D. Bayer   beide Beine fest am Boden

48.2105918, 16.3263416

In der Tradition westlicher Achtsamkeitspraxis, im Geiste ihrer buddhistischen Ursprünge und in Anlehnung an die japanische Praxis des Waldbadens (Shinrin-Yoku), begeben wir uns in einer kleinen Gruppe auf eine sinnliche Entdeckungsreise in die stadtnahe Natur.
Gemeinsam mit dem Achtsamkeitstrainer Alexander Neubauer erforschen Sie die achtsame Grundhaltung, lernen Ihren eigenen unruhigen Geist besser kennen und setzen sich bewusst in Verbindung mit der lebendigen Welt, deren Teil wir alle sind. Dabei nutzen Sie all Ihre Sinne, lassen das Gras auf Ihre Fußsohlen wirken, den Wind über Ihre Haut streichen, ertasten schroffe Borke und lauschen dem vielfältigen Klangteppich den Vögel uns Insekten für uns weben.

Eingebettet in diese bewusste, absichtslose, gegenwärtige, offene, experimentelle, akzeptierende Haltung zum Moment eröffnet Ihnen der erfahrene Naturvermittler Daniel Bayer lebendige wissenschaftliche Einblicke in die Ökologie und Biologie unserer Umwelt. Unser erklärtes Ziel als Trainer und Vermittler ist es damit auf einzigartige Weise die systematische Methode der autonomen achtsamen Erforschung unserer Innen- und Umwelt mit der Wissensvermittlung zu einem ganzheitlichen Trainingskonzept zu verbinden und Ihnen ein Lern- und Erfahrungserlebnis zu ermöglichen, von dem Sie noch lange profitieren werden.

Biosphärenpark Wienerwald - Partner Verein Nanu

Wien 1160
Österreich

Wien, 1160


Erwachsene:
€ 35,00
Telefon:  E-Mail:  Web: http://verein-nanu.at/beide-beine-fest-am-boden/ Icon OpenWindow

Wo steppt der Bär?

Image
D. Bayer   beide Beine fest am Boden

Beide Beine fest am Boden – Achtsames Naturerleben unter freiem Himmel

23. Juni | Ab 08:30
Beide Beine fest am Boden – Achtsames Naturerleben unter freiem Himmel Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Naturkosmetik Workshop

14. Juni | Ab 16:00
Naturkosmetik Workshop Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Informationsabend: Vereinsreise 2019 nach Slowenien

8. Apr. | Ab 18:00
Informationsabend: Vereinsreise 2019 nach Slowenien Weiterschnuppern
Image
Die Wiederkehr des Habichtskauzes in den Nordalpen – aktuelle Situation und Ausblick

Die Wiederkehr des Habichtskauzes in den Nordalpen – aktuelle Situation und Ausblick

3. Apr. | Ab 18:30
Die Wiederkehr des Habichtskauzes in den Nordalpen – aktuelle Situation und Ausblick Weiterschnuppern
Image
Vogelstimmen für FrühaufsteherInnen

Vogelstimmen für FrühaufsteherInnen

3. Mai | Ab 06:15
Vogelstimmen für FrühaufsteherInnen Weiterschnuppern
Image
Was machen unsere Vögel im Winter

Was machen unsere Vögel im Winter?

5. Jan. | Ab 10:00
Was machen unsere Vögel im Winter? Weiterschnuppern
Image
Winterliche Beobachtungen im Hörndlwald

Winterliche Beobachtungen im Hörndlwald

20. Jan. | Ab 08:50
Winterliche Beobachtungen im Hörndlwald Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

ARCHE NOAH Lehrgang Obstanbau im Selbstversorgergarten

15. März | Ab 09:00
ARCHE NOAH Lehrgang Obstanbau im Selbstversorgergarten Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Biologischer Pflanzenschutz am Balkon

13. Juni | Ab 18:30
Biologischer Pflanzenschutz am Balkon Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Eigene Erde herstellen auf Terrasse und Balkon

11. Apr. | Ab 18:30
Eigene Erde herstellen auf Terrasse und Balkon Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Essbare Blütenvielfalt am Balkon

27. Juni | Ab 18:30
Essbare Blütenvielfalt am Balkon Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Mischkultur, Fruchtfolge & Co auf kleinem Raum

16. Mai | Ab 09:00
Mischkultur, Fruchtfolge & Co auf kleinem Raum Weiterschnuppern
Image
Pilzanbau auf Kaffeesud

Pilzanbau auf Kaffeesud

21. Sep | Ab 09:00
Pilzanbau auf Kaffeesud Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Salatvielfalt übers ganze Jahr ernten

16. Mai | Ab 18:30
Salatvielfalt übers ganze Jahr ernten Weiterschnuppern
Image
Stecklingsvermehrung

Stecklingsvermehrung

6. Juni | Ab 18:30
Stecklingsvermehrung Weiterschnuppern
Image
Vom Samen zum Samen

Vom Samen zum Samen - einfache Kulturen am Balkon selbst vermehren

25. Juli | Ab 18:30
Vom Samen zum Samen - einfache Kulturen am Balkon selbst vermehren Weiterschnuppern
Image
BiosphereVolunteer

Biosphere Volunteer - Neophytenbekämpfung im Lainzer Tiergarten

21. Juni | Ab 09:00
Biosphere Volunteer - Neophytenbekämpfung im Lainzer Tiergarten Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Fledermäuse - Führung im Lainzer Tiergarten

| Ab
Fledermäuse - Führung im Lainzer Tiergarten Weiterschnuppern
Image
Der Eisvogel   Fließgewässer als Netzwerk für ein schillerndes Juwel

Der Eisvogel – Fließgewässer als Netzwerk für ein schillerndes Juwel

13. Febr. | Ab 18:00
Der Eisvogel – Fließgewässer als Netzwerk für ein schillerndes Juwel Weiterschnuppern
Image
Samen

SAMEN - die kleinen Kraftpakete

28. Febr. | Ab 15:00
SAMEN - die kleinen Kraftpakete Weiterschnuppern

Verwandte Lexikon Artikel

Artenreiche Blühfläche mit Kornblumen, Kamille und Kornrade

Was ist Biodiversität?

Wissen
Blühendes Österreich setzt sich für den Erhalt von Artenvielfalt ein!
Was ist Biodiversität?
Blaumeise

Blaumeise

Vögel
Hier in unserem Naturlexikon erfährst du Wissenswertes rund um die Blaumeise.
Blaumeise
Fischotter

Fischotter

Säugetiere
Als Anpassung an ihren aquatischen Lebensraum ist der Körper des Fischotters sehr schlank und stromlinienförmig. Mit bis zu einem Meter Körperlänge der Männchen erreichen sie auch stattliche Dimensionen, wenngleich es schon einiges an Glück bedarf, um diesen meisterhaften Fischjäger in freier Wildbahn zu begegnen. Die Färbung des Fells ist sehr einheitlich dunkelbraun, lediglich Kehle, Brust und Bauch heben sich hell davon ab. Der Kopf ist flach und breit mit einer stumpfen Schnauze, kurzen Ohren und langen Barthaaren. Wie sein Name schon verdeutlicht besteht seine Hauptnahrung aus Fischen. Er ist jedoch grundsätzlich nicht wählerisch und frisst genauso Muscheln, Amphibien, Wasservögel oder kleinere Säugetiere.
Fischotter