Mai 2019

25Mai9:00Naturerlebnis Spitzenbachklamm - Im Tal der Schmetterlinge und weiterer Naturwunder9:00 St.Gallen, 8933, Steiermark Veranstalter: Naturschutz Akademie Steiermark Erlebnisart:Geführte ExkursionenThemen:Pflanzen,Tiere,Wald

Beschreibung

Ziel: Kennenlernen der Naturvielfalt und der naturkundlichen Besonderheiten des Naturdenkmal-Gebiets Spitzenbachklamm.

Inhalt: Die Spitzenbachklamm bei St. Gallen kann mit einigen Besonderheiten aufweisen. Die Klamm weist steile, schroffe und naturnahe Felsrasen und lockere Baumbestände in unterschiedlichen Expositionen auf. Dadurch kommt es aufgrund der kleinklimatisch vielfältigen Standorte wie feucht-kalte und schattige Stellen bis hin zu sonnig-warmen Lebensräumen zu einer überdurchschnittlich hohen Artenvielfalt. Das hat auch zur Ausweisung eines Teils der Klamm zum streng geschützten Naturdenkmalgebiet geführt. Neben alpinen Arten wie der Zwergalpenrose, dem Petergstamm und der Latsche kommen auch sonnenhungrige Arten wie der Gelbringfalter und der Große Schillerfalter vor. Bergeidechsen, Feuersalamander und Große Quelljungfern sind häufig. Durchgängig begehbar ist die gesamte Klamm über eine Forststraße.

Treffpunkt: Naturparkbüro St. Gallen, Markt 35, 8933 St. Gallen

Zeit

(Samstag) 9:00

Adresse

St.Gallen, 8933, Steiermark

Leiter (in) Name

Dr. Thomas Frieß

Leiter (in) fachliche Qualifikation

Biologe

Kontakt Tel.

0676 966 8378

Kontakt E-Mail

kontakt@naturschutzakademie.com

X