Wecke die Natur in dir!

Mit Österreichs größtem Portal für Naturerlebnisse. Ob Jung oder Alt, Exkursion, Workshop oder Freiwilligeneinsatz – bei den tausenden Veranstaltungen* ist für jeden Naturtyp etwas dabei.
*Bitte informiere dich beim Veranstalter, ob und wie die Veranstaltung situationsbedingt stattfinden kann.

  • 1956Ergebnisse
    Wald-Wildnis

    Wildnis schnuppern

    1. Nov. Ab 14:00 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Merkersdorf 90
    Hardegg 2082
    Österreich

    Hardegg, 2082

    Veranstalter: Nationalpark Thayatal

    Im Nationalpark breitet sich die Wildnis aus! Bei dieser Wanderung entlang des Themenweges am Henner erleben Sie, was es heißt, wenn die Natur sich selbst überlassen wird. Von einem Aussichtspunkt genießen die Teilnehmer einen herrlichen Ausblick auf Hardegg, die kleinste Stadt Österreichs. Eine kurzfristige Teilnahme ist auch ohne Anmeldung möglich.

    Kosten: Erwachsene € 3,-, Kinder bis 14 Jahre frei

    Treffpunkt: Nationalparkhaus

    Wildnis schnuppern Der Fährte folgen
    no reuse Wildkatzenfütterung

    Wildkatzenfütterung

    1. Nov. Ab 15:30 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Merkersdorf 90
    Hardegg 2082
    Österreich

    Hardegg, 2082

    Veranstalter: Nationalpark Thayatal

    21. März bis 2. November: SA, SO und Feiertag, 15.30 UhrJuli bis Aug.: täglich, 15.30 Uhr

    Erleben Sie die Faszination unserer beiden Wildkatzen Frieda und Carlo. Im Rahmen der Fütterung um 15.30 Uhr kann man die Beiden beim Suchen und Fressen der versteckten Nahrungsstücke beobachten. Ein Nationalparkranger kommentiert die Fütterung, berichtet von den geglückten Nachweisen der Wildkatze im Thayatal und von den Unterschieden zwischen zahmen Hauskatzen und "echten" Wildkatzen. Dazu wird ein kurzer Film gezeigt.

    Eine kurzfristige Teilnahme ist auch ohne Anmeldung möglich.

    Kosten: Erwachsene € 3,-, Kinder (6 - 14 Jahren) € 1,50
    Treffpunkt: Nationalparkhaus

    Wildkatzenfütterung Der Fährte folgen
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    2. Nov. Ab 00:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Hauptstraße 35
    Admont 8911
    Österreich

    Admont, 8911

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

    Berg- und Wanderführer/innen
    Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

    Termin: nach Vereinbarung

    Nationalpark Ranger/in:
    Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

    Bergführer:
    ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

    Bergwanderführer/in:
    ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

    Buch dir deinen Guide Der Fährte folgen
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    3. Nov. Ab 00:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Hauptstraße 35
    Admont 8911
    Österreich

    Admont, 8911

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

    Berg- und Wanderführer/innen
    Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

    Termin: nach Vereinbarung

    Nationalpark Ranger/in:
    Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

    Bergführer:
    ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

    Bergwanderführer/in:
    ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

    Buch dir deinen Guide Der Fährte folgen
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    4. Nov. Ab 00:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Hauptstraße 35
    Admont 8911
    Österreich

    Admont, 8911

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

    Berg- und Wanderführer/innen
    Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

    Termin: nach Vereinbarung

    Nationalpark Ranger/in:
    Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

    Bergführer:
    ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

    Bergwanderführer/in:
    ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

    Buch dir deinen Guide Der Fährte folgen
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    5. Nov. Ab 00:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Hauptstraße 35
    Admont 8911
    Österreich

    Admont, 8911

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

    Berg- und Wanderführer/innen
    Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

    Termin: nach Vereinbarung

    Nationalpark Ranger/in:
    Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

    Bergführer:
    ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

    Bergwanderführer/in:
    ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

    Buch dir deinen Guide Der Fährte folgen
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    6. Nov. Ab 00:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Hauptstraße 35
    Admont 8911
    Österreich

    Admont, 8911

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

    Berg- und Wanderführer/innen
    Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

    Termin: nach Vereinbarung

    Nationalpark Ranger/in:
    Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

