Der Hohlweg am Johannesberg in Wien.

48.131351, 16.415672

Familien, Gruppen, Kinder
Freiwilligeneinsätze

Der Lösshohlweg Naturdenkmal Johannesberg ist der letzte Lebensraum seiner Art im Süden von Wien und ein Zeugnis der historischen Landnutzung. Durch das Befahren mit kleinen Fuhrwerken hat sich dieser Hohlweg in den Löss geschnitten. Viele Tier- und Pflanzenraritäten sind auf die offenen Löss-Wände als Lebensraum spezialisiert und kommen in Wien nur mehr im ND Johannesberg vor. Wird ein Lösshohlweg nicht mehr befahren, wächst er langsam zu. Auf Grund seiner geringen Breite kann der Hohlweg nur mit einem (handisch geführten) Balkenmäher befahren und gemäht werden.

Beim Pflegetermin rechen wir das Schnittgut zusammen und befördern es über die ca. 1,5 Meter hohe Böschung hinauf, damit es abgeholt werden kann.

Dauer: 3 h Bitte mitbringen: feste Schuhe, Arbeitskleidung, Arbeitshandschuhe, Getränk, Sonnenschutz

Treffpunkt: Kreuzung "Georg-Wiesmayer-Straße" mit "Am Johannesberg"

Falls Du Interesse an einer Fahrgemeinschaft hast oder mit Deinem Verein, Deinen Arbeitskollegen oder einer größeren Gruppe mithelfen möchtest, freuen wir uns zwecks Planung über eine kurze Ankündigung per Email oder unter 0650/65 19 783.

Dieser Freiwilligen-Einsatz findet in Kooperation mit dem Forstbetrieb der Stadt Wien (MA49) und der Wiener Umweltschutzabteilung (MA22) statt.

Tiere

Pflanzen

Wien 1100
Österreich

Wien, 1100

-
-

Kostenlos

Telefon:  E-Mail:  Web: https://www.landschaftspflegeverein.at Icon OpenWindow

Wo steppt der Bär?

Image
Der Hohlweg am Johannesberg in Wien.

Naturschutz mit Balkenmäher und Rechen - Pflegetermin im Naturdenkmal Johannesberg in Wien

25. Juli | Ab 17:00
Naturschutz mit Balkenmäher und Rechen - Pflegetermin im Naturdenkmal Johannesberg in Wien Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Sommerfest im nationalparkhaus wien-lobAU

15. Juni | Ab 10:00
Sommerfest im nationalparkhaus wien-lobAU Weiterschnuppern
Image
Themenwanderung Lobau Biber

Themenwanderung in der Lobau: Biber - Landschaftsgestalter, Forstarbeiter und Bauherr

12. Okt. | Ab 14:00
Themenwanderung in der Lobau: Biber - Landschaftsgestalter, Forstarbeiter und Bauherr Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Themenwanderung in der Lobau: Essbare Natur

7. Sep | Ab 14:00
Themenwanderung in der Lobau: Essbare Natur Weiterschnuppern
Image
Der Auwald bei Nacht

Themenwanderung in der Lobau: Der Auwald bei Nacht

14. Sep | Ab 19:00
Themenwanderung in der Lobau: Der Auwald bei Nacht Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Themenwanderung in der Lobau: Kräuterwanderung durch die Lobau

14. Juni | Ab 14:00
Themenwanderung in der Lobau: Kräuterwanderung durch die Lobau Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Themenwanderung in der Lobau: Es grünt so grün - Bäume und Sträucher in der Lobau

21. Sep | Ab 14:00
Themenwanderung in der Lobau: Es grünt so grün - Bäume und Sträucher in der Lobau Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Themenwanderung in der Lobau: Orchideen und andere zierliche Blütenpflanzen

18. Mai | Ab 14:00
Themenwanderung in der Lobau: Orchideen und andere zierliche Blütenpflanzen Weiterschnuppern
Image
Der Vogelfrühling im Laxenburger Schlosspark

Der Vogelfrühling im Laxenburger Schlosspark

27. Apr. | Ab 07:50
Der Vogelfrühling im Laxenburger Schlosspark Weiterschnuppern
Image
Die Wiederkehr des Habichtskauzes in den Nordalpen – aktuelle Situation und Ausblick

Die Wiederkehr des Habichtskauzes in den Nordalpen – aktuelle Situation und Ausblick

3. Apr. | Ab 18:30
Die Wiederkehr des Habichtskauzes in den Nordalpen – aktuelle Situation und Ausblick Weiterschnuppern
Image
Was machen unsere Vögel im Winter

Was machen unsere Vögel im Winter?

