Ritter Rabenstein und sein Gefolge

47.667684880687, 15.606578346129

Familien, Kinder
Geführte Wanderungen / Ausflüge

"Raubzug" vom Michlbauernhof zum Rabenstein

Auf unserem Raubzug vom Michlbauernhof zum Rabenstein warten lustige und spannende Spiele auf euch. Höhepunkt unserer Tour ist die Eroberung des Rabensteins.

Anmeldung erforderlich!

 

Wald

Wandererlebnis

Greith 1
Neuberg an der Mürz 8692
Österreich

Neuberg an der Mürz, 8692

Treffpunkt beim Michlbauernhof


Erwachsene:
€ 6,00
Kinder:
€ 6,00

Renate Wiltschnigg (Natur- und Landschaftsführerin)

Telefon:  E-Mail: 

Zu den Naturerlebnissen flattern

Ein stattlicher Hirsch mit vier Hirschkühen auf einer Waldlichtung.

Hirschlos'n im Nationalpark - Herbst

28. Sep |
Oberösterreich
Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

Starke Töne in der Brunftzeit.

Im Herbst ist Paarungszeit beim Rotwild. Zur Abenddämmerung hallen jetzt mächtige Rufe der Hirsche durch die Wälder. Die Hirsche leben entweder in Rudeln oder einzeln, nur zur Brunft im Herbst suchen sie die Nähe der weiblichen Tiere und es kommt zum Kräftemessen mit den Rivalen. In Begleitung eines Nationalpark Rangers beobachten wir das lautstarke Naturschauspiel der Hirschbrunft aus nächster Nähe.

Ein Naturerlebnis mit Tieren!

Viele Nationalpark Besucher haben den Wunsch, Wildtiere zu erleben. Ziel dieser speziellen Besucherangebote ist es, das Verständnis für und die Achtung vor Tieren zu fördern.

Es wird besonders darauf geachtet, dass die Angebote natur- und wildtierverträglich sind. Mehr als die Hälfte des Nationalpark Kalkalpen ist Wildruhezone, dort fällt das ganze Jahr kein Schuss. Dies führt dazu, dass Wildtiere ein natürliches Verhalten zeigen, sie werden vertrauter und tagaktiv und sind somit für den Besucher erlebbar.

Der Bodinggraben bei Molln ist einer der schönsten Talschlüsse im Nationalpark Kalkalpen. In Begleitung eines Nationalpark Rangers wandern wir vom Parkplatz Scheiblingau entlang der Krummen Steyrling auf einer Forststraße durch urige Schluchtwälder mit üppigem Hirschzungenfarn, duftenden Mondviolen und dem prächtigen Waldgeißbart zur Blumaueralm. Dort ist seit 1997 Wildruhezone, Rotwild kann in freier Wildbahn beobachtet werden.

Das Rotwild ist eine der Hauptwildarten im Nationalpark Kalkalpen. Auf der Tour erfahren wir Wissenswertes über unseren größten Pflanzenfresser Mitteleuropas und seine Lebensweise. Es war ursprünglich ein Bewohner der offenen Landschaft, bei uns hat es sich in die Wälder und Berge zurückgezogen. Wir respektieren die Fluchtdistanz der Tiere und beobachten das Wild mit Fernglas und Spektiv.

Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Hirschlos'n im Nationalpark - Herbst
Der Fährte folgen
Fritz Wolf erklärt vier Kindern auf dem Boden sitzend die Besonderheiten im Wald

Der Schatz im Almtal

29. Sep |
Oberösterreich
Veranstalter: NATURSCHAUSPIEL

Wald, Wasser, Wiese, Wild, Wunder.

Die biologische Vielfalt in den geschützten Naturräumen des Almtals ist ein wertvoller Schatz, den es zu hüten gilt. An insgesamt vier Schauplätzen erhalten wir Einblick in die nachhaltige Nutzung und Bewahrung der Wiesen, Wälder und Seen. Rund um den Almsee, an den Ufern der Ödseen und in den Almauen entdecken wir Naturforscher kostbare Ökosysteme sowie die Geheimnisse des Wassers.

Nach einer herzlichen Begrüßungs- und Vorstellungsrunde geleitet uns der Förster sowie der Waldpädagoge zu seinen Lieblingsplätzen in den Naturschutzgebieten im Almtal. Und davon gibt es viele, denn er kennt sein Revier wie seine Westentasche und wählt je nach Gruppe und Witterung die passenden Orte aus.

Gerade unterschiedliche Witterungsverhältnisse können ein besonderes Naturerlebnis für die Gruppe bedeuten. Typische Schlechtwettersituationen sorgen zum Beispiel am Almsee für intensive Naturschauspiele (Wetterreize).

Ein kurzer Ausflug in die Geschichte der Landschaft und zur Gründung des Klosters Kremsmünster im Jahre 777 führt uns zum Begriff Nachhaltigkeit.

Je nach Gruppenzusammensetzung und Witterung finden wir mit Elementen der Waldpädagogik einen Zugang zur belebten und unbelebten Natur: Barfuß, mit verbundenen Augen, über Rollenspiele, Lieder oder das Kreieren von Kunstwerken nähern wir uns den Natur-Themen auf sinnliche Art und Weise.

