47.3748636, 10.0304072

Geführte Exkursionen

Das Natura 2000-Gebiet Ifen erfasst verschiedenste geschützte Lebensraumtypen, u.a. auch mehr als 100 Höhlen. Die Exkursion verspricht nicht nur Informationen über den Lebensraum im Europaschutzgebiet Ifen, sondern auch Nervenkitzel. Auf dem Weg zur Schneckenlochhöhle werden naturschutzfachliche Themen des Ifengebietes erklärt und Höhlenführer Heinz Rhomberg ermöglicht dann die Befahrung der bekanntesten und größten Höhle im Gebiet. Was es mit „braunem Langohr, Schrattenkalk und Wächter“ auf sich hat, erfahren sie im Schein einer Karbidlampe: Spannende Einblicke unter Tag sind garantiert.
Mitzubringen: Knöchelhohe Schuhe mit Profil! Wetterfeste Kleidung samt Wechselgarnitur für die Höhle, Proviant/Getränke, soweit vorhanden Kletter-, Bau- oder Fahrradhelm als Kopfschutz sowie Stirnlampe und alte Arbeits- oder Gummihandschuhe.
Dauer: ca. 6 Stunden (ca. 1,5 h Anstieg; ca. 2 – 2,5 h Höhle; Retourweg ca. 1,5 h)

Teilnahme kostenlos (Straßenmaut € 3,--)
Begrenzte Teilnehmerzahl
Genauere Exkursionsinfos unter: +43 676 833 06 4717
Anmeldung unter naturschau@inatura.at oder +43 676 83306 4770

Parkplatz Schönenbach
Bezau 6870
Österreich

Bezau, 6870


Kostenlos


Martin Bösch (Natura 2000-Regionsmanager)

Telefon:  E-Mail: 

Wo steppt der Bär?

Titelbild Fallback

Schneckenlochhöhle – ein Lebensraum im Europaschutzgebiet Ifen

25. Mai | Ab 10:00
Schneckenlochhöhle – ein Lebensraum im Europaschutzgebiet Ifen Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Schneeschuhwanderung in die Biosphärenpark Kernzone Tiefenwald

2. Jan. | Ab 14:00
Schneeschuhwanderung in die Biosphärenpark Kernzone Tiefenwald Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Kleinod Lebensraum Moor - Kernzone Tiefenwald

15. Juli | Ab 09:40
Kleinod Lebensraum Moor - Kernzone Tiefenwald Weiterschnuppern
Image
Unterwegs am Blumenlehrpfad

Unterwegs auf dem Blumen-Wander-Lehrpfad

15. Juni | Ab 09:40
Unterwegs auf dem Blumen-Wander-Lehrpfad Weiterschnuppern
Image
Artenreiche Blumenwiese

Eine Blumenwiese für die Artenvielfalt

19. Sep | Ab 14:00
Eine Blumenwiese für die Artenvielfalt Weiterschnuppern
Image
Landwirtschaftsfläche, Streuewiese, Siloballen im Hintergrund Gehölze und Berge

Überall ist Platz für Artenvielfalt - Biodiversität am Landwirtschaftsbetrieb

27. Aug. | Ab 09:00
Überall ist Platz für Artenvielfalt - Biodiversität am Landwirtschaftsbetrieb Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Wiesen- und Kräuterwanderung zu besonderen Kraftplätzen der Alchemilla Kräuter

13. Juni | Ab 09:00
Wiesen- und Kräuterwanderung zu besonderen Kraftplätzen der Alchemilla Kräuter Weiterschnuppern
Image
herbst.genuss.zeit

Herbst.Genuss.Zeit

| Ab
Herbst.Genuss.Zeit Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Käsknöpfle-Kochkurs

20. Sep | Ab 17:00
Käsknöpfle-Kochkurs Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Montagsführung im biosphärenpark.haus

7. Jan. | Ab 11:00
Montagsführung im biosphärenpark.haus Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Reise durch die Europaschutzgebiete im und um den Biosphärenpark Großes Walsertal

24. Jan. | Ab 19:00
Reise durch die Europaschutzgebiete im und um den Biosphärenpark Großes Walsertal Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Vortragsabend "Weißrückenspecht"

7. Febr. | Ab 19:00
Vortragsabend "Weißrückenspecht" Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Wiesen- und Kräuterwanderung zu besonderen Kraftplätzen der Alchemilla Kräuter

13. Juni | Ab 09:00
Wiesen- und Kräuterwanderung zu besonderen Kraftplätzen der Alchemilla Kräuter Weiterschnuppern
Image
herbst.genuss.zeit

Herbst.Genuss.Zeit

| Ab
Herbst.Genuss.Zeit Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Käsknöpfle-Kochkurs

