Führungen Garten der Vielfalt und Wurzelarena der Bio Forschung Austria

48.212075828175, 16.530745933262

barrierefrei / rollstuhlgerecht, Familien, Gruppen, Kinder, Kinderwagentauglich, Mit Hund
Geführte Exkursionen

Wir laden Sie herzlich ein den Garten der Vielfalt inkl. Wurzelarena bei der Bio Forschung Austria im Rahmen einer Führung zu besuchen.

Teilnahme an den kostenlosen Führungen nur nach Anmeldung.

Garten der Vielfalt

Im Garten der Vielfalt gibt es eine bunten Vielfalt an alten, seltenen und außergewöhnlichen Nutzpflanzensorten zu entdecken.

Auf engstem Raum bilden die verschiedensten naturnahen Lebensräume, wie artenreiche Wiesen, Brachen, Hecken aus heimischen Ge­hölzen, Totholz-Objekte, Nisthilfen und ein Feuchtbiotop die Basis für eine hohe Artenvielfalt. ­

Im Garten der Vielfalt wurden bereits 17 Tagfalter- und insgesamt 134 verschiedene Wildbienenarten gefunden. Letzteres entspricht 29 % der in Wien vorkommenden Bienenarten auf einer Fläche von nur 1,5 ha.

Wir freuen uns über Ihren Besuch im Garten der Vielfalt und laden Sie ein, auch an den Führungen und unseren anderen Veranstaltungen teilzunehmen!

Wurzelarena

Ein weiteres Highlight unseres Gartens ist die Wurzelarena. Entlang einer 3 m breiten und 2,5 m tiefen Glasscheibe kann das Wurzelsystem von verschiedenen Pflanzen beobachtet werden.

Wir laden Sie herzlich ein das geheime unterirdische Leben im Rahmen einer Führung bei uns kennen zu lernen!

Garten

Bäuerliches Handwerk

Pflanzen

Esslinger Hauptstrasse 132-134
Wien 1220
Österreich

Wien, 1220

- bis 
- bis 
- bis 
- bis 
- bis 
- bis 
- bis 

Kostenlos


Ing. phorus Ableidinger

Telefon:  E-Mail:  Web: https://www.bioforschung.at/events/besichtigung-garten-der-vielfalt-und-wurzela… Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

Zwei Personen mähen in einer Naturlandschaft mit der Sense

Sensenkurs für Einsteiger*innen

19. Juni |
Oberösterreich
Veranstalter: Bergwiesn

Blühende Wiesen mit der Sense zu mähen ist einerseits ideal für das rücksichtsvolle Bewahren von Flora & Fauna und andererseits auch für dich eine körperliche Erfahrung der besonderen Art! Bei unseren Sensenkursen in der wunderbaren Naturlandschaft der Nationalpark Kalkalpen Region kann das  Erlebnis des Sensenmähen intensiv gespürt werden. Auf extensiv bewirtschafteten Magerwiesen lernst du die richtige Handhabung der Sense beim Mähen, das nötige Werkzeug zum Instandhalten und verschiedene Anwendungsmöglichkeiten kennen.

Du kannst diesen Kurs ideal mit schönen Ausflugszielen in und rund um den Nationalpark Kalkalpen verbinden. 

Wir holen dich auch gern vom Bahnhof in Kirchdorf an der Krems ab! 

Weitere Infos und die Anmeldung erfolgen über die Seite des Sensenverein Österreich. Einfach zu deinem Wunschdatum scrollen und den Kurs in Molln anwählen.

Wir freuen uns über deine Teilnahme!

Christian & Stefanie von Bergwiesn

Sensenkurs für Einsteiger*innen
Der Fährte folgen
Ein Mädchen betrachtet einen Nistkasten für Wildbienen.

Unterwegs zur flotten Biene

19. Juni |
Oberösterreich
Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

Das Leben der Wild- und Honigbienen im Naturpark Mühlviertel.

Bei dieser Tour entdecken wir verschiedene Wildbienenarten, ihre Lebensweise und ihre Bedeutung für unser Ökosystem. Spielerisch erforschen wir ihre Lebensräume, von der Blumenwiese bis zum Obstgarten. So entdecken wir, was Wildbienen brauchen, was für ihren Erhalt wichtig ist und was wir dazu beitragen können. Wir beleuchten auch den Unterschied zur Honigbiene und erfahren, wie Imker mit einer Bienenwiege die natürliche Lebensweise nachempfinden. Zum Abschluss genießen wir naturbelassenen Honig.

