Diese Birne hat echt Schwein gehabt! Denn so einen knusprigen Schweinebauch trifft sie bestimmt nicht alle Tage. Die kulinarische Zusammenkunft aus knusprigem Schweinebauch, Fenchel-Lauchgemüse und eingelegten Birnen macht jedem Sonntagstisch alle Ehre und ist deswegen das neueste Herbstrezept unser Kochserie #aufgetischt. Und aufgepasst: Selbst Nichtköchinnen und -köchen können mit diesem Gericht sicher bei ihren Gästen punkten. Denn mit unserer Anleitung, die aus Video UND einer Schritt-für-Schritt Fotostrecke mit Text und Bildern besteht, steht diesem Festmahl wirklich nichts mehr im Wege.

------------------------------------

Rezept für 6 Personen
Vor-und Zubereitungszeit: circa 1,5 Stunden (extra Kühlzeit 3 Stunden)

-----------------------------------

 

Schritt für Schritt zum knusprigen Schwein

Einen Moment, wie geht das bitte!? Keine Sorge, wir haben dieses köstliche Rezept auch nochmals Schritt für Schritt mit Zutatenliste, Fotos der einzelnen Arbeitsschritte und ausführlicher Beschreibung sowie nützlichen Profi-Tipps vom Koch vorbereitet.

ANMERKUNG: Wir verwenden bei unserem Rezept einen Schweinebauch vom Mangalitza Schwein. Nicht nur weil der Geschmack einfach zum Niederknien ist. Unser Koch dazu: „Ich liebe das Fett vom Mangalitza Schwein!“

Außerdem wird das robuste Mangalitza Schwein extensiv gehalten und kann daher das ganz Jahr über ein glückliches Leben im Freien verbringen – und auch das begrüßen wir sehr! Da es ohnedies ratsam ist, Fleisch – vor allem so ein üppiges Sonntagsmahl – nicht in rauen Mengen zu verzehren, lautet unsere Devise: Wenn schon einmal Fleisch, dann ein richtig gutes. Und dafür greifen wir dann auch gerne tiefer in die Tasche.

TIPP: Ansonsten eignet sich auch das Fleisch eines gewöhnlichen Schweins, das in jedem Fall wesentlich günstiger ist. Doch achtet auch unbedingt hier auf die hochwertige Qualität und regionale Herkunft!

1Die Zutaten

Image
Zutaten Schwein und Birnen

6 Birnen
500ml Weißwein Essig
250g Zucker
90g Salz
Schalen einer Zitrone
2kg Schweinebauch
70g Salz
100g Zucker
1 Lauch
4 Fenchel
Fenchelsamen
Weißwein
Butter

2Ein gelacktes Schwein wirft sich in Schale

Image
Birne in Honig

500 g Honig
¼ l Sojasauce
0,1 l Rotweinessig
1/2 EL Currypulver
jeweils eine gute Prise: Kümmel gemahlen, Korianderkörner, Sternanis, Pfeffer weiß, ganz, Rauchsalz (oder normales Salz)

Rotweinessig mit den Gewürzen einkochen. Sojasauce und Honig dazu und etwas einreduzieren lassen.

Der dunkle BBQ Lack ist ein "perfekter Anstrich" für den Schweinebauch und kann mühelos am Vortag vorbereitet werden. In einen sauberen Einmachglas hält sich der BBQ Lack über mehrere Wochen. Wem das zu mühsam ist, verwendet statt dem Lack ganz einfach etwas Bratensaft zum Drübergießen.

3Fleisch würzen und kühlen

Image
Fleisch salzen

Den Schweinebauch mit der Salz-Zucker Mischung gut einreiben und mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank legen.

4Ab ins Rohr!

Image
Fleisch in den Ofen

Das Backrohr auf 230°C vorheizen. Den Schweinebauch eine halbe Stunde mit der Fettseite nach oben braten. Anschließend die Temperatur auf 130°C reduzieren und eine Stunde fertiggaren.

