Notfallmanagement Aufbautraining

47.437546, 13.941871

Auffrischung und Wiederholung der wichtigsten Basics der Outdoor Ersten Hilfe, Vertiefungen zu speziellen medizinischen Themen (zB. Wirbelsäulentrauma, Thoraxtrauma, Kälte- und Hitzeschäden etc.), Spannungsfeld UNFALL - LEITUNG - GRUPPE (eigene Leitungsrolle, Stressreaktionen, Belastungsreaktionen u.v.m.), Umgang mit Gruppen in Krisensituationen, Notfallpsychologische Aspekte, Krisenmanagement - Verhalten gegenüber Polizei und Presse 

Sölk 8961
Österreich

Sölk, 8961

-
Telefon:  E-Mail:  Web: http://www.naturschutzakademie.com/ Icon OpenWindow

Mehr Naturerlebnisse dieses Anbieters

Nahrhafte Landschaft

Nahrhafte Landschaft - Wildpflanzen-Praxisseminar mit Kochen

22. Juni | Ab 09:00
Icon Pin_brown

Sölk 8961
Österreich

Sölk, 8961

Veranstalter: Naturschutz Akademie Steiermark

Die Natur in der Landschaft wird als Beobachtungsfeld und Lehrmeisterin herangezogen und als Hilfsmittel zum selbständigen Lernen herangezogen.
Ziel: Der unmittelbare Zugang zu einigen Gebrauchspflanzen durch praktische Nutzaspekte bietet eine pädagogische Pforte zur Pflanzenwelt und einen schutzvollen Umgang mit der Natur.

Inhalt: Anhand der Nutzbarkeit einiger Pflanzen wird die Natur über köstliches Wildgemüse und Heilpflanzen auf eine kulinarische Ebene gehoben. Die Bedeutungen verschiedenster Wildkräuter und Esspflanzen sowie ihre Standortansprüche werden erläutert und erwandert.
Das Tasten, Riechen, Schmecken, Hören und Sehen gelten als heilwirksame Naturzugänge und helfen die Sinne zu schärfen. Durch das Sammeln lernen wir die Urzusammenhänge mit den Elementen, dem Wachsen und Gedeihen, aber auch den kreativen Umgang mit der freien, wilden und kultivierten Natur wieder neu entdecken. Mit den in der Umgebung gesammelten Wildgemüse-Arten bereiten wir anschließend gemeinsam köstliche Speisen zu. Die Vielfalt nutzbarer Pflanzen ist unerschöpflich, sei es zum Würzen, als Gemüsebeilage, als Spinat oder Spargelgemüse, Rohkost oder für den Salat und Suppe. Das Lehrreiche liegt so nah - am Wiesen-, Wald- und Wegesrand.

Treffpunkt: Gasthof Sölkstub´n, Mößna 194, 8961 Sölk

Nahrhafte Landschaft - Wildpflanzen-Praxisseminar mit Kochen Der Fährte folgen
Nachtfalter

Nachtfalter & CO, UV-Lichtfang im Nationalpark Gesäuse

28. Juni | Ab 20:00
Icon Pin_brown

Gstatterboden 8913
Österreich

Gstatterboden, 8913

Veranstalter: Naturschutz Akademie Steiermark

Ziel: Im Rahmen dieser Veranstaltung soll den TeilnehmerInnen die faszinierende Welt der nachtaktiven Insekten im Nationalpark Gesäuse nähergebracht werden.
Inhalt:Welche Arten kommen zum Licht und warum? Woran kann man die verschiedenen Insektengruppen erkennen? Welche Bedeutung haben künstliche Lichtquellen in der Forschung, welche im Naturschutz?

Treffpunkt: Nationalpark Pavillon, Gstatterboden 10, 8913 Gstatterboden

Nachtfalter & CO, UV-Lichtfang im Nationalpark Gesäuse Der Fährte folgen
Moor

Moor - Eine Wanderung zwischen Wasser, Moos und Sonnentau

29. Juni | Ab 09:00
Icon Pin_brown

Neuberg 8962
Österreich

Neuberg, 8962

Veranstalter: Naturschutz Akademie Steiermark

Moore als mystische, unheimliche oder sogar morbide Orte - Tatsache oder Vorurteil? Vielfach werden diese hochsensiblen Ökosysteme in der Landschaft nicht als solche erkannt und fallen somit oft Entwässerungsmaßnahmen zum Opfer. Die Einzigartigkeit und Seltenheit von Mooren macht sie jedoch besonders schützenswert. Wissen und Wertschätzung sind die Basis für einen nachhaltigen Moorschutz.
Ziel: Moore kennen und schätzen lernen sowie ihre ökologische Bedeutung erfassen.

Inhalt: Exkursion durch die interessantesten Bereiche der Hinteralm und des Ramsar-Schutzgebietes Naßköhr, der größten Moorkonzentration der Nordöstlichen Kalkalpen: Entstehung von Mooren, Moortypen, Hydrologie und Vegetation, Moorschutz und -renaturierung, Moor und Mensch, Tiere und Pflanzen der Moore, Geschichte und Besonderheiten des Naßköhr.

Treffpunkt: Feuerwehrdepot der FF Krampen, 8962 Neuberg

Moor - Eine Wanderung zwischen Wasser, Moos und Sonnentau Der Fährte folgen

Verwandte Lexikon Artikel

Artenreiche Schmetterlingswiese

Was ist Biodiversität?

Wissen
Blühendes Österreich setzt sich für den Erhalt von Artenvielfalt ein!
Was ist Biodiversität?
Blaumeise-auf-dem-Ast

Blaumeise

Vögel
Hier in unserem Naturlexikon erfährst du Wissenswertes rund um die Blaumeise.
Blaumeise
Fischotter

Fischotter

Säugetiere
Als Anpassung an ihren aquatischen Lebensraum ist der Körper des Fischotters sehr schlank und stromlinienförmig. Mit bis zu einem Meter Körperlänge der Männchen erreichen sie auch stattliche Dimensionen, wenngleich es schon einiges an Glück bedarf, um diesen meisterhaften Fischjäger in freier Wildbahn zu begegnen. Die Färbung des Fells ist sehr einheitlich dunkelbraun, lediglich Kehle, Brust und Bauch heben sich hell davon ab. Der Kopf ist flach und breit mit einer stumpfen Schnauze, kurzen Ohren und langen Barthaaren. Wie sein Name schon verdeutlicht besteht seine Hauptnahrung aus Fischen. Er ist jedoch grundsätzlich nicht wählerisch und frisst genauso Muscheln, Amphibien, Wasservögel oder kleinere Säugetiere.
Fischotter