Diese Birne hat echt Schwein gehabt! Denn so einen knusprigen Schweinebauch trifft sie bestimmt nicht alle Tage. Die kulinarische Zusammenkunft aus knusprigem Schweinebauch, Fenchel-Lauchgemüse und eingelegten Birnen macht jedem Sonntagstisch alle Ehre und ist deswegen das neueste Herbstrezept unser Kochserie #aufgetischt. Und aufgepasst: Selbst Nichtköchinnen und -köchen können mit diesem Gericht sicher bei ihren Gästen punkten. Denn mit unserer Anleitung, die aus Video UND einer Schritt-für-Schritt Fotostrecke mit Text und Bildern besteht, steht diesem Festmahl wirklich nichts mehr im Wege.

------------------------------------

Rezept für 6 Personen
Vor-und Zubereitungszeit: circa 1,5 Stunden (extra Kühlzeit 3 Stunden)

-----------------------------------

 

Schritt für Schritt zum knusprigen Schwein

Einen Moment, wie geht das bitte!? Keine Sorge, wir haben dieses köstliche Rezept auch nochmals Schritt für Schritt mit Zutatenliste, Fotos der einzelnen Arbeitsschritte und ausführlicher Beschreibung sowie nützlichen Profi-Tipps vom Koch vorbereitet.

ANMERKUNG: Wir verwenden bei unserem Rezept einen Schweinebauch vom Mangalitza Schwein. Nicht nur weil der Geschmack einfach zum Niederknien ist. Unser Koch dazu: „Ich liebe das Fett vom Mangalitza Schwein!“

Außerdem wird das robuste Mangalitza Schwein extensiv gehalten und kann daher das ganz Jahr über ein glückliches Leben im Freien verbringen – und auch das begrüßen wir sehr! Da es ohnedies ratsam ist, Fleisch – vor allem so ein üppiges Sonntagsmahl – nicht in rauen Mengen zu verzehren, lautet unsere Devise: Wenn schon einmal Fleisch, dann ein richtig gutes. Und dafür greifen wir dann auch gerne tiefer in die Tasche.

TIPP: Ansonsten eignet sich auch das Fleisch eines gewöhnlichen Schweins, das in jedem Fall wesentlich günstiger ist. Doch achtet auch unbedingt hier auf die hochwertige Qualität und regionale Herkunft!

1Die Zutaten

Image
Zutaten Schwein und Birnen

6 Birnen
500ml Weißwein Essig
250g Zucker
90g Salz
Schalen einer Zitrone
2kg Schweinebauch
70g Salz
100g Zucker
1 Lauch
4 Fenchel
Fenchelsamen
Weißwein
Butter

2Ein gelacktes Schwein wirft sich in Schale

Image
Birne in Honig

500 g Honig
¼ l Sojasauce
0,1 l Rotweinessig
1/2 EL Currypulver
jeweils eine gute Prise: Kümmel gemahlen, Korianderkörner, Sternanis, Pfeffer weiß, ganz, Rauchsalz (oder normales Salz)

Rotweinessig mit den Gewürzen einkochen. Sojasauce und Honig dazu und etwas einreduzieren lassen.

Der dunkle BBQ Lack ist ein "perfekter Anstrich" für den Schweinebauch und kann mühelos am Vortag vorbereitet werden. In einen sauberen Einmachglas hält sich der BBQ Lack über mehrere Wochen. Wem das zu mühsam ist, verwendet statt dem Lack ganz einfach etwas Bratensaft zum Drübergießen.

3Fleisch würzen und kühlen

Image
Fleisch salzen

Den Schweinebauch mit der Salz-Zucker Mischung gut einreiben und mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank legen.

4Ab ins Rohr!

Image
Fleisch in den Ofen

Das Backrohr auf 230°C vorheizen. Den Schweinebauch eine halbe Stunde mit der Fettseite nach oben braten. Anschließend die Temperatur auf 130°C reduzieren und eine Stunde fertiggaren.

5Birnen und Zitronen schälen und schneiden

Image
Birnen und Zitronenschalen

Birnen schälen und vierteln, Zitrone schälen und alles in ein Rex-Glas füllen.

6Birnen nehmen ein Bad

Image
Birnen und Zitronenschalen

1 Liter Wasser zusammen mit Zucker und Salz aufkochen. Mit Essig ablöschen und noch heiß über die Birnen leeren.

7Fenchel und Lauch vorbereiten

Image
Birne und Fenchel schneiden

Lauch in der Pfanne anschwitzen und salzen. Fenchelsamen und Fenchel hinzufügen und mit Weißwein ablöschen.

