no reuse Johannser Kogel Wanderung

48.1982857, 16.2517949

Familien
Geführte Exkursionen

Mit seinem 400 Jahre alten Eichenwald stellt das umzäunte Naturwaldreservat Johannser Kogel im Lainzer Tiergarten eine Besonderheit im Wiener Raum dar. Es ist Rückzugsgebiet vieler Tier- und Pflanzenarten. Aus Naturschutzgründen und für Forschungszwecke wird die Fläche ihrer natürlichen Entwicklung überlassen und ist normalerweise für Besucherinnen und Besucher gesperrt.
Im Rahmen der Führung kann das Reservat besichtigt werden. Dabei erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer über die Dynamik eines sich selbst überlassenen Waldes, vom lebenden Baum bis zu den Zersetzungsprozessen durch Käfer und Pilze beim Totholz.

Der Gehweg zum Johannser Kogel und zurück beträgt - je Richtung - circa 3,5 Kilometer. Die Exkursion erfolgt teilweise weglos im Wald. Die Mitnahme von Kinderwägen ist daher nicht möglich.

Bei plötzlichem Schlechtwetter, wie zum Beispiel Sturm, kann die Exkursionsleitung die Veranstaltung am Beginn beziehungsweise währenddessen aus Sicherheitsgründen absagen.

Der genaue Treffpunkt und die genauen Zeiten werden bei der Anmeldung bekanntgegeben.

Wald

Tiere

Pflanzen

Nikolausgasse
Wien 1130
Österreich

Wien, 1130

Nikolaitor

-

Erwachsene:
€ 12,00
Kinder:
€ 6,00
Telefon:  Web: https://www.wien.gv.at/umwelt/wald/erholung/lainzertiergarten/freizeit/fuehrung… Icon OpenWindow

Zu den Naturerlebnissen flattern

no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

22. Sep Ab 22:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen
Herbststimmung in der Glocke

Naturjuwel Glocke

23. Sep Ab 08:00 |
Tirol
Icon Pin_brown

Dorf 152
Finkenberg 6292
Österreich

Finkenberg, 6292

Veranstalter: Hochgebirgs-Naturpark Zillertaler Alpen

Der Naturerlebnisweg liegt im geschützten Landschaftsteil Glocke, einer Insel botanischer und geologischer Raritäten in Finkenberg.
Im gesamten Ostalpenraum gibt es nur drei derartige Relikte aus der Nacheiszeit – eines davon hier!
Besonders beeindruckend sind die bis zu 70 m tief eingeschnittene Tuxbach-Klamm, der wunderschöne Buchenwald sowie die sagenumwobene Teufelsbrücke, ein Holzbauwerk aus dem Jahre 1876.
Lass Dir über den Lebensraum dieses besonderen Waldes, seine historische Nutzung, die einzigartige Pflanzenwelt und besondere Geologie der Glocke erzählen.
Auf dieser spannenden Rundwanderung erwarten Dich Mystik, zahlreiche Geheimnisse und interessante Geschichten.

Für Gäste von Naturpark Partnerbetrieben und Naturpark-Mitglieder kostenlos.

Naturjuwel Glocke
Der Fährte folgen
no reuse Hirschlosn

Hirschlos'n

23. Sep Ab 14:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Gstatterboden 10
Gstatterboden 8913
Österreich

Gstatterboden, 8913

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Einmal im Jahr wird das tosende Rauschen der Enns durch ein ganz besonderes Naturschauspiel übertönt – die Hirschbrunft.
Nationalpark Gesäuse, Frühherbst: Von allen Seiten schallen die röhrenden Brunftschreie unserer größten Wildtierart und erfüllen die enge Schlucht mit einer beeindruckenden Klangkulisse. Und um nichts anderes als bedrohliches Imponiergehabe geht es im Konkurrenzkampf der Hirsche um die Gunst der sog. „Tiere“ (Hirschkühe). Auf zum Hirschlos´n! Mit einem unserer Berufsjäger der Steiermärkischen Landesforste gehen Sie auf Tuchfühlung mit unserem Rotwild und das vor der atemberaubenden Herbstkulisse des Gesäuses.

max. 4 Personen pro Termin

Ferngläser stehen zur Verfügung

Festes Schuhwerk erforderlich

Leitung: Berufsjäger der Stmk. Landesforste

Anmeldung bis: bis 3 Tage vor Veranstaltungstermin

Kosten: € 35,-

Alle Termine:

11. September 2020
16. September 2020
18. September 2020
21. September 2020
23. September 2020

Hirschlos'n
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
no reuse Johannser Kogel Wanderung

Erlebe den Urwald von morgen - Führung Johannser Kogel

24. Sep | Ab 00:00
Erlebe den Urwald von morgen - Führung Johannser Kogel Weiterschnuppern
Image
no reuse Der Biber einer der größten Baumeister der Natur

Der Biber - einer der größten Baumeister der Natur

27. Sep | Ab 14:00
Der Biber - einer der größten Baumeister der Natur Weiterschnuppern
Image
no reuse BiosphereVolunteer

Biosphere Volunteer - Taglesberg Mauerbach/Gablitz

26. Sep | Ab 10:00
Biosphere Volunteer - Taglesberg Mauerbach/Gablitz Weiterschnuppern
Image
Pflegeeinsatz

Pflegeeinsatz Wienerwaldwiesen Klosterneuburg

26. Sep | Ab 10:00
Pflegeeinsatz Wienerwaldwiesen Klosterneuburg Weiterschnuppern
Image
Pilze

Pilzanbau auf Kaffeesud 26.9.

