Wecke die Natur in dir!

Mit Österreichs größtem Portal für Naturerlebnisse. Ob Jung oder Alt, Exkursion, Workshop oder Freiwilligeneinsatz – bei den tausenden Veranstaltungen ist für jeden Naturtyp etwas dabei.

  • 2682Ergebnisse
    50 shades of green

    50 Shades of Green - Aphrodisiaka am Wegesrand

    12. Juli Ab 15:00 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Seefeld 56
    Steinbach am Attersee 4853
    Österreich

    Steinbach am Attersee, 4853

    Veranstalter: Naturschauspiel Oberösterreich

    Wir lustwandeln auf einem idyllischen Weg mit herrlichem Ausblick auf den Attersee. Pflanzenportraits verraten uns dabei die erotischen Wirkungsweisen unserer heimischen Kräuter. Wie schmecken Pimpernusslikör und grüner Hafertee? Welche Pflanze wird als grünes Viagra bezeichnet? Wir suchen und verkosten. Neben kulinarischen Kostproben erhalten wir Anregungen zu Ritualen, Ölen und Liebesgewürzen.
    www.naturschauspiel.at

    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    50 Shades of Green - Aphrodisiaka am Wegesrand Der Fährte folgen
    Wildkatzenfütterung

    Wildkatzenfütterung

    12. Juli Ab 15:30 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Merkersdorf 2082
    Österreich

    Merkersdorf, 2082

    Veranstalter: Nationalpark Thayatal

    April bis Juni: SA, SO und Feiertag, 15.30 UhrJuli bis Aug.: täglich, 15.30 Uhr Sept. bis Okt.: SA, SO und Feiertag, 15.30 Uhr Erleben Sie die Faszination unserer beiden Wildkatzen Frieda und Carlo. Im Rahmen der Fütterung um 15.30 Uhr kann man die Beiden beim Suchen und Fressen der versteckten Nahrungsstücke beobachten. Ein Nationalparkranger kommentiert die Fütterung, berichtet von den geglückten Nachweisen der Wildkatze im Thayatal und von den Unterschieden zwischen zahmen Hauskatzen und "echten" Wildkatzen. Dazu wird ein kurzer Film gezeigt. Eine kurzfristige Teilnahme ist auch ohne Anmeldung möglich. Kosten: Erwachsene € 3,-, Kinder (6 - 14 Jahren) € 1,50 Treffpunkt: Nationalparkhaus

    Wildkatzenfütterung Der Fährte folgen
    Reise in den Mikrokosmos

    Reise in den Mikrokosmos

    12. Juli Ab 16:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Gstatterboden 8913
    Österreich

    Gstatterboden, 8913

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Tauchen Sie unter fachkundiger Anleitung unserer Nationalpark Ranger in die faszinierende Welt der Wasser- und Bodenlebewesen ein. Bestaunen Sie beim Mikroskopieren jedes einzelne Bein eines Tausendfüßlers, das Schneidewerkzeug einer Ameise, den Düsenantrieb einer Libellenlarve oder die Geburt eines Wasserflohs. Beim Mikroskopieren entdecken Sie Tiere, die Sie vorher noch nie gesehen haben und bewundern im Mikrotheater winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Großprojektion.

    Termine: während der Öffnungszeiten des Weidendoms jeweils um 11:00, 14:00, und 16:00

    Öffnungszeiten Nationalpark Erlebniszentrum Weidendom:

    Mai, Juni: Samstag, Sonntag, sowie an Feier- und Fenstertagen geöffnet, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr
    Juli, August, bis Mitte September: täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr
    September: Samstag, Sonntag, sowie an Feier- und Fenstertagen geöffnet, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr

    Anfahrt: Das Erlebniszentrum liegt an der Bundesstraße B146 direkt an der Abzweigung nach Johnsbach, gleich gegenüber vom Gasthof zur Bachbrücke.