Beim Begriff „Biene“ denken die meisten sofort an die Honigbiene. Tatsächlich ist das Nutztier des Imkers nur eine von fast 700 in Österreich vorkommenden Bienenarten.

Die durchwegs wildlebenden Arten führen neben der populären Honigbiene ein fast unscheinbares Dasein, dabei sind sie als blütenbesuchende Insekten unentbehrlich für die Bestäubung von Pflanzen. Sie erhalten die Pflanzenvielfalt und sichern die Erträge in der Landwirtschaft.

Es gibt eine erstaunliche Vielfalt an solitär lebenden Wildbienen, die sehr unterschiedliche Ansprüche an ihren Lebensraum haben und sich auch im Verhalten unterscheiden.
Egal ob Sandbienen, Masken- oder Mauerbienen, eines haben sie alle gemeinsam, sie lieben es warm und trocken und sind aufgrund der sich verändernden Landschaft stark bedroht.

Bei dieser Tour widmen wir uns dem faszinierenden Leben der Wildbienen, lernen ihre Lebensweise kennen, erforschen ihre Lebensräume und entdecken Plätze, wo die Welt für Insekten noch in Ordnung ist.

Wir durchstreifen Blumenwiesen und Obstgärten, wo sie geeignete Nistplätze und ein reiches Blütenangebot als Nahrung und Proviant für die Nachkommen finden.
So erfahren wir, was Wildbienen brauchen, was für ihren Erhalt wichtig ist und was wir dazu beitragen können.

Bei unserem Streifzug beleuchten wir den Unterschied zwischen Honigbiene und ihren wilden Verwandten und wie der Imker durch die Verwendung einer Bienenwiege, die natürliche Lebensweise der Honigbiene nachempfindet.

Zum Abschluss der Tour gibt es neben einer Honigverkostung auch wertvolle Tipps zu einer bienenfreundlichen Gartengestaltung.

Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Bitte Vorsicht bei Allergien, der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Unterwegs zur flotten Biene
Der Fährte folgen
Kirschenbauern

TERMIN VERSCHOBEN >> Schartner Kirschenfest

20. Juni |
Oberösterreich
Veranstalter: Naturpark Obst-Hügel-Land

Das für 20. Juni geplante Schartner Kirschenfest kann an diesem Termin heuer aus zwei Gründen nicht stattfinden. Zum einen erlauben die Corono-Regelungen ein Fest in der geplanten Form (noch) nicht, zum anderen verzögert sich der Erntebeginn bei den Schartner Kirschen aufgrund der kühlen Witterung im April und Mai. Es besteht die Überlegung, eine Auftaktveranstaltung zum Beginn der Kirschenernte Anfang Juli durchzuführen - sobald die Details feststellen, informieren wir auf unserer Homepage www.obsthuegelland.at.

Zum Saisonstart organisieren die Schartner Obstbauern alljährlich ein Kirschenfest, bei dem Sie erntefrischen Kirschen, Mehlspeisen und anderen Köstlichkeiten rund um die Kirschen genießen können. Die Besucher können sich über den Kirschenanbau informieren, an Führungen durch die Kirschenkulturen teilnehmen und die bäuerlichen Veredelungsprodukte (z.B. Most, Säfte, etc.) verkosten.

TERMIN VERSCHOBEN >> Schartner Kirschenfest
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
Webinarreihe „Gartentipp des Tages“

Webinarreihe „Gartentipp des Tages“

21. Juni | Ab 18:00
Webinarreihe „Gartentipp des Tages“ Weiterschnuppern
Image
no reuse Aktion Feihlerhöhe Sensenstation24052019

Dein Einsatz für die Natur: Feihlerhöhe 2021 - Schulaktionstag

18. Juni | Ab 09:00
Dein Einsatz für die Natur: Feihlerhöhe 2021 - Schulaktionstag Weiterschnuppern
Image
no reuse Aktion Feihlerhöhe Gruppenfoto Einsatzteam25052019

Dein Einsatz für die Natur: Feihlerhöhe 2021

19. Juni | Ab 09:00
Dein Einsatz für die Natur: Feihlerhöhe 2021 Weiterschnuppern
Image
no reuse Naturparkzentrum 2018

Yoga im Wald

20. Juni | Ab 10:00
Yoga im Wald Weiterschnuppern
Image
Joiser Genusswandern

Joiser Genusswandern

19. Juni | Ab 17:00
Joiser Genusswandern Weiterschnuppern
Image
Flora & Fauna am Thenauriegel

Flora & Fauna am Thenauriegel

19. Juni | Ab 09:00
Flora & Fauna am Thenauriegel Weiterschnuppern
Image
Baumstamm

Waldbaden - Shinrin Yoku und Wyda (keltisches bzw.europäisches Yoga)