5. Jan. | Ab 10:00
Was machen unsere Vögel im Winter? Weiterschnuppern
Image
Winterliche Beobachtungen im Hörndlwald

Winterliche Beobachtungen im Hörndlwald

20. Jan. | Ab 08:50
Winterliche Beobachtungen im Hörndlwald Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

ARCHE NOAH Lehrgang Obstanbau im Selbstversorgergarten

15. März | Ab 09:00
ARCHE NOAH Lehrgang Obstanbau im Selbstversorgergarten Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Biologischer Pflanzenschutz am Balkon

13. Juni | Ab 18:30
Biologischer Pflanzenschutz am Balkon Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Eigene Erde herstellen auf Terrasse und Balkon

11. Apr. | Ab 18:30
Eigene Erde herstellen auf Terrasse und Balkon Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Essbare Blütenvielfalt am Balkon

27. Juni | Ab 18:30
Essbare Blütenvielfalt am Balkon Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Mischkultur, Fruchtfolge & Co auf kleinem Raum

16. Mai | Ab 09:00
Mischkultur, Fruchtfolge & Co auf kleinem Raum Weiterschnuppern
Image
Pilzanbau auf Kaffeesud

Pilzanbau auf Kaffeesud

21. Sep | Ab 09:00
Pilzanbau auf Kaffeesud Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Salatvielfalt übers ganze Jahr ernten

16. Mai | Ab 18:30
Salatvielfalt übers ganze Jahr ernten Weiterschnuppern
Image
Stecklingsvermehrung

Stecklingsvermehrung

6. Juni | Ab 18:30
Stecklingsvermehrung Weiterschnuppern

Zum Naturkalender flattern

1. Auf stillen Wassern Kanutour

Auf stillen Wassern – Abendliche Kanutour

6. Apr. | Ab 15:00
Icon Pin_brown

Uferstraße 1
Stopfenreuth 2292
Österreich

Stopfenreuth, 2292

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Eine Kanutour in den Donau-Seitenarmen bei Stopfenreuth hat ihren besonderen Reiz. Lautlos gleiten Sie durch das Wasser und lassen die Natur pur in der Abendstimmung auf sich wirken.Im Dezember 1984 befand sich hier das Kerngebiet der Aubesetzung, die den Bau des Kraftwerkes Hainburg verhinderte und somit den Grundstein für den Nationalpark Donau-Auen legte. Ein Stück kostbare Natur, erhalten für Generationen!

Auf stillen Wassern – Abendliche Kanutour Der Fährte folgen
1. Auf stillen Wassern Kanutour

Auf stillen Wassern – Morgendliche Kanutour

7. Apr. | Ab 08:00
Icon Pin_brown

Uferstraße 1
Stopfenreuth 2292
Österreich

Stopfenreuth, 2292

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Eine Kanutour in den Donau-Seitenarmen bei Stopfenreuth hat ihren besonderen Reiz. Lautlos gleiten Sie durch das Wasser und lassen die Natur pur in der Abendstimmung auf sich wirken.Im Dezember 1984 befand sich hier das Kerngebiet der Aubesetzung, die den Bau des Kraftwerkes Hainburg verhinderte und somit den Grundstein für den Nationalpark Donau-Auen legte. Ein Stück kostbare Natur, erhalten für Generationen!

Auf stillen Wassern – Morgendliche Kanutour Der Fährte folgen
1. Auf stillen Wassern Kanutour

Auf stillen Wassern – Kanutour Vormittag

1. Mai | Ab 09:00
Icon Pin_brown

Uferstraße 1
Stopfenreuth 2292
Österreich

Stopfenreuth, 2292

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Eine Kanutour in den Donau-Seitenarmen bei Stopfenreuth hat ihren besonderen Reiz. Lautlos gleiten Sie durch das Wasser und lassen die Natur pur in der Abendstimmung auf sich wirken.Im Dezember 1984 befand sich hier das Kerngebiet der Aubesetzung, die den Bau des Kraftwerkes Hainburg verhinderte und somit den Grundstein für den Nationalpark Donau-Auen legte. Ein Stück kostbare Natur, erhalten für Generationen!

Auf stillen Wassern – Kanutour Vormittag Der Fährte folgen

Verwandte Lexikon Artikel

Rothirsch Brunft

Rothirsch

Säugetiere
Rothirsche sind, sieht man von den vereinzelten Braunbären ab, die größten heimischen Wildtiere. Erfahre hier alles zum Hirsch - dem König der österreichischen Wälder.
Rothirsch
Artenreiche Blühfläche mit Kornblumen, Kamille und Kornrade

Was ist Biodiversität?

Wissen
Blühendes Österreich setzt sich für den Erhalt von Artenvielfalt ein!
Was ist Biodiversität?
Blaumeise

Blaumeise

Vögel
Hier in unserem Naturlexikon erfährst du Wissenswertes rund um die Blaumeise.
Blaumeise