Vision

Der Schutz der Natur und der Kulturlandschaft ist das Fundament unserer Aktivitäten in den sieben steirischen Naturparken. Wir achten darauf, dass die kleinstrukturierte Kulturlandschaft in ihrer Vielfalt zukunftsfähig entwickelt wird. Unsere Devise ist: Schützen durch Nützen. Damit erhalten wir gemeinsam mit unseren Partnern auf Tourismus-, Landwirtschaft-, und Gemeindeebene eine funktionierende, nutzbare Lebensgrundlage für Menschen, Tiere und Pflanzen.

Über den Dachverband Naturparke Steiermark

Im Mai 2004 haben sich erstmals die Naturparkvereine und Tourismusverbände der steirischen Naturparkregionen zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen.

Was damals als reines Abstimmungsgremium zwischen Naturschutz- und Tourismusfachleuten gegründet wurde, hat sich inzwischen zu einer umsetzungsstarken steirischen Naturparke- Organisation mit eigenem Projektmanagement entwickelt.

Der Verein „Naturparke Steiermark“ ist heute eine Plattform der sieben steirischen Naturparkvereine und ihrer touristischen Partnerorganisationen in den Naturparkregionen. Weiteres Mitglied ist die Naturschutz Akademie Steiermark.

Die Naturparke arbeiten hier auf Projektebene sehr erfolgreich mit den Abteilungen der Steiermärkischen Landesregierung zusammen.

Aktivitäten im Naturschutz

Naturparke Steiermark umfasst folgende Naturpark-Regionen: Almenland, Mürzer Oberland, Pöllauer Tal, Sölktäler, Steirische Eisenwurzen, Südsteiermark, ZirbitzkogelGrebenzen. Naturpark übergreifende Naturschutzprojekte zum Zwecke der Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung auf artenreiche Lebensräume bilden hier den Fokus.

Seit 2016 legen die steirischen Naturparke den Schwerpunkt ihrer Arbeit intensiv auf die Themen „Naturschutz & Biodiversität“. Das Naturparke-Handlungsfeld „Naturschutz“ wurde daher als Basis für die drei Handlungsbereiche Bildung, Regionalentwicklung und Erholung definiert. Nähere Projektdetails hier 

Tätigkeiten in der Naturbildung

Folgende Meilensteine in der Naturbildung hat Naturparke Steiermark bereits erarbeitet:

  • „Lernraum Natur“: Programm für österreichische Schulgruppen, Landschulwochen und Projekttage in den steirischen Naturparken
  • Einführung von Naturpark-Schulen und Naturpark-Kindergärten laut Kriterien (VNÖ)
  • „Natur wirkt! Das Naturvermittlungsprogramm der Steirischen Naturparke ist in seiner Breitenwirkung und Qualität in der Steiermark einzigartig
  • Jährlicher Aktiv-Beitrag zum „Internationalen Tag der Biodiversität“ (22. Mai) mit über 2500 SchülerInnen
  • Ausarbeitung und Durchführung des Naturvermittlungsprojektes "Naturvermittlung für Naturpark-Partner"

Unsere Erfolge

Die steirischen Naturparke verfügen über ein österreichweit einzigartiges Netzwerk gut funktionierender Botschaftergruppen:

7 Naturpark-Managements

87 Naturpark-FührerInnen

38 Naturparkschulen

21 Naturpark-Kindergärten

66 Naturpark-GastgeberInnen

22 landwirtschaftliche Betriebe

73 Naturpark-Spezialitäten-Betriebe

34 Naturpark-Gemeinden

8 Leader-Aktionsgemeinschaften

5 Natura-2000-GebietsbetreuerInnen

Die Veranstaltungen der Naturparke Steiermark

  • Grünzeug von der Wiese, Graz
  • Hirschbirne trifft Schafnase, Graz
  • Naturpark-Gemeinde Gipfel, Graz

Ausstellung „Natur in Menschenhand?“

 

Naturparke Steiermark
Stadlob 129
Mariahof 8812
Österreich

Mariahof, 8812

Telefon:  E-Mail:  Web: https://www.naturparke-steiermark.at/ Icon OpenWindow

Mehr Naturerlebnisse dieses Anbieters

Natur in Menschenhand

Natur in Menschenhand?

17. Okt. Ab 14:30 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Rathaus, Markt 1
Passail 8162
Österreich

Passail, 8162

Veranstalter: Naturparke Steiermark

VOM SCHÜTZEN UND NÜTZEN
Eine Ausstellung von Naturparke Steiermark vom 12.4. bis 27.10.2019 in Passail.
Geöffnet: Mittwoch bis Sonntag, 13–19 Uhr
Eintrittspreise: € 3,– pro Person, Kinder bis 6 Jahre frei!
Führungen Do und Sa: ca. 1 Stunde
Für Gruppen jederzeit nach Voranmeldung!

Natur in Menschenhand? Der Fährte folgen
Natur in Menschenhand

Natur in Menschenhand?

19. Okt. Ab 14:30 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Rathaus, Markt 1
Passail 8162
Österreich

Passail, 8162

Veranstalter: Naturparke Steiermark

VOM SCHÜTZEN UND NÜTZEN
Eine Ausstellung von Naturparke Steiermark vom 12.4. bis 27.10.2019 in Passail.
Geöffnet: Mittwoch bis Sonntag, 13–19 Uhr
Eintrittspreise: € 3,– pro Person, Kinder bis 6 Jahre frei!
Führungen Do und Sa: ca. 1 Stunde
Für Gruppen jederzeit nach Voranmeldung!

Natur in Menschenhand? Der Fährte folgen
Natur in Menschenhand

Natur in Menschenhand?

24. Okt. Ab 14:30 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Rathaus, Markt 1
Passail 8162
Österreich

Passail, 8162

Veranstalter: Naturparke Steiermark

VOM SCHÜTZEN UND NÜTZEN
Eine Ausstellung von Naturparke Steiermark vom 12.4. bis 27.10.2019 in Passail.
Geöffnet: Mittwoch bis Sonntag, 13–19 Uhr
Eintrittspreise: € 3,– pro Person, Kinder bis 6 Jahre frei!
Führungen Do und Sa: ca. 1 Stunde
Für Gruppen jederzeit nach Voranmeldung!

Natur in Menschenhand? Der Fährte folgen