5Birnen und Zitronen schälen und schneiden

Image
Birnen und Zitronenschalen

Birnen schälen und vierteln, Zitrone schälen und alles in ein Rex-Glas füllen.

6Birnen nehmen ein Bad

Image
Birnen und Zitronenschalen

1 Liter Wasser zusammen mit Zucker und Salz aufkochen. Mit Essig ablöschen und noch heiß über die Birnen leeren.

7Fenchel und Lauch vorbereiten

Image
Birne und Fenchel schneiden

Lauch in der Pfanne anschwitzen und salzen. Fenchelsamen und Fenchel hinzufügen und mit Weißwein ablöschen.

8Feinschliff für Fenchel und Lauch

Image
Kohlgemüse mit Butter

Den Weißwein einreduzieren lassen und mit Butter und Salz abschmecken.

9Knuspriges Schwein portionieren

Image
Fleisch portionieren

Nach eineinhalb Stunden sollte das Schwein außen schön knusprig und innen wunderbar saftig sein. Zum Anrichten schneiden wir das Fleisch in circa 10 Zentimeter breite Scheiben und halbieren diese nochmal, damit zwei Würfeln entstehen. Dadurch lässt sich das Fleisch besonders gut mit dem BBQ Lack bestreichen.

In welcher Form und Größe du das Fleisch letzten Endes anrichten möchtest, bleibt aber natürlich ganz dir und deinem Hunger überlassen!

10Schwein gehabt!

Image
Birne Schwein Fenchel Gericht

Das knusprige Schwein auf dem Fenchel-Lauchgemüse anrichten und mit dem BBQ Lack bestreichen (oder falls nicht vorhanden einfach Bratensaft verwenden). Dazu ein paar eingelegte Birnen und das Fleisch am Ende mit weißem Sesam bestreuen.

Wir haben dieses Rezept gekocht, gemeinsam verköstigt und einstimmig als wirklich heeeeerrlich beurteilt!

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen!

Verwandte Lexikon Artikel

Artenreiche Blühfläche mit Kornblumen, Kamille und Kornrade

Was ist Biodiversität?

Wissen
Blühendes Österreich setzt sich für den Erhalt von Artenvielfalt ein!
Was ist Biodiversität?
Blaumeise

Blaumeise

Vögel
Hier in unserem Naturlexikon erfährst du Wissenswertes rund um die Blaumeise.
Blaumeise
Fischotter

Fischotter

Säugetiere
Als Anpassung an ihren aquatischen Lebensraum ist der Körper des Fischotters sehr schlank und stromlinienförmig. Mit bis zu einem Meter Körperlänge der Männchen erreichen sie auch stattliche Dimensionen, wenngleich es schon einiges an Glück bedarf, um diesen meisterhaften Fischjäger in freier Wildbahn zu begegnen. Die Färbung des Fells ist sehr einheitlich dunkelbraun, lediglich Kehle, Brust und Bauch heben sich hell davon ab. Der Kopf ist flach und breit mit einer stumpfen Schnauze, kurzen Ohren und langen Barthaaren. Wie sein Name schon verdeutlicht besteht seine Hauptnahrung aus Fischen. Er ist jedoch grundsätzlich nicht wählerisch und frisst genauso Muscheln, Amphibien, Wasservögel oder kleinere Säugetiere.
Fischotter

Verwandte Naturerlebnisse

Wildkatzenfütterung

Wildkatzenfütterung

23. Aug. | Ab 13:30
Icon Pin_brown

Merkersdorf 2082
Österreich

Merkersdorf, 2082

Veranstalter: Nationalpark Thayatal

April bis Juni: SA, SO und Feiertag, 15.30 UhrJuli bis Aug.: täglich, 15.30 Uhr Sept. bis Okt.: SA, SO und Feiertag, 15.30 Uhr Erleben Sie die Faszination unserer beiden Wildkatzen Frieda und Carlo. Im Rahmen der Fütterung um 15.30 Uhr kann man die Beiden beim Suchen und Fressen der versteckten Nahrungsstücke beobachten. Ein Nationalparkranger kommentiert die Fütterung, berichtet von den geglückten Nachweisen der Wildkatze im Thayatal und von den Unterschieden zwischen zahmen Hauskatzen und "echten" Wildkatzen. Dazu wird ein kurzer Film gezeigt. Eine kurzfristige Teilnahme ist auch ohne Anmeldung möglich. Kosten: Erwachsene € 3,-, Kinder (6 - 14 Jahren) € 1,50 Treffpunkt: Nationalparkhaus

