Magerrasen mit Arnika

48.6190158, 14.8180763

Freiwilligeneinsätze

Die Marktgemeinde Bad Großpertholz ist eine jener Waldviertler Gemeinden, in denen sowohl eine wertvolle Naturlandschaft als auch eine kleinstrukturierte Kulturlandschaft mit artenreichen Magerwiesen und Borstgrasrasen erhalten geblieben ist. Der Pflegeeinsatz soll zur Erhaltung wertvoller Extensivwiesen und Niedermoorflächen beitragen. Wir werden randlich in die Wiesen hineinwachsende Gebüsche zurückschneiden und Felsen vom Gebüschaufwuchs befreien. Außerdem werden in die Flächen eindringende Lupinien und kleinere Gehölze ausgestochen und verbrachte Bereiche von alter Streu befreit.
Datum: Samstag, 30. März 2019, 9:00 - 14:00h
Treffpunkt: 9:00 Uhr, Parkplatz Naturparkzentrum Naturpark Nordwald, Scheiben 40, 3972 Bad Großpertholz
Anmeldung: erwünscht unter 01-402 93 94 oder noe@naturschutzbund.at oder direkt bei der Gemeinde

Mitzubringen: feste Arbeitskleidung und -schuhe, Arbeitshandschuhe. Falls vorhanden: Garten- oder Astschere, Handsäge, Spaten, Unkrautstecher.

Tiere

Pflanzen

Scheiben 40
Bad Großpertholz 3972
Österreich

Bad Großpertholz, 3972


Kostenlos


Mag. Gabriele Pfundner, Mag. Axel Schmidt (Biologie, Ökologie)

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

no reuse 20 VAR UNTER wildtiere erleben hirschlosn herbst

Hirschlos'n im Nationalpark - Herbst

29. Sep Ab 14:00 |
Oberösterreich
Icon Pin_brown

Molln 4591
Österreich

Molln, 4591

Veranstalter: Naturschauspiel Oberösterreich

Im Herbst ist Paarungszeit beim Rotwild. Zur Abenddämmerung hallen jetzt mächtige Rufe der Hirsche durch die Wälder. Die Hirsche leben entweder in Rudeln oder einzeln, nur zur Brunft im Herbst suchen sie die Nähe der weiblichen Tiere und es kommt zum Kräftemessen mit den Rivalen. In Begleitung eines Nationalpark Rangers beobachten wir das lautstarke Naturschauspiel der Hirschbrunft aus nächster Nähe.
www.naturschauspiel.at
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Hirschlos'n im Nationalpark - Herbst
Der Fährte folgen
no reuse Buch dir deinen Guide Ranger

Buch dir deinen Guide

29. Sep Ab 22:00 |
Steiermark
Icon Pin_brown

Hauptstraße 35
Admont 8911
Österreich

Admont, 8911

Veranstalter: Nationalpark Gesäuse GmbH

Nationalpark Ranger/innenZu den schönsten Plätzen des Nationalparks Gesäuse – individuell und persönlich betreut durch unsere Nationalpark Ranger/innen. Ihr/e Nationalpark Ranger/in kennt nicht nur unglaublich viele Tiere und Pflanzen, sondern auch viele Geschichten: vom Leben der Natur, über Almwirtschaft und Erzabbau bis hin zur Sagenweltdes Gesäuses.

Berg- und Wanderführer/innen
Sich auf schwierige Wanderwege und Felsschluchten ins Hochgebirge wagen oder im Winter eine atemberaubende Skitour ohne Sorge um Orientierung bestreiten. Die Berg- und Wanderführer/innen garantieren nicht nur ein Höchstmaß an Sicherheit und Professionalität, sie kennen auch unzählige Besonderheiten und Geheimnisse: Welche Geschichte verbirgt sich hinter dem sagenumwobenen Peternpfad?

Termin: nach Vereinbarung

Nationalpark Ranger/in:
Pauschalbetrag € 255,- / ganztags $Pauschalbetrag € 170,- / halbtags

Bergführer:
ab € 360,- / Tag, je nach Anforderung

Bergwanderführer/in:
ab € 230,- / Tag, je nach Anforderung

Buch dir deinen Guide
Der Fährte folgen
Nationalpark Ranger Team

Rent a Ranger

29. Sep Ab 22:00 |
Kärnten
Icon Pin_brown

Döllach 14
Großkirchheim 9843
Österreich

Großkirchheim, 9843

Veranstalter: Nationalpark Hohe Tauern

Durch ihre Begeisterungsfähigkeit, ihre Authentizität sowie ihr umfassendes, naturkundliches Wissen und Verständnis gelingt es den Nationalpark Rangern die Besucher/-innen des Nationalparks für die einzigartige Natur- und Kulturlandschaft der Hohen Tauern zu begeistern. Lernen Sie den Nationalpark ganz persönlich kennen! Für spezielle Wanderungen im kleinen Kreis haben Sie die Möglichkeit, Nationalpark Ranger für sich zu buchen.

Kosten:
Ganztagestour:  210.-
Halbtagestour: 125.-

Teilnehmer: wegen Corona max. 9 Personen

Buchung: unter Tel. +43(0)4825-6161 oder nationalpark@ktn.gv.at

Für alle Wanderungen wird stabiles Schuhwerk, warme, wetterfeste Kleidung sowie ein Rucksack mit Getränk und Jause empfohlen.