    Für Navi-Nutzer: Der Weidendom hat keine eigene Adresse. Am besten ist die Eingabe der Adresse des Gasthofes zur Bachbrücke: Krumau 97, 8911 Admont.

    Reise in den Mikrokosmos Der Fährte folgen
    Lebe ich auf großem Fuss

    Lebe ich auf großem Fuß?

    12. Juli Ab 16:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Gstatterboden 8913
    Österreich

    Gstatterboden, 8913

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Wie groß ist mein ökologischer Fußabdruck?
    Um die im Labyrinth gewonnenen Erfahrungen zu erweitern und zu vertiefen, bieten wir betreute Programme zum Ökologischen Fußabdruck an. Erfahren Sie hier spielerisch und spannend aufbereitet von unseren Rangern, wie Sie Ihren Ökologischen Fußabdruck verringern und die Umwelt schonen können. Lernen Sie mehr über die globalen Zusammenhänge des Ökologischen Fußabdrucks der Menschen der Welt, der jeweiligen Länder und jeder einzelnen Person…

    Termine:
    während der Öffnungszeiten des Weidendoms jeweils um 11:00, 14:00, und 16:00

    Öffnungszeiten Nationalpark Erlebniszentrum Weidendom:

    Mai, Juni:
    Samstag, Sonntag, sowie an Feier- und Fenstertagen geöffnet, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr

    Juli, August, bis Mitte September:
    täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr

    September:
    Samstag, Sonntag, sowie an Feier- und Fenstertagen geöffnet, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr

    Anfahrt:
    Das Erlebniszentrum liegt an der Bundesstraße B146 direkt an der Abzweigung nach Johnsbach, gleich gegenüber vom Gasthof zur Bachbrücke.

    Für Navi-Nutzer:
    Der Weidendom hat keine eigene Adresse. Am besten ist die Eingabe der Adresse des Gasthofes zur Bachbrücke: Krumau 97, 8911 Admont.

    Lebe ich auf großem Fuß? Der Fährte folgen
    expedition sauzahn

    Expedition Sauzahn - Wandern und Klettern im Lebensraum Kalksteinmauern

    12. Juli Ab 16:00 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Kirchenplatz
    Laussa 4461
    Österreich

    Laussa, 4461

    Veranstalter: Naturschauspiel Oberösterreich

    Bei unserer Entdeckungstour im Sauzahngebiet lernen wir erst die Flora und Fauna der Halbmagerwiesen, die Besonderheiten der Kalksteinbuchenwälder und die naturgeschützten Wacholderweiden kennen. Nachdem wir grundlegende Sicherungstechniken erlernt haben, können wir die geologischen Ausprägungen der Sauzahnschlucht kletternd erkunden. Der Gipfelerfolg mit einem atemberaubenden Ausblick über die Vorderen Kalkalpen rundet diese gut gesicherte Natursport-Expedition ab
    www.naturschauspiel.at

    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Expedition Sauzahn - Wandern und Klettern im Lebensraum Kalksteinmauern Der Fährte folgen
    Qigong

    Qigong im Wald

    12. Juli Ab 17:00 |
    Burgenland
    Icon Pin_brown

    Hausberggasse 1
    Forchtenstein 7212
    Österreich

    Forchtenstein, 7212

    Veranstalter: Naturpark Rosalia-Kogelberg

    Qigong ist ein Teilbereich der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) mit dem Ziel der Harmonisierung von Körper und Geist. Es ist eine Kombination aus Atem-, Bewegungs-, und Meditationsübungen und dient zur Gesunderhaltung und um den Fluss des Qi (Lebensenergie) zu gewährleisten. Qigong im Wald zu praktizieren, vertieft die entspannende und beruhigende Wirkung und stärkt die Abwehrkräfte. Lernen Sie einen einfachen Übungskreislauf des 5-Elemente-Qigong in entspannender Atmosphäre und wohltuender Waldluft.

