Krems Senftenberg

48.4098475, 15.6056153

Geführte Exkursionen

Auf unserer naturkundlichen Wanderung vom unteren Kremstal ins Donautal (vom Europaschutzgebiet ins Weltkulturerbe) widmen wir uns einem ganz besonderen Thema - der Vegetation von Burgruinen. Wir besuchen die Ruinen Senftenberg und Dürnstein und untersuchen jeweils den Pflanzenbewuchs.Vom Bahnhof in Krems wandern wir zuerst entlang des Kremsbachs nach Senftenberg. Über die Ruine, das Frauenbachtal, den Waldhof, Scheibenhof und die Fesslhütte (mit Einkehrmöglichkeit) geht es dann weiter zur Ruine Dürnstein. Die Rückkehr nach Krems erfolgt zu Fuß oder mit dem Zug.
Führung: Mag. Robert Hehenberger (erreichbar nur am Exkursionstag: 0650/ 3363023), Mag.a Trixi Liebhart (Ruinenvegetation)
Treffpunkt: 9:15 Uhr beim Bhf. Krems (linker Parkplatz)
Dauer /Anforderungen: ca. 5 Stunden Gehzeit auf angenehmen Wegen, währenddessen ist Zeit zum Beobachten, Pflanzenbestimmen und Fotografieren.
Anreise: 8:05 Uhr ab Wien FJ-Bhf., Steig 4, mit Zug REX oder 8:05 Uhr ab St. Pölten Hbf., Steig 7A-D, mit Zug R6219 (Richtung Horn) bis Krems Bhf.
Kostenbeitrag: Mitglieder: 6,- €, Nichtmitglieder 8,- €. Unsere NaturführerInnen arbeiten unentgeltlich. Danke!

Wald

Tiere

Pflanzen

Bahnhofplatz
Krems a.d.Donau 3500
Österreich

Krems a.d.Donau, 3500

-

Erwachsene:
€ 8,00
Telefon:  E-Mail: 

Wo steppt der Bär?

Image
dictamnus 169656 1920

Paudorf: Kirschberg zur Diptam-Blüte

25. Mai | Ab 14:15
Paudorf: Kirschberg zur Diptam-Blüte Weiterschnuppern
Image
Krems Senftenberg

Pflanzen der Ruinen Senftenberg und D��rnstein

2. Juni | Ab 09:15
Pflanzen der Ruinen Senftenberg und D��rnstein Weiterschnuppern
Image
Krems Senftenberg

Pflanzen der Ruinen Senftenberg und Dürnstein

2. Juni | Ab 09:15
Pflanzen der Ruinen Senftenberg und Dürnstein Weiterschnuppern
Image
enu Wachau

Natur erleben im Europaschutzgebiet Wachau & Wachau-Jauerling

24. Mai | Ab 15:00
Natur erleben im Europaschutzgebiet Wachau & Wachau-Jauerling Weiterschnuppern
Image
Baumschnitt

SEMINAR: Sommer-Obstbaumschnitt für erfahrene HobbygärtnerInnen

15. Juni | Ab 09:00
SEMINAR: Sommer-Obstbaumschnitt für erfahrene HobbygärtnerInnen Weiterschnuppern
Image
Nuetzliche Tiere

VORTRAG mit WORKSHOP: Nützlinge - Fleissige Helfer im Naturgarten

| Ab
VORTRAG mit WORKSHOP: Nützlinge - Fleissige Helfer im Naturgarten Weiterschnuppern
Image
Hecke

SEMINAR: Hecken und Sträucher pflanzen und pflegen

11. Okt. | Ab 10:00
SEMINAR: Hecken und Sträucher pflanzen und pflegen Weiterschnuppern
Image
Stein&Wein

Stein & Wein 2019: Trockenstein-Workshop Bienenkorbnischen

19. Juni | Ab 08:30
Stein & Wein 2019: Trockenstein-Workshop Bienenkorbnischen Weiterschnuppern
Image
Frühling im Weltkulturerbe Wachau

Frühling im Weltkulturerbe Wachau

28. Apr. | Ab 09:10
Frühling im Weltkulturerbe Wachau Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Anbau von Wintergemüse

14. Juli | Ab 09:00
Anbau von Wintergemüse Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

ARCHE NOAH Lehrgang Biologisch Gärtnern im Hausgarten

14. März | Ab 09:30
ARCHE NOAH Lehrgang Biologisch Gärtnern im Hausgarten Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Ausstellungstag - Landwirtschaftliche Kleingeräte

14. Sep | Ab 10:00
Ausstellungstag - Landwirtschaftliche Kleingeräte Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Bohnenvielfalt anbauen und gut verträglich verarbeiten

20. Sep | Ab 09:00
Bohnenvielfalt anbauen und gut verträglich verarbeiten Weiterschnuppern
Image
Bunte Vielfalt planen im SV GArten

