Wecke die Natur in dir!

Mit Österreichs größtem Portal für Naturerlebnisse. Ob Jung oder Alt, Exkursion, Workshop oder Freiwilligeneinsatz – bei den tausenden Veranstaltungen* ist für jeden Naturtyp etwas dabei.
*Bitte informiere dich beim Veranstalter, ob und wie die Veranstaltung situationsbedingt stattfinden kann.

  • 1670Ergebnisse
    no reuse Weidendom

    Erlebniszentrum Weidendom

    1. Juli Ab 10:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Krumau 62
    Admont 8911
    Österreich

    Admont, 8911

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Gelände ganzjährig frei betretbar!
    Herzstück der Nationalpark Besuchereinrichtungen ist das Erlebniszentrum Weidendom mit seinem weltweit ersten begehbaren Ökologischen Fußabdruck. Von Mai bis Oktober lädt das Erlebniszentrum Besucherinnen und Besucher zum interaktiven Erkunden und Entspannen vor der spektakulären Kulisse der Hochtorgruppe ein.

    Öffnungszeiten (Ranger/innen vor Ort): 10:00 - 18:00 Uhr
    Täglich im Juli und August
    Mai, Juni und September an Wochenenden, Feier- und Fenstertagen

    Lage: B146 an der Abzweigung nach Johnsbach

    Preis: Eintritt frei (ausgenommen Forschungsprogramme)

    Erlebniszentrum Weidendom
    Der Fährte folgen
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    2. Juli Ab 00:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Hauptstraße 35
    Admont 8911
    Österreich

    Admont, 8911

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

    Berg- und Wanderführer/innen
    Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

    Termin: nach Vereinbarung

    Nationalpark Ranger/in:
    Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

    Bergführer:
    ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

    Bergwanderführer/in:
    ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

    Buch dir deinen Guide
    Der Fährte folgen
    Wandern und baden im Karlbad

    Wandern und baden im Karlbad

    2. Juli Ab 07:00 |
    Kärnten
    Icon Pin_brown

    Ebene Reichenau 117
    Reichenau 9546
    Österreich

    Reichenau, 9546

    Veranstalter: Biosphärenpark Nockberge

    Zwischen sanften Hügelkuppen wandern Sie in Begleitung eines Biosphärenpark-Rangers zum Gipfel der Eisentalhöhe. Weiter geht es in Richtung Karlbad, dem ältesten Bauernbad Österreichs, dem wohltuende Wirkung aufgrund des schwefel- und eisenhaltigen Wassers nachgesagt wird. Als kulinarischer Abschluss wird ein hausgemachter Nudelteller aufgetischt.

    Wandern und baden im Karlbad
    Der Fährte folgen
    Wandern in der Hochgebirgs-Landschaft

    Ins ewige Eis – kalte Riesen in heißen Zeiten – Gschlösstal

    2. Juli Ab 08:30 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Tauer 22
    Matrei in Osttirol 9971
    Österreich

    Matrei in Osttirol, 9971

    Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

    Diese anspruchsvolle Tagestour beginnt mit der gemeinsamen Taxifahrt vom Matreier Tauernhaus zum Venedigerhaus. Von dort aus startet man den Aufstieg Richtung Gletscher. Vorbei am Salzbodensee und dem bekannten Auge Gottes, ein kleiner dreieckiger See mit runder Wollgrasinsel, erzählt Ihnen der Nationalpark-Ranger Interessantes über die Entstehung und Bedeutung der Gletscher. Am höchsten Punkt der Wanderung angekommen zeigen sich die eisigen Gipfel der Venedigerguppe in ihrer vollen Pracht, bevor man den Abstieg über den Kesselkopf antritt.