Wildkatzenfütterung Der Fährte folgen
Reise in den Mikrokosmos

Reise in den Mikrokosmos

23. Aug. | Ab 14:00
Icon Pin_brown

Gstatterboden 8913
Österreich

Gstatterboden, 8913

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Tauchen Sie unter fachkundiger Anleitung unserer Nationalpark Ranger in die faszinierende Welt der Wasser- und Bodenlebewesen ein. Bestaunen Sie beim Mikroskopieren jedes einzelne Bein eines Tausendfüßlers, das Schneidewerkzeug einer Ameise, den Düsenantrieb einer Libellenlarve oder die Geburt eines Wasserflohs. Beim Mikroskopieren entdecken Sie Tiere, die Sie vorher noch nie gesehen haben und bewundern im Mikrotheater winzige Mikroorganismen und andere Naturobjekte live in Großprojektion.

Termine: während der Öffnungszeiten des Weidendoms jeweils um 11:00, 14:00, und 16:00

Öffnungszeiten Nationalpark Erlebniszentrum Weidendom:

Mai, Juni: Samstag, Sonntag, sowie an Feier- und Fenstertagen geöffnet, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr
Juli, August, bis Mitte September: täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr
September: Samstag, Sonntag, sowie an Feier- und Fenstertagen geöffnet, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr

Anfahrt: Das Erlebniszentrum liegt an der Bundesstraße B146 direkt an der Abzweigung nach Johnsbach, gleich gegenüber vom Gasthof zur Bachbrücke.

Für Navi-Nutzer: Der Weidendom hat keine eigene Adresse. Am besten ist die Eingabe der Adresse des Gasthofes zur Bachbrücke: Krumau 97, 8911 Admont.

Reise in den Mikrokosmos Der Fährte folgen
Lebe ich auf großem Fuss

Lebe ich auf großem Fuß?

23. Aug. | Ab 14:00
Icon Pin_brown

Gstatterboden 8913
Österreich

Gstatterboden, 8913

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Wie groß ist mein ökologischer Fußabdruck?
Um die im Labyrinth gewonnenen Erfahrungen zu erweitern und zu vertiefen, bieten wir betreute Programme zum Ökologischen Fußabdruck an. Erfahren Sie hier spielerisch und spannend aufbereitet von unseren Rangern, wie Sie Ihren Ökologischen Fußabdruck verringern und die Umwelt schonen können. Lernen Sie mehr über die globalen Zusammenhänge des Ökologischen Fußabdrucks der Menschen der Welt, der jeweiligen Länder und jeder einzelnen Person…

Termine:
während der Öffnungszeiten des Weidendoms jeweils um 11:00, 14:00, und 16:00

Öffnungszeiten Nationalpark Erlebniszentrum Weidendom:

Mai, Juni:
Samstag, Sonntag, sowie an Feier- und Fenstertagen geöffnet, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr

Juli, August, bis Mitte September:
täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr

September:
Samstag, Sonntag, sowie an Feier- und Fenstertagen geöffnet, jeweils 10:00 bis 18:00 Uhr

Anfahrt:
Das Erlebniszentrum liegt an der Bundesstraße B146 direkt an der Abzweigung nach Johnsbach, gleich gegenüber vom Gasthof zur Bachbrücke.

Für Navi-Nutzer:
Der Weidendom hat keine eigene Adresse. Am besten ist die Eingabe der Adresse des Gasthofes zur Bachbrücke: Krumau 97, 8911 Admont.

Lebe ich auf großem Fuß? Der Fährte folgen