Wecke die Natur in dir!

Mit Österreichs größtem Portal für Naturerlebnisse. Aus aktuellem Anlass können die Exkursionen und Veranstaltungen nicht stattfinden. Sobald es wieder losgeht, findest du hier tausende Naturerlebnisse. Und bis dahin gibt’s spannende Webinare.

  • 2235Ergebnisse
    Bienenstöcke in der Kulturlandschaft

    Grundschulung für Imker-Neueinsteiger 11

    28. März Ab 09:00 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Am Rosenhügel 15
    Langenlois 3550
    Österreich

    Langenlois, 3550

    Veranstalter: Verein Land-Impulse

    „Wie kann ich Imker werden?“

    Der Imkerneueinsteiger kann ohne Vorkenntnisse eine 8-stündige Grundschulung und 24 Praxisstunden absolvieren.

    Ein kompetentes Referententeam, bestehend aus vielen namhaften Imkermeistern und Vortragenden, betreuen die 12 Kursstandorte sowie die Bienenvölker, an denen das Erlernte erprobt wird.

    Im theoretischen Teil der Grundausbildung bekommt der Imkerneueinsteiger einen Einblick zu den Themenbereichen persönliche Eignung, gesetzliche Bestimmungen, Anschaffung von Imkereibedarf, Völkerführung, Bienenprodukte und vieles mehr, in einfacher Form vermittelt.

    Inkludiert sind das Handbuch "Ein Bienenjahr - ein Imkerjahr" und die Doppel-DVD dazu.

    Vorführend und erklärend stehen unsere Referenten den Kursteilnehmern zur Seite und begleiten diese in sechs möglichen Praxisschulungen (jeweils 4-stündig) mit folgenden Themen: P1 - Praxisgrundlagen; P2 - Erweiterungsschritte im Bienenvolk; P3 - Schwarmverhinderung und Jungvolkbildung; P4 - Honigernte; P5 - Varroabehandlung und P6 - Herbstrevision.

    Grundschulung für Imker-Neueinsteiger 11 Der Fährte folgen
    Schnitt von Reisern

    Obstbaumveredelung 28.3. Maria Enzersdorf

    28. März Ab 09:00 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Grenzgasse 111
    Maria Enzersdorf 2344
    Österreich

    Maria Enzersdorf, 2344

    Veranstalter: Verein ARCHE NOAH

    Mit diesem Kurs sprechen wir Anfänger und Anfängerinnen sowie Personen mit etwas Vorwissen im Bereich Obstbaumveredelung an. Wir stellen Edelreiser und Unterlagen bereit. Wer möchte, kann sich daraus selbst ein eigenes Bäumchen veredeln und mit nach Hause nehmen. Gerne können Sie auch selber Edelreiser ihres Lieblingsbaumes (Apfel) mitbringen und diese auf unsere Unterlagen aufveredeln.

    Kosten: € 69,- für ARCHE NOAH Mitglieder; € 76,- für Nicht-Mitglieder

    Obstbaumveredelung 28.3. Maria Enzersdorf Der Fährte folgen
    no reuse Obstbäume veredeln

    Obstbäume veredeln

    28. März Ab 09:00 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Furth 31
    St. Marienkirchen 4076
    Österreich

    St. Marienkirchen, 4076

    Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

    Erhalten Sie Einblick in die Kunst des Obstbaum-Veredelns. Ein Fachmann zeigt Ihnen die wichtigsten Veredelungsarten wie z. B. Okulation, Kopulation oder das Pfropfen. Unter Anleitung probieren Sie das Veredeln auch selbst.

    Obstbäume veredeln Der Fährte folgen
    no reuse Rosen

    Rosen schneiden und pflegen für EinsteigerInnen - Mistelbach

    28. März Ab 09:30 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Ebendorfer Hauptstraße 25
    Mistelbach 2130
    Österreich

    Mistelbach, 2130

    Veranstalter: Natur im Garten

    Wir stellen Ihnen ausgewählte Wildrosen und pflegeleichte Rosen für den Naturgarten vor. Im Praxisteil bekommen Sie Anleitungen zur Pflanzung und üben den Schnitt verschiedener Rosen-Typen. Tipps zur Pflege und Stärkung von Rosen runden das Seminar ab.

    Rosen schneiden und pflegen für EinsteigerInnen - Mistelbach Der Fährte folgen
    no reuse Biber

    Biber - Landschaftsgestalter, Forstarbeiter und Bauherr

    28. März Ab 10:00 |
    Wien
    Icon Pin_brown

    Dechantweg 8
    Wien 1220
    Österreich

    Wien, 1220

    Veranstalter: Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien

    Nach mehr als 100 Jahren ist der 1869 in Österreich ausgerottete Biber aufgrund von Wiederansiedlungsprojekten und strengen Artenschutzmaßnahmen erneut in den Fluss- und Auenlandschaften beheimatet. Heute prägen seine Aktivitäten wieder das heimische Landschaftsbild.
    Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Exkursion durchstreifen ein Biberrevier und erfahren so mehr über das Leben der scheuen Tiere, ihre ökologische Bedeutung und den daraus resultierenden Nutzen für viele andere Tierarten, wie die Wasserspitzmaus, die Sumpfschildkröte oder den Eisvogel.