Bunte Vielfalt planen und umsetzen im SelbstversorgerInnen-Garten

18. Mai | Ab 09:00
Bunte Vielfalt planen und umsetzen im SelbstversorgerInnen-Garten Weiterschnuppern
Image
Fermentieren

Fermentieren

7. Sep | Ab 09:00
Fermentieren Weiterschnuppern
Image
Kartoffelvielfalt

Kartoffelvielfalt anbauen und gesund erhalten

30. März | Ab 09:00
Kartoffelvielfalt anbauen und gesund erhalten Weiterschnuppern
Image
Methoden der Saisonverlängerung

Methoden zur Saisonverfrühung und -verlängerung

13. Okt. | Ab 09:00
Methoden zur Saisonverfrühung und -verlängerung Weiterschnuppern
Image
Nützlinge

Nützlinge kennenlernen und gezielt einsetzen

6. Juli | Ab 09:00
Nützlinge kennenlernen und gezielt einsetzen Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Permaveggies

25. Mai | Ab 09:00
Permaveggies Weiterschnuppern
Titelbild Fallback

Pflanzengesundheit und Pflanzenschutz im Biogarten

19. Mai | Ab 09:00
Pflanzengesundheit und Pflanzenschutz im Biogarten Weiterschnuppern

Zum Naturkalender flattern

1. Auf stillen Wassern Kanutour

Auf stillen Wassern – Ganztags-Kanutour

13. Apr. Ab 08:30 |
Niederösterreich
Icon Pin_brown

Uferstraße 1
Stopfenreuth 2292
Österreich

Stopfenreuth, 2292

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Eine Kanutour in den Donau-Seitenarmen bei Stopfenreuth hat ihren besonderen Reiz. Lautlos gleiten Sie durch das Wasser und lassen die Natur pur in der Abendstimmung auf sich wirken.Im Dezember 1984 befand sich hier das Kerngebiet der Aubesetzung, die den Bau des Kraftwerkes Hainburg verhinderte und somit den Grundstein für den Nationalpark Donau-Auen legte. Ein Stück kostbare Natur, erhalten für Generationen!

Auf stillen Wassern – Ganztags-Kanutour Der Fährte folgen
2. Tschaikenfahrt und Ausparziergang

Tschaikenfahrt und Auspaziergang (Kombi-Tour)

7. Apr. Ab 14:00 |
Niederösterreich
Icon Pin_brown

Uferstraße 20
Orth 2304
Österreich

Orth, 2304

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Die beste Möglichkeit, die Donau-Auen in ihrer gesamten Vielfalt zu erleben!Von Nationalpark-RangerInnen begleitet, besteigen Sie die Tschaike, ein nachgebautes historisches Schiff. Bei einer Rundfahrt auf der Donau lernen Sie die Flussdynamik kennen und hören Interessantes aus der Vergangenheit der Schifffahrt. Beim anschließenden Auspaziergang erleben Sie Tier- und Pflanzenwelt der Donau-Auen.

Tschaikenfahrt und Auspaziergang (Kombi-Tour) Der Fährte folgen
3. Schlauchbootfahrt für Familien

Schlauchbootfahrt und Auspaziergang für Familien (Kombi-Tour)

7. Apr. Ab 14:30 |
Niederösterreich
Icon Pin_brown

Uferstraße 20
Orth 2304
Österreich

Orth, 2304

Veranstalter: Nationalpark Donau-Auen

Die beste Möglichkeit, die Donau-Auen in ihrer gesamten Vielfalt zu erleben!Von Nationalpark-RangerInnen begleitet, paddeln Sie auf einem Donau-Seitenarm: Spuren der tagscheuen Bewohner der Auen erspähen, sich der Faszination der Flussdynamik hingeben, Natur hautnah genießen! Beim zweiten Teil der Tour erforschen Sie zu Fuß die Flussauen oder die reich strukturierten Schotterufer der Donau.

Schlauchbootfahrt und Auspaziergang für Familien (Kombi-Tour) Der Fährte folgen

Verwandte Lexikon Artikel

die brennnessel 2019

Große Brennnessel

Blumen & Gräser
Das Jucken auf unserer Haut, verursacht durch ihre mit langen Brennhaaren besetzte Nesselblätter, kennen wir nur zu gut. Aber kaum eine Pflanze ist so vielseitig verwendbar wie die Große Brennnessel.
Große Brennnessel
Saatkraehe im Flug

Saatkrähe

Vögel
Die Saatkrähe gehört zur Familie der Rabenvögel und ist mit den Aaskrähen verwandt.
Saatkrähe
Edelkastanie

Edelkastanie

Bäume & Sträucher
Im Herbst gehört sie einfach dazu, die "Maroni", aber was die Edelkastanie abgesehen von ihrer Frucht noch zu bieten hat erfährst du hier.
Edelkastanie