Bei schlechten Witterungsbedingungen behält sich die Nationalparkverwaltung vor, Exkursionen aus Sicherheitsgründen abzusagen.

Die Teilnahme an den Programmen erfolgt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung!

Rent a Ranger
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär?

Image
Haslauer Moor

Haslauer Moor

3. Okt. | Ab 09:30
Haslauer Moor Weiterschnuppern
Image
Haslauer Moor

ABSAGE Naturschutztag 2020

3. Okt. | Ab 14:00
ABSAGE Naturschutztag 2020 Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 lama expedition durch das muehlviertel

Lama-Expedition durch das Mühlviertel

3. Okt. | Ab 13:45
Lama-Expedition durch das Mühlviertel Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 lama expedition durch das muehlviertel

Lama-Expedition durch das Mühlviertel

3. Okt. | Ab 13:45
Lama-Expedition durch das Mühlviertel Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 inkagold im muehlviertel

Inkagold im Mühlviertel

3. Okt. | Ab 10:00
Inkagold im Mühlviertel Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 VAR UNTER flussexpedition enns

Flussexpedition auf der Enns - Steyr

2. Okt. | Ab 14:00
Flussexpedition auf der Enns - Steyr Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 pilze vielfaeltige edelsteine wald

Pilze - Vielfältige Edelsteine des Waldes - St. Marienkirchen

3. Okt. | Ab 10:00
Pilze - Vielfältige Edelsteine des Waldes - St. Marienkirchen Weiterschnuppern
Image
no reuse Indian Summer Ein fotografischer Streifzug

Indian Summer - Ein fotografischer Streifzug durch das bunte Thayatal

4. Okt. | Ab 14:00
Indian Summer - Ein fotografischer Streifzug durch das bunte Thayatal Weiterschnuppern
Image
no reuse Wildkatzenfütterung

Wildkatzenfütterung

3. Okt. | Ab 15:30
Wildkatzenfütterung Weiterschnuppern
Image
no reuse Wildkatzenfütterung

Wildkatzenfütterung

3. Okt. | Ab 15:30
Wildkatzenfütterung Weiterschnuppern
Image
Wald-Wildnis

Wildnis schnuppern

3. Okt. | Ab 14:00
Wildnis schnuppern Weiterschnuppern
Image
Wald-Wildnis

Wildnis schnuppern

3. Okt. | Ab 14:00
Wildnis schnuppern Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 VAR UNTER flussexpedition enns

Flussexpedition auf der Enns - Ternberg

4. Okt. | Ab 13:00
Flussexpedition auf der Enns - Ternberg Weiterschnuppern
Image
no reuse Vom Meeresgrund zum Almboden Geologie

Vom Meeresgrund zum Almboden

3. Okt. | Ab 10:00
Vom Meeresgrund zum Almboden Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 VAR UNTER wildtiere erleben hirschlosn herbst

Hirschlos'n im Nationalpark - Herbst

29. Sep | Ab 16:00
Hirschlos'n im Nationalpark - Herbst Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 VAR UNTER flussexpedition steyr

Flussexpedition auf der Steyr

3. Okt. | Ab 10:00
Flussexpedition auf der Steyr Weiterschnuppern
Image
no reuse Naturgärten planen und gestalten

Naturgärten planen und gestalten 3

3. Okt. | Ab 09:30
Naturgärten planen und gestalten 3 Weiterschnuppern
Image
no reuse mikrofotografie

Mikrofotografie

2. Okt. | Ab 14:00
Mikrofotografie Weiterschnuppern
Image
no reuse 20 im reich des luchses

Im Reich des Luchses - Windischgarsten

3. Okt. | Ab 09:00
Im Reich des Luchses - Windischgarsten Weiterschnuppern
Image
Bergschuhe in den Bergen

Wanderführer-Grundmodul in Spital am Pyhrn

2. Okt. | Ab 09:00
Wanderführer-Grundmodul in Spital am Pyhrn Weiterschnuppern
Biohof - Bernhard

Biohof - Bernhard

Unterweißenbach
Biohof Besenbäck

Biohof Besenbäck

Rappottenstein
Biohof Hammerschmidt

Biohof Hammerschmidt

Litschau
Biohof Prangl

Biohof Prangl

Pregarten
Biohof Sonja Liebhart

Biohof Sonja Liebhart

Göpfritz an der Wild
Biohof Weißensteiner

Biohof Weißensteiner

Kirchberg am Walde
Lamahof

Lamahof

Eidenberg
Löschgruberhof

Löschgruberhof

Rechberg
Pferdehof Jauerling

Pferdehof Jauerling

Maria Laach
Prinzenhof

Prinzenhof

Groß Gerungs

Bauernhöfe mit freien Zimmern am

Biohof - Bernhard

Biohof - Bernhard

Icon Pin_brownUnterweißenbach
Biohof Besenbäck

Biohof Besenbäck

Icon Pin_brownRappottenstein

Surrounded by nature, organic farming as your base, respectful treatment of the animals and plants - that is the life philosophy of our organic farm.

We want to let our guests take part in this way of life.

We invite you to come to our holiday apartments and  enjoy nature with all your senses. A large garden for relaxation, a small natural swimming pool, many flowers, a house garden, products to try, a playground for children - all around our farm.

If you want to be active - the farmer's carving workshop is also open to beginners.

Biohof Hammerschmidt

Biohof Hammerschmidt

Icon Pin_brownLitschau