    Biber - Landschaftsgestalter, Forstarbeiter und Bauherr Der Fährte folgen
    no reuse Kräuterwandern

    Kräuterwanderung Wien

    28. März Ab 10:00 |
    Wien
    Icon Pin_brown

    Steinhofgründe
    Wien 1140
    Österreich

    Wien, 1140

    Veranstalter: Biosphärenpark Wienerwald

    Die Wiener Pflanzenwelt mit ihren rund 2200 wildwachsenden Pflanzenarten lässt keine Wünsche offen, man muss nur mit offenen Augen vor die Türe gehen und darf staunen, welche wertvolle Vielfalt an nutzbaren “Unkräutern” in unserer Umgebung nur darauf wartet von uns entdeckt zu werden.Sehen, fühlen, riechen und schmecken wir uns zusammen durch die Delikatessen aus dem wilden "Wiener Feinkostladen".
    Lauschen wir den zauberhaften Geschichten der Pflanzen die sie über sich und ihre Umgebung zu erzählen haben.
    Erfahre dabei mehr über ihre Kräfte und traditionelle Verwendung in Küche, Kosmetik, Volksheilkunde und Brauchtum.
    Durch das sinnliche und spielerische Erleben wird dein Gespür und Zugang für Pflanzen gestärkt und die Wiedererkennung erleichtert um diese auch alleine sicher bestimmen und respektvoll sammeln zu können.
    Im Anschluss verarbeiten wir unsere Kräuterschätze gemeinsam mitten in Mutter Naturs Küche und lassen die Wanderung bei einer gemütlichen Jause ausklingen. Die positiven Effekte des Waldbadens sind bei dieser Wanderung natürlich auch sofort zu spüren und du wirst entspannt lächelnd und um viele Pflanzenfreundschaften reicher nach Hause gehen.

    Veranstalter: Biosphärenpark-Bildungspartner naturzauber.at

    Kräuterwanderung Wien Der Fährte folgen
    no reuse Kräuterwanderung Die ersten Frülingsboten

    Kräuterwanderung: Die ersten Frühlingsboten

    28. März Ab 11:00 |
    Wien
    Icon Pin_brown

    Wien 1130
    Österreich

    Wien, 1130

    Veranstalter: Biosphärenpark Wienerwald

    Kräuterwanderung am Rande von Wien - Hütteldorf
    Kräuter findet man auch am Rande einer Großstadt wie Wien.
    Jeden Monat kommen andere Wildpflanzen zum Vorschein. Ende März finden wir bereits die ersten Frühlingskräuter und können ihre Kraft nutzen.
    Ich zeige dir wie du diese Wildkräuter erkennst und nutzen kannst.

    Veranstalter: Biosphärenpark-Bildungspartner Wiesen.Kräuter.Wissen

    Kräuterwanderung: Die ersten Frühlingsboten Der Fährte folgen
    Kirchturm im Leithagebirge

    Vom Turm zur Kirsche

    28. März Ab 12:30 |
    Burgenland
    Icon Pin_brown

    Prangerstraße 1
    Breitenbrunn 7091
    Österreich

    Breitenbrunn, 7091

    Veranstalter: Naturpark Neusiedler See - Leithagebirge

    -Historische Turmführung -Aussicht von der Turmbalustrade
    -geführter Spaziergang entlang des Leithagebirges - Sie erfahren spannende Geschichten über die Genussregion Leithaberger Edelkirsche
    -Verkostung der Sortenvielfalt in Form von reinsortigen Fruchtaufstrichen
    -ein Glas Kirschensaft gespritzt
    -1 Stück Kirschenstrudel

    Vom Turm zur Kirsche Der Fährte folgen
    no reuse Österreichs frühester Frühling

    Österreichs frühester Frühling

    28. März Ab 13:00 |
    Burgenland
    Icon Pin_brown

    Hauswiese
    Illmitz 7142
    Österreich

    Illmitz, 7142

    Veranstalter: Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel

    Wenn andernorts noch dicke Schneedecken über der Landschaft liegen und sich die Tier- und Pflanzenwelt im Ruhezustand befindet erwacht die Natur im Nationalpark Neusiedler See - Seewinkel bereits aus ihrem Winterschlaf. Entdecke gefiederte Frühlingsboten und erste Farbtupfer auf den Wiesen!Treffpunkt der Tour ist beim Nationalparkzentrum. Von hier aus können entsprechende Exkursionspunkte mit dem PKW angefahren werden (eigener PKW nicht zwingend erforderlich), die Tour findet grundsätzlich aber zu Fuß statt. Für die Dauer der Tour stehen der Gruppe Swarovski Optik-Ferngläser sowie ein Spektiv zur Verfügung.