20. Juni | Ab 15:15
Waldbaden - Shinrin Yoku und Wyda (keltisches bzw.europäisches Yoga) Weiterschnuppern
Image
Feuchtwiesen-Prachtnelke

Artenreiche Feuchtwiese - Naturführung zur Schweizerwiese (Bad Vöslau)

24. Juni | Ab 18:00
Artenreiche Feuchtwiese - Naturführung zur Schweizerwiese (Bad Vöslau) Weiterschnuppern
Image
Kreativ sein mit Naturmaterialien

Kreativ sein mit Naturmaterialien

24. Juni | Ab 16:00
Kreativ sein mit Naturmaterialien Weiterschnuppern
Image
Die bunte Vogelwelt

Die bunte Vogelwelt des Naturparks

20. Juni | Ab 14:00
Die bunte Vogelwelt des Naturparks Weiterschnuppern
Image
Sammelspaziergang: Saatgut von Wildpflanzen

Sammelspaziergang: Saatgut von Wildpflanzen

19. Juni | Ab 09:00
Sammelspaziergang: Saatgut von Wildpflanzen Weiterschnuppern
Image
Schilftour im Kanu

Schilftour im Kanu

7. Mai | Ab 16:00
Schilftour im Kanu Weiterschnuppern
Image
Wulka Safari

Wulka-Safari - Mit dem Kanu durchs Schilf

5. Juni | Ab 08:30
Wulka-Safari - Mit dem Kanu durchs Schilf Weiterschnuppern
Image
Ein Dachgarten für Vogelhaus und Hundehütte

Ein Dachgarten für Vogelhaus und Hundehütte - Webinar

24. Juni | Ab 18:00
Ein Dachgarten für Vogelhaus und Hundehütte - Webinar Weiterschnuppern
Image
Wein & Kultur in Sigless

Wein & Kultur in Sigleß

18. Juni | Ab 00:00
Wein & Kultur in Sigleß Weiterschnuppern
Image
no reuse Steppe soweit das Auge reicht

Steppe soweit das Auge reicht: Hutweideflächen im Seewinkel

20. Juni | Ab 16:00
Steppe soweit das Auge reicht: Hutweideflächen im Seewinkel Weiterschnuppern
Image
Schmetterlinge

Schmetterlinge im Seewinkel

19. Juni | Ab 14:00
Schmetterlinge im Seewinkel Weiterschnuppern
Image
no reuse Sandlebensräume mitten in Europa

Sandlebensräume mitten in Europa

23. Juni | Ab 15:00
Sandlebensräume mitten in Europa Weiterschnuppern
Image
no reuse Wenn es Abend Wird

Wenn es Abend wird im Nationalpark

21. Juni | Ab 18:30
Wenn es Abend wird im Nationalpark Weiterschnuppern
Image
no reuse Mit dem Fahrrad zur Graurinderkoppel

Mit dem Fahrrad zu den Graurindern

18. Juni | Ab 15:30
Mit dem Fahrrad zu den Graurindern Weiterschnuppern
Urlaub am Bauernhof Icon Biohof Resch

Biohof Resch

Rauchenwarth
Urlaub am Bauernhof Icon Pension Seyring

Pension Seyring

Seyring
Urlaub am Bauernhof Icon Weingut Hauerhof 99

Weingut Hauerhof 99

Kritzendorf-Klosterneuburg

Bauernhöfe mit freien Zimmern am

Biohof Resch

Biohof Resch

Icon Pin_brownRauchenwarth

Unser Biohof liegt inmitten eines kleinen Dorfes, nahe der Großstadt Wien und dem Flughafen. Bei uns können Sie richtigen Landurlaub genießen: Starten Sie mit einem herzhaften Bio Frühstück in den Tag, genießen Sie die Landluft, die Sicht bis Wien und den Schneeberg und das vielfältige Angebot an sportlichen Aktivitäten. Entspannen Sie in unserer Infrarotkabine oder kühlen Sie sich in unserem Pool ab. Am Abend können Sie wählen zwischen einem Italiener und zwei Heurigen, um den Tag kulinarisch ausklingen zu lassen.

Urlaub am Bauernhof: Biohof Resch
Pension Seyring

Pension Seyring

Icon Pin_brownSeyring
Urlaub am Bauernhof: Pension Seyring
Weingut Hauerhof 99

Weingut Hauerhof 99

Icon Pin_brownKritzendorf-Klosterneuburg
Urlaub am Bauernhof: Weingut Hauerhof 99