48.221490719442, 16.377965465774

Gruppen, Nur für Erwachsene
Kurse / Workshops

Der Winter ist alles andere als eine „tote Zeit“ im Garten!

Wer sich davon selbst überzeugen möchte oder an Tipps und Tricks interessiert ist, wie die knackig-frische Ernte in der kalten Jahreszeit gelingt, der wird in diesem Workshop auf seine Kosten kommen.

Nach einem kurzen Überblick zum Thema Standortbedingungen und Sortenwahl besprechen wir Methoden, technische Hilfsmittel und Schutzmaßnahmen für Ihre Wintergemüse-Schätze – von einfachsten Anwendungen bis zur Profi-Ausstattung. Ziehen Sie sich warm an! Ein Rundgang durch den „Wintergarten“ der City Farm Augarten dient der Veranschaulichung des Gelernten.

Die Verkostung von vielfältigen Winterköstlichkeiten danach findet wieder in wohliger Wärme im “Grünen Klassenzimmer “statt.

Corona Geld-zurück-Garantie.

Covid-Prävention: Für alle Erwachsenen-Veranstaltungen gilt die 2-G-Regel. 

Garten

Bäuerliches Handwerk

Lebensmittel / Ernährung

Pflanzen

Obere Augartenstraße 1/8
Wien 1020
Österreich

Wien, 1020

Die Sängerknaben-Zufahrtsstraße zwischen den Holzzäunen der Urban-Gardening Beetparzellen führt direkt zur City Farm. Eingang: Nach wenigen Metern links befindet sich das grüne Hoftor, der Haupteingang zur City Farm.

Anreise mit PKW nicht möglich. 

Öffentliche Verkehrsmittel: U2 Taborstraße, Straßenbahn 2 Taborstraße, Straßenbahn 31 Obere Augartenstraße
Bus 5A Malzgasse/Obere Augartenstraße, 5B Malzgasse/Taborstraße


Erwachsene:
€ 60,00

Wolfgang Palme (Leiter der City Farm Augarten )

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

Biene auf einer Traubenhyazinthe

Grundkurs für den Imkereieinstieg - LFS Obersiebenbrunn

29. Jan. |
Niederösterreich
Veranstalter: Verein Land-Impulse

Ausbildung und Kursangebot

„Wie kann ich in die Imkerei einsteigen?“, lautet eine häufig gestellte Frage an die Projektbetreuerinnen. Interessierte an der Imkerei können ohne Vorkenntnisse einen 8-stündigen Grundkurs besuchen und sich selbst ein Bild machen, ob Sie für die Betreuung von Bienenvölkern geeignet sind. In diesem theoretischen Teil der Grundausbildung bekommt der/die ImkerneueinsteigerIn einen Einblick zu den Themenbereichen persönliche Eignung, gesetzliche Bestimmungen, Anschaffung von Imkereibedarf, Völkerführung im Jahreskreislauf, Leben der Biene, Bienenprodukte und vieles mehr, in einfacher Form vermittelt. 

Lehrmaterial beim Grundkurs

Eine eigens für ImkeranfängerInnen erstellte, ca. 100-seitige und jährlich aktualisierte Unterlage dient als Nachschlagewerk und umfasst alle behandelten Themen aus Grund- und Praxisschulungen sowie Preistabellen für imkerliche Gerätschaften, zahlreiche Bilder, Skizzen und nützliche Adressen verschiedenster Betriebe und Verbände. Zu den Lehrmaterialien zählt auch die 2015 erschienene Doppel-DVD „Ein Bienenjahr - Ein Imkerjahr“, die an die Teilnehmer der Grundschulung ausgeteilt wird.

Oft steht der Eigenbedarf im Vordergrund. Wer die Vielfalt und den Nutzen unserer Bienenprodukte kennt, wird sie ein Leben lang zu schätzen wissen. Der nachhaltige Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen gewinnt immer mehr an Bedeutung – die Imkerei kann dazu einen Beitrag leisten. Ob es sich um das selbst abgefüllte Höniggläschen, die herrlich duftenden Adventkerzen oder die eigens kreierte Propoliscreme in der Hausapotheke handelt, all diese Rohstoffe haben sich schon unsere Vorfahren zu Nutze gemacht. Die Tendenz zum Selbstversorger greift nun auch im urbanen Lebensraum immer mehr um sich und das freut nicht nur den Direktvermarkter, sondern auch all jene, die Regionalität und Tradition „groß“ schreiben.

