Steppenführung

47.96328045, 16.191920803091

Kinder, Gruppen, Familien
Geführte Exkursionen

Entdecke gemeinsam mit unseren BiologInnen zahlreiche seltene Tiere und Pflanzen und ihre faszinierenden Anpassungen zum Überleben in der Steppe an der Thermenlinie, einem der artenreichsten Gebiete Mitteleuropas.

Erfahre Wissenswertes zur für den Naturschutz so wichtigen Beweidung mit den Krainer Steinschafen des Bioschafhof Sonnleitner und verkoste mit uns die BIO-Lammköstlichkeiten, die Schäfer Erich Frank mitbringt. So schmeckt der Trockenrasen!

Dauer: ca. 2 Stunden
Kosten: Eintritt frei, keine Anmeldung notwendig
bitte mitbringen: feste Schuhe

Bei Schlechtwetter kann die Führung kurzfristig abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich im Zweifelsfall eine Stunde vor Beginn unter 0650/65 19 783.

Tiere

Pflanzen

Bäuerliches Handwerk

Steinbruchgasse 6
Bad Vöslau 2540
Österreich

Bad Vöslau, 2540


Kostenlos


Alexander Mrkvicka, Irene Drozdowski (Botaniker, Ökologin)

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

6. Aug. Ab 22:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen
Nationalpark Ranger Team

Rent a Ranger

6. Aug. Ab 22:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Döllach 14
Großkirchheim 9843
Österreich

Großkirchheim, 9843

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Durch ihre Begeisterungsfähigkeit, ihre Authentizität sowie ihr umfassendes, naturkundliches Wissen und Verständnis gelingt es den Nationalpark Rangern die Besucher/-innen des Nationalparks für die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft der Hohen Tauern zu begeistern. Lernen Sie den Nationalpark ganz persönlich kennen! Für spezielle Wanderungen im kleinen Kreis haben Sie die Möglichkeit, Nationalpark Ranger für sich zu buchen.

Kosten:
Ganztagestour:  210.-
Halbtagestour: 125.-

Teilnehmer: wegen Corona max. 9 Personen

Buchung: unter Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Rent a Ranger
Der Fährte folgen
Steinbock im Hochgebirge

Könige der Alpen: Steinbockbeobachtung

7. Aug. Ab 05:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Winkl 33
Heiligenblut 9822
Österreich

Heiligenblut, 9822

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Steinböcke sind majestätische Tiere. Sie faszinieren durch ihre Größe, ihre Trittsicherheit, ihre atemberaubenden Sprünge in Felswänden oder Kämpfe auf ausgesetzten Felsen. Die Beobachtung eines Steinbockes aus nächster Nähe zählt zu den unvergesslichsten Erlebnissen im Nationalpark Hohe Tauern.

Wann: jeden Freitag von 05.06. - 11.09.2020
Alter: ab 6 Jahre
Wo: 07:00 Uhr, Glocknerhaus, Winkl 33, 9844 Heiligenblut
Dauer: ca. 2,5 Stunden, davon 1,5 Stunden Gehzeit
Preis: EW Euro 17.-/KI Euro 11.- (gratis mit NP Kärnten Card)
Charakter: leichte Wanderung im hochalpinen Gelände

Voranmeldung erforderlich, bis 16:00 Uhr am Vortag möglich
Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

Eine gute körperliche Verfassung ist Voraussetzung!

Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Könige der Alpen: Steinbockbeobachtung
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Steppenführung

Blütenreiche Steppe - Naturführung zu den bunten Trockenrasen am Sonnenweg (Bad Vöslau)

14. Mai | Ab 18:00
Blütenreiche Steppe - Naturführung zu den bunten Trockenrasen am Sonnenweg (Bad Vöslau)
Weiterschnuppern
Image
Nachtführung

Nachtleben in der Steppe - Fledermäuse, Nachtfalter und Eulen am Sonnenweg (Bad Vöslau)

2. Aug. | Ab 19:00
Nachtleben in der Steppe - Fledermäuse, Nachtfalter und Eulen am Sonnenweg (Bad Vöslau) Weiterschnuppern
Image
no reuse GenussWald

GenussWald

24. Mai | Ab 14:00
GenussWald Weiterschnuppern
Image
Felsige Trockenrasen in Bad Vöslau

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau

30. Sep | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau Weiterschnuppern
Image
Zertifikatslehrgang Die Gartenbäuerin

Zertifikatslehrgang Die Gartenbäuerin

19. Febr. | Ab 09:00
Zertifikatslehrgang Die Gartenbäuerin Weiterschnuppern
Image
Trockenrasen in Leobersdorf

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflege in Leobersdorf

16. Okt. | Ab 14:30
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflege in Leobersdorf Weiterschnuppern
Image
no reuse Wildbienenhotels selbst bauen c Natur im Garten

Wildbienenhotels selbst bauen - Baden

7. Nov. | Ab 09:30
Wildbienenhotels selbst bauen - Baden Weiterschnuppern
Image
Herbstaster

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetag in Baden

17. Okt. | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetag in Baden Weiterschnuppern
Image
no reuse Unkraut zum(Verg )Essen

Unkraut - zum (Verg-)Essen?