    Bergführer:
    ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

    Bergwanderführer/in:
    ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

    Buch dir deinen Guide Der Fährte folgen
    no reuse Fliessgewaesser

    Fließgewässer - Sinnbild für den Umgang mit der Natur

    6. Nov. Ab 09:00 |
    Salzburg
    Icon Pin_brown

    Gerlos Straße 19
    Mittersill 5731
    Österreich

    Mittersill, 5731

    Veranstalter: Nationalparks Austria

    Gewässer, Auen und Feuchtlebensräume sind prägende und verbindende Landschaftselemente. Fließgewässer sind die Lebensadern der Landschaft und tragen wesentlich zur Biodiversität bei.
    Die Entstehung des Nationalparks Hohe Tauern war gekennzeichnet durch heftige Diskussionen über die Nutzung der Gewässer, insbesondere für die Energiewirtschaft. Im Salzburger Nationalparkgesetz sind diese Nutzungsansprüche geregelt. Infolge von Regulierungsmaßnahmen zum Schutz vor Hochwässern sowie im Zuge von Wiederherstellungen nach Katastrophenereignissen unter anderem im Zusammenhang mit einer almwirtschaftlichen Intensivierung von Gunstlagen, zeichnet sich aktuell ein großer Handlungsbedarf hinsichtlich einer wirksamen Erhaltung der natürlichen Fließgewässerdynamik ab. Ein modernes Gewässermanagement muss mehreren Ansprüchen gerecht werden: Einerseits gilt es weiterhin Maßnahmen für den Schutz vor künftigen Hochwässern zu setzen. Anderseits sind ökologische Funktionen der Bäche zu erhalten und wenn möglich wiederherzustellen. In einem Nationalpark ist dabei aber primär auf gewässerökologische, nationalpark- und naturschutzfachliche Aspekte der Fokus zu legen.

    Die Tagung beschäftigt sich mit den Anforderungen, die sich durch einen ökologischen Umgang mit Gewässern im Gebirge ergeben und beleuchtet die zahlreichen Facetten eines modernen Gewässerschutzes. In der jüngeren Vergangenheit waren es vor allem Hochwasserereignisse, die rasch zu signifikanten Verbauungsmaßnahmen - z.B. Uferbefestigungen, Bachbegradigungen, Geländeplanierungen, almwirtschaftliche Intensivierungen - geführt haben. Zusammen mit allen Beteiligten erstellt der Nationalpark Hohe Tauern aktuell ein integratives Gewässerbehandlungskonzept für die Sulzbachtäler.

    VORTRAGENDE
    Gregory Egger, Naturraumplanung, Klagenfurt
    Ferdinand Lainer, Naturraummanagement NPHT, Mittersill
    Oliver Stöhr, Revital, Lienz
    Andreas Unterweger, Abt. Wasser, Land Salzburg, Salzburg

    TERMIN
    Freitag, 06.11.2020, 09.00 - 17.30 Uhr

    ORT
    Nationalpark Hohe Tauern, Nationalparkzentrum Mittersill, 5730 Mittersill

    KOSTEN
    € 24,- (inkl. digitaler Tagungsband)

    ANMELDUNG
    Nationalpark Akademie Hohe Tauern,
    04875 5112-0, nationalparkakademie@hohetauern.at

    Fließgewässer - Sinnbild für den Umgang mit der Natur Der Fährte folgen
    KirschenWein

    Kirschen & Wein - Weinbergwanderung

    6. Nov. Ab 13:00 |
    Burgenland
    Icon Pin_brown

    Haus am Kellerplatz 1
    Purbach 7083
    Österreich

    Purbach, 7083

    Veranstalter: Naturpark Neusiedler See - Leithagebirge

    Naturkundliche Wanderungen zwischen Berg und See. Über Brauchtum und Geschichte, von der Blüte bis zur Ernte der Kirschen und des Weins.

    Kirschen & Wein - Weinbergwanderung Der Fährte folgen
    no reuse Räuchern mit Kräutern

    Workshop: Räuchern mit Kräutern im Jahreskreis

    6. Nov. Ab 17:00 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Tullnerstraße 69
    Ollern 3004
    Österreich

    Ollern, 3004

    Veranstalter: Biosphärenpark Wienerwald

    An Allerheiligen / Samhain beginnt die Zeit des Räucherns.Traditionell werden Kräuter schon lange für reinigende, beruhigende und stimmungsaufhellende Räucherungen verwendet. Besonders in der dunklen Jahreszeit.
    Erfahre in diesem Workshop welche Kräuter sich für Räucherungen eignen, welche Methoden des Räucherns es gibt und nimm dir Zeit verschiedene Kräuter auszuprobieren um die richtigen für dich zu finden.
    Deine selbst kreierten Räuchermischungen kann du gleich mit nach Hause nehmen.