20. Sep | Ab 17:00
Käsknöpfle-Kochkurs Weiterschnuppern
Image
Europaschutzgebiet Gadental

Europaschutzgebiet Gadental Herzstück im Biosphärenpark

22. Juli | Ab 09:30
Europaschutzgebiet Gadental Herzstück im Biosphärenpark Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Frauenschuhblüte ins Gadental

2. Juni | Ab 09:30
Frauenschuhblüte ins Gadental Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Wiesen- und Kräuterwanderung zu besonderen Kraftplätzen der Alchemilla Kräuter

13. Juni | Ab 09:00
Wiesen- und Kräuterwanderung zu besonderen Kraftplätzen der Alchemilla Kräuter Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

„Was unsere Ernährung mit dem Klimawandel zu tun hat“

27. Febr. | Ab 19:00
„Was unsere Ernährung mit dem Klimawandel zu tun hat“ Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

"Klimawandel - ist das 1,5 Grad Ziel noch erreichbar?"

20. März | Ab 19:00
"Klimawandel - ist das 1,5 Grad Ziel noch erreichbar?" Weiterschnuppern
Bio und Bergbauernhof Saller

Bio und Bergbauernhof Saller

Silbertal
Bio-Bauernhof Heidegger

Bio-Bauernhof Heidegger

Möggers
Bio-Ferienbauernhof Greber

Bio-Ferienbauernhof Greber

Schwarzenberg
Biobauernhof Gehrnerhof Warth am Arlberg

Biobauernhof Gehrnerhof Warth am Arlberg

Warth
Biohof Dorner

Biohof Dorner

Sulzberg
Birkenhof

Birkenhof

Sulzberg
Ferienhof Feurle

Ferienhof Feurle

Sulzberg

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Bio und Bergbauernhof Saller

Bio und Bergbauernhof Saller

Icon Pin_brown Silbertal

Just right for spending relaxed days in the peaceful and romantic holiday village Silbertal. Sports enthusiasts and bon vivants alike will find their money's worth in every season.

Not only in summer, but also in spring, autumn and most importantly in winter, when the sun and the cold clears the air, a holiday with us will mean relaxation for body, mind and soul. The Sallerhof organic farm, awarded 4 Flowers, in a sunny, and beautiful location in Silbertal at the heart of the hiking and ski area of Montafon, offers the comfortable and cosy Montafon holiday home. In many respects a farm holiday means more association with the region and people. We will give you an insight into the everyday farm life. You may pet our animals or lend us a helping hand with the barn work.Breathe in the healthy air, smell the fragrant herbs and the hay, drink the fresh spring water....

We, Herlinde and Herwig Erhard - welcome you to our small holiday region Silbertal in Montafon, Vorarlberg.

We would love to get to know you personally and promise to leave no stone unturned to make your family's holiday at Sallerhof a relaxing and pleasant one.

The landlord Herwig Erhard has been the world champion in forestry skills many times. You may of course watch him practising his hobby of carving with a chainsaw.

Visit our website,request us for information and book immediately

www.ferienwohnung-erhard.at

Bio-Bauernhof Heidegger

Bio-Bauernhof Heidegger

Icon Pin_brownMöggers

Enjoy the fresh country air - the lush meadows and forests - explore our forest adventure path as well as the "treetop path".

Relax and unwind in the outdoor alpine swimming pool or by Lake Constance.

Relax after all your "endeavours" in our two holiday apartments appointed with careful attention to detail (balcony, bathroom with WC, bath tub, living room with kitchen, TV and pull-out sofa)

Spoil yourself in the early hours - with fresh bread from the baker as well as milk and eggs from the farm.

Bio-Ferienbauernhof Greber

Bio-Ferienbauernhof Greber

Icon Pin_brownSchwarzenberg

Unser altes, schön mit Stil renoviertes Bauernhaus und wir, Angela und Jakob laden Sie und Ihre Familie herzlich zur Erholung ein. Die schöne Lage, abseits von großen Verkehrswegen und der große Garten mit unseren Kleintieren ist ein Paradies für unsere Urlauber. Erlebnisreiche Wanderwege gibt es ab unserem Haus in die schöne Natur des Bregenzerwaldes. Ein reichhaltiges Angebot von Kultur kann Ihnen Schwarzenberg und der gesamte Bregenzerwald anbieten.

Mit der Bregenzerwaldcard können Sie gratis ab 3 Übernachtungen von Mai bis Ende Oktober die Höhenluft und die einzigartige Aussicht der Berge genießen. Bergbahnen, Freibäder und Busse im Bregenzerwald sind hier includiert.