    Qigong im Wald Der Fährte folgen
    Eroberung Burg Gallenstein

    Eroberung der Burg Gallenstein

    12. Juli Ab 17:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Parkplatz Burg Gallenstein
    St.Gallen 8933
    Österreich

    St.Gallen, 8933

    Veranstalter: Naturpark Steirische Eisenwurzen

    Das Herzstück der Region
    Eine Schatzkarte von der Burg Gallenstein wurde gefunden. Es wird gemunkelt, dass…
    So oder so ähnlich beginnt die Eroberung der Burg Gallenstein. Geboten wird: Schatzkarte lesen, orientieren, Schatzsuche, alte und neue Spiele, Geschichte der Burg Gallenstein, das Leben auf einer Burg und vieles mehr.

    Burgbewohner aus der Tier- und Pflanzenwelt werden am Weg zur Burg und auf der Burg erforscht.

    Dauer: ca. 2 Stunden
    Anmeldung erforderlich! Mindestteilnehmerzahl: 4
    Familien mit mind. 2 zahlenden Erwachsenen & bis zu 2 Kindern € 22,–

    Eroberung der Burg Gallenstein Der Fährte folgen
    irrlichter und moorgeister

    Irrlichter und Moorgeister - Mit der Moorwächterin durch das abendlich mystische Ibmer Moor

    12. Juli Ab 19:15 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Ibm 52
    Eggelsberg 5142
    Österreich

    Eggelsberg, 5142

    Veranstalter: Naturschauspiel Oberösterreich

    Wenn sich die nächtliche Finsternis über das Land legt, machen wir uns auf ins Ibmer Moor. In diesem größten Moorkomplex Österreichs finden seltene Tiere und Pflanzen ideale Lebensbedingungen. Wir spüren im Laternenschein die beeindruckende Stimmung und Mystik dieser sagenumwobenen Urlandschaft und ergründen so manches Moorgeheimnis.
    www.naturschauspiel.at

    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Irrlichter und Moorgeister - Mit der Moorwächterin durch das abendlich mystische Ibmer Moor Der Fährte folgen
    Erlebnistag

    Outdoor-Erlebnistag

    13. Juli Ab 09:00 |
    Burgenland
    Icon Pin_brown

    Faludigasse 1
    Rechnitz 7471
    Österreich

    Rechnitz, 7471

    Veranstalter: Naturpark Geschriebenstein/Írottkö

    Wahlweise 1 Tag gemütlich und in entspannter Atmosphäre in der Natur leben, am Lagerfeuer kochen, Survival Fertigkeiten erlernen und nützliche Gegenstände aus Naturmaterialien mit einfachsten Mitteln selbstherstellen. Und was uns sonst noch so einfällt... Preise inkl. Verpflegung

    Outdoor-Erlebnistag Der Fährte folgen
    GeoWekstatt

    GeoWerkstatt

    13. Juli Ab 09:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    GeoWerkstatt Akogl Straße
    Gams bei Hieflau 8922
    Österreich

    Gams bei Hieflau, 8922

    Veranstalter: Naturpark Steirische Eisenwurzen

    Alles dreht sich um den Stein
    Jung und Alt können bei einem spannenden Workshop in der GeoWerkstatt selbst Hand anlegen und vorgefertigte Anhänger zu Schmuckstücken weiterverarbeiten und als persönliches Souvenir mit nach Hause nehmen.

    Während der ca. 2 Stunden wird aber nicht nur das persönliche Andenken selbst geschliffen und poliert, sondern es werden auch gesammelte Steine geschnitten und bestimmt.

    Dauer: 1,5–2 Stunden
    Termine buchbar von April bis Okt., im Juli und August täglich geöffnet von 9-13:00 und 15:00-18:00.
    Besuchen Sie auch das GeoRama, den GeoPfad, die Nothklamm und die Kraushöhle.