Wer um eine fachliche Fortbildung bemüht ist, kann sich in sechs möglichen Praxisschulungen (jeweils 4-stündig) weiterbilden. Ein kompetentes Referententeam, bestehend aus vielen namhaften Imkermeistern und Vortragenden, betreut insgesamt 13 Kursstandorte in Niederösterreich an denen diese Themen angeboten werden:

P1- Praxisgrundlagen; P2- Erweiterungsschritte im Bienenvolk; P3- Schwarmverhinderung und Jungvolkbildung; P4- Honigernte; P5- Varroabehandlung und P6- Herbstrevision;

Grundkurs für den Imkereieinstieg - LFS Obersiebenbrunn
Der Fährte folgen
Biene auf einer Traubenhyazinthe

Grundkurs für den Imkereieinstieg - Online

2. Febr. |
Niederösterreich
Veranstalter: Verein Land-Impulse

Ausbildung und Kursangebot

„Wie kann ich in die Imkerei einsteigen?“, lautet eine häufig gestellte Frage an die Projektbetreuerinnen. Interessierte an der Imkerei können ohne Vorkenntnisse einen 8-stündigen Grundkurs besuchen und sich selbst ein Bild machen, ob Sie für die Betreuung von Bienenvölkern geeignet sind. In diesem theoretischen Teil der Grundausbildung bekommt der/die ImkerneueinsteigerIn einen Einblick zu den Themenbereichen persönliche Eignung, gesetzliche Bestimmungen, Anschaffung von Imkereibedarf, Völkerführung im Jahreskreislauf, Leben der Biene, Bienenprodukte und vieles mehr, in einfacher Form vermittelt. 

Lehrmaterial beim Grundkurs

Eine eigens für ImkeranfängerInnen erstellte, ca. 100-seitige und jährlich aktualisierte Unterlage dient als Nachschlagewerk und umfasst alle behandelten Themen aus Grund- und Praxisschulungen sowie Preistabellen für imkerliche Gerätschaften, zahlreiche Bilder, Skizzen und nützliche Adressen verschiedenster Betriebe und Verbände. Zu den Lehrmaterialien zählt auch die 2015 erschienene Doppel-DVD „Ein Bienenjahr - Ein Imkerjahr“, die an die Teilnehmer der Grundschulung ausgeteilt wird.

Oft steht der Eigenbedarf im Vordergrund. Wer die Vielfalt und den Nutzen unserer Bienenprodukte kennt, wird sie ein Leben lang zu schätzen wissen. Der nachhaltige Umgang mit der Natur und ihren Ressourcen gewinnt immer mehr an Bedeutung – die Imkerei kann dazu einen Beitrag leisten. Ob es sich um das selbst abgefüllte Höniggläschen, die herrlich duftenden Adventkerzen oder die eigens kreierte Propoliscreme in der Hausapotheke handelt, all diese Rohstoffe haben sich schon unsere Vorfahren zu Nutze gemacht. Die Tendenz zum Selbstversorger greift nun auch im urbanen Lebensraum immer mehr um sich und das freut nicht nur den Direktvermarkter, sondern auch all jene, die Regionalität und Tradition „groß“ schreiben.

Wer um eine fachliche Fortbildung bemüht ist, kann sich in sechs möglichen Praxisschulungen (jeweils 4-stündig) weiterbilden. Ein kompetentes Referententeam, bestehend aus vielen namhaften Imkermeistern und Vortragenden, betreut insgesamt 13 Kursstandorte in Niederösterreich an denen diese Themen angeboten werden:

P1- Praxisgrundlagen; P2- Erweiterungsschritte im Bienenvolk; P3- Schwarmverhinderung und Jungvolkbildung; P4- Honigernte; P5- Varroabehandlung und P6- Herbstrevision;

Grundkurs für den Imkereieinstieg - Online
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
Nagespur Biber

Spurensuche im Biberrevier (Wanderung)