26. Sep | Ab 09:00
Pilzanbau auf Kaffeesud 26.9. Weiterschnuppern
Image
no reuse Salben und Hausmittel

Workshop: Salben und Hausmittel

24. Sep | Ab 18:30
Workshop: Salben und Hausmittel Weiterschnuppern
Image
no reuse Es grünt

Es grünt so grün - Bäume und Sträucher der Lobau

26. Sep | Ab 14:00
Es grünt so grün - Bäume und Sträucher der Lobau Weiterschnuppern
Image
Altarm im Auwald

Auerlebnis auf der Schlossinsel - Themenführungen

27. Sep | Ab 14:30
Auerlebnis auf der Schlossinsel - Themenführungen Weiterschnuppern
Image
Beim Schlauchbootfahren in den Donau-Auen

Schlauchbootfahrt und Auspaziergang (Kombi-Tour)

27. Sep | Ab 10:00
Schlauchbootfahrt und Auspaziergang (Kombi-Tour) Weiterschnuppern
Image
no reuse Hecken&Sträucher pflegen

Hecken und Sträucher pflanzen und pflegen - Langenlois

26. Sep | Ab 10:00
Hecken und Sträucher pflanzen und pflegen - Langenlois Weiterschnuppern
Image
Pflegeeinsatz

Staatzer Berg

26. Sep | Ab 09:00
Staatzer Berg Weiterschnuppern
Image
Bohnen

Die Vielfalt der Bohnenarten

26. Sep | Ab 09:00
Die Vielfalt der Bohnenarten Weiterschnuppern
Image
no reuse Salzlacken Einzigartige Lebensräume

Salzlacken - einzigartige Lebensräume

28. Sep | Ab 13:00
Salzlacken - einzigartige Lebensräume Weiterschnuppern
Image
no reuse Sandlebensräume mitten in Europa

Sandlebensräume mitten in Europa

25. Sep | Ab 15:30
Sandlebensräume mitten in Europa Weiterschnuppern
Image
no reuse Der Herbst im Nationalpark

Der Herbst im Nationalpark -FamilienTour

27. Sep | Ab 14:00
Der Herbst im Nationalpark -FamilienTour Weiterschnuppern
Image
no reuse Early Birds   Graureiher

Early Birds - MorgenTour

26. Sep | Ab 05:00
Early Birds - MorgenTour Weiterschnuppern
Image
no reuse Mit dem Fahrrad durch die Zitzmannsdorfer Wiese

Mit dem Fahrrad durch die Zitzmannsdorfer Wiesen

24. Sep | Ab 14:00
Mit dem Fahrrad durch die Zitzmannsdorfer Wiesen Weiterschnuppern
Image
Wald-Wildnis

Wildnis schnuppern

26. Sep | Ab 14:00
Wildnis schnuppern Weiterschnuppern
Image
Wald-Wildnis

Wildnis schnuppern

26. Sep | Ab 14:00
Wildnis schnuppern Weiterschnuppern
Image
no reuse Wildkatzenfütterung

Wildkatzenfütterung

26. Sep | Ab 15:30
Wildkatzenfütterung Weiterschnuppern
Biohof Resch

Biohof Resch

Rauchenwarth
Gut Oberstockstall

Gut Oberstockstall

Oberstockstall
Pension Seyring

Pension Seyring

Seyring
Weingut Hauerhof 99

Weingut Hauerhof 99

Kritzendorf-Klosterneuburg

Bauernhöfe mit freien Zimmern am

Biohof Resch

Biohof Resch

Icon Pin_brownRauchenwarth

Unser Biohof liegt inmitten eines kleinen Dorfes, nahe der Großstadt Wien und dem Flughafen. Bei uns können Sie richtigen Landurlaub genießen: Starten Sie mit einem herzhaften Bio Frühstück in den Tag, genießen Sie die Landluft, die Sicht bis Wien und den Schneeberg und das vielfältige Angebot an sportlichen Aktivitäten. Entspannen Sie in unserer Infrarotkabine oder kühlen Sie sich in unserem Pool ab. Am Abend können Sie wählen zwischen einem Italiener und zwei Heurigen, um den Tag kulinarisch ausklingen zu lassen.

Gut Oberstockstall

Gut Oberstockstall

Icon Pin_brownOberstockstall
Pension Seyring

Pension Seyring

Icon Pin_brownSeyring