittspreise: € 3,– pro Person, Kinder bis 6 Jahre frei!
    Führungen Do und Sa: ca. 1 Stunde
    Für Gruppen jederzeit nach Voranmeldung!

    Natur in Menschenhand? Der Fährte folgen

    Reise in den Mikrokosmos

    Image
    Reise in den Mikrokosmos

    Reise in den Mikrokosmos

    5. Aug. | Ab 14:00
    Reise in den Mikrokosmos Weiterschnuppern

    Fliegende Edelsteine - Tagfalter und deren Lebensräume im Nationalpark Kalkalpen

    Image
    Fliegende Edelsteine

    Fliegende Edelsteine - Tagfalter und deren Lebensräume im Nationalpark Kalkalpen

    13. Juli | Ab 13:00
    Fliegende Edelsteine - Tagfalter und deren Lebensräume im Nationalpark Kalkalpen Weiterschnuppern

    Geführte E-Bike Tour: Mit dem elektrischen Drahtesel durch das südliche Mittelgebirge

    Image
    7 Ebike

    Geführte E-Bike Tour: Mit dem elektrischen Drahtesel durch das südliche Mittelgebirge

    4. Mai | Ab 15:00
    Geführte E-Bike Tour: Mit dem elektrischen Drahtesel durch das südliche Mittelgebirge Weiterschnuppern

    Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps

    Image
    8 Schnapsroute

    Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps

    2. März | Ab 16:00
    Tiroler Schnapsroute – Vom Obstgarten bis zum fertigen Schnaps Weiterschnuppern

    Outdoor-Erlebnistag

    Image
    Erlebnistag

    Outdoor-Erlebnistag

    9. Juni | Ab 09:00
    Outdoor-Erlebnistag Weiterschnuppern

    A g'sunde Waldgaudi

    Titelbild Fallback

    A g'sunde Waldgaudi

    11. Juli | Ab 09:00
    A g'sunde Waldgaudi Weiterschnuppern

    RausZeit

    Titelbild Fallback

    RausZeit

    22. Juni | Ab 14:00
    RausZeit Weiterschnuppern