8Feinschliff für Fenchel und Lauch

Image
Kohlgemüse mit Butter

Den Weißwein einreduzieren lassen und mit Butter und Salz abschmecken.

9Knuspriges Schwein portionieren

Image
Fleisch portionieren

Nach eineinhalb Stunden sollte das Schwein außen schön knusprig und innen wunderbar saftig sein. Zum Anrichten schneiden wir das Fleisch in circa 10 Zentimeter breite Scheiben und halbieren diese nochmal, damit zwei Würfeln entstehen. Dadurch lässt sich das Fleisch besonders gut mit dem BBQ Lack bestreichen.

In welcher Form und Größe du das Fleisch letzten Endes anrichten möchtest, bleibt aber natürlich ganz dir und deinem Hunger überlassen!

10Schwein gehabt!

Image
Birne Schwein Fenchel Gericht

Das knusprige Schwein auf dem Fenchel-Lauchgemüse anrichten und mit dem BBQ Lack bestreichen (oder falls nicht vorhanden einfach Bratensaft verwenden). Dazu ein paar eingelegte Birnen und das Fleisch am Ende mit weißem Sesam bestreuen.

Wir haben dieses Rezept gekocht, gemeinsam verköstigt und einstimmig als wirklich heeeeerrlich beurteilt!

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen!

Wissen, wo der Hase läuft.

1.000 Infoseiten und 4.000 Ausflugstipps zur Natur in Österreich. Jetzt registrieren auf Österreichs größter Plattform für Naturerlebnisse!

Hier registrieren

Verwandte Naturerlebnisse

Fritz Wolf erklärt vier Kindern auf dem Boden sitzend die Besonderheiten im Wald

Der Schatz im Almtal

27. Okt. |
Oberösterreich
Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

Wald, Wasser, Wiese, Wild, Wunder.

Die biologische Vielfalt in den geschützten Naturräumen des Almtals ist ein wertvoller Schatz, den es zu hüten gilt. An insgesamt vier Schauplätzen erhalten wir Einblick in die nachhaltige Nutzung und Bewahrung der Wiesen, Wälder und Seen. Rund um den Almsee, an den Ufern der Ödseen und in den Almauen entdecken wir Naturforscher kostbare Ökosysteme sowie die Geheimnisse des Wassers.

Nach einer herzlichen Begrüßungs- und Vorstellungsrunde geleitet uns der Förster sowie der Waldpädagoge zu seinen Lieblingsplätzen in den Naturschutzgebieten im Almtal. Und davon gibt es viele, denn er kennt sein Revier wie seine Westentasche und wählt je nach Gruppe und Witterung die passenden Orte aus.

Gerade unterschiedliche Witterungsverhältnisse können ein besonderes Naturerlebnis für die Gruppe bedeuten. Typische Schlechtwettersituationen sorgen zum Beispiel am Almsee für intensive Naturschauspiele (Wetterreize).

Ein kurzer Ausflug in die Geschichte der Landschaft und zur Gründung des Klosters Kremsmünster im Jahre 777 führt uns zum Begriff Nachhaltigkeit.

Je nach Gruppenzusammensetzung und Witterung finden wir mit Elementen der Waldpädagogik einen Zugang zur belebten und unbelebten Natur: Barfuß, mit verbundenen Augen, über Rollenspiele, Lieder oder das Kreieren von Kunstwerken nähern wir uns den Natur-Themen auf sinnliche Art und Weise.

An besonderen Plätzen werden Almtal-Sagen erzählt, die eine außergewöhnliche Naturverbundenheit der Bevölkerung veranschaulichen. Insbesondere die wahre und fast vergessene Geschichte von den Almsee-Fröschen eröffnet neue Einblicke in das Thema Nachhaltigkeit.

Fällt der Termin dieser Veranstaltung auf einen Mittwochabend, können wir bei Schönwetter um 19:30 Uhr das Weisenblasen (Sommerferien) am Almsee in der Gruppe besonders intensiv erleben. Und es bleibt auch Zeit, um dem Förster sowie dem Waldpädagogen kritische Fragen zu Forstwirtschaft, Jagd und Naturschutz in diesem Naherholungsgebiet und riesigen Biotop zu stellen!

Die Tour ist täglich an unterschiedlichen Treffpunkten, zu unterschiedlichen Terminen buchbar.

Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Der Schatz im Almtal
Der Fährte folgen