    Dauer: 08:30 bis 16:00 Gesamtgehzeit: ca. 6,5 Stunden

    Höhenmeter: ca. 800 m Treffpunkt: Matreier Tauernhaus

    Kosten inkl Taxi (einfache Fahrt): Erwachsene: €30,00

    Ausrüstung: Feste Bergschuhe, Regen-/Sonnenschutz, Getränk, Jause

    Ins ewige Eis – kalte Riesen in heißen Zeiten – Gschlösstal
    Der Fährte folgen
    Wandern

    Auf ins Alm-Paradies! Spital am Pyhrn

    2. Juli Ab 09:30 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Pyhrn 33
    Spital am Pyhrn 4582
    Österreich

    Spital am Pyhrn, 4582

    Veranstalter: Naturschauspiel Oberösterreich

    Wildkräuter-Geheimnisse, faszinierende Baumriesen und überlieferte Sagen begleiten uns auf dem Weg in ausgesuchte Alm-Paradiese vom Hintergebirge über das Almtal bis ins Salzkammergut. Der Blütenreichtum unserer Almen bringt uns zum Staunen und wir genießen die Ruhe auf der Alm. Alm-Kultur und -Botantik laden zum Aufatmen und achtsamen Kraftschöpfen ein. Gerne stimmen wir hier oben einen gemeinsamen Jodler an.

    Auf ins Alm-Paradies! Spital am Pyhrn
    Der Fährte folgen
    Schöner Zirbenwald auf der Turracher Höhe

    Zirbenwanderung auf der Turracherhöhe

    2. Juli Ab 10:00 |
    Kärnten
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Talstation Kornnockbahn
    Turracherhöhe 8864
    Österreich

    Turracherhöhe, 8864

    Veranstalter: Biosphärenpark Nockberge

    Eine interessante Entdeckungsreise durch Jahrhunderte zum Charakterbaum der Nockberge. Die vielseitige Verwendung der Zirbe ist ebenso ein Thema, wie auch das Basteln eines Zirbenduftsäckchens, das Sie noch lange an diese Wanderung erinnern soll. 

    Zirbenwanderung auf der Turracherhöhe
    Der Fährte folgen
    no reuse Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl Swiss Tracs

    Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)

    2. Juli Ab 10:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Krumau 62
    Admont 8911
    Österreich

    Admont, 8911

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Barrierefreiheit im Nationalpark Gesäuse
    Das Gesäuse ist eine wunderschöne Naturlandschaft. Unsere drei Besucherzentren (Infobüro Admont, Erlebniszentrum Weidendom und Nationalpark Pavillon Gstatterboden) sind barrierefrei, ebenso wie der Themenweg „Lettmair Au" und der barrierefreie Wanderweg Leierweg. Sowohl für individuelle Besucher/innen als auch Gruppen stehen viele Angebote zur Verfügung, damit auch mobilitätseingeschränkte Personen ein besonderes Naturerlebnis im Gesäuse genießen können.

    Direkt beim Weidendom finden Sie einen eigens gekennzeichneten Behindertenparkplatz. Koordinaten: 469.220 Ost; 5.269.820 Nord (UTM 33N)

    Rollstuhlfahrer/innen und Menschen mit Mobilitätsbeeinträchtigung können beim Weidendom ein Zuggerät für Rollstühle entlehnen. Dieses Zuggerät wird mit einem speziellen Rollstuhl zur Verfügung gestellt. Der Swiss-Trac ist nach einer kurzen Einschulung leicht zu bedienen.

    Kosten: € 4,00 / Std.; € 25,00 / Tag

    Betreuung durch Nationalpark Ranger: auf Anfrage

    Reichweite: bis 25 km auf ebener Strecke

    Geschwindigkeit: stufenlos bis 6 km/h

    Steigleistung: bis 20 %

    Technische Hinweise: Aus technischen Gründen werden die Swiss-Tracs nur gemeinsam mit speziellen Rollstühlen verliehen. Rechtzeitige Reservierung im Infobüro Admont erbeten. Eine kurze Einschulung in die Bedienung erfolgt vor Ort.

    FOLDER „BARRIEREFREIER WANDERFÜHRER: MIT DEM SWISS-TRAC DURCH DEN NATIONALPARK“

    Zwölf Spaziergänge und Wanderungen in und um den Nationalpark Gesäuse wurden mit Swiss-Tracs getestet. Der Folder ist im Infobüro erhältlich. Download unter:
    www.nationalpark.co.at/barrierefrei

    Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)
    Der Fährte folgen
    Lamawanderung

    Mit Exoten an der Leine die Natur erleben - Brettljause mit Getränken

    2. Juli Ab 10:00 |
    Burgenland
    Icon Pin_brown

    Bergstraße 30
    Donnerskirchen 7082
    Österreich

    Donnerskirchen, 7082

    Veranstalter: Naturpark Neusiedler See - Leithagebirge

    Wanderung mit unseren 11 Lamas durch die Weinberge am Neusiedler See oder durch das Leithagebirge. Die Teilnehmer führen dabei das Lama an der Leine, so kommt man den freundlichen und klugen Tieren näher und erfährt während der dreistündigen Wanderung viel Wissenswertes über ihr Leben, ihr Verhalten und das sie nicht auf Menschen spucken.

    Mit Exoten an der Leine die Natur erleben - Brettljause mit Getränken
    Der Fährte folgen
    no reuse Weidendom

    Erlebniszentrum Weidendom

    2. Juli Ab 10:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Krumau 62
    Admont 8911
    Österreich

    Admont, 8911

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Gelände ganzjährig frei betretbar!
    Herzstück der Nationalpark Besuchereinrichtungen ist das Erlebniszentrum Weidendom mit seinem weltweit ersten begehbaren Ökologischen Fußabdruck. Von Mai bis Oktober lädt das Erlebniszentrum Besucherinnen und Besucher zum interaktiven Erkunden und Entspannen vor der spektakulären Kulisse der Hochtorgruppe ein.

    Öffnungszeiten (Ranger/innen vor Ort): 10:00 - 18:00 Uhr
    Täglich im Juli und August
    Mai, Juni und September an Wochenenden, Feier- und Fenstertagen

    Lage: B146 an der Abzweigung nach Johnsbach

    Preis: Eintritt frei (ausgenommen Forschungsprogramme)

    Erlebniszentrum Weidendom
    Der Fährte folgen
    no reuse WildnisCamp Frauen in der Wildnis

    Frauen in der Wildnis

    3. Juli Ab 00:00 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Rosenau am Hengstpaß 4581
    Österreich

    Rosenau am Hengstpaß, 4581

    Veranstalter: Nationalpark Kalkalpen

    Zeit zum AuftankenEin Wochenende lang einfach mal zur Ruhe kommen, Kraft tanken und die eigenen Stärken und Fähigkeiten neu entdecken.
    Geplante Aktivitäten:
    - Wahrnehmungsübungen aus dem Systemischen Coaching
    - Feuermachen, Kochen am offenen Feuer
    - Schlafplatz bauen, eine Nacht unter freiem Himmel
    - Selbst zubereitetes Waldbuffet zum gemütlichen Abschluss
    Für wen geeignet? Für alle Naturinteressierten, die trittsicher sind und über eine durchschnittliche körperliche Kondition für Wanderungen verfügen.
    Inkludierte Leistungen: 3 Tage Erlebnisprogramm mit Nationalpark Rangern und Wildnispädagogen / 2 Nächte in Mehrbettzimmern incl. Bettwäsche im Nationalpark WildnisCamp / Beste Verpflegung mit regionalen und vitalen Speisen / Vitales Mittagsbuffet in der Villa Sonnwend am Abschlusstag / Gepäcktransport zum Camp
    Pauschalpreis für 3 Tage € 339,- pro Person

    Frauen in der Wildnis
    Der Fährte folgen
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    3. Juli Ab 00:00 |
    Steiermark
    Icon Pin_brown

    Hauptstraße 35
    Admont 8911
    Österreich

    Admont, 8911

    Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

    Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

    Berg- und Wanderführer/innen
    Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

    Termin: nach Vereinbarung

    Nationalpark Ranger/in:
    Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

    Bergführer:
    ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

    Bergwanderführer/in:
    ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

    Buch dir deinen Guide
    Der Fährte folgen
    In den Bergen.

    Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner

    3. Juli Ab 08:30 |
    Tirol
    Icon Pin_brown

    Glor-Berg 16
    Kals am Großglockner 9981
    Österreich

    Kals am Großglockner, 9981

    Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

    Im imposanten Kalser Ködnitztal begeben Sie sich auf die Suche nach den BIG FIVE des Nationalparks Hohe Tauern: Steinadler, Steinbock, Gämse, Bartgeier und Murmeltier haben hier ihren perfekten Lebensraum gefunden. In Begleitung des Nationalpark-Rangers und mit Ferngläsern und Spektiv „bewaffnet“/ausgestattet kommen Sie den Wildtieren so nah wie nie.

    Dauer: 08:30 bis 12:30 (mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar)

    Gesamtgehzeit: ca. 1,5 Stunden Höhenmeter: ca. 150 m

    Treffpunkt: Glocknerwinkel Kals Erwachsene: €17,00 Kinder bis 14 Jahre: €11,00 Leihgebühr Fernglas: €5,00

    Ausrüstung: Feste Bergschuhe, Regen-/Sonnenschutz, Getränk, Jause

    Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner
    Der Fährte folgen

    Erlebniszentrum Weidendom

    Image
    no reuse Weidendom

    Erlebniszentrum Weidendom

    1. Mai | Ab 10:00
    Erlebniszentrum Weidendom Weiterschnuppern

    Buch dir deinen Guide

    Image
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    17. Febr. | Ab 00:00
    Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern

    Wandern und baden im Karlbad

    Image
    Wandern und baden im Karlbad

    Wandern und baden im Karlbad

    2. Juli | Ab 07:00
    Wandern und baden im Karlbad Weiterschnuppern

    Ins ewige Eis – kalte Riesen in heißen Zeiten – Gschlösstal

    Image
    Wandern in der Hochgebirgs-Landschaft

    Ins ewige Eis – kalte Riesen in heißen Zeiten – Gschlösstal

    2. Juli | Ab 08:30
    Ins ewige Eis – kalte Riesen in heißen Zeiten – Gschlösstal Weiterschnuppern

    Auf ins Alm-Paradies! Spital am Pyhrn

    Image
    Wandern

    Auf ins Alm-Paradies! Spital am Pyhrn

    2. Juli | Ab 09:30
    Auf ins Alm-Paradies! Spital am Pyhrn Weiterschnuppern

    Zirbenwanderung auf der Turracherhöhe

    Image
    Schöner Zirbenwald auf der Turracher Höhe

    Zirbenwanderung auf der Turracherhöhe

    11. Juni | Ab 10:00
    Zirbenwanderung auf der Turracherhöhe Weiterschnuppern

    Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)

    Image
    no reuse Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl Swiss Tracs

    Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs)

    1. Mai | Ab 10:00
    Barrierefreies Naturerlebnis - Verleih von Zuggeräten mit Rollstuhl (Swiss-Tracs) Weiterschnuppern

    Erlebniszentrum Weidendom

    Image
    no reuse Weidendom

    Erlebniszentrum Weidendom

    1. Mai | Ab 10:00
    Erlebniszentrum Weidendom Weiterschnuppern

    Frauen in der Wildnis

    Image
    no reuse WildnisCamp Frauen in der Wildnis

    Frauen in der Wildnis

    3. Juli | Ab 00:00
    Frauen in der Wildnis Weiterschnuppern

    Buch dir deinen Guide

    Image
    no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

    Buch dir deinen Guide

    17. Febr. | Ab 00:00
    Buch dir deinen Guide Weiterschnuppern

    Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner

    Image
    In den Bergen.

    Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner

    29. Juni | Ab 08:30
    Bewohner der Alpen – BIG FIVE – Kals am Großglockner Weiterschnuppern