    Veranstalter: Biosphärenpark-Bildungspartner Wiesen.Kräuter.Wissen

    Workshop: Räuchern mit Kräutern im Jahreskreis Der Fährte folgen
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    7. Nov. Ab 00:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Hauptstraße 35
    Admont 8911
    Österreich

    Admont, 8911

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

    Berg- und Wanderführer/innen
    Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

    Termin: nach Vereinbarung

    Nationalpark Ranger/in:
    Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

    Bergführer:
    ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

    Bergwanderführer/in:
    ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

    Buch dir deinen Guide Der Fährte folgen
    Trockenrasen in Oberwaltersdorf

    Naturschutz mit Schere, Säge und Balkenmäher - Trockenrasenpflegetag in Oberwaltersdorf

    7. Nov. Ab 09:00 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Oberwaltersdorf 2522
    Österreich

    Oberwaltersdorf, 2522

    Veranstalter: Landschaftspflegeverein Thermenlinie-Wienerwald-Wiener Becken

    In der ausgedehnten Ackerlandschaft des Wiener Beckens verstecken sich bunt blühende, insektenreiche Trockenrasenflächen. Trockenrasen gehören zu den artenreichsten und wertvollsten Naturflächen Österreichs!

    Nur durch die Hilfe von engagierten Menschen können Trockenrasen mit ihrer vielfältigen, seltenen Tier- und Pflanzenwelt auf Dauer erhalten bleiben! Da aktuell keine Beweidung möglich ist, weil ein Schäfer fehlt, werden Teile der Flächen mit dem Balkenmäher gemäht. Wir rechen das Schnittgut zusammen und deponieren es.

    Zielpublikum: Egal ob jung oder alt, Bevorzugung von Arbeiten mit Genauigkeit und Geduld oder von jenen mit Kraft und Körpereinsatz – für jede/n ist die passende Arbeit dabei! Auch Familien mit Kindern sind herzlich willkommen.

    Dauer: solange Du Zeit und Lust hast im Zeitraum von 9:00 bis 12:00 Uhr und 13:00 bis 16:00 Uhr, zwischen Vormittags- und Nachmittagstermin jausnen wir gemeinsam draußen

    Bitte mitbringen: Dicke Arbeitshandschuhe, falls vorhanden bitte Garten- bzw. Astschere, Säge oder Hacke, Getränk und Sonnenschutz

    Treffpunkt: wird auf Rückfrage bekannt gegeben. Da die Fläche nicht so leicht zugänglich ist werden wir ab dem Treffpunkt Fahrgemeinschaften bilden.

    Falls Du mit Deinem Verein, Deinen Arbeitskollegen oder einer größeren Gruppe mithelfen möchtest, freuen wir uns zwecks Planung über eine kurze Ankündigung per Email oder unter 0650/65 19 783.

    Der Pflegeeinsatz findet in Kooperation von Landschaftspflegeverein Thermenlinie, Berg- und Naturwacht Thermenregion Ost - Oberwaltersdorf und Forstbetrieb der Stadt Wien statt.

    Naturschutz mit Schere, Säge und Balkenmäher - Trockenrasenpflegetag in Oberwaltersdorf Der Fährte folgen

    Wildnis schnuppern

    Image
    Wald-Wildnis

    Wildnis schnuppern

    1. Mai | Ab 14:00
    Wildnis schnuppern Weiterschnuppern

    Wildkatzenfütterung

    Image
    no reuse Wildkatzenfütterung

    Wildkatzenfütterung

    6. Apr. | Ab 15:30
    Wildkatzenfütterung Weiterschnuppern

    Buch dir deinen Guide

    Image
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    17. Febr. | Ab 00:00
    Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern

    Buch dir deinen Guide

    Image
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    17. Febr. | Ab 00:00
    Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern

    Buch dir deinen Guide

    Image
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    17. Febr. | Ab 00:00
    Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern

    Buch dir deinen Guide

    Image
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    17. Febr. | Ab 00:00
    Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern

    Buch dir deinen Guide

    Image
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    17. Febr. | Ab 00:00
    Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern

    Fließgewässer - Sinnbild für den Umgang mit der Natur

    Image
    no reuse Fliessgewaesser

    Fließgewässer - Sinnbild für den Umgang mit der Natur

    6. Nov. | Ab 09:00
    Fließgewässer - Sinnbild für den Umgang mit der Natur Weiterschnuppern

    Workshop: Räuchern mit Kräutern im Jahreskreis

    Image
    no reuse Räuchern mit Kräutern

    Workshop: Räuchern mit Kräutern im Jahreskreis

    6. Nov. | Ab 17:00
    Workshop: Räuchern mit Kräutern im Jahreskreis Weiterschnuppern

    Buch dir deinen Guide

    Image
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    17. Febr. | Ab 00:00
    Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern

    Naturschutz mit Schere, Säge und Balkenmäher - Trockenrasenpflegetag in Oberwaltersdorf

    Image
    Trockenrasen in Oberwaltersdorf

    Naturschutz mit Schere, Säge und Balkenmäher - Trockenrasenpflegetag in Oberwaltersdorf

    7. Nov. | Ab 09:00
    Naturschutz mit Schere, Säge und Balkenmäher - Trockenrasenpflegetag in Oberwaltersdorf Weiterschnuppern