30. Jan. | Ab 14:00
Spurensuche im Biberrevier (Wanderung) Weiterschnuppern
Image
Grafik

Mondelfentreff Kräuterstammtisch

27. Jan. | Ab 19:00
Mondelfentreff Kräuterstammtisch Weiterschnuppern
Image
Der König der Auen - Seeadler beobachten bei Hainburg

Der König der Auen - Seeadler beobachten bei Hainburg

30. Jan. | Ab 10:30
Der König der Auen - Seeadler beobachten bei Hainburg Weiterschnuppern
Image
Projekttag(e) - Nationalpark-Institut Donau-Auen

Projekttag(e) - Nationalpark-Institut Donau-Auen

27. Jan. | Ab 00:00
Projekttag(e) - Nationalpark-Institut Donau-Auen Weiterschnuppern
Image
Mehrtagescamp - Nationalpark-Institut Donau-Auen

Mehrtagescamp - Nationalpark-Institut Donau-Auen

27. Jan. | Ab 00:00
Mehrtagescamp - Nationalpark-Institut Donau-Auen Weiterschnuppern
Image
Gefiederte Wintergäste der Donau-Auen

Gefiederte Wintergäste der Donau-Auen

27. Jan. | Ab 00:00
Gefiederte Wintergäste der Donau-Auen Weiterschnuppern
Image
Biene auf einer Traubenhyazinthe

Grundkurs für den Imkereieinstieg - Online

2. Febr. | Ab 17:00
Grundkurs für den Imkereieinstieg - Online Weiterschnuppern
Image
Biene auf einer Traubenhyazinthe

Grundkurs für den Imkereieinstieg - LFS Obersiebenbrunn

29. Jan. | Ab 09:00
Grundkurs für den Imkereieinstieg - LFS Obersiebenbrunn Weiterschnuppern
Image
Schuhmühle mit Dauerausstellung

Schuhmühle mit Dauerausstellung

28. Jan. | Ab 08:00
Schuhmühle mit Dauerausstellung Weiterschnuppern
Image
Archäologiewanderweg

Archäologiewanderweg

28. Jan. | Ab 08:00
Archäologiewanderweg Weiterschnuppern
Image
Winter im Nationalpark

Winter im Nationalpark

29. Jan. | Ab 12:00
Winter im Nationalpark Weiterschnuppern
Image
no reuse Der Gänsestrich

Der Gänsestrich

29. Jan. | Ab 14:00
Der Gänsestrich Weiterschnuppern
Image
Privatissimum365 im Gesäuse

Privatissimum365 im Gesäuse

27. Jan. | Ab 00:00
Privatissimum365 im Gesäuse Weiterschnuppern
Image
Ein junger Mann schnorchelt im gelb-schwarzen Neoprenanzug im glasklaren Wasser der Steyr.

Flussexpedition in die Unterwasserwelt - Eintauchen in die glasklare Natur der Steyr

30. Jan. | Ab 14:00
Flussexpedition in die Unterwasserwelt - Eintauchen in die glasklare Natur der Steyr Weiterschnuppern
Image
Fährten von Wildtieren

Auf den Spuren der Wildtiere

2. Febr. | Ab 11:00
Auf den Spuren der Wildtiere Weiterschnuppern
Image
Skitour im Naturpark Weißbach

Skitour auf's Seehorn inkl. Schnee- und Lawinenkunde

1. Febr. | Ab 08:00
Skitour auf's Seehorn inkl. Schnee- und Lawinenkunde Weiterschnuppern
Image
schneeschuhe weißbach

Schneeschuhe & Tierspuren

2. Febr. | Ab 12:00
Schneeschuhe & Tierspuren Weiterschnuppern
Image
Kräuterwanderung in Heiligenblut

Kräuterwanderung Heiligenblut

2. Febr. | Ab 09:30
Kräuterwanderung Heiligenblut Weiterschnuppern
Image
Auf Schneeschuhen zu den Steinböcken

Auf Schneeschuhen zu den Steinböcken

1. Febr. | Ab 09:30
Auf Schneeschuhen zu den Steinböcken Weiterschnuppern
Image
Schneeschuh-Schnuppertour

Schneeschuh-Schnuppertour

31. Jan. | Ab 13:30
Schneeschuh-Schnuppertour Weiterschnuppern

Bauernhöfe mit freien Zimmern am