5. Apr. | Ab 09:00
Unkraut - zum (Verg-)Essen? Weiterschnuppern
Image
no reuse Workshop Salben & Cremen

Salben & Cremen

8. Mai | Ab 17:00
Salben & Cremen Weiterschnuppern
Image
no reuse Sauerkraut & Co

Sauerkraut & Co

21. Aug. | Ab 18:00
Sauerkraut & Co Weiterschnuppern
Image
no reuse Wildkräuter Vielfalt entdecken

Wildkräuter-Vielfalt entdecken

21. Apr. | Ab 16:00
Wildkräuter-Vielfalt entdecken Weiterschnuppern
Image
Große Kuhschelle

Naturschutz mit Schere, Krampen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Enzesfeld-Lindabrunn

31. Okt. | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Krampen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Enzesfeld-Lindabrunn Weiterschnuppern
Image
Hummel-Ragwurzen im Trockenrasen

Naturschutz mit Schere, Krampen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Matzendorf-Hölles

31. Okt. | Ab 14:00
Naturschutz mit Schere, Krampen und Balkenmäher - Trockenrasenpflege in Matzendorf-Hölles Weiterschnuppern
Image
Heckentag

NÖ Heckentag, Abholstandort Pfaffstätten

9. Nov. | Ab 10:00
NÖ Heckentag, Abholstandort Pfaffstätten Weiterschnuppern
Image
Exkursion Anninger

Exkursion: Am Fuße des Anningers

13. Apr. | Ab 09:10
Exkursion: Am Fuße des Anningers Weiterschnuppern
Image
Nachtführung

Nachtleben in der Steppe - Fledermäuse, Nachtfalter und Eulen am Fluxberg (Pfaffstätten)

6. Aug. | Ab 20:00
Nachtleben in der Steppe - Fledermäuse, Nachtfalter und Eulen am Fluxberg (Pfaffstätten) Weiterschnuppern
Image
Heferlberg in Pfaffstätten

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Pfaffstätten

6. Okt. | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Pfaffstätten Weiterschnuppern
Image
Landschaftsaufnahme aus der Luft: die Thermenline bei Pfaffstätten, am Übergang zwischen den Ausläufern der Hügel des Wienerwaldes zur pannonischen Tiefebene

Blütenreiche Steppe - Naturführung zu den bunten Trockenrasen am Fluxberg (Pfaffstätten)

25. Juni | Ab 18:00
Blütenreiche Steppe - Naturführung zu den bunten Trockenrasen am Fluxberg (Pfaffstätten) Weiterschnuppern
Image
Blick vom Heferlberg in Pfaffstätten

Vielfalt am Alpen-Ostrand - Alpenvereins-Umweltbaustelle im Weinort Pfaffstätten

2. Aug. | Ab 13:00
Vielfalt am Alpen-Ostrand - Alpenvereins-Umweltbaustelle im Weinort Pfaffstätten Weiterschnuppern
Bauernhof Dissauer Fam. Rosinger

Bauernhof Dissauer Fam. Rosinger

Sankt Corona am Wechsel
Biohof Preisegger

Biohof Preisegger

Wiesen
Biohof Resch

Biohof Resch

Rauchenwarth
Büchlhof - Kinderferienhof

Büchlhof - Kinderferienhof

Lilienfeld
Pension Seyring

Pension Seyring

Seyring
Weingut Hauerhof 99

Weingut Hauerhof 99

Kritzendorf-Klosterneuburg
Wolf-Hof

Wolf-Hof

Pressbaum

Bauernhöfe für deinen Urlaub entdecken

Bauernhof Dissauer Fam. Rosinger

Bauernhof Dissauer Fam. Rosinger

Icon Pin_brownSankt Corona am Wechsel
Biohof Preisegger

Biohof Preisegger

Icon Pin_brownWiesen
Biohof Resch

Biohof Resch

Icon Pin_brownRauchenwarth

Unser Biohof liegt inmitten eines kleinen Dorfes, nahe der Großstadt Wien und dem Flughafen. Bei uns können Sie richtigen Landurlaub genießen: Starten Sie mit einem herzhaften Bio Frühstück in den Tag, genießen Sie die Landluft, die Sicht bis Wien und den Schneeberg und das vielfältige Angebot an sportlichen Aktivitäten. Entspannen Sie in unserer Infrarotkabine oder kühlen Sie sich in unserem Pool ab. Am Abend können Sie wählen zwischen einem Italiener und zwei Heurigen, um den Tag kulinarisch ausklingen zu lassen.