Vision

Wir ziehen an einem Strang

Ein großes Projekt wie ein Naturpark kann natürlich nur funktionieren, wenn viele Menschen sich einbringen und eine Herzensangelegenheit daraus machen.

Dadurch ist eine nachhaltige Entwicklung möglich, die Region wächst zusammen, die Menschen identifizieren sich damit und sagen: „Wir alle sind Naturpark. Wir gehen das gemeinsam an und es liegt an uns allen, was wir aus dem Prädikat „Naturpark“ für unsere Region machen.“

Ich lade Sie ein auf eine Entdeckungsreise in unseren Naturpark im Salzkammergut.

Über den Naturpark Attersee-Traunsee

Über 77 km² erstreckt sich Oberösterreichs größter Naturpark über die Gemeinden Altmünster, Aurach am Hongar, Schörfling, Weyregg und Steinbach am Attersee. Bekannt ist diese typische Naturparklandschaft für ihren Artenreichtum an seltenen Ur-Zwetschken – unser Zwetschkenreich - und ihre historische Bedeutung als holzreiches Waldkammergut. Eine vielfältige Kulturlandschaft, die durch menschliche, mühsame Arbeit entstanden ist: Streuobstwiesen, Lärchenweiden, bunte Blumenwiesen und verborgene Almen bilden gemeinsam mit facettenreichen Waldwildnissen eng verzahnte Lebensräume für eine Vielfalt an Pflanzen und Tieren.

Aktivitäten im Naturschutz

Die artenreiche Natur- und Kulturlandschaft des Naturparks Attersee-Traunsee und die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt dieses Flyschgebietes gilt es zu schützen und zu erhalten. In Projekten mit Bewirtschaftern, Produzenten, Touristikern, Schulen und der Bevölkerung kommt man dem gemeinsamen Ziel – der Erhalt der Biodiversität – Schritt für Schritt näher. Durch die Verleihung von Auszeichnungen und Prädikaten wie „Naturparkprodukt“, „Naturpark-Partnerbetrieb“ und „Naturparkschule“  kommt es auf unterschiedlichsten Ebenen zur Bewusstseinsbildung für den Naturschutz und die Bedeutung der Biodiversität für uns und unsere Kulturlandschaft.

Tätigkeiten in der Naturbildung

Bei der Entwicklung von hochqualitativen Naturerlebnisführungen gemeinsam mit zertifizierten Naturvermittlern entstehen wahre Naturschauspiele. „Wildes für Gaumen und Geist“ bietet ein breites Spektrum an Kräuterfachexperten und Inhalten rund ums grüne Kraut. Man pirscht mit dem Förster Poidl Putz auf leisen Sohlen durchs Waldkammergut®, während man sich bei „Fifty shades of green“ von der lustvollen Wirkung der Kräuter am Wegesrand überzeugen lassen kann. Beim Aufstöbern und Verwerten von Färberpflanzen bei „Heute machen wir blau“ entstehen beeindruckende Kunstwerke und die Führung „Alle Neune! …rumkugeln im Zwetschkenreich®“ ist auch ein besonderes Highlight. Bei „Aliens im Bach“ werden die wild anmutenden, kleinen Geschöpfe, die zwischen den Bachsteinen hausen, entdeckt und wenn man die wundersamen Geheimnisse unserer Wälder erkunden will, bietet sich ein „Tauchgang im Waldmeer“ an.

Weiters ist die Region Naturpark Attersee-Traunsee ist in der glücklichen Situation, dass der  Nachthimmel in vielen Nächten noch eine beeindruckende Sternenpracht zeigt. Um diese Situation beizubehalten und noch weiter zu verbessern wurden von einigen Mitgliedsgemeinden die Ortsbeleuchtung optimiert. Dies führt nicht nur zu einer geringeren Lichtverschmutzung, sondern auch zum Schutz von nachtaktiven Insekten. Der Naturpark wird Sternenpark!

Alle Schulen in den Mitgliedsgemeinden sind Naturparkschulen. Gemeinsam mit dem Naturparkmanagement, den Naturvermittlern und Bewirtschaftern wird bei den nächsten Generationen ein Bewusstsein für die Bedeutung der vielfältigen Lebensräume und den Erhalt der Biodiversität geschaffen.

Denn was man kennt, das schätzt und schützt man.

 

Unsere Erfolge

  • Primitivpflaumen-Erhebung und Urzwetschken-Erhaltung 
  • Auf dem Laufsteg ins Zwetschkenreich – barrierefreie und interaktive Dauerausstellung
  • 10 Naturparkschulen und 1 Kindergarten innerhalb von 6 Jahren
  • 19 Naturpark-Partnerbetriebe qualifiziert und ausgezeichnet

Naturpark Attersee-Traunsee
Steinbach 5
Steinbach am Attersee 4853
Österreich

Steinbach am Attersee, 4853

Telefon:  E-Mail:  Web: https://www.naturpark-attersee-traunsee.at/ Icon OpenWindow

Mehr Naturerlebnisse dieses Anbieters

fuer den Wald bist du nie zu alt

Für den Wald bist du nie zu alt

11. Okt. | Ab 08:00
Icon Pin_brown

Steinbach 4853
Österreich

Steinbach, 4853

Veranstalter: Naturpark Attersee-Traunsee

Der Mensch ist ein atmendes, lebendiges, mit allen Sinnen spürendes Wesen. Um sich richtig wohl zu fühlen, benötigt er Anregung und Entspannung. Der Wald bietet dies alles fast direkt vor unserer Haustür. Ich lade Sie ein zu einer leichten 3 stündigen Wanderung. Das Ziel ist es, sich selbst zu vertrauen, um den Wald für sich nutzen zu können. Er ist Quelle für Ruhe und Erholung. Er regt all unsere Sinne an, achtsam und wachsam zu sein. Wir können ihn riechen, seine heilsamen Farben sehen, wir hören seine Geräusche, wir spüren die Nähe eines Baumes und dürfen, wenn wir es wollen, diesen auch umarmen.

Für den Wald bist du nie zu alt Der Fährte folgen
waldbaeume

Die Heilkraft der Waldbäume

15. Nov. | Ab 12:00
Icon Pin_brown

Reindlmühl 4814
Österreich

Reindlmühl, 4814

Veranstalter: Naturpark Attersee-Traunsee

Mit dem Förster Poidl Putz bei einem herbstlichen Waldausflug unsere heimischen Waldbäume (er)kennen lernen. Über die vielfältigen Wirkungen der Waldbäume in der (Volks)Medizin und im Volksglauben weiß Poidl viel zu erzählen. Er verrät Verarbeitungstipps und Erfahrungen aus seinier täglichen Praxis als Förster für Deinen eigenen persönlichen Gebrauch.

Die Heilkraft der Waldbäume Der Fährte folgen