48.2686921, 16.0753983

Brot aus Sauerteig ist gut verträglich, hat ein ausgezeichnetes Aroma und ist lange haltbar. Selbst gemacht schmeckt es natürlich am besten!Lerne in diesem Workshop die Grundlagen des Backens mit Sauerteig, vermehre deinen eigenen Teig und backe dein vielleicht erstes Brot.

Wann: 09:00 -12:00 Uhr
Wo: Tierlacherhof, Tullnerstraße 69, 3004 Ollern
Kostenbeitrag: € 54,- (inkl. Rezepte, Material, selbst hergestellte Produkte)

Biosphärenpark Wienerwald - Partner Wiesen.Kräuter.Wissen

Anmeldung: office@tierlacherhof.at oder kontakt@wiesen-kraeuter-wissen.at

Tullnerstraße 69
Ollern 3004
Österreich

Ollern, 3004


Erwachsene:
€ 54,00
Kinder:
€ 27,00
Telefon:  E-Mail:  Web: https://www.wiesen-kraeuter-wissen.at/termine/ Icon OpenWindow

Wo steppt der Bär?

Titelbild Fallback

Workshop Pack den Sommer ins Glas – Fermentieren von Gemüse

14. Sep | Ab 09:00
Workshop Pack den Sommer ins Glas – Fermentieren von Gemüse Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Kräuter-Workshop Erkältungszeit?

12. Okt. | Ab 09:30
Kräuter-Workshop Erkältungszeit? Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Workshop Brot backen mit Sauerteig

9. Nov. | Ab 09:00
Workshop Brot backen mit Sauerteig Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Wilde Pflanzen - Die Wasserdampfdestillation

20. Mai | Ab 09:00
Wilde Pflanzen - Die Wasserdampfdestillation Weiterschnuppern
Image
8 Tagfalter

Tagfaltertraining: Wiesen und Brachen am Westlichen Rand des Wienerwaldes

15. Juni | Ab 14:00
Tagfaltertraining: Wiesen und Brachen am Westlichen Rand des Wienerwaldes Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

SEMINAR: Biologischer Pflanzenschutz für Fortgeschrittene

7. Sep | Ab 10:00
SEMINAR: Biologischer Pflanzenschutz für Fortgeschrittene Weiterschnuppern
Image
Blumen

SEMINAR: Blütenreiche Staudenbeete anlegen

14. Sep | Ab 10:00
SEMINAR: Blütenreiche Staudenbeete anlegen Weiterschnuppern
Image
Planung

SEMINAR: Naturgärten planen und gestalten

21. Sep | Ab 09:30
SEMINAR: Naturgärten planen und gestalten Weiterschnuppern
Image
Der Biber einer der größten Baumeister der Natur

Der Biber - einer der größten Baumeister der Natur

20. Juli | Ab 10:00
Der Biber - einer der größten Baumeister der Natur Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Die Suche nach der Haselmaus

31. Aug. | Ab 13:00
Die Suche nach der Haselmaus Weiterschnuppern
Image
Herbstarbeiten

VORTRAG: Herbstarbeiten im Naturgarten

26. Sep | Ab 19:00
VORTRAG: Herbstarbeiten im Naturgarten Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Frühling ist's - die Vögel spinnen!

26. Apr. | Ab 17:30
Frühling ist's - die Vögel spinnen! Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

(K)ein Platz für Wildkatzen

18. Mai | Ab 13:30
(K)ein Platz für Wildkatzen Weiterschnuppern
Image
Regeneration und Anregung im Wald

Regeneration und Anregung im Wald - Der Regenerationspfad im Biosphärenpark Wienerwald

7. Juni | Ab 14:00
Regeneration und Anregung im Wald - Der Regenerationspfad im Biosphärenpark Wienerwald Weiterschnuppern
Image
TagderArtenvielfalt Fest

Tag der Artenvielfalt - Familienfest

15. Juni | Ab 13:00
Tag der Artenvielfalt - Familienfest Weiterschnuppern
Image
Landart

LandArt - Kunst in der Natur

29. Sep | Ab 14:00
LandArt - Kunst in der Natur Weiterschnuppern
Image
TagderArtenvielfalt Nachtführung

Tag der Artenvielfalt Nachtführungen

14. Juni | Ab 20:00
Tag der Artenvielfalt Nachtführungen Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Wienerwald Wildnis I

5. Okt. | Ab 09:05
Wienerwald Wildnis I Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Kobolde der Nacht - Fledermausführung im Biosphärenpark Wienerwald

22. Mai | Ab 20:00
Kobolde der Nacht - Fledermausführung im Biosphärenpark Wienerwald Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

RausZeit

22. Juni | Ab 14:00
RausZeit Weiterschnuppern

Verwandte Lexikon Artikel

Artenreiche Blühfläche mit Kornblumen, Kamille und Kornrade

Was ist Biodiversität?

Wissen
Blühendes Österreich setzt sich für den Erhalt von Artenvielfalt ein!
Was ist Biodiversität?
Blaumeise

Blaumeise

Vögel
Hier in unserem Naturlexikon erfährst du Wissenswertes rund um die Blaumeise.
Blaumeise
Fischotter

Fischotter

Säugetiere
Als Anpassung an ihren aquatischen Lebensraum ist der Körper des Fischotters sehr schlank und stromlinienförmig. Mit bis zu einem Meter Körperlänge der Männchen erreichen sie auch stattliche Dimensionen, wenngleich es schon einiges an Glück bedarf, um diesen meisterhaften Fischjäger in freier Wildbahn zu begegnen. Die Färbung des Fells ist sehr einheitlich dunkelbraun, lediglich Kehle, Brust und Bauch heben sich hell davon ab. Der Kopf ist flach und breit mit einer stumpfen Schnauze, kurzen Ohren und langen Barthaaren. Wie sein Name schon verdeutlicht besteht seine Hauptnahrung aus Fischen. Er ist jedoch grundsätzlich nicht wählerisch und frisst genauso Muscheln, Amphibien, Wasservögel oder kleinere Säugetiere.
Fischotter