Vision

Den Rahmen dieses grenzüberschreitenden Naturparks bildet ein großes Waldgebiet mit ausgedehnten Eichen-Hainbuchenwäldern um die höchste Erhebung des Burgenlandes – den Geschriebenstein. Durch Schulungsmaßnahmen für EntscheidungsträgerInnen, MitarbeiterInnen und touristischen DienstleisterInnen des Naturparks, soll ein Bewusstsein für den Wert des Naturparks entwickelt werden. Ein großes Ziel der Verantwortlichen des grenzüberschreitenden Naturparks wird es sein, die guten Strukturen, die einzigartige Fauna und Flora im Naturpark und die hervorragende grenzüberschreitende Zusammenarbeit zu erhalten.

Über den Naturpark Geschriebenstein/Írottkö

Der erste grenzüberschreitende Naturpark zwischen Österreich und Ungarn umfasst das Gebiet um den 884 m hohen Geschriebenstein, der höchsten Erhebung des Burgenlandes. Der Naturpark hat auf österreichischer Seite ein Ausmaß von ca. 8.000 ha. Charakteristisch sind die großen, zusammenhängenden Waldgebiete mit ausgedehnten Eichen- und Hainbuchenwäldern. Auf der Südseite des Geschriebensteins findet man Trockenrasen, Weingärten und Obstkulturen.

Mehr als 500 km markierte Wanderwege, verschiedene Lehrpfade und ein barrierefreier Baumwipfelweg laden die Gäste ein, Wissenswertes über die Natur zu erfahren.

Aktivitäten im Naturschutz

Projekt: Bewusstseinsbildung für den Wert der Biodiversität

Inhaltlich geht es um die Sensibilisierung für den Erhalt und die Entwicklung von gefährdeten Lebensraumtypen und naturschutzfachlich wertvollen Kulturlandschaften.

Zentraler Punkt sind Kommunikations- und Bewusstseinsbildungsmaßnahmen, wobei die Stärken der Naturparke, wie die breite Verankerung in der Region mit den gut funktionierenden Botschaftergruppen, genutzt werden.

Tätigkeiten in der Naturbildung

  • Erstellung eines Naturpark-Magazins für die Haushalte der Naturparkgemeinden und die Naturparkbesucher
  • Erarbeitung eines Naturpark Handbuchs als Aus- und Weiterbildungsmaßnahme für die Vereinsmitglieder des Naturparks
  • Evaluierung des derzeitigen naturtouristischen Angebots und gemeinsame Entwicklung eines neuen Konzepts
  • Erstellung und Vergabe von Naturpark-Zertifikaten an zertifizierte Betriebe

Projekt: Naturpark – Schule

Im Zuge dieses Bildungsprojektes sollen die Kinder zur Freude an der Beschäftigung mit der Natur hingeführt werden, um dadurch ein tieferes Naturerleben zu fördern.

In den regulären Unterricht werden verstärkt naturparkbezogene Themen eingebaut, damit die Kinder ihre nähere Umgebung mit ihrer Schönheit und Vielfalt kennen und schätzen lernen. Unter Berücksichtigung der Lehrplaninhalte werden Schwerpunkte gesetzt und Projekte zur Schaffung eines Naturpark-Bewusstseins durchgeführt.

Die Schüler sollen am Ende ihrer Schulzeit ein Grundwissen über ihren Naturpark in den Schwerpunktbereichen „Naturerlebnis – Kulturerlebnis – Produkterlebnis“ haben.

Erfolge

Bis 2020 Mitglied der österr. Klima- und Energiemodellregionen.

 

Die Veranstaltungen des Naturparks Geschriebenstein – Irottkö

  • Geschriebenstein Roas am 31.08.2019
  • Fledermausführungen auf Burg Lockenhaus April – September
  • „Wer zwitschert denn da?“ Vogelstimmenexkursion zu jeder Jahreszeit

 

 

 

Naturpark Geschriebenstein-Írottkő
Bahnhofstr. 2a
Rechnitz 7471
Österreich

Rechnitz, 7471

Telefon:  E-Mail:  Web: http://www.naturpark-geschriebenstein.at Icon OpenWindow

Mehr Naturerlebnisse dieses Anbieters

Titelbild Fallback

Geschriebenstein Roas

31. Aug. | Ab 04:30
Icon Pin_brown

Bahnhofstraße 14a
Rechnitz 7471
Österreich

Rechnitz, 7471

Veranstalter: Naturpark Geschriebenstein/Írottkö

Die grenzübergreifende Strecke (56 Kilometer) kann im Einzel- und auch im Staffelbewerb absolviert werden. Nach einem kräftigen Wanderfrühstück und Ausgabe der Wanderunterlagen werden die Teilnehmer dann im Morgengrauen auf die Strecke geschickt. Auf der gesamten Wanderroute sind insgesamt 8 Kontroll- und Labestellen in den einzelnen Naturparkgemeinden eingerichtet.

Geschriebenstein Roas Der Fährte folgen
Fledermaus

Fledermausführung & Burgerkundung

7. Sep | Ab 09:00
Icon Pin_brown

Eugen Horvath Platz 1
Lockenhaus 7442
Österreich

Lockenhaus, 7442

Veranstalter: Naturpark Geschriebenstein/Írottkö

In der Burg Lockenhaus bringen alljährlich 700 Wimperfledermausweichen ihre Kinder zur Welt. Bei der Führung durch die interaktive Fledermaus- Ausstellung erfahren Sie alles über den Jahreszyklus & das Leben der Fledermäuse. April - September 1. & 3. Samstag um 11:00

Fledermausführung & Burgerkundung Der Fährte folgen
Fledermaus

Fledermausführung & Burgerkundung

21. Sep | Ab 09:00
Icon Pin_brown

Eugen Horvath Platz 1
Lockenhaus 7442
Österreich

Lockenhaus, 7442

Veranstalter: Naturpark Geschriebenstein/Írottkö

In der Burg Lockenhaus bringen alljährlich 700 Wimperfledermausweichen ihre Kinder zur Welt. Bei der Führung durch die interaktive Fledermaus- Ausstellung erfahren Sie alles über den Jahreszyklus & das Leben der Fledermäuse. April - September 1. & 3. Samstag um 11:00

Fledermausführung & Burgerkundung Der Fährte folgen