Wegmandl, Wegoxn, Hölldeixl – er trägt nicht nur eigentümliche Namen im Volksmund, er ist schon auch ein eigenartiger Lurch, dieser Alpensalamander.

Obwohl Amphibium benötigt der Alpensalamander kein Wasser zur Fortpflanzung. Stattdessen bringt das Weibchen zwei bis drei Jahre nach der Befruchtung, ein bis zwei Kleine zur Welt. Die Jungtiere sind sofort an Land lebensfähig und starke fünf Zentimeter lang – bis zu 14 Zentimeter und 14 Gramm schwer werden erwachsene Tiere. Die Männchen bleiben meist ein wenig kleiner als die Weibchen.

Image
Alpensalamander 1 c robert schwarzenbacher

Insekten und Schnecken stehen am Speiseplan

Der lackschwarze Alpensalamander lebt am liebsten in Ritzen, Erdspalten und Höhlen in Laubmischwäldern und auf Almwiesen zwischen 600 und 2.500 Höhenmetern. Er zeigt sich überwiegend bei feuchtem Wetter, an kühlen Morgen oder in der Nacht. Beim Essen ist er nicht wählerisch – Insekten, Spinnen, Asseln, Schnecken oder Regenwürmer stehen am Menü. Fällt eine Alpendohle oder Kreuzotter über den drolligen Gesellen her, hat er Pech. Seine Lebenserwartung liegt eigentlich bei 15 Jahren.

Alpensalamander kartografieren

In Österreich steht das Alpentier auf der Roten Liste der gefährdeten Tiere. Deshalb forscht die Uni Salzburg zum Alpensalamander. Auf www.alpensalamander.eu kann man mithelfen seinen Lebensraum zu kartografieren.

Autorin: Maria Schoiswohl

Meckerziege oder flotte Biene?

Flotte Biene! Dann bist du auf Österreichs größter Plattform für Naturerlebnisse genau richtig.

Jetzt registrieren

Verwandte Lexikon Artikel

Kreuzkröte

Kreuzkröte

Amphibien
Anders als viele Frösche und Kröten läuft sie mäuseartig über den Boden. Wo du sie finden kannst und wie du sie erkennst, erfährst du hier...
schwimmendes Moorfrosch-Männchen, zur Balzzeit blau gefärbt

Balkan-Moorfrosch

Amphibien
Jedes Jahr kündigen die balzenden Männchen der Balkan-Moorfrösche mit einem bunten Spektakel den Frühlingsbeginn an. Finde hier mehr über sie heraus!
Feuersalamander

Feuersalamander

Amphibien
Ist der Feuersalamander giftig? Finde es hier heraus!

Verwandte Naturerlebnisse

Kindergeburtstag am Keltenfestgelände

Kindergeburtstag am Keltenfestgelände

17. Juni |
Niederösterreich
Veranstalter: Naturpark Landseer Berge

Entdecke spielend mit deinen FreundInnen Pflanzen und Tiere des Waldes und begegne eben solchen auf dem Festgelände. Feiere mit uns einen unvergesslichen Geburtstag! Spiele, Spaß und die Organisation eines Kindergeburtstages werden von uns durchgeführt. Dabei werden den Kindern der Naturpark Landseer Berge, die Kelten und die Tiere am Erlebnisgelände des Burgbergs nähergebracht. Auf Wunsch können Schweine, Ziegen und Alpakas aus nächster Nähe kennengelernt, das Freilichtmuseum erkundet, Fladenbrot gebacken und der Aussichtsturm bestiegen werden.

 

Termine sind nach Vereinbarung jederzeit möglich.

Dauer und Preis orientieren sich am gewünschten Programm.

Kindergeburtstag am Keltenfestgelände
Der Fährte folgen
Sabines Lamawanderungen

Sabines Lamawanderungen

17. Juni |
Burgenland
Veranstalter: Naturpark Landseer Berge

Das Naturerlebnis mit Lamas in den Landseer Bergen im sonnigen Burgenland. Erleben Sie eine spannende, lehrreiche und unvergessliche Wanderung über sanfte Wiesen und Feldwege.

Fühlen Sie die sanfte Ausstrahlung der Lamas und die unberührte Natur.

 

Termine: gegen Voranmeldung

Dauer: kleine Wanderung 2 h (25 €), Halbtageswanderung 4 h (48 €)

Sabines Lamawanderungen
Der Fährte folgen
Erlebnistag Bauernhof

Erlebnistag Bauernhof

17. Juni |
Niederösterreich
Veranstalter: Naturpark Landseer Berge

Einen Tag lang Biobauernhof mit allen Sinnen erleben, einen Tag lang sich so richtig austoben, köstliche Hofspezialitäten selbst herstellen und genießen. All das bietet der Keltenhof Oberger inmitten einer großartigen Landschaft. Aber macht euch selbst ein Bild.

 

Termine: nach Voranmeldung

Dauer: ca. 3,5 h

Erlebnistag Bauernhof
Der Fährte folgen