An besonderen Plätzen werden Almtal-Sagen erzählt, die eine außergewöhnliche Naturverbundenheit der Bevölkerung veranschaulichen. Insbesondere die wahre und fast vergessene Geschichte von den Almsee-Fröschen eröffnet neue Einblicke in das Thema Nachhaltigkeit.

Fällt der Termin dieser Veranstaltung auf einen Mittwochabend, können wir bei Schönwetter um 19:30 Uhr das Weisenblasen (Sommerferien) am Almsee in der Gruppe besonders intensiv erleben. Und es bleibt auch Zeit, um dem Förster sowie dem Waldpädagogen kritische Fragen zu Forstwirtschaft, Jagd und Naturschutz in diesem Naherholungsgebiet und riesigen Biotop zu stellen!

Die Tour ist täglich an unterschiedlichen Treffpunkten, zu unterschiedlichen Terminen buchbar.

Info & Anmeldung zum NATURSCHAUSPIEL
Individuelle Termine für Gruppen ab 7 Personen nach Vereinbarung.

Der Schatz im Almtal
Der Fährte folgen

Wo steppt der Bär in den nächsten 7 Tagen?

Image
Einmal volltanken

Wald der Sinne

2. Okt. | Ab 14:30
Wald der Sinne Weiterschnuppern
Image
Logo

Wildwasserpfad Mariensee bei Aspang

3. Okt. | Ab 09:30
Wildwasserpfad Mariensee bei Aspang Weiterschnuppern
Image
Kräuterpfad der Sinne

Kräuterpfad der Sinne

1. Okt. | Ab 14:00
Kräuterpfad der Sinne Weiterschnuppern
Image
Schlosspark Pöllau

Schlosspark Pöllau in voller Blüte

1. Okt. | Ab 14:00
Schlosspark Pöllau in voller Blüte Weiterschnuppern
Image
Eselwanderung

Zeitlupenwanderung mit Esel

2. Okt. | Ab 10:00
Zeitlupenwanderung mit Esel Weiterschnuppern
Image
Masenberg Tours

Reise in eine unterirdische Welt

2. Okt. | Ab 15:00
Reise in eine unterirdische Welt Weiterschnuppern
Image
Schluchten & Wasser

Schluchten & Wasser Wanderung

3. Okt. | Ab 10:00
Schluchten & Wasser Wanderung Weiterschnuppern
Image
Bioobstgarten Dreier

Leben im und vom Bioobstgarten

28. Sep | Ab 14:00
Leben im und vom Bioobstgarten Weiterschnuppern
Image
Kindergeburtstag am Keltenfestgelände

Kindergeburtstag am Keltenfestgelände

29. Sep | Ab 00:00
Kindergeburtstag am Keltenfestgelände Weiterschnuppern
Image
Geführtes Programm durch das Keltendorf

Geführtes Programm durch das Keltendorf

29. Sep | Ab 00:00
Geführtes Programm durch das Keltendorf Weiterschnuppern
Image
Felsige Trockenrasen in Bad Vöslau

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau

29. Sep | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Bad Vöslau Weiterschnuppern
Image
Erlebnistag Bauernhof

Erlebnistag Bauernhof

29. Sep | Ab 00:00
Erlebnistag Bauernhof Weiterschnuppern
Image
Survival-Spezial: Pflanzliche Notnahrung im Herbst

Survival-Spezial: Pflanzliche Notnahrung im Herbst

2. Okt. | Ab 09:00
Survival-Spezial: Pflanzliche Notnahrung im Herbst Weiterschnuppern
Image
Sabines Lamawanderungen

Sabines Lamawanderungen

29. Sep | Ab 00:00
Sabines Lamawanderungen Weiterschnuppern
Image
Bauernmarkt Kobersdorf

Bauernmarkt in Kobersdorf

2. Okt. | Ab 09:00
Bauernmarkt in Kobersdorf Weiterschnuppern
Image
Wein & Kultur in Sigless

Wein & Kultur in Sigleß

29. Sep | Ab 00:00
Wein & Kultur in Sigleß Weiterschnuppern
Image
Bienen- und Honigerlebnisführung

Bienen- und Honigerlebnisführung

29. Sep | Ab 00:00
Bienen- und Honigerlebnisführung Weiterschnuppern
Image
Eine Wanderung durch zwei Naturschutzgebiete

Eine Wanderung durch zwei Naturschutzgebiete

29. Sep | Ab 08:00
Eine Wanderung durch zwei Naturschutzgebiete Weiterschnuppern
Image
Heferlberg in Pfaffstätten

Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Pfaffstätten

5. Okt. | Ab 09:00
Naturschutz mit Schere, Säge und Hacke - Trockenrasenpflegetage in Pfaffstätten Weiterschnuppern
Image
Kunst im Naturpark zu allen 4 Jahreszeiten

Kunst im Naturpark zu allen 4 Jahreszeiten

2. Okt. | Ab 13:00
Kunst im Naturpark zu allen 4 Jahreszeiten Weiterschnuppern

Bauernhöfe mit freien Zimmern am