    GeoWerkstatt Der Fährte folgen
    von vielfrassen spinnern dickkoepfen

    Von Vielfraßen, Spinnern und Dickköpfen - Auf Schmetterlings-Expedition in den Traun-Donau-Auen

    13. Juli Ab 09:00 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Solar-City, Lunaplatz
    Linz 4030
    Österreich

    Linz, 4030

    Veranstalter: Naturschauspiel Oberösterreich

    Wie leuchtende Edelsteine fliegen farbenfrohe Schmetterlinge durch unsere Landschaft. Bei einigen Arten ist es nur schwer vorstellbar, dass die Falter einmal unscheinbare Raupen waren. Wir machen uns mit einer Lupe auf die Suche nach den Pflanzen, die Spinner, Dickkopffalter, Edelfalter, Bläulingen oder Motten als Nahrung dienen. Wir betrachten während dieser Exkursion die Schönheit der Raupenwelt, stellen ihre Entwicklung nach und erkennen, wie sich Pflanzen gegen die „Vielfraße“ wehren.
    www.naturschauspiel.at

    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Von Vielfraßen, Spinnern und Dickköpfen - Auf Schmetterlings-Expedition in den Traun-Donau-Auen Der Fährte folgen
    Titelbild Fallback

    Sommerschnitt an Obstgehölzen

    13. Juli Ab 09:00 |
    Burgenland
    Icon Pin_brown

    Jois 7093
    Österreich

    Jois, 7093

    Veranstalter: Verein ARCHE NOAH

    Dieser Kurs richtet sich an alle, die sich intensiver mit dem Obstbaumschnitt und insbesondere mit dem Sommerschnitt beschäftigen wollen.

    Sommerschnitt an Obstgehölzen Der Fährte folgen

    50 Shades of Green - Aphrodisiaka am Wegesrand

    Image
    50 shades of green

    50 Shades of Green - Aphrodisiaka am Wegesrand

    26. Apr. | Ab 15:00
    50 Shades of Green - Aphrodisiaka am Wegesrand Weiterschnuppern

    Wildkatzenfütterung

    Image
    Wildkatzenfütterung

    Wildkatzenfütterung

    6. Apr. | Ab 15:30
    Wildkatzenfütterung Weiterschnuppern

    Reise in den Mikrokosmos

    Image
    Reise in den Mikrokosmos

    Reise in den Mikrokosmos

    5. Aug. | Ab 14:00
    Reise in den Mikrokosmos Weiterschnuppern

    Lebe ich auf großem Fuß?

    Image
    Lebe ich auf großem Fuss

    Lebe ich auf großem Fuß?

    3. Aug. | Ab 11:00
    Lebe ich auf großem Fuß? Weiterschnuppern

    Expedition Sauzahn - Wandern und Klettern im Lebensraum Kalksteinmauern

    Image
    expedition sauzahn

    Expedition Sauzahn - Wandern und Klettern im Lebensraum Kalksteinmauern

    3. Mai | Ab 16:00
    Expedition Sauzahn - Wandern und Klettern im Lebensraum Kalksteinmauern Weiterschnuppern

    Qigong im Wald

    Image
    Qigong

    Qigong im Wald

    12. Juli | Ab 17:00
    Qigong im Wald Weiterschnuppern

    Irrlichter und Moorgeister - Mit der Moorwächterin durch das abendlich mystische Ibmer Moor

    Image
    irrlichter und moorgeister

    Irrlichter und Moorgeister - Mit der Moorwächterin durch das abendlich mystische Ibmer Moor

    22. Mai | Ab 19:15
    Irrlichter und Moorgeister - Mit der Moorwächterin durch das abendlich mystische Ibmer Moor Weiterschnuppern

    Outdoor-Erlebnistag

    Image
    Erlebnistag

    Outdoor-Erlebnistag

    9. Juni | Ab 09:00
    Outdoor-Erlebnistag Weiterschnuppern

    Sommerschnitt an Obstgehölzen

    Titelbild Fallback

    Sommerschnitt an Obstgehölzen

    13. Juli | Ab 09:00
    Sommerschnitt an Obstgehölzen Weiterschnuppern