    Österreichs frühester Frühling Der Fährte folgen
    no reuse 20 heute machen wir blau

    Heute machen wir blau

    28. März Ab 13:00 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Steinbach 1
    Steinbach am Attersee 4853
    Österreich

    Steinbach am Attersee, 4853

    Veranstalter: Naturschauspiel Oberösterreich

    Wir erforschen die Welt der Pflanzenfarben des Waldkammerguts im Naturpark Attersee-Traunsee und suchen nach verwertbaren Färbematerialien von Kräutern, Blüten, Blättern, Wurzeln oder Rinden. Wir pflücken uns diese für unsere Farbexperimente in Wald und Wiese. Bei verschiedenen Prozessen entstehen bemerkenswerte Farben zum kreativen Verwirklichen auf Papier und anderen Materialien. Je nach Jahreszeit üben wir uns sodann in handwerklichem Geschick, vom Ostereierfärben bis zum Herstellen von Badesalz.
    www.naturschauspiel.at
    Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

    Heute machen wir blau Der Fährte folgen
    no reuse Knospenwanderung

    Knospenwanderung

    28. März Ab 13:30 |
    Oberösterreich
    Icon Pin_brown

    Furth 31
    St. Marienkirchen 4076
    Österreich

    St. Marienkirchen, 4076

    Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

    Im Frühling erwacht die Natur zu neuem Leben, das zeigt sich auch am Knospenwachstum der Bäume. Knospen werden als „Augen“ oder „Diamanten“ des Baumes bezeichnet. Sie stecken voller Lebenskraft und gesundheitsfördernder Wirkstoffe, dienen Mensch und Tier als Naturmedizin und Kraftnahrung. Die Wanderung im Naturpark führt uns zu Birke, Apfelbaum, Erle, Kirsch -und Nussbaum, deren Knospen wir verwenden können. Bitte zwei Schraubgläser mitbringen.

    Knospenwanderung Der Fährte folgen
    Wald-Wildnis

    Wildnis schnuppern

    28. März Ab 14:00 |
    Niederösterreich
    Icon Pin_brown

    Merkersdorf 90
    Hardegg 2082
    Österreich

    Hardegg, 2082

    Veranstalter: Nationalpark Thayatal

    Im Nationalpark breitet sich die Wildnis aus! Bei dieser Wanderung entlang des Themenweges am Henner erleben Sie, was es heißt, wenn die Natur sich selbst überlassen wird. Von einem Aussichtspunkt genießen die Teilnehmer einen herrlichen Ausblick auf Hardegg, die kleinste Stadt Österreichs. Eine kurzfristige Teilnahme ist auch ohne Anmeldung möglich.

    Kosten: Erwachsene € 3,-, Kinder bis 14 Jahre frei

    Treffpunkt: Nationalparkhaus

    Wildnis schnuppern Der Fährte folgen

    Grundschulung für Imker-Neueinsteiger 11

    Image
    Bienenstöcke in der Kulturlandschaft

    Grundschulung für Imker-Neueinsteiger 11

    28. März | Ab 09:00
    Grundschulung für Imker-Neueinsteiger 11 Weiterschnuppern

    Obstbaumveredelung 28.3. Maria Enzersdorf

    Image
    Schnitt von Reisern

    Obstbaumveredelung 28.3. Maria Enzersdorf

    28. März | Ab 09:00
    Obstbaumveredelung 28.3. Maria Enzersdorf Weiterschnuppern

    Obstbäume veredeln

    Image
    no reuse Obstbäume veredeln

    Obstbäume veredeln

    28. März | Ab 09:00
    Obstbäume veredeln Weiterschnuppern

    Rosen schneiden und pflegen für EinsteigerInnen - Mistelbach

    Image
    no reuse Rosen

    Rosen schneiden und pflegen für EinsteigerInnen - Mistelbach

    28. März | Ab 09:30
    Rosen schneiden und pflegen für EinsteigerInnen - Mistelbach Weiterschnuppern

    Biber - Landschaftsgestalter, Forstarbeiter und Bauherr

    Image
    no reuse Biber

    Biber - Landschaftsgestalter, Forstarbeiter und Bauherr

    28. März | Ab 10:00
    Biber - Landschaftsgestalter, Forstarbeiter und Bauherr Weiterschnuppern

    Österreichs frühester Frühling

    Image
    no reuse Österreichs frühester Frühling

    Österreichs frühester Frühling

    2. März | Ab 13:00
    Österreichs frühester Frühling Weiterschnuppern

    Heute machen wir blau

    Image
    no reuse 20 heute machen wir blau

    Heute machen wir blau

    28. März | Ab 13:00
    Heute machen wir blau Weiterschnuppern

    Knospenwanderung

    Image
    no reuse Knospenwanderung

    Knospenwanderung

    28. März | Ab 13:30
    Knospenwanderung Weiterschnuppern

    Wildnis schnuppern

    Image
    Wald-Wildnis

    Wildnis schnuppern

    1. Mai | Ab 14:00
    Wildnis schnuppern Weiterschnuppern