Luisa Martini und Valentino Brienza sind ein Team aus Patissière und Koch, das in den besten Häusern der Welt zusammengearbeitet hat. In ihrem Buch „MOOS. FISCH. RINDE. BLATT.“ zeigen sie, was passiert, wenn zwei solche Menschen mit offenen Augen durch den Wald und über Wiesen spazieren.

Kräuterseitlinge mit Kürbis und Laub oder Bachforelle mit Wildreis und Eichenblatt bis hin zu Blunzn mit Rotkraut und Haferwurzel: Luisa Martini und Valentino Brienza loten kulinarische Grenzen aus und setzen den Pfeiler des eigenen Horizonts, sowie den ihrer Leser ein Stückchen weiter hinten wieder ein. Dort nämlich, wo knusprige Milch hervorragende Teller abgibt und die Flechte eine schmackhafte Beilage. Die Ideen stammen von den beiden, die Zutaten allesamt aus der unmittelbaren Umgebung – von Wald, Wiese oder Wasser gewonnen. Genusslandschaften, die zeitgleich auch die Kapitelstruktur des Buches „Moos.Fisch.Rinde.Blatt.“ vorgeben.

In 66 Rezepten zeigen die beiden Spitzen-Köche, die bereits im Restaurant Steirereck in Wien zusammengearbeitet haben, welche kulinarische Bandbreite der Wald, die Wiesen sowie die Bäche und Flüsse Österreichs bieten. Das Buch ist eine kreative Sammlung an Rezepten, als Ergebnis von aufmerksamen Naturspaziergängen in Kombination mit kulinarischer Kompetenz.

Wandeln die beiden gerade nicht über Wald und Wiesen, so arbeiten sie an Bord des Luxuskreuzfahrtschiffes Sea Cloud. Luisa Martini als Pâtissiere und Valentino Brienza in der pikanten Küche. Während ihrer Arbeit an Moos.Fisch.Rinde.Blatt, waren die beiden selbst überrascht von der schier unendlichen Vielfalt der Natur.

Diese Schätze kulinarisch nutzen, und dabei möglichst alles verwerten, das ist das Ziel der beiden Autoren. Birkensaft, Holzkohle und Sägemehl sind allesamt Zutaten, die man in der Küche wunderbar kombinieren kann. Wie genau, zeigen die beiden anhand von Tipps und nachvollziehbaren Rezepten.
Das Buch ist ein Aufruf an interessierte Hobbyköche und Leser mit der "Freestyle-Naturküche" von Brienza und Martini ihre eigenen kulinarischen Grenzen zu durchbrechen und somit auch ihre Küche um einige spannende Zutaten zu erweitern.

Buch: "MOOS. FISCH. RINDE. BLATT" von Valentino Brienza und Luisa Martini
www.styriabooks.at

Wissen, wo der Hase läuft.

1.000 Infoseiten und 4.000 Ausflugstipps zur Natur in Österreich. Jetzt registrieren auf Österreichs größter Plattform für Naturerlebnisse!

Hier registrieren

Verwandte Naturerlebnisse

no reuse 20 irrlichter und moorgeister

Irrlichter und Moorgeister

6. Aug. Ab 17:15 |
Oberösterreich
Icon Pin_brown

Ibm 52
Eggelsberg 5142
Österreich

Eggelsberg, 5142

Veranstalter: Naturschauspiel Oberösterreich

Wenn sich die nächtliche Finsternis über das Land legt, machen wir uns auf ins Ibmer Moor. In diesem größten Moorkomplex Österreichs finden seltene Tiere und Pflanzen ideale Lebensbedingungen. Wir spüren im Laternenschein die beeindruckende Stimmung und Mystik dieser sagenumwobenen Urlandschaft und ergründen so manches Moorgeheimnis.
www.naturschauspiel.at
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Irrlichter und Moorgeister
Der Fährte folgen
Wetterhexen in den Nockbergen

Wetterhexen in den Nockbergen - Eine Erzählung

6. Aug. Ab 17:30 |
Kärnten
Icon Pin_brown

St. Oswald 1
Nockalmstraße 9546
Österreich

Nockalmstraße, 9546

Veranstalter: Biosphärenpark Nockberge

Das Wetter zu verändern oder vorherzusagen beschäftigt uns seit jeher. Früher kam man als selbsternannter "Wettermacher" sogar vor Gericht - man sprach von Hexerei. Heute ist der Glaube an einflussreichen Zauber vergangen. Oder doch nicht? In den Nockbergen zeigt sich das Wetter besonders launisch - binnen weniger Minuten kann es höchst gefährlich werden. Doch was, wenn sich Unheil in der Nachbarschaft verbirgt?

In Zusammenarbeit mit dem Sagamundo - Haus des Erzählens (Döbriach) sowie dem Biosphärenpark Nockberge wird das Schauspiel auf der Naturbühne des Naturbegegnungsparks Silva Magica zu sehen sein.

Für Kinder ab 13 Jahren geeignet.

Wetterhexen in den Nockbergen - Eine Erzählung
Der Fährte folgen
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

6. Aug. Ab 22:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen