Nachtführung

48.020021, 16.256833

Familien, Gruppen, Kinder
Geführte Exkursionen

Entdecke gemeinsam mit unseren BiologInnen zahlreiche seltene Tiere und Pflanzen und ihre faszinierenden Anpassungen zum Überleben in der Steppe an der Thermenlinie, einem der artenreichsten Gebiete Mitteleuropas. Über die unglaubliche Insektenvielfalt freuen sich auch die Fledermäuse, die hier einen reichlich gedeckten Tisch finden. Am Leuchtturm unseres Schmetterlings-Experten können wir bunte Schmetterlinge beobachten, die Fledermäuse können wir mit unseren Fledermausdetektoren beim Rufen hören. Erfahre Wissenswertes zur für den Naturschutz so wichtigen Beweidung mit den Krainer Steinschafen des Bioschafhof Sonnleitner und verkoste mit uns die BIO-Lammköstlichkeiten, die Schäfer Erich Frank mitbringt. So schmeckt Trockenrasen! Dauer: ca. 3 Stunden Kosten: Eintritt frei, keine Anmeldung notwendig bitte mitbringen: feste Schuhe, Taschenlampe Treffpunkt: Parkplatz an der Weinstraße, gegenüber der Sportunion Pfaffstätten (Parkplatz Weinbergstraße) Bei Schlechtwetter kann die Führung kurzfristig abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich im Zweifelsfall eine Stunde vor Beginn unter 0650/65 19 783.

Tiere

Pflanzen

Bäuerliches Handwerk

Pfaffstätten 2511
Österreich

Pfaffstätten, 2511


Kostenlos


Alexander Mrkvicka, Irene Drozdowski (Botaniker, Ökologin, Schmetterlings-Experte, Fledermaus-Expertin)

Telefon:  E-Mail: 

Wo steppt der Bär?

Image
Nachtführung

Nachtleben in der Steppe - Fledermäuse, Nachtfalter und Eulen am Fluxberg (Pfaffstätten)

6. Aug. | Ab 20:00
Nachtleben in der Steppe - Fledermäuse, Nachtfalter und Eulen am Fluxberg (Pfaffstätten) Weiterschnuppern
Image
Heferlberg in Pfaffstätten

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Pfaffstätten

6. Okt. | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Pfaffstätten Weiterschnuppern
Image
Landschaftsaufnahme aus der Luft: die Thermenline bei Pfaffstätten, am Übergang zwischen den Ausläufern der Hügel des Wienerwaldes zur pannonischen Tiefebene

Blütenreiche Steppe - Naturführung zu den bunten Trockenrasen am Fluxberg (Pfaffstätten)

25. Juni | Ab 18:00
Blütenreiche Steppe - Naturführung zu den bunten Trockenrasen am Fluxberg (Pfaffstätten) Weiterschnuppern
Image
Exkursion Anninger

Exkursion: Am Fuße des Anningers

13. Apr. | Ab 09:10
Exkursion: Am Fuße des Anningers Weiterschnuppern
Image
Blick vom Heferlberg in Pfaffstätten

Vielfalt am Alpen-Ostrand - Alpenvereins-Umweltbaustelle im Weinort Pfaffstätten

2. Aug. | Ab 13:00
Vielfalt am Alpen-Ostrand - Alpenvereins-Umweltbaustelle im Weinort Pfaffstätten Weiterschnuppern
Image
Heckentag

NÖ Heckentag, Abholstandort Pfaffstätten

9. Nov. | Ab 10:00
NÖ Heckentag, Abholstandort Pfaffstätten Weiterschnuppern
Image
Gehoelzwahnsinn

Parfümierkirsche, Schnee-Birne und Affenarsch - Gehölzwahnsinn an der NÖ-Thermenlinie

8. Okt. | Ab 19:00
Parfümierkirsche, Schnee-Birne und Affenarsch - Gehölzwahnsinn an der NÖ-Thermenlinie Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Spielbretter in Gumpoldskirchen

7. Sep | Ab 14:00
Spielbretter in Gumpoldskirchen Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Blütenreiche Steppe - Naturführung zu den bunten Trockenrasen am Glaslauterriegel (Pfaffstätten)

22. Mai | Ab 18:00
Blütenreiche Steppe - Naturführung zu den bunten Trockenrasen am Glaslauterriegel (Pfaffstätten)
Weiterschnuppern
Image
no reuse Wildkräuter Vielfalt entdecken

Wildkräuter-Vielfalt entdecken

21. Apr. | Ab 16:00
Wildkräuter-Vielfalt entdecken Weiterschnuppern
Image
no reuse Unkraut zum(Verg )Essen

Unkraut - zum (Verg-)Essen?

5. Apr. | Ab 09:00
Unkraut - zum (Verg-)Essen? Weiterschnuppern
Image
no reuse Workshop Salben & Cremen

Salben & Cremen

8. Mai | Ab 17:00
Salben & Cremen Weiterschnuppern
Image
no reuse Sauerkraut & Co

Sauerkraut & Co

21. Aug. | Ab 18:00
Sauerkraut & Co Weiterschnuppern
Image
no reuse BiosphereVolunteer

Biosphere Volunteer - Tieftal/Gumpoldskirchen

19. Sep | Ab 10:00
Biosphere Volunteer - Tieftal/Gumpoldskirchen Weiterschnuppern
Image
Herbstaster

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetag in Baden

17. Okt. | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetag in Baden Weiterschnuppern
Image
no reuse Wildbienenhotels selbst bauen c Natur im Garten

Wildbienenhotels selbst bauen - Baden

7. Nov. | Ab 09:30
Wildbienenhotels selbst bauen - Baden Weiterschnuppern
Image
no reuse Trockensteinmauern

Bau von Trockensteinmauern

26. März | Ab 08:30
Bau von Trockensteinmauern Weiterschnuppern
Image
Kurse Trockensteinmauern

3tägiger Praxiskurs Trockensteinmauern 2

26. März | Ab 08:30
3tägiger Praxiskurs Trockensteinmauern 2 Weiterschnuppern
Image
Vogel im Freien

Ornithologisch-botanische Wanderung von Gumpoldskirchen nach Pfaffstätten

28. März | Ab 08:45
Ornithologisch-botanische Wanderung von Gumpoldskirchen nach Pfaffstätten Weiterschnuppern
Image
Zertifikatslehrgang Die Gartenbäuerin

Zertifikatslehrgang Die Gartenbäuerin

19. Febr. | Ab 09:00
Zertifikatslehrgang Die Gartenbäuerin Weiterschnuppern

Zum Naturkalender flattern

1. Auf stillen Wassern Kanutour

Auf stillen Wassern – Abendliche Kanutour

6. Apr. Ab 15:00 |
Niederösterreich
Icon Pin_brown

Uferstraße 1
Stopfenreuth 2292
Österreich

Stopfenreuth, 2292

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Eine Kanutour in den Donau-Seitenarmen bei Stopfenreuth hat ihren besonderen Reiz. Lautlos gleiten Sie durch das Wasser und lassen die Natur pur in der Abendstimmung auf sich wirken.Im Dezember 1984 befand sich hier das Kerngebiet der Aubesetzung, die den Bau des Kraftwerkes Hainburg verhinderte und somit den Grundstein für den Nationalpark Donau-Auen legte. Ein Stück kostbare Natur, erhalten für Generationen!

Auf stillen Wassern – Abendliche Kanutour Der Fährte folgen
1. Auf stillen Wassern Kanutour

Auf stillen Wassern – Morgendliche Kanutour

7. Apr. Ab 08:00 |
Niederösterreich
Icon Pin_brown

Uferstraße 1
Stopfenreuth 2292
Österreich

Stopfenreuth, 2292

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Eine Kanutour in den Donau-Seitenarmen bei Stopfenreuth hat ihren besonderen Reiz. Lautlos gleiten Sie durch das Wasser und lassen die Natur pur in der Abendstimmung auf sich wirken.Im Dezember 1984 befand sich hier das Kerngebiet der Aubesetzung, die den Bau des Kraftwerkes Hainburg verhinderte und somit den Grundstein für den Nationalpark Donau-Auen legte. Ein Stück kostbare Natur, erhalten für Generationen!

Auf stillen Wassern – Morgendliche Kanutour Der Fährte folgen
1. Auf stillen Wassern Kanutour

Auf stillen Wassern – Kanutour Vormittag

1. Mai Ab 09:00 |
Niederösterreich
Icon Pin_brown

Uferstraße 1
Stopfenreuth 2292
Österreich

Stopfenreuth, 2292

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Eine Kanutour in den Donau-Seitenarmen bei Stopfenreuth hat ihren besonderen Reiz. Lautlos gleiten Sie durch das Wasser und lassen die Natur pur in der Abendstimmung auf sich wirken.Im Dezember 1984 befand sich hier das Kerngebiet der Aubesetzung, die den Bau des Kraftwerkes Hainburg verhinderte und somit den Grundstein für den Nationalpark Donau-Auen legte. Ein Stück kostbare Natur, erhalten für Generationen!

Auf stillen Wassern – Kanutour Vormittag Der Fährte folgen

Verwandte Lexikon Artikel

Kaisermantel

Kaisermantel

Insekten
Mit welcher Methode, können die Männchen die Weibchen bei der Partnerfindung beeindrucken?
Kaisermantel
Habicht

Habicht

Vögel
Wie kannst du die Jungvögel von den Altvögel unterscheiden? Erfahre es hier!
Habicht
Südliche Eichenschrecke

Südliche Eichenschrecke

Insekten
Von woher stammt die Südliche Eichenschrecke ab? Erkunde es in unserem Steckbrief!
